Schwalbe Marathon E Plus

Diskutiere Schwalbe Marathon E Plus im Fahrradkomponenten, Zubehör und Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, will mein Haibike 5.0 Trekkingrad auf eine breitere Größe umbauen. Meine Frage wäre nun ob mal einer der einen 55-622 Marathon Plus E oder...
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #1
F

Frank56470

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2023
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo, will mein Haibike 5.0 Trekkingrad auf eine breitere Größe umbauen. Meine Frage wäre nun ob mal einer der einen 55-622 Marathon Plus E oder Marathon Plus Tour Reifen hat, mal die breite und Durchmesser mal messen kann. Meistens sind die ja kleiner wie angegeben. Mein 42er Reifen ist nur 37 breit. Gruss Frank
 
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #2
D

dorftrottel

Dabei seit
21.07.2014
Beiträge
1.484
Reaktionspunkte
540
Dann mußt erstmal die Felgenbreite mitteilen,
fällt auf einer 19er anders aus als auf einer 32mm
 
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #3
Stuggi Buggi

Stuggi Buggi

Dabei seit
16.07.2012
Beiträge
3.680
Reaktionspunkte
1.665
Ort
Stuggi Buggi Town
Details E-Antrieb
Xofo CST 250W, KT36ZWS, Samsung 25R
Völlig richtig. (y) Man kommt hier immer nur angepoltert nach dem Motto: Die Reifen fallen viel zu schmal aus.
Man sollte sich daher vorab besser erst mal mit den Grundlagen vertraut machen:

Reifenbreite.jpg


Der 55mm Reifen bekommt zur Messung der Breite mindestens eine Felge mit 27mm Maulweite untergeschnallt. Auf ner 19mm Felge fällt so ein Reifen natürlich deutlich schmaler aus.
Selbst der 42mm Reifen bekommt eine breitere Messfelge wie die oft verbauten 19mm Felgen.
 
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #4
F

Frank56470

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2023
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo, schon mal danke für die Rückmeldungen. Es ist eine Rodi Blackrock 21 Felge.
 
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #5
DerJoe

DerJoe

Dabei seit
11.04.2013
Beiträge
108
Reaktionspunkte
72
Ort
Essen
Details E-Antrieb
diverse (Bafang, Tongsheng, MXUS, Xiongda usw.)
Gerade gemessen. Auf einer Rigida/Ryde Taurus 21 (selbe Maulweite wie die Rodi Blackrock 21) mit 3 Bar kommt der Marathon E Plus in 55-622 auf Ø53mm. Der Reifen hat erst wenige hundert Kilometer runter.
 
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #6
F

Frank56470

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2023
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Gerade gemessen. Auf einer Rigida/Ryde Taurus 21 (selbe Maulweite wie die Rodi Blackrock 21) mit 3 Bar kommt der Marathon E Plus in 55-622 auf Ø53mm. Der Reifen hat erst wenige hundert Kilometer runter.
Hallo, das hört sich ja schon gut an......könntest Du bitte auch den aussen Durchmesser bitte messen, das wäre sehr nett da es da auch sehr eng wird. Vielen Dank. Gruß Frank
 
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #7
DerJoe

DerJoe

Dabei seit
11.04.2013
Beiträge
108
Reaktionspunkte
72
Ort
Essen
Details E-Antrieb
diverse (Bafang, Tongsheng, MXUS, Xiongda usw.)
Dieser beträgt maximal 735mm. Warum "maximal"? Der Marathon E-Plus ist insgesamt recht unrund. Ich habe eben noch einmal an diversen Stellen nachgemessen. An der dünnsten Stelle ist der 50mm breit, an der dicksten fast 53mm.
Ich montiere neue Reifen immer mit sehr viel Spüli-Wasser, dann pumpe ich einen derart breiten Reifen auf 5 Bar auf und lasse ihn sich über Nacht in sein Felgenbett setzen. Anders bekommt man moderne Reifen bei der Erstmontage kaum richtig ausgerichtet. Wie auch hier erwähnt, ist der E-Plus nicht nur träge, sondern leider auch insgesamt sehr unrund. Im Alltag merkt man nichts davon. Es erscheint nur so, als hätte das Rad einen minimalen Seitenschlag, wenn man z.B. zwischen Kettenstreben und Rad hindurchschaut. Das ist in diesem Fall der Reifen, nicht die Felge.
Da du ihn offenbar in einen Rahmen einbauen möchtest, der nicht dafür ausgelegt ist, habe ich dir stets die Maximalwerte genannt.
 
  • Schwalbe Marathon E Plus Beitrag #8
F

Frank56470

Themenstarter
Dabei seit
04.02.2023
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Dieser beträgt maximal 735mm. Warum "maximal"? Der Marathon E-Plus ist insgesamt recht unrund. Ich habe eben noch einmal an diversen Stellen nachgemessen. An der dünnsten Stelle ist der 50mm breit, an der dicksten fast 53mm.
Ich montiere neue Reifen immer mit sehr viel Spüli-Wasser, dann pumpe ich einen derart breiten Reifen auf 5 Bar auf und lasse ihn sich über Nacht in sein Felgenbett setzen. Anders bekommt man moderne Reifen bei der Erstmontage kaum richtig ausgerichtet. Wie auch hier erwähnt, ist der E-Plus nicht nur träge, sondern leider auch insgesamt sehr unrund. Im Alltag merkt man nichts davon. Es erscheint nur so, als hätte das Rad einen minimalen Seitenschlag, wenn man z.B. zwischen Kettenstreben und Rad hindurchschaut. Das ist in diesem Fall der Reifen, nicht die Felge.
Da du ihn offenbar in einen Rahmen einbauen möchtest, der nicht dafür ausgelegt ist, habe ich dir stets die Maximalwerte genannt.
Top, alles klar Vielen Dank für deine Mühe. Gruss Frank
 
Thema:

Schwalbe Marathon E Plus

Schwalbe Marathon E Plus - Ähnliche Themen

Reifenempfehlung Trekking Rad 37-622: Hallo zusammen, ich habe noch zwei ältere Trekkingräder im Keller stehen. Die würde ich gerne wieder flott machen. Nicht für größere Touren, aber...
Schwalbe Marathon Plus MTB... wird der noch breiter?: Moin, für mein FLYER Upstreet3 hatte ich mir neue Reifen bestellt, da die montierten Schwalbe Super Moto auf Schotter sofort an ihre Grenzen...
Reifen zu hoch: Korrelation Höhe/Breite?: Hallo alle Ich bin auf meinem S-Ped Speedped bisher Schwalbe Big Ben 28x2.00 (50-622) gefahren. Diese haben gut unters Schutzblech gepasst. Da der...
"Offroad"-Reifen für Zündapp Z101 E-Klapprad in 20" x 1,75“ (47-406): Vor ein paar Monaten habe ich mir ein Zündapp Z101 gekauft und auf diesem befinden sich CST Tires City 20" x 1,75“ (47-406). Da ich damit sehr...
Reifen Herbst/Winter - Schwalbe Energizer Plus Tour oder Marathon GT365?: Moin, ist steh grad vor der Entscheidung welche der beiden Reifen ich für den Herbst/Winter/anfang Frühling nehmen soll. Zzt habe ich die...
Oben