Sattel knarzt in seiner Aufnahmen, was kann man tun?

Diskutiere Sattel knarzt in seiner Aufnahmen, was kann man tun? im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Hallo, das Knarzen von der Sattelaufnahmen nervt mich mitlerweile extrem an dem Rad. Schaut euch bitte das Video an und wenn jemand Tips hat was...
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Mitglied seit
16.01.2018
Beiträge
103
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH nuvinci/Bosch CX/Nyon/Intuvia
Hallo,

das Knarzen von der Sattelaufnahmen nervt mich mitlerweile extrem an dem Rad.

Schaut euch bitte das Video an und wenn jemand Tips hat was ich machen kann bitte schreiben :)

 
Fraenker

Fraenker

Mitglied seit
19.09.2013
Beiträge
7.950
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Ich habe alle Aufnahmen oder mit einer dünnen Fettschicht versehen.
Jetzt ist Ruhe : Klick
 
kosemuckel

kosemuckel

Mitglied seit
03.10.2017
Beiträge
192
Ort
Stuttgart
Sattelklemme ganz auseinander nehmen. Diese mit ihren Schrauben und die das Sattelgestänge ordentlich reinigen, leicht einfetten, nochmal drüber wischen und wieder zusammenbauen. Zusätzlich die Rollenlager der Thudbuster leicht fetten, natürlich vorher auch gut reinigen. Das würde ich als Erstes tun.
 
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.428
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Ich baue immer die Sattelstütze mit Sattel aus und leg es auf die Seite und versehe alle Bolzen mit ein zwei Tropfen Öl und lasse es einziehen, dann drehe ich das Ganze um und wiederhole die Prozedur.
Danach überschüssiges Öl abwischen und alle paar tausend Kilometer baue ich die Sattelstütze komplett auseinander und reinige alles gründlich und danach ölen.

Sollte es immer noch knarzen, dann von unten die Schraube lösen bis die Feder rausfällt, alles reinigen und die Feder fetten und wieder zusammenbauen.

Was auf Dauer auch gut hilft ist ein Schutzüberzug, entweder kaufen oder selber nähen, weil das Öl natürlich auch Dreck anzieht.

Edit =ich werde alt, muß schneller schreiben
 
Zuletzt bearbeitet:
jopedeleco

jopedeleco

Mitglied seit
29.11.2010
Beiträge
1.428
Ort
Wesel
Details E-Antrieb
Bosch 2012 400Wh und TranzX 36Volt 250Watt
Das habe ich leider zu spät gesehen, sorry
 
kosemuckel

kosemuckel

Mitglied seit
03.10.2017
Beiträge
192
Ort
Stuttgart
@Hobbyfahrer ... und um das Knarzen auf Dauer so gut wie möglich zu verhindern, am besten mit der Thudbuster Neoprenhülle fahren oder die Federeinheit von unten bis oben hin zum Sattel 2- oder 3-lagig mit selbsthaftender Bandage einwickeln 💡 Dann kommt weniger Wasser und vor Allem Dreck (Staub) dran.
 
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Mitglied seit
16.01.2018
Beiträge
103
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH nuvinci/Bosch CX/Nyon/Intuvia
Hallo,

danke für die Anregungen aber das alles habe ich schon gemacht. Das Rad wird auch nicht bei Regen gefahren und hat mal gerade erst 500km drauf.

Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die Geräusche nicht von den Gelenken kommen sondern von der eigentlichen Aufnahme des Sattels.

Was ich noch nicht gemacht habe ist die Schmierung der beiden Bolzen und das werde ich jetzt noch machen.
 
kosemuckel

kosemuckel

Mitglied seit
03.10.2017
Beiträge
192
Ort
Stuttgart
Ich bin mir auch ziemlich sicher, dass die Geräusche nicht von den Gelenken kommen ...
Hat ja bisher auch noch keiner behauptet ..
Nur zur Sicherheit: ich meinte die beiden Lager an der Sattelstütze, nicht die vier der Federeinheit! Wobei man die ruhig auch ab und an ausbauen, reingen und fetten kann/sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:
Hobbyfahrer

Hobbyfahrer

Mitglied seit
16.01.2018
Beiträge
103
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH nuvinci/Bosch CX/Nyon/Intuvia
Ja es lag an den beiden Rolllagern für die Schrauben. Nun gefettet und es ist Ruhe.

Vielen Dank
 
Thema:

Sattel knarzt in seiner Aufnahmen, was kann man tun?

Werbepartner

Oben