S-Pedelec QWIC RD11 Speed

Diskutiere S-Pedelec QWIC RD11 Speed im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Das geht physikalisch nicht. Der Go SwissDrive und der Neodrives sind recht ähnliche Motoren mit ziemlich dem gleichen Wirkungsgrad. Vielleicht...
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.143
Punkte Reaktionen
15.817
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Aber in 3. Stufe und Stadtmodus bin ich schneller Unterwegs als mit meinem alten E45 (hatte auch einen 735wh Akku) in höchster Unterstützung und habe trotzdem mit dem Qwic etwas mehr Reichweite. Daher finde ich dass der Motor schon sehr effizient unterwegs ist.

Das geht physikalisch nicht. Der Go SwissDrive und der Neodrives sind recht ähnliche Motoren mit ziemlich dem gleichen Wirkungsgrad. Vielleicht macht die Sitzposition etwas aus, aber nicht so viel, dass du es spürbar merkst. Da müsstest schon einen Rennlenker oder eine Aerobar nutzen.
Die Motorsteuerung hat noch einen Einfluss. Vielleicht drosselt Neodrives den Strom beim Beschleunigen. Die Motorsteuerung von Go SwissDrive ist aber schon sehr ideal. Sehr homogen und gleichmässig. Da wird kaum Energie verschwendet.

Die logische Erklärung liegt meines Erachtens im taufrischen Akku des Qwic, den du mit dem ausgelutschten Akku vom Bullen vergleichst.
 
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
341
Punkte Reaktionen
472
Details E-Antrieb
Charger 3
Jo, gleicher wie im ST3 aber auf 36 Volt. Auch wenn der Code der gleiche ist, weiß man dennoch nicht, wie Wicklung und Steuerung jeweils gestaltet sind.
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.176
Punkte Reaktionen
1.391
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Gestern wollte ich mal die Tageskm anschauen, also ausnahmsweise mal die Handyapp aufgemacht, aber das Rad hats nicht gezählt erst später, seit dem ersten Verbinden und weiterer Fahrt wurden dann ein paar Tageskm angezeigt.

Naja, jetzt nicht die wichtigste Info, aber hätten die Funktion eines 5 Euro Tacho doch gern auch ins schön minimalistische Display packen können :)

welche Spannung an der Frontlampe anliegt
Die Antwort von meinem Händler war bis 18V (ist ggf. konfigurierbar, muss nochmal nachfragen, war per email)
 
H

Hoffus

Dabei seit
12.05.2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
26
Habe meine "Black Beauty" nun seit ein paar Tagen. Bisher sehr zufrieden. Wenn der Akku relativ voll ist, komme ich selbst auf Stufe drei auf 45km/h. Bei einem sehr steilen Berg allerdings (ca 20%) habe ich im steilen Teil den Eindruck, dass ich alles mit eigener Kraft schaffen muss, da ist die Unterstützung gefühlt komplett weg (unter 10km/h). Mein Pedelec (kein S!) mit Panasonic Mittelmotor und 90nm unterstützt da besser. Sobald es wieder flacher wird, geht dann der TDCM wieder flotter. Beschleunigung ist der Panasonic bis 25km/h auch flotter auf Maximalstufe. Dafür fühlt sich das Qwic deutlich mehr nach Fahrradfahren an und die Geschwindigkeit und Unterstützung ist irgendwie viel unauffälliger.
Bin bisher sehr zufrieden mit meinem Neukauf.
Habe gelesen, dass der Händler mit dem Qwic service tool die Motorunterstützung grundsätzlich einstellen kann - über das hinaus, was die Handyapp dann jeweils an Unterteilung darunter einzustellen vermag. Beim ersten Service nach 250 km werde ich danach fragen. Vielleicht geht noch mehr an Motorkraft.
Die Scheibenbremsen habe ich eingebremst, dennoch habe ich vorne - nur beim sehr starken Bremsen - ein "Rubbeln" - mal schauen, ob ich das noch weg bekomme. Kennt Ihr das???
Einmal in der Stadt beim Anfahren hatte ich das Dreieck im Display. Nach Neustart alles wieder normal. Hoffe, die Fehlermeldung war ein Einzelfall (hatte ich beim Panasonic auch selten mal).
Insgesamt ein super gutes, komfortables und schnelles Fahrrad. Freue mich auf noch viele km. Fahre mit Nummernschild und angepasst wie vorher mit dem normalen Pedelec. Bisher null Probleme. Werde - wie viele von Euch geschrieben haben - als Fahrrad wahrgenommen. Auch Radtour mit meiner Frau - sie Pedelec und ich S-Pedelec - kein Problem.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.143
Punkte Reaktionen
15.817
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 28000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
…dennoch habe ich vorne - nur beim sehr starken Bremsen - ein "Rubbeln" - mal schauen, ob ich das noch weg bekomme. Kennt Ihr das???

Wahrscheinlich musst du den Bremssattel justieren. Kann sein, dass er leicht schief steht.
Mit diesem kleinen Hilfsmittel bekommt man den Bremssattel parallel zur Bremsscheibe.
 
H

Hoffus

Dabei seit
12.05.2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
26
Fahrrad finde ich nach wie vor Spitze. Reichweite sinkt allerdings bei Volldampf oder Berghoch krass. Das habe ich ja gewusst und für mich passt es soweit auch.
Dennoch: Habe Interesse halber mal nach Akkus mit mehr Wh gegoogelt und bin fündig geworden. Das Akkugehäuse bei Qwic ist ein Reention Dorado +. Dafür gibt es verschiedene Akkus bis zu 30Ah - das entspricht 1080Wh. Habe allerdings nur Anbieter aus China gefunden, die meisten machen einen seriösen Eindruck (z. T. LG oder Samsung Zellen) incl. CE Zeichen. Die Akkus werden z.T. explizit auch für Qwic angeboten - scheinen baugleich wie für NCM.
Ein zweiter Originalakku von Qwic mit 735 Wh würde etwa 1200 € kosten, die China-Akkus um 1000Wh kosten incl. Versand (aber ohne Steuern) ca. 550-650 €. ´Finde ich auch deswegen interessant, weil die volle Leistung - die ja mit abnehmender Akkukapizität weniger wird - länger vorhanden ist.
In Deutschland habe ich keine Firma gefunden, die einen entsprechenden Akku im Angebot hat oder herstellen würde (sollte keine Zauberei sein, das Leergehäuse als (+, max oder 21700) ist verfügbar. Vielleicht werde ich auf der Eurobike fündig ...
Nur mal als Gedankenanregung oder als Frage, falls jemand Erfahrungen mit einem Alternativ- oder Zweitakku ... gesammelt hat.
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.176
Punkte Reaktionen
1.391
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Ja, die Frage ist nur, ob das Rad über die Zusatzkontakte mit dem Akku spricht oder nicht...
Könnte auch nur Komfort Feature sein, das man am Lenker das Rad einschalten kann. Bei meinem NCM muss man halt am Akku den Akku anschalten.

Hat bisher noch keiner berichtet das ausprobiert zu haben. Habe selber halt nen passenden NCM Akku aber mit 48V das wollte ich nicht riskieren.
 
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
176
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
Mit einem 735er käme ich auch nicht zurecht… Ich bin immer mit nem zweiten 735er in der Ortlieb Classic Packtasche im Handtuch eingewickelt unterwegs. Der ist inclusive aus und einpacken in 120Sekunden gewechselt. So sind meine 85-110km Touren im Vollgasmodus problemlos möglich. Mit so China Akkus wäre ich eher vorsichtig. Im Schadenfall nach China zurückschicken? Ne, lass mal lieber…
Habe mittlerweile (habe das Rad seit dem 17.05.22) über 3000km abgespult und bin super zufrieden, nein, glücklich mit dem Bike!!
Morgen kommen neue einzelne Magura Performance Beläge rein, hoffe dann ist das leichte Bremsenrubbeln vorne auch Geschichte…
 
H

Hoffus

Dabei seit
12.05.2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
26
Mein Rubbeln der Bremsbeläge haben sich mit einem Klecks Liqui Moly Keramikpaste auf der Rückseite in Luft aufgelöst. Der Tip für die MT5 stammt aus dem Pedelec Forum, unglaublich, aber wirkt!
 
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
176
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
Mein Rubbeln der Bremsbeläge haben sich mit einem Klecks Liqui Moly Keramikpaste auf der Rückseite in Luft aufgelöst. Der Tip für die MT5 stammt aus dem Pedelec Forum, unglaublich, aber wirkt!
Wenn das mit den Einzelbelägen nicht weg ist (habe jetzt mehrfach gelesen dass gerade diese zusammenhängenden Doppelbelege häufig zum rubbeln neigen), werde ich mir diese Keramikpaste auch besorgen und mal testen - Danke für den Tipp!
 
H

Hoffus

Dabei seit
12.05.2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
26
Kurzes Update zum Akku. Auf der Eurobike kam ich mit einem Batteriehersteller aus China ins Gespräch, der für verschiedene E-Bikes Akkus fertigt und der eigentlich dort war, um Großaufträge von Firmen zu bekommen. Aber sie sind auch bereit, einzelne Akkus zu fertigen. Ich habe im Moment eine Anfrage für das Qwic am laufen. Ich informiere, sobald es mehr gibt.

Noch eine Frage an die, die mit dem Händler zusammen mit dem Qwic Service Tool die Steuerung der einzelnen Stufen verändert haben. Mein Händler hat mir angeboten, das mit mir zu machen. Im Moment finde ich die Stufe 1 vollkommen unbrauchbar - hat einer von Euch das zufriedenstellen geändert? Merkwürdig finde ich auch, dass in Unterstützungsstufe drei nach etwas Anstrengung ab 40/41 km/h ein Rückenwind einsetzt (hat Schub weiter oben schon so beschrieben). Das bedeutet auch, dass ich bequem in 4 hochbeschleunigen kann und dann ab 41 in 3 runterschalte und weiter beschleunigen kann (evtl. klappt das nur mit relativ voller Batterie so ist, mit leerer habe ich das noch nicht getestet).
Für Tipps in Bezug auf die Einstellung mit dem Qwic Service Tool bin ich super dankbar.
Nächste Woche kommen die Marathon E Plus auf die Reifen. Bin gespannt, wie das die Straßenlage und den Grip verändert. Den Berichten zufolge sollen sie deutlich besser als die ab Fabrik montierten Marathon GT sein - mit denen ich auf Asphalt recht zufrieden bin - in Kurven kippen sie etwas hinein und auf Schotterwegen sind sie mit Vorsicht zu genießen. Insgesamt komme ich mit ihnen aber bisher gut zurecht. Dennoch will ich bei den Reifen auf Sicherheit gehen. Da ich im Winter nicht fahre, sind die 365 für mich überdimensioniert - ich hoffe, dass die E Plus sich als gute Wahl erweisen.
Weiterhin ist jede Fahrt mit meinem Bike eine reine und große Freude!
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.176
Punkte Reaktionen
1.391
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Hast du schon über die App ausprobiert ob dir ein anderes Setting Profil(Klettern, Stadt oder wie sie heissen) besser zusagt?

Dieses Verhalten ist scheinbar bei den neueren Firmwares der Fall, habe das nicht, kann aber über die App auch nicht updaten.
 
H

Hoffus

Dabei seit
12.05.2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
26
Habe die verschiedenen Profile ausprobiert, aber es reicht nicht, um sie wirklich in der Unterschiedlichkeit analysieren zu können. Ich wohne auf einem Berg - beim Hochfahren stelle ich auf Klettern, weil es die stärkste Stufe ist. Sonst reicht mir Stadt ...
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.176
Punkte Reaktionen
1.391
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Ah ok, ständig umschalten würde ich auch nicht wollen.
 
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
254
Punkte Reaktionen
176
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
Kurzes Update zum Akku. Auf der Eurobike kam ich mit einem Batteriehersteller aus China ins Gespräch, der für verschiedene E-Bikes Akkus fertigt und der eigentlich dort war, um Großaufträge von Firmen zu bekommen. Aber sie sind auch bereit, einzelne Akkus zu fertigen. Ich habe im Moment eine Anfrage für das Qwic am laufen. Ich informiere, sobald es mehr gibt.

Noch eine Frage an die, die mit dem Händler zusammen mit dem Qwic Service Tool die Steuerung der einzelnen Stufen verändert haben. Mein Händler hat mir angeboten, das mit mir zu machen. Im Moment finde ich die Stufe 1 vollkommen unbrauchbar - hat einer von Euch das zufriedenstellen geändert? Merkwürdig finde ich auch, dass in Unterstützungsstufe drei nach etwas Anstrengung ab 40/41 km/h ein Rückenwind einsetzt (hat Schub weiter oben schon so beschrieben). Das bedeutet auch, dass ich bequem in 4 hochbeschleunigen kann und dann ab 41 in 3 runterschalte und weiter beschleunigen kann (evtl. klappt das nur mit relativ voller Batterie so ist, mit leerer habe ich das noch nicht getestet).
Für Tipps in Bezug auf die Einstellung mit dem Qwic Service Tool bin ich super dankbar.
Nächste Woche kommen die Marathon E Plus auf die Reifen. Bin gespannt, wie das die Straßenlage und den Grip verändert. Den Berichten zufolge sollen sie deutlich besser als die ab Fabrik montierten Marathon GT sein - mit denen ich auf Asphalt recht zufrieden bin - in Kurven kippen sie etwas hinein und auf Schotterwegen sind sie mit Vorsicht zu genießen. Insgesamt komme ich mit ihnen aber bisher gut zurecht. Dennoch will ich bei den Reifen auf Sicherheit gehen. Da ich im Winter nicht fahre, sind die 365 für mich überdimensioniert - ich hoffe, dass die E Plus sich als gute Wahl erweisen.
Weiterhin ist jede Fahrt mit meinem Bike eine reine und große Freude!
Du kannst problemlos, unabhängig von der Akkuladung ab 41km/h von 4 auf 3 stellen, bringt aber nichts, da in Stufe 3 ab exakt (GPS) 40,4km/h in den, so nenne ich es liebevoll Boost Modus geschaltet wird, ab dann bekommt der Motor seine vollen 820w und ist auf 3 genauso stromsüchtig/hungrig wie ab exakt 38,0km/h (GPS) in 4…. Nur dahin zu kommen ist in 3 natürlich unvergleichlich anstrengender als in 4…
Ich fahre ausschließlich im Stadt, also untersten Modi egal welches Hauptlevel da gerade die Beschleunigung viel Strom frisst und ich ja auch Sport betreiben will (wer im bergischen wohnt sollte sicher ein höheres Unterlevel fahren, hier am Niederrhein reicht Stadt vollkommen, gerade auf 4, auf 3 ist schon viel Mitarbeit beim beschleunigen angesagt, aber wie gesagt ist welcome…
Mit den Einstellungen hab ich nichts verändert und hab das auch nicht vor, für mich perfekt wie es ist, 1 ist halt nur für den Notfall man hat noch 5km und der Akku geht gegen Null, da ich ja immer auf meinen langen Touren mit Doppelakku unterwegs bin kenne ich das Problem aber nicht…
Ich hätte gern dass es noch zwischen 3 und vier eine Stufe gäbe weil der Unterschied schon extrem ist…
Heute übelstes Wetter hier und statt der geplanten 100km Tour 9std das Rad geputzt, so muss ein 3600km gelaufenes Rad aussehen🤗
Und ich schließe mich deiner abschließenden Aussage zu 100% an, jede Fahrt ist die reine größte Freude, das Rad ist einfach ein Traum - ich liebe es!!
 

Anhänge

  • 3E55E5E2-D636-48F4-9960-121690F72551.jpeg
    3E55E5E2-D636-48F4-9960-121690F72551.jpeg
    243,2 KB · Aufrufe: 36
  • B24EA4D3-0865-42D7-9481-F579EACD987C.jpeg
    B24EA4D3-0865-42D7-9481-F579EACD987C.jpeg
    271,1 KB · Aufrufe: 32
  • 3B83AA43-222E-4B9B-97DC-F9DCB9C16C1C.jpeg
    3B83AA43-222E-4B9B-97DC-F9DCB9C16C1C.jpeg
    245,2 KB · Aufrufe: 32
  • 00C564CF-AD0B-44A0-B30B-6EE23C540C61.jpeg
    00C564CF-AD0B-44A0-B30B-6EE23C540C61.jpeg
    235,9 KB · Aufrufe: 29
  • 31BE5E4F-56FA-4F51-BB72-E1D601D7C867.jpeg
    31BE5E4F-56FA-4F51-BB72-E1D601D7C867.jpeg
    254,8 KB · Aufrufe: 25
  • DB841D13-FFFA-4950-BC45-FDE8DE43A59E.jpeg
    DB841D13-FFFA-4950-BC45-FDE8DE43A59E.jpeg
    212,5 KB · Aufrufe: 24
  • 3FD51F3D-66FF-45BC-B83E-418F2397A5B3.jpeg
    3FD51F3D-66FF-45BC-B83E-418F2397A5B3.jpeg
    184,9 KB · Aufrufe: 23
  • 89E0501C-5EF5-4B26-8226-27186D668670.jpeg
    89E0501C-5EF5-4B26-8226-27186D668670.jpeg
    256,1 KB · Aufrufe: 24
  • DA515434-8155-4020-BBC1-91ED75B59E7E.jpeg
    DA515434-8155-4020-BBC1-91ED75B59E7E.jpeg
    224,1 KB · Aufrufe: 24
  • 3B4D95DA-CA44-4542-90FD-827588B4F991.jpeg
    3B4D95DA-CA44-4542-90FD-827588B4F991.jpeg
    238,5 KB · Aufrufe: 25
  • CD7E7D0C-DCC1-4DFE-85B7-BF2056366107.jpeg
    CD7E7D0C-DCC1-4DFE-85B7-BF2056366107.jpeg
    266,6 KB · Aufrufe: 24
  • 94F427A2-E559-4C51-A147-1697D042F4C3.jpeg
    94F427A2-E559-4C51-A147-1697D042F4C3.jpeg
    264,2 KB · Aufrufe: 22
  • 1D96C57A-4E52-4650-92C2-4F2DD2C45875.jpeg
    1D96C57A-4E52-4650-92C2-4F2DD2C45875.jpeg
    220,3 KB · Aufrufe: 25
  • 8AD54B87-7387-4C50-9646-101351AD78CF.jpeg
    8AD54B87-7387-4C50-9646-101351AD78CF.jpeg
    255,6 KB · Aufrufe: 34
H

Hoffus

Dabei seit
12.05.2020
Beiträge
33
Punkte Reaktionen
26
Wow. So sauber war meins vermutlich noch nicht mal als es neu war ...👍👍👍
 
Thema:

S-Pedelec QWIC RD11 Speed

Oben