sonstige(s) Scott Modelljahr 2021 - Strike und Genius eRide

Diskutiere Scott Modelljahr 2021 - Strike und Genius eRide im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; ... bei Biker-Boarder sind nun auch die ersten Bilder vom Modelljahr 2021 zu sehen. Ich bin mit den Vorjahresmodellen leider nicht vertraut -...
E

ebike198

Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
118
... nachdem das erste Genius eRide 920 diese Woche beim Scott Händler aufgetaucht ist, habe ich es direkt gekauft. Gründe waren die bessere Ausstattung zum Vorjahr, die Dual Battery Option, die patentierte Scott Twinloc Funktion https://www.scott-sports.com/de/de/page/twinloc, und nicht zuletzt das Know-how und der erstklassige Service vom Händler.
 
E

ebike198

Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
118
hier noch die Bilder vom Scott Genius eRide 920 Modelljahr 2021
 

Anhänge

B

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
716
Ort
Karlsruhe
Sehr geil , Danke dafür

Wieso hört und liest man denn so wenig zu den Bikes
Kenne hier auch kein Händler der die Bikes hat

Optisch ganz weit vorne
Ausstattung Standard würde ich sagen

Das Akkurohr ist ja bald halb so stark wie das von Cube 😂

Sieht extrem gut aus , die Farbe ist auch der Hammer 👍
 
corax

corax

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
738
Ort
71696 Möglingen
Details E-Antrieb
Seit 04.10.20 keines mehr, jedoch ein neues folgt.
Wieso hört und liest man denn so wenig zu den Bikes
Kenne hier auch kein Händler der die Bikes hat
Das ist ganz einfach, weil die Masse nicht über den Tellerrand schaut und dementsprechend den Mainstream fährt.
Du liest hier sehr viel über R+M, und noch viel viel mehr über Cube, vereinzelt Spezialized, alles andere kennen die Leute nicht 🤣

Mein Fall wären diese Marken nicht. Ich finde Scott - Moustache - etc. viel innovativer.
Dies hatte ich hier im Forum auch schon geschrieben - ging aber so gut wie niemand drauf ein - war mir aber schon im Vorfeld klar.

Scott hat jetzt kein so dichtes Händlernetz, jedoch die Räder findet man schon oft.
Schau doch einfach mal bei den Händlern in deiner Nähe auf deren Website, da sind die Marken gegebenenfalls aufgelistet.
Karlsruhe und Umgebung hat doch sehr viele Fahrradläden ;)
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
1.988
Mein Fall wären diese Marken nicht. Ich finde Scott - Moustache - etc. viel innovativer.
Vor allem ist die Verarbeitungsqualität oft besser als bei den "Platzhirschen"

Wenn ich sehe was für absolut geile Bikes Orbea baut frage ich mich warum so relativ wenig davon rumfahren.
Scott ist auch dafür bekannt sehr gute Bikes zu bauen.

Als ich vor Jahren beim Händler eines der ersten Moustache Bikes (Fully) begutachtet habe konnte man schon an der Lagerung des Hinterbaus sehen
das die auf Langzeitqualität setzen (y)

ging aber so gut wie niemand drauf ein
Bei Neueinsteigern hört es meist nach Bulls und Haibike auf, Fortgeschrittene haben vielleicht noch Cube auf dem Schirm :LOL: :LOL:
 
1235813

1235813

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
115
Ich finde die bikes recht teuer wenn man die Ausstattung betrachtet. Für ein Strike 900 bekomme ich auch ein Trek Rail 7 und habe noch aktuell 1200 Euro übrig um die Bauteile weiter anzupassen.
300 Euro mehr und ich bekomme ein Simplon Rapcon PMax und habe ein Bike komplett aus Carbon und bessere Ausstattungsmerkmale.

aber die Scott bikes sind verdammt schön
 
corax

corax

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
738
Ort
71696 Möglingen
Details E-Antrieb
Seit 04.10.20 keines mehr, jedoch ein neues folgt.
Patrickf

Patrickf

Dabei seit
14.10.2019
Beiträge
67
Ort
München
Details E-Antrieb
Scott Genius eRide 920 (2020) Bosch CX Gen4
Vor allem ist die Verarbeitungsqualität oft besser als bei den "Platzhirschen"
Absolut! Nach zwei Cube eBikes war ich überrascht über die sichtlich bessere Verarbeitungsqualität und die durchdachten Details des Scott Genius eRide 2020. Es kostet zwar ein paar Euro mehr aber bei der Investition von ein paar tausend Euro macht es der Tausender auch nicht mehr aus...

Bei Neueinsteigern hört es meist nach Bulls und Haibike auf, Fortgeschrittene haben vielleicht noch Cube auf dem Schirm :LOL: :LOL:
Die Schweißnähte der Bulls Alurahmen muss man mal in Nature gesehen haben...als hätten Praktikanten das erste Mal ein Schweißgerät bedient...wird wahrscheinlich schon halten, ist aber optisch wirklich sehr grenzwertig...:rolleyes:
 
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
1.988
und habe ein Bike komplett aus Carbon
Wäre für mich schon ein Grund keins zu kaufen 😁
Ist aber absolut wertungsfrei, für mich kommt Carbon nicht in die Tüte.

Ist eher ne Entscheidungssache ähnlich wie Bestattung Urne oder Sarg (klasse Vergleich :X3::oops:)

Ich finde die bikes recht teuer wenn man die Ausstattung betrachtet.
Auch ne Einstellungssache, ich kaufe mir lieber ein Speci in Grundausstattung und "Billigteilen"
als ein z.B. ein Bulls in TOP-Ausstattung.

Ich hatte damals einen guten Vergleich vom Haibike Allmountain 7.5 mit Fox Factory Gabel und wirklich sehr guten Komponenten
und dem Einsteiger Speci in Sparbrötchen Ausstattung.

Ein Bike war auf dem Trail deutlich besser aber welches behalte ich mal besser für mich 😁
 
P

Plastiksocke

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
310
Fährt sehr schön das 2021 Scott 920 kann ich empfehlen :)
 
B

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
716
Ort
Karlsruhe
Das Thema Ausstattung ist ja so ein Thema für sich

Scott sehe ich da im Mittelfeld was die Ausstattung angeht.

Das ist sicher nicht der Grund für die Ausbreitung auf dem Markt.

Da spielen doch eher Marketing , großes Händlernetz, LuckyBike und die breite Masse die null Ahnung von Bikes hat eine Rolle.

Ausstattung ist bei Cube als Beispiel sicher am besten für den aufgerufenen Preis , die Bikes fahren sich aber wie ein Sack Nüsse.

Für die Masse ist Preis Leistung erstmal am wichtigsten , schließlich nutzen die meisten dieser Käufer ihr Bike nicht annähernd für das was es gemacht ist um zu wissen ob was taugt oder nicht.
Es reicht einfach und Fertig.

Als wir meiner Frau das Focus Thron gekauft haben konnte ich beim Händler alle erdenkliche Bikes verschiedener Hersteller ausgiebig probieren.

Außer dem Heckler (Motor ist nicht meins) und dem Mondraker Crafty RR (brutales Bike, allererste Sahne) war absolut nix dabei was in Frage kommen würde

Mir ist aber kein Händler hier bekannt der die Scott da hat
 
Zuletzt bearbeitet:
E

ebike198

Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
118
... eines hatte ich noch vergessen. Mit ein Grund für das Scott Genius war die Möglichkeit, im gleichen Rahmen die 29er Laufräder und die vorhandenen, von Whizz Wheels angefertigten 27,5+ Laufräder fahren zu können. Die Scott Bikes haben einen Flip-Chip, über den sich die Geometrie für die Laufradgrößen anpassen lässt.

1596903519732.png
 
corax

corax

Dabei seit
12.09.2010
Beiträge
738
Ort
71696 Möglingen
Details E-Antrieb
Seit 04.10.20 keines mehr, jedoch ein neues folgt.
Ausstattung ist bei Cube als Beispiel sicher am besten für den aufgerufenen Preis
Ja genau, dies schreiben die Leute immer so. Ich habe mir die Cube-Räder noch nie so genau angesehen.

die Bikes fahren sich aber wie ein Sack Nüsse.
Oh :oops: dass darfst Du aber nicht schreiben :D wenn es die Cube - Gemeinde liest, gibt es richtig Ärger 😄😁😆
Ich bin noch keines gefahren und werde es auch nie tun.

Mir ist aber kein Händler hier bekannt der die Scott da hat
@Bubbel, fällt mir gerade so ein, wenn dir Pforzheim nicht zu weit ist, Mr. Bike der führt Scott.
Ich muss mal überlegen, wer noch Scott führt in deiner Gegend.
 
B

Bubbel

Dabei seit
22.10.2018
Beiträge
716
Ort
Karlsruhe
@corax ne du, ich seh das ganz entspannt und bin absolut nicht auf Ärger aus
Auch absolut kein Fanboy irgendeiner Marke. Wenn was richtig gut funktioniert und einfach gut ist , erwähnt man das aber natürlich auch.

Ist mein persönliches Empfinden oder auch meine Anforderung an ein Bike. Kann auch an meiner Größe liegen , ich komm einfach nicht klar damit.

Das Crafty als Beispiel ist ne Wucht. Da passte alles und der CX war da sagenhaft (mit Update auch leise).

Fahre ein Levo Comp 2018 mit paar Upgrades
Das Crafty läuft da nochmal ganz anders , obwohl ich echt Happy mit meinen Bike bin

... sorry bissle viel Text (3 Bier 😃)

Bin gespannt , das Scott wil ich auf jeden Fall probieren. Kostet n gutes Stück wenig
Pforzheim ist absolut OK, danke !
 
E

ebike198

Dabei seit
09.03.2017
Beiträge
118
... oder Firma Sportivo in Sindelfingen, Mahdentalstr. direkt gegenüber vom Breuningerland.
 
S

Scotti

Dabei seit
18.10.2019
Beiträge
59
Details E-Antrieb
Trek Rail 9GX; Moustache Dimanche 29.5
Das sind definitiv 2021er Modelle, da es 2020 beim Genius noch keine 160mm Gabel gab. Die Austattung beim 920er ist bis auf die Bremsen besser als im Vorjahr. Schade dass die Homepage von Scott da etwas hinterherhinkt. Denn dort ist noch nichts vom 21er Jahrgang zu lesen und eine Nachfrage beim Händler ergab nur, dass die neuen Modelle erst gegen Ende des Jahres eintreffen würden. Ich war an einem 910er interessiert, aber das war so gut wie ausverkauft und nahezu Listenpreis für ein altes Modell zu zahlen - da bestätigt mir jetzt der Beitrag - wollte ich nicht. So ist es ein 2021 Trek Rail 9 GX geworden.
Gruß
Arian
 
SpeziMan

SpeziMan

Dabei seit
16.09.2019
Beiträge
45
Ab wann werden denn die 2021 Modelle ausgeliefert ?
 
P

Plastiksocke

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
310
Die fahren in Deutschland schon rum...
 
SpeziMan

SpeziMan

Dabei seit
16.09.2019
Beiträge
45
Ok
Ich hab bei meinen Händlern noch keine gesehen.
Muss ich nochmal nachfragen.
 
Thema:

Scott Modelljahr 2021 - Strike und Genius eRide

Scott Modelljahr 2021 - Strike und Genius eRide - Ähnliche Themen

  • Scott Lackierung des Scott Strike eRide 900

    Scott Lackierung des Scott Strike eRide 900: Sicherlich hat es der ein oder andere schon in Live gesehen. Mich würde einfach mal interessieren, wie es euch gefällt. Bin auf eure Meinung sehr...
  • Scott e Aspect 920

    Scott e Aspect 920: Hi allerseits Bin gerade im Urlaub und hab dieses Bike Scott E-Aspect in meiner Grösse hier vor Ort gesehen und bin am überlegen es zu holen . Der...
  • Scott Sub Cross günstig elektrifizieren

    Scott Sub Cross günstig elektrifizieren: Guten Abend zusammen, gerne würde ich mein Scott Sub Cross 40 auf ein E-Bike umbauen. Für mein vorhaben scheint ein Hinterradmotor am besten zu...
  • sonstige(s) Range Booster für Scott Genius oder Strike Rahmengrösse M.

    sonstige(s) Range Booster für Scott Genius oder Strike Rahmengrösse M.: Hat jemand Erfahrung mit Range Booster Befestigung für Range Booster für Scott Genius oder Strike Rahmengrösse M. Bei Original Scott...
  • Ähnliche Themen
  • Scott Lackierung des Scott Strike eRide 900

    Scott Lackierung des Scott Strike eRide 900: Sicherlich hat es der ein oder andere schon in Live gesehen. Mich würde einfach mal interessieren, wie es euch gefällt. Bin auf eure Meinung sehr...
  • Scott e Aspect 920

    Scott e Aspect 920: Hi allerseits Bin gerade im Urlaub und hab dieses Bike Scott E-Aspect in meiner Grösse hier vor Ort gesehen und bin am überlegen es zu holen . Der...
  • Scott Sub Cross günstig elektrifizieren

    Scott Sub Cross günstig elektrifizieren: Guten Abend zusammen, gerne würde ich mein Scott Sub Cross 40 auf ein E-Bike umbauen. Für mein vorhaben scheint ein Hinterradmotor am besten zu...
  • sonstige(s) Range Booster für Scott Genius oder Strike Rahmengrösse M.

    sonstige(s) Range Booster für Scott Genius oder Strike Rahmengrösse M.: Hat jemand Erfahrung mit Range Booster Befestigung für Range Booster für Scott Genius oder Strike Rahmengrösse M. Bei Original Scott...
  • Oben