Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart)

Diskutiere Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart) im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Gibt es eigentlich irgendwelche dieser Marken, die hier im Faden genannt werden auch bei Händlern zum Probefahren? Ich habe mir viele der hier...
V

Vitis47

Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
44
Gibt es eigentlich irgendwelche dieser Marken, die hier im Faden genannt werden auch bei Händlern zum Probefahren?
Ich habe mir viele der hier genannten Modelle online angeschaut, müsste aber immer online bestellen, und dann wird es geliefert. Nicht mal bei so großen Händlern wie XXL, BOC uä. gibt es solche leichten Modelle, es ist eigentlich immer alles über 23 kg (ohne Gepäckträger und sowas)
Ich möchte aber probefahren, um zu merken ob es "mein" Rad ist...
Oder wie macht ihr das? Bestellen und bei Nichtgefallen zurücksenden?
 
W

wolle1

Dabei seit
14.03.2019
Beiträge
165
Punkte Reaktionen
97
Gibt es eigentlich irgendwelche dieser Marken, die hier im Faden genannt werden auch bei Händlern zum Probefahren?
Ich habe mir viele der hier genannten Modelle online angeschaut, müsste aber immer online bestellen, und dann wird es geliefert. Nicht mal bei so großen Händlern wie XXL, BOC uä. gibt es solche leichten Modelle, es ist eigentlich immer alles über 23 kg (ohne Gepäckträger und sowas)
Ich möchte aber probefahren, um zu merken ob es "mein" Rad ist...
Oder wie macht ihr das? Bestellen und bei Nichtgefallen zurücksenden?
Dieses Problem hatte ich auch. Hier bei uns auf dem platten Land gibt es nicht viele große Händler. Ein großer ist Rose in Bocholt, der aber sein eigenes Portfolio hat und da waren bisher keine leichten Räder dabei.
Es gibt hier im Ort einen gut aufgestellten Händler der ZEG, der aber ein "Standardsortiment" hat. Ich kenne den Inhaber und er bestätigte mir, dass er meinen Wunsch (er kennt mein Rad) nicht hätte liefern können. Diese Art Räder verkauft sich wahrscheinlich eher in großen Städten.
Daher habe ich mir auch zwei Räder im Netz bestellt, wohlwissend, dass mindestens eins davon zurückgeht. Zurück ging das Ampler Stout und der Versandprozess war ganz einfach. Diese Räder sind aber eben auch ein reines Online-Produkt, so dass das für die Marke auch normal ist.
Behalten habe ich das BMC, das ich von einem normalen Händler zugesandt bekommen habe. Hier wäre der Rückversand schon aufwändiger geworden. Das Rad hätte ich wieder auseinander nehmen müssen und ich hätte auch die Versandkosten tragen müssen.
Bei reinen Online-Marken sollte der Versandprozess eigentlich funktionieren, da es deren selbst gewähltes Geschäftsmodell ist.
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
3.038
Punkte Reaktionen
5.418
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Coboc könnte ich zumindest hier in Berlin probefahren.

Ansonsten habe ich hier im Forum in den entsprechenden threads gefragt, ob es jemanden in meiner Nähe gibt, der das gewünschte Rad fährt... So durfte ich z. B. auch etwas mit Fazua-Antrieb testen...
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.742
Punkte Reaktionen
2.406
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal - Riese Müller Packster 40
Bei Coboc gibt es eine Händlersuche Bei uns in Dortmund sind auch immer einige Modelle für Probefahrten verfügbar.
 
V

Vitis47

Dabei seit
18.07.2021
Beiträge
141
Punkte Reaktionen
44
Danke! Ist tatsächlich ein Händler in meiner Nähe 👍
Habe allerdings grad gesehen dass die Coboc alle über 4000€ kosten. Soviel mag ich nicht ausgeben.
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
3.038
Punkte Reaktionen
5.418
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Danke! Ist tatsächlich ein Händler in meiner Nähe 👍
Habe allerdings grad gesehen dass die Coboc alle über 4000€ kosten. Soviel mag ich nicht ausgeben.
Ich habe mein Wunschrad probe gefahren und dann ein halbes Jahr gewartet, bis es - ein halbes Jahr alt und mit weniger als 1000km auf dem Tacho unter 2000,- gekostet hat...
 
P

Peleke

Dabei seit
01.03.2021
Beiträge
37
Punkte Reaktionen
22
Das geht leider nicht beim GEOS.


Anfang nächsten Jahres kommt ein interessantes Bike: explore856
 
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
399
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35 Fazua
Gewicht? Habe dazu keine Angabe gefunden....

der Fred hier hat u. a. den Untertitel:
(leicht,....)


.... bei nem CX melde ich bis zum Beweis des Gegenteils Zweifel an.
 
bjp

bjp

Dabei seit
22.03.2012
Beiträge
801
Punkte Reaktionen
633
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Suntour HESC Heckmotor
S

Sebastian669

Dabei seit
07.07.2021
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
12
@Vitis47 Rose hat mit den Backroad+ Modellen eine ganze Reihe "leichter" Bikes im Sortiment, zumindest zwei dieser Reihe standen auch letzte Woche bei Rose in Bocholt im Laden.

Ansonsten ist Specialized auch recht verbreitet bei örtlichen Händlern, die haben die leichte Vado SL Reihe im Angebot und Centurion ebenfalls bei einigen Händlern zu finden,
das Z3000.

Cowboy bietet zudem Testfahrten in vielen Städten an, Geero auch. (Ein paar Kilometer fahren bevor man XTausend € ausgibt kann man sich ja überlegen)
In diesem Sinne lohnt auch ein Besuch Canyon's in Koblenz , die haben das leichte CommuterON und diverse RoadliteONs

Alle unter 20kg , "kennen" tue ich mittlerweile alle genannten, außer die Backroad+ Reihe, dass gefühlt leichteste im full EQ Zustand, ist das Centurion, falls das wichtig ist, für dich.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

kno1

Dabei seit
22.08.2021
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
18
Könnte man hier nicht eine Linkliste vor den ersten Post setzen?
 
K

kno1

Dabei seit
22.08.2021
Beiträge
91
Punkte Reaktionen
18
S

smalllane

Dabei seit
22.10.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
0
Cannondale hat ein weiteres Rad mit Mahle X35+ Motor angekündigt. Cannondale Tesoro Neo SL EQ. Das Rad soll in etwa 2 Wochen zum Händler kommen. Da wir in der Umgebung Stuttgart/Tübingen einige Steigungen haben, bin ich gespannt, wie der Antrieb sich dabei bewährt. Das Gewicht soll bei 18 kg liegen.
 
Thema:

Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart)

Sammlung integrierter E-Bike-Designs (leicht, unauffällig & smart) - Ähnliche Themen

dezentes, schnelles eBike als Nachfolger für Specialized Vado gesucht: Hallo zusammen, nach viel mitlesen hier im Forum muss ich nun doch ein eigenen Thema eröffnen. Mein Specialized Turbo Vado 3.0 (Modelljahr 2017)...
E-Bike für den Stadt-Alltag: Guten Abend zusammen, da ich voraussichtlich im April die Möglichkeit habe ein neues E-Bike über Jobrad zu bekommen, wollte ich mich vorab schon...
Puristisches landfähiges E-Bike: Hallo liebe Pedelec Gemeinde, in diesem Forum und dem ganzen Thema bin ich sehr neu. Ich suche ein Pedelec um damit auf dem Land voran zu kommen...
Kaufberatung: E-Bike für Familiennutzung: Hallo Forum, meine Frau (1,67m) und ich (1,83m) sind auf der Suche nach E-Bikes und hoffen uns auf ein wenig Durchblick im Jungle. Wir sind uns...
Kaufberatung E-Bike für Familie mit Anhänger bis 3000 Euro: Hallo, ich suche ein E-Bike für meine Familie, das einen Fahrradanhänger ziehen kann. Es soll von meiner Frau und mir fahrbar sein. Budget: Bis...
Oben