Schutzblech am MTB

Diskutiere Schutzblech am MTB im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallöchen, welche Schutzbleche habt ihr an euren MTBs verbaut, ich bin am überlegen zwischen den beiden: Oder vielleicht hat jemand ja noch eine...
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
348
Punkte Reaktionen
509
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
Viel Schutzwirkung darfst Du von den beiden sicherlich nicht erwarten. Kommt halt darauf an, wie Du Design vs. Schutz gewichtest.

Saubere Grüße,
KalleAnka
 
H

HubbaBubba

Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Hallöchen, das stimmt wohl
hauptsächlich geht es mir darum, dass mein Rücken ein bisschen sauberer bleibt und es und dem Trail nicht stört.😅🤣

LG
 
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
348
Punkte Reaktionen
509
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
Hallöchen, das stimmt wohl
hauptsächlich geht es mir darum, dass mein Rücken ein bisschen sauberer bleibt und es und dem Trail nicht stört.😅🤣

LG
Nun, stören wird kein MTB-Schutzblech, pardon Dirtboard, auf dem Trail. Außer dem Auge des Betrachters gibt es keine Behelligungen. ;-)
Dein Rücken wird mit den oben vorgeschlagenen bierdeckelgroßen Dingern genauso dreckig sein wie ohne. Bestenfalls der Hintern könnte 10% an Dreck einbüßen.

Auch wenn es etwas lustig klingt, die Entscheidung zwischen Design und Schutz musst Du schon treffen.

Beste Grüße,
KalleAnka
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.472
Punkte Reaktionen
738
Das ist ein Sichtschutz!
 
Cube140TM

Cube140TM

Dabei seit
26.07.2020
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
115
Hallöchen, welche Schutzbleche habt ihr an euren MTBs verbaut, ich bin am überlegen zwischen den beiden:
Oder vielleicht hat jemand ja noch eine bessere Alternative

SKS GERMANY S-Guard Hinterradschutzblech kaufen | Bike-Discount

Oder ein:
Radon by rie:sel design - Mudguard 'schlamm:PE' schwarz kaufen | Bike-Discount


Oder ist es auch sinnvolle beide zusammen zu benutzen?

LG

Wenn Du einen effektiven Spritzschutz möchtest, kommst Du um ein solches Teil nicht herum.
Alles andere ist lediglich Beiwerk...

X-BLADE 29 Zoll 27.5 Plus
 
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
348
Punkte Reaktionen
509
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
Nemo1966

Nemo1966

Dabei seit
26.05.2017
Beiträge
212
Punkte Reaktionen
518
Ort
Coswig (Anhalt)
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ulitimate
Die xblade hatte ich an meinem letzten MTB die schutzwirkung ist super und auch die Haltbarkeit ist ok einige stürze ca 10000 km ohne probleme. Das Fahrrad hat jetzt meine Tochter und die Dinger sind immer noch ganz 😉
 
Sack84

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
1.476
Punkte Reaktionen
951
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Mir gefallen die SKS Schutzbleche leider nicht so toll. Konnte sie nie gerade montieren, waren von Beginn an verzogen.
Viel zu dünnes Material, gerade für ein E-MTB. Dazu sehr windanfällig.
Aber sehr guter Schutz gegen Schmutz und Nässe. 😄
 
H

HubbaBubba

Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Ich hatte schon zweimal diese als X Bpqfe Schutzbleche, eins habe ich auf dem trail verloren und das andere ist irgendwann leider abgebrochen.
 
H

HubbaBubba

Dabei seit
11.09.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
1
Nun, stören wird kein MTB-Schutzblech, pardon Dirtboard, auf dem Trail. Außer dem Auge des Betrachters gibt es keine Behelligungen. ;-)
Dein Rücken wird mit den oben vorgeschlagenen bierdeckelgroßen Dingern genauso dreckig sein wie ohne. Bestenfalls der Hintern könnte 10% an Dreck einbüßen.

Auch wenn es etwas lustig klingt, die Entscheidung zwischen Design und Schutz musst Du schon treffen.

Beste Grüße,
KalleAnka
Wofür sind denn die Dirtboards hauptsächlich geeignet?

Ein Mudguard vorne ist ja auch ganz hilfreich, um den Steuersatz ein bisschen vor Dreck zu schützen.
 
Sack84

Sack84

Dabei seit
22.12.2015
Beiträge
1.476
Punkte Reaktionen
951
Ort
55425 Waldalgesheim
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4 500Wh
Die großen Steckschutzbleche haben ihre Grenzen was den Geländeeinsatz betrifft.
Da sind diese Mudguard-Teile vermutlich deutlich robuster.
 
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
348
Punkte Reaktionen
509
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
Wofür sind denn die Dirtboards hauptsächlich geeignet?

Ein Mudguard vorne ist ja auch ganz hilfreich, um den Steuersatz ein bisschen vor Dreck zu schützen.
Meinst Du das von mir empfohlene Mudhugger? Das ist für den Traileinsatz konzipiert, macht aber auch auf nassen Straßen eine gute Figur. Vorne fahre ich RRP.
Action Sports
Gibt es auch in etwas größer.
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.472
Punkte Reaktionen
738
Die Mudguards dienen als Sichtschutz, wie schon geschrieben.
Sie verhindern, dass Dreck im Gesicht landet, nicht mehr.
Wurden fürs schnelle TRailfahren entworfen.
Es geht nicht um sauber sondern um Sicht!!!!!
 
Thema:

Schutzblech am MTB

Schutzblech am MTB - Ähnliche Themen

Jugend MTB - Umbau mit Nabenmotor: Nachdem meine Frau und ich uns heuer E-MTBs zugelegt haben stellt sich natürlich die Frage ob auch die Kinder "elektrifiziert" werden sollen...
sonstige(s)

Hardtail mal Anders

sonstige(s) Hardtail mal Anders: Hi, möchte hier mein neues Hardtail vorstellen. Wie bei vielen Bike Herstellern beginnt nun das “Lange warten“ ! Als ETA wurde März 2021...
Schutzblech und Gepäckträger für MTB, stabil und "dauerhaft" (Haibike Sduro 6.0 27"): Hallo, für das Haibike HardSeven 6.0 27" meiner Frau suche ich nun ein recht stabil zu montierendes Schutzblech, das möglichst viel Wasser vom...
Olá Amigo‘s & Amiga‘s (Cologne): Bin hier richtig begeisterter „Ghostmember“ und lese gerne wie auch fleißig, eure ganzen Foren Einträge, zumindest die mich interessieren...
24 Zoll Kinder-MTB auf E-Antrieb umrüsten: Hallöchen mal wieder an die Umbau Profis 👋, da mein Sohn so langsam an die 1,30m rankommt, steht das 24 Zoll MTB an. Wir 2 düsen jetzt schon sehr...
Oben