Schadenersatzurteil wegen E-Bike Tuning oder Unterstützung über 25 km/h

Diskutiere Schadenersatzurteil wegen E-Bike Tuning oder Unterstützung über 25 km/h im Plauderecke Forum im Bereich Community; Hallo Gemeinde, es gibt ja immer wieder Diskussionen über ebike ,welche, wie auch immer, höhere Geschwindigkeiten als 25km/h unterstützen. Gibt...
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.192
Punkte Reaktionen
1.265
Hallo Gemeinde,

es gibt ja immer wieder Diskussionen über ebike ,welche, wie auch immer, höhere Geschwindigkeiten als 25km/h unterstützen.
Gibt es tatsächliche Schadensersatzverurteilungen deswegen?
Und wie lauten diese?
Ich hab nämlich nichts dergleichen gefunden.

Gruss

Geierlamm
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.449
Punkte Reaktionen
9.974
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Teuer? Ich denke es ist angemessen, denn es geht ja um eine Straftat, die potentielle Opfer im Regen stehen lässt.
Natürlich sind 3000€ auch für mich viel Geld.
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
19.712
Punkte Reaktionen
8.829
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
naja.. zu schnell auf der Landstraße kann auch schon 2180Euro kosten in Österreich

also 3000 erscheint mir da eher wenig
wir hören hier doch eher immer wieder, dass es im Falle eines Unfalles im Schlimmsten falle hier um Haus und Hof dann gehen kann
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.449
Punkte Reaktionen
9.974
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Das ist eben der Unterschied zwischen Strafe und Schadensersatz, welcher eben vom verursachten Schaden abhängig ist.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.169
Punkte Reaktionen
7.699
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
ganz genau...

Viele OWIS kosten halt eher 10-20€

da sind im Verhältnis dann 3000€ schon sehr viel mehr für "mal eben nen chip eingebaut und kontrolliert wurden"
 
goofy1968

goofy1968

Dabei seit
02.03.2019
Beiträge
3.159
Punkte Reaktionen
4.172
Ort
Zuhause auf den Halden des Ruhrgebietes
Details E-Antrieb
Yakun Yamaha PW-X + Radius Yamaha PW
Ich kenn jemanden der "nur" 70€ und ein Punkt bekommen hat .
Ist bei beim fahren auf der falschen Seite angehalten worden und aufgefallen mit einem Aufsatz für den Speedsensor.

Nicht alle werden sofort hingerichtet, es gibt eben das von bis bei so etwas.
Das wär aber nicht das wovor ich Angst hätte ,eher das was passiert
wenn etwas mit Personenschaden passiert und es gefunden wird.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.169
Punkte Reaktionen
7.699
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ich kenn jemanden der "nur" 70€ und ein Punkt bekommen hat .
Ist bei beim fahren auf der falschen Seite angehalten worden und aufgefallen mit einem Aufsatz für den Speedsensor.

Nicht alle werden sofort hingerichtet, es gibt eben das von bis bei so etwas.
Das wär aber nicht das wovor ich Angst hätte ,eher das was passiert
wenn etwas mit Personenschaden passiert und es gefunden wird.

Völlig Korrekt...

Manche Städte fahren da eben eine null Toleranz Strategie.
 
J

Juerlu

Dabei seit
19.11.2020
Beiträge
83
Punkte Reaktionen
38
es kostet ja nicht pauschal 3000 Euro. Es ist auf jeden Fall keine Ordnungswidrigkeit. Es liegt eine Straftat vor wegen Verstoßes gegen das Pflichtversicherungsgesetz. Dann kommt es meistens zu einer Hauptverhandlung oder Strafbefehl. Die Geldbuße im Strafverfahren richtet sich dann nach Tagessätzen und dem Einkommen. Verdient einer 2100 Euro netto , dann macht das einen Tagessatz von 70 Euro. Bei so einem Delikt (geht noch in Richtung Bagatelldelikt) könnte es durchaus 30 Tagessätze geben - macht dann 30 x 70 Euro = 2100 Euro . Das ist der Spaß nicht wert. Zudem muss man mit Fahrverbot für Kraftfahrzeuge aller Art rechnen.
 
P

paddy72

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
581
Punkte Reaktionen
346
Schadenersatz gibt es, wenn ein Schaden entstanden ist - das blosse Fahren mit illegal getunetem bike ist kein Fall für Schadenerstatz aber eine Straftat.
Was im Zweifel schwerer wiegt ist von den jeweiligen Umständen abhängig.
Wenn bei einem Unfall mit illegal getunetem bike eine Person zu Schaden kommt oder gar stirbt, kann die Schadenssumme schnell immens werden und man wird seines Lebens nicht mehr froh!
Es kann jahrelang gut gehen aber es ist nur eine Frage der Zeit bis es dann einmal knallt!

Laßt den Quatsch mit dem Tunen, ihr gefährdet euch und andere!
 
M

MrMurphy

Dabei seit
11.07.2018
Beiträge
145
Punkte Reaktionen
229
Man muss unterscheiden zwischen Strafe, Gebühren, Gerichtskosten, Gutachterkosten, Schadenersatz und und und.

Wenn Jenss die gleiche Doku meint, die ich gesehen habe, waren die genannten ungefähr 3.000 Euro alle Kosten. Zum Beispiel waren davon (aus meiner Erinnerung) etwa 600 Euro Gutachterkosten.

Da hier mehrere Straftaten zusammenkommen ist die Strafhöhe für mich angemessen.

Schadenersatz muss man bei Fremdschäden zahlen. Bei einem getunten Pedelec tritt dafür keine Versicherung ein. Mit etwas Pech können Kosten im fünf- oder sechstelligen Bereich entstehen, die man dann für den Rest seines Lebens abzahlen muss. Ein Insolvenzverfahren oder ähnliches gibt es dabei nicht.

Wenn Jugendliche noch keine Fahrerlaubnis haben kommt in der Regel vor dem Fahrerlaubniserwerb noch eine MPU hinzu, die mit Vorbereitung auch mehrere tausend Euro kosten kann.

Gibt es tatsächliche Schadensersatzverurteilungen deswegen?

Da wird es noch nicht so viele Urteile geben, zumal unzulässiges Pedelectuning erst langsam in den Fokus der Behörden gerät. Aus vergleichbaren Fällen (Mofa, Motorrad) ist aber davon auszugehen, dass Unfallversursacher natürlich Schadenersatz zahlen müssen. Und wenn keine Versicherung vorliegt sie den Schadenersatz aus eigener Tasche zahlen müssen.

Auch wenn sie am Unfall keine oder nur eine geringe Mitschuld haben wird geprüft werden, ob das Tuning indirekt zum Unfall beigetragen hat. Zum Beispiel weil ein Wartepflichtiger die Geschwidigkeit falsch eingeschätzt hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.192
Punkte Reaktionen
1.265
Danke für die Antworten.
Bisher scheints da wenig konkrete Fälle zu geben. Selbst 3000 € - sind ganz bestimmt für mich und wohl für die Mehrheit eine Menge Geld- ruinieren einen aber nicht lebenslänglich, was ja immer wieder als Schatten an der Wand auftaucht.
Hätte mich interessiert , ob sowas schon mal tatsächlich vorgekommen.

Gruss

Geierlamm
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
5.449
Punkte Reaktionen
9.974
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Selbst 3000 € - sind ganz bestimmt für mich und wohl für die Mehrheit eine Menge Geld- ruinieren einen aber nicht lebenslänglich, was ja immer wieder als Schatten an der Wand auftaucht.

Es kommt eben nur auf den Schaden an, den man mit seinem Gefährt verursacht.
Um die mögliche Bandbreite aufzuzeigen, zwei Beispiele.
Fährst Du in Nachbars Auto einen Kratzer oder bringst Du einen Zug zur Entgleisung.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
6.169
Punkte Reaktionen
7.699
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Generell würde ich sehr ungern in die Lage kommen, jemand anderen ernsthaft verletzt zu haben, Umstände egal...
 
M

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
6.930
Punkte Reaktionen
11.635
oder bringst Du einen Zug zur Entgleisung.
Aber nur wenn du mit dem getunten Pedelec einen LKW abschleppst. ;) Bei meinen bisherigen unverschuldeten sechs Unfällen schaffte es nur der Sattelschlepper mit Auflieger mich zum Entgleisen zu bringen.

Edit: PKW‘s sind nicht wirklich ein Hinderniss. War ganz schön heftig.

4636b0e8-f9bc-11eb-ba9d-1f4fcc9ce413.jpg

Quelle: Unfall mit U35 in Bochum: Auto wurde 20 Meter weit geschoben
 
Zuletzt bearbeitet:
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.483
Punkte Reaktionen
741
Es scheint in der REalität viie lentspannter zu sein als es hier im Forum dargestellt wird.
 
ADWandler

ADWandler

Dabei seit
31.03.2021
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
14
Was wenn ich mein Pedelec tune, die Unterstützung bis 45km/h einstelle und eine Versicherung abschließe ?
Ist das dann fahren ohne Betriebserlaubnis, weil nicht bis 45km/h zugelassen ?
Wenn der Unfall dann aber nicht durch einen technischen defekt verursacht wurde ?
Zahlt die Versicherung dann trotzdem ?
Alle sehr hypothestisch.
 
M

Morsi65

Teammitglied
Dabei seit
15.11.2014
Beiträge
6.930
Punkte Reaktionen
11.635
Diese Fragen wurden in diversen Threads in diesem Forum schon behandelt. Bitte einmal die SuFu nutzen.

Edit: Nur kurz. Du wirst wahrscheinlich ohne kreative Auslegung der Antragsfragen gar keine Versicherung bekommen. Fahren ohne Betriebserlaubnis ist es ohnehin. Bleibt es trotzdem eine Straftat. Sie zahlt nicht da kein Vertrag zustande kam. Es gibt nur eine legale und sichere Möglichkeit 45 km/h mit dem Pedelec zu fahren - ein S-Pedelec. Der Rest ist - so wie du richtig schreibst - hypothetisch. Damit sollte es hier reichen.
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Delphis1982

Dabei seit
25.02.2021
Beiträge
640
Punkte Reaktionen
720
Ort
Blankenfelde-Mahlow
Details E-Antrieb
Ghost ASX 5500 Model 2014, BBSHD, 52V, 30A, 20Ah.
Thema:

Schadenersatzurteil wegen E-Bike Tuning oder Unterstützung über 25 km/h

Schadenersatzurteil wegen E-Bike Tuning oder Unterstützung über 25 km/h - Ähnliche Themen

Downsizing möglich?: Liebe Ebike Gemeinde, ich war so naiv und habe mir vor einiger Zeit ein faltbares E Fatbike gekauft. Damals in dem Glauben, dass mit dem neuen...
Gazelle Pedelec Vorderradmotor Geschwindigkeit 0km/h keine Unterstützung: ich bin neu und hoffe Ihr könnt mir helfen, in der Suche fand ich leider nichts. Da ich ein "hobby bastler" bin bekomme ich so einiges aus meiner...
sonstige(s) Kinder e bike Scott mit Bosch Active Line: Hallo an alle. Ich bin ein kleinwüchsiger Mann 135cm und hab mich für ein Scott Roxter Kinder e Bike 24 Zoll mit Bosch Active Line Motor...
sonstige(s) Reichweite Bosch Active Plus vs Performance Cruise (Gen3): Hallo, ich stehe kurz vorm Kauf eines Fitness-eBikes entweder mit Bosch Active Plus oder Bosch Performance Cruise (Gen3) Motor. Laut Bosch...
Nabenmotor - gibt es 25 km/h Drossel Schalter? Wie beim Eggrider Display: Guten Tag, ich möchte mir ein Cube Race Pro 2021 holen und daraus ein e bike machen. Ich möchte das ganze mit dem Nabenmotor machen aber mit der...
Oben