SC-E8000 Display geht sporadisch nicht

Diskutiere SC-E8000 Display geht sporadisch nicht im Shimano Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich habe ein fast nagelneues Husqvarna GT6 (2018) mit einem E8000-System. Seit etwa 2 Wochen habe ich immer wieder ein Problem mit dem Display...
K

Kongo-Otto

Mitglied seit
08.07.2019
Beiträge
248
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Ich habe ein fast nagelneues Husqvarna GT6 (2018) mit einem E8000-System.
Seit etwa 2 Wochen habe ich immer wieder ein Problem mit dem Display. Ich schalte das Rad am Akku ein, die Lampen gehen an, aber das Display zeigt nichts an und demzufolge kann ich auch keine Unterstützung nutzen, weil die am Display angeklemmten Schalthebel der DI2 auch tot sind. Das Ganze passiert immer mal wieder, oder auch mal bei 10-20 Benutzungen nicht.

Ich habe die Signalleitung mal überprüft, die scheint in Ordnung. Ich habe auch mal die Steckplätze am Tacho selbst vertauscht, aber das ändert nichts. Die Kontakte habe ich auch alle mal abgezogen und mit einem Q-Tipp mit Teslanol T6 abgetupft, ändert auch nichts. Auch ein Tablet habe ich per Bluetooth mal angeschlossen und die Störungsdiagnose laufen lassen, die findet nichts und wenn mal wieder das Display nicht startet, kann ich das Tablet auch nicht koppeln. Die Firmware aller Komponenten ist auch dem aktuellen Stand.

Mir gehen langsam die Ideen aus und leider hat sich mein Händler im Nachhinein als schlecht herausgestellt. Er hat nicht einmal ein Interface für Shimano-Antriebe und die Werkstatt hat noch weniger Ahnung, als ich sie mir durch das Lesen von Wartungsunterlagen bei Shimano angeeignet habe. Das wäre also für mich die letzte Option, weil das Rad dann vermutlich ewig weg ist und unrepariert und verschrammt wieder von mir abgeholt werden darf. Das Drama hatte ich schon mal bei der Auslieferung, da ging das Licht erst nach dem dritten Reparaturversuch der Werkstatt ...

Bin schon vor Verzweiflung drauf und dran, mir ein SC-E8000 zu bestellen und es einfach mal zu tauschen, zusammen mit einer neuen, langen Signalleitung für die Verbindung Motor <-> Tacho.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blindfox

Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
11
Hallo Kongo-Otto,
ich habe ein Jam, nagelneu, und habe das selbe Problem.
Einschalten, aber das Display bleibt dunkel. Ob die Lupine angeht muss ich mal nachsehen. Dann wieder ausschalten und an und alles passt.
Mein Bike wurde mit der 4.7 ausgeliefert. Hab ich von ca. 15x anschalten bislang 3x gehabt. Interesanterweise hat das zweite Anschalten dann bislang immer geklappt.
Gruß Blindfox
 
B

Blindfox

Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
11
Heute ist es wieder passiert.
Bei mir war das Licht auch an, aber das Display dunkel.
Hat sonst noch jemand mit der 4,7 das Problem?
@Kongo-Otto: hast Du auch die 4.7 drauf?
Gruß Blindfox
 
K

Kongo-Otto

Mitglied seit
08.07.2019
Beiträge
248
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Ja, ich habe auch die aktuelle Version.
Hatte das Problem gestern auch erneut. Erster Start ohne Display, zweiter Versuch dann mit Display.

Ich hatte das mit der älteren Firmware, die der Motor davor hatte, tatsächlich noch nicht.
 
K

Kongo-Otto

Mitglied seit
08.07.2019
Beiträge
248
Details E-Antrieb
Shimano E8000
So, habe mir ein SM-PCE02 organisiert und ein zweites Display der E8000er Serie. Die Diagnoseschnittstelle über USB findet nichts, außer einer neuen Firmware für das Schaltwerk. Wenn es jetzt mit dem zweiten Display immer noch passiert, muss es am ankommenden Signal liegen.

Edit: Passierte mit dem zweiten Display direkt auch wieder bei ersten Versuch, also ist es eher kein Displayfehler. Die Suche geht weiter. Firmwaredowngrade der Antriebseinheit werde ich auch testen, denn ich werde das Gefühl nicht los, der Ärger ging erst mit 4.7.0 los.
 
Zuletzt bearbeitet:
B

Blindfox

Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
11
Hey, Danke für die Info!
Ich werde das mit dem Downgrade auch testen.
Geht bei mir aber erst nä.Woche.
Schreib bitte wie es bei Dir lief.
Gruss Blindfox
 
K

Kongo-Otto

Mitglied seit
08.07.2019
Beiträge
248
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Ein kleiner, vorläufiger Zwischenstand: Mit 4.3.2 ist es mir nicht ein einziges Mal gelungen, den Displayfehler zu provozieren und ich habe das Rad viele Male ein- und ausgeschaltet. Mit 4.7.0 habe ich ihn bei ähnlicher Anzahl von Versuchen schon einige Male sehen können.

Ich probiere über das Wochenende die letzte Version vor 4.7.0 aus, also die 4.6.1.
 
nimmdenQuirl

nimmdenQuirl

Mitglied seit
26.04.2019
Beiträge
17
Ort
Landkreis Fulda
Details E-Antrieb
Husqvarna LC5
Bleib besser gleich bei der 4.3.2 und spare Dir die ganze Mühe. Bringt nur Vorteile wie z.B. Restakku-Anzeige...
 
K

Kongo-Otto

Mitglied seit
08.07.2019
Beiträge
248
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Bleib besser gleich bei der 4.3.2 und spare Dir die ganze Mühe. Bringt nur Vorteile wie z.B. Restakku-Anzeige...
Ich möchte nur den Fehler eingrenzen, ich habe ja jetzt alles hier, um jederzeit wieder auf 4.3.2 ein Downgrade durchzuführen. :)
Eigentlich wollte ich das noch Shimano melden, aber die verweisen nur auf Facebook, was ich nicht habe und nutze.
 
K

Kongo-Otto

Mitglied seit
08.07.2019
Beiträge
248
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Hier noch mein vorläufiges Fazit: Der Fehler tritt bis 4.6.1 einschließlich nicht auf, mit 4.7.0 ist er wieder da.

Daraus schließe ich, es gibt einen Bug in 4.7.0, die Kommunikation der Komponenten betreffend.
 
P

pirm

Mitglied seit
18.07.2019
Beiträge
14
Also ich habe das Problem auch. Bei mir ist es ein Wackelkontakt des Kabels welches vom Display runter an den Motor geht. Hab mir schon ein neuen Kabel bestellt,...aber noch nicht getraut es einzubauen. Ich habe ein Focus Jam2 ProPlus.
 
K

Kongo-Otto

Mitglied seit
08.07.2019
Beiträge
248
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Also ich habe das Problem auch. Bei mir ist es ein Wackelkontakt des Kabels welches vom Display runter an den Motor geht. Hab mir schon ein neuen Kabel bestellt,...aber noch nicht getraut es einzubauen. Ich habe ein Focus Jam2 ProPlus.
So leicht hat es mir mein Rad leider nicht gemacht, ein defektes Kabel lässt sich zumindest leicht diagnostizieren. Kann nur sein, dass Du den Motor absenken musst, um das Ersatzkabel vernünftig einzuziehen.
 
B

Blindfox

Mitglied seit
03.07.2019
Beiträge
11
Hallo Pirm,

bei mir tritt es auch auf. An einem nagelneuen Jam² 9.8 Drifter, von Anfang an!
Die Stecker habe ich bereits kontrolliert und gezogen / gesteckt.
Ich werde demnächst mal einen downgrade machen, mal sehen ob es dann weg ist.

Gruß Blindfox
 
P

pirm

Mitglied seit
18.07.2019
Beiträge
14
Bei mir schält sich das Display ab und wenn ich an Kabel wackele geht es wieder an. Vielleicht liegt es aber doch nicht am Kabel...hmm ich check das nochmal. Allerdings vermute ich das der Wackler direkt oben am Stecker ist. An das Kabel komm ich unten am Motor gut ran....aber das liegt so fest im Rahmen drin da ich Angst habe da mit Gewalt dran zu ziehen.
 
SysDoc

SysDoc

Mitglied seit
29.08.2018
Beiträge
221
Details E-Antrieb
Focus JAM² 29
Bei mir schält sich das Display ab und wenn ich an Kabel wackele geht es wieder an. Vielleicht liegt es aber doch nicht am Kabel...hmm ich check das nochmal. Allerdings vermute ich das der Wackler direkt oben am Stecker ist. An das Kabel komm ich unten am Motor gut ran....aber das liegt so fest im Rahmen drin da ich Angst habe da mit Gewalt dran zu ziehen.
das solltest du tunlichst vermeiden, das ist im rahmen mit einem kabelbinder an einer kabelöse befestigt, motor raus und ordentlich einziehen, ist kein akt.:eek:
 
P

pirm

Mitglied seit
18.07.2019
Beiträge
14
das solltest du tunlichst vermeiden, das ist im rahmen mit einem kabelbinder an einer kabelöse befestigt, motor raus und ordentlich einziehen, ist kein akt.:eek:
oh Gott....ob ich das hinkriege...Motor raus *ufff*
 
Thema:

SC-E8000 Display geht sporadisch nicht

Werbepartner

Oben