S-Pedelec QWIC RD11 Speed

Diskutiere S-Pedelec QWIC RD11 Speed im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ich bin gerade ganz beeindruckt! Mein Qwic Rd11 Speed war in der Jahresinspektion. Es wurden nur die hinteren Bremsscheiben ausgetauscht. Meine...
R

Rabe810

Dabei seit
03.12.2020
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
218
Ich bin gerade ganz beeindruckt!

Mein Qwic Rd11 Speed war in der Jahresinspektion.
Es wurden nur die hinteren Bremsscheiben ausgetauscht.

Meine knackende Federsattelstütze wurde auf Kulanz ausgetauscht.
Ich habe wirklich Glück mit dem Händler.

Das Rad/der Motor hat ein Update bekommen und die Stufen wurden jeweils um 10 bis 30% hochgesetzt.

Das Teil ist jetzt eine Rakete!
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.019
Punkte Reaktionen
1.249
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Was Für eine SW Version steht denn nach dem Update bei dir?
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.019
Punkte Reaktionen
1.249
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Nur mit wenig Druck geht auch ein Schwalbe gt365 hinten in 55mm Breite, ist aber eigentlich zu breit und bei mehr Druck schleift er.

Schutzblech höher setzen ist nicht mal eben möglich, Ich denke man muss die Halter (von außen sieht es wie ne Hülse aus, vllt Gewinde drin?) kürzen, das werd ich auf absehbare Zeit nicht machen.

Werde den wohl bei Gelegenheit nach vorne setzen und mir für hinten einen, wie original in 50mm besorgen. Leider lokal nicht vorrätig.
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
5.787
Punkte Reaktionen
10.817
Nur mit wenig Druck geht auch ein Schwalbe gt365 hinten in 55mm Breite, ist aber eigentlich zu breit und bei mehr Druck schleift er.

Werde den wohl bei Gelegenheit nach vorne setzen und mir für hinten einen, wie original in 50mm besorgen. Leider lokal nicht vorrätig.
Was bedeutet denn „wenig“ in bar?
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.019
Punkte Reaktionen
1.249
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
da ich leider nur eine Standpumpe mit grosser Skala auch für Rennradreifen hab die unten nicht sonderlich genau ablesbar ist, weiß ich es nicht genau, sind aber unter 3 bar wenn ich nicht ganz schief geschaut hab. Reifen lässt sich mit angenehmer Handkraft etwas eindrücken, aber nicht so dass ich Angst hätte er schlägt durch (bei artgerechter Trekkingradverwendung ;) )
Also "Komforteinstellung" der Reifenhärte.
 
I

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
5.787
Punkte Reaktionen
10.817
3 bar ist für mich schon fast das Maximale beim 55er GT365.
Die kannst du auch locker mit 2bar fahren. Umso komfortabler sind sie.
 
R

Rabe810

Dabei seit
03.12.2020
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
218
Ich bin gerade ganz beeindruckt!

Mein Qwic Rd11 Speed war in der Jahresinspektion.
Es wurden nur die hinteren Bremsscheiben ausgetauscht.

Meine knackende Federsattelstütze wurde auf Kulanz ausgetauscht.
Ich habe wirklich Glück mit dem Händler.

Das Rad/der Motor hat ein Update bekommen und die Stufen wurden jeweils um 10 bis 30% hochgesetzt.

Das Teil ist jetzt eine Rakete!



Das macht Spaß! 😎🚴
 

Anhänge

  • Screenshot_20220123-173509_adidas Running.jpg
    Screenshot_20220123-173509_adidas Running.jpg
    51,8 KB · Aufrufe: 54
R

Rabe810

Dabei seit
03.12.2020
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
218
Ich bin gerade ganz beeindruckt!

Mein Qwic Rd11 Speed war in der Jahresinspektion.
Es wurden nur die hinteren Bremsscheiben ausgetauscht.

Meine knackende Federsattelstütze wurde auf Kulanz ausgetauscht.
Ich habe wirklich Glück mit dem Händler.

Das Rad/der Motor hat ein Update bekommen und die Stufen wurden jeweils um 10 bis 30% hochgesetzt.

Das Teil ist jetzt eine Rakete!
Aber die Schaltung wurde glaube ich falsch eingestellt.🤔
 
Flauschi

Flauschi

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
311
Ort
91161 Hilpoltstein
Details E-Antrieb
TDCM HCT6-Q (Qwic Performance RD11 Speed)
So, ich meld mich jetzt auch wieder.
Bin Anfang des Jahres umgezogen und hatte Dezember und Januar leider überhaupt keine Zeit zum radeln.

Meine Begeisterung hat sich im Winter etwas getrübt. Sobald die Bremsen nass werden quietschen die Ohrenbetäubend! Hab teilweise mit den Schuhen gebremst bzw mich ausrollen lassen…
Sobald ich wieder etwas mehr Zeit habe, kommen da qualitativ bessere Bremsbacken rein!
Das andere Problem war der Gepäckträger. Diese Spanngurte haben mich so unglaublich aufgeregt. Hab die Teile jetzt entfernt und mir einen Fahrradkoffer „drauf genietet“. Man kann leider keinen passenden Koffer finden, weil die Rohre und Streben total unnormal angeordnet sind. Hab dem Koffer neue Löcher verpasst und mit Blechstreifen das Teil auf den Gepäckträger genietet. Hat den Vorteil, das es jetzt Diebstahlsicher ist, weil das Teil nie mehr ohne Zerstörung ab geht 😂

Mit dem Rest bin ich soweit ganz zufrieden. Die Lampe ist hell und hat eine gute Ausleuchtung, der Akku hält meinen täglichen 32km Pseudopedalieren (ab und zu, nicht immer :cool:) stand und die Hupe hat 2 renitente Inline-Skifahrer zum schreien gebracht. Selber Schuld, wenn die auf klingeln von einem Biobiker und mir nicht reagieren😈

Bin also immer noch zufrieden, kann das Bike weiter empfehlen und bereue den Kauf (noch) nicht. Mal sehen was die Polizei am Montag sagt, da wird es endlich mal gegen Diebstahl registriert und dann folgt demnächst die neue Pendelstrecke.

PS: Ich fahr meine GT 365 mit 3bar
 
R

Rabe810

Dabei seit
03.12.2020
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
218
Diese Spanngurte haben mich so unglaublich aufgeregt.
Die habe ich auch schon an Tag eins abgemacht und zwei Packtaschen von Ortlieb an die Seite gehängt.
Das kriege ich irgendwie gar nicht hin. Bedeutet das, wenn du mit 35 kmh fährst, dann nur noch sehr langsam trittst und das Rad hält die Geschwindigkeit?

Ich versuche es, aber das Rad wird dann kontinuierlich langsamer.

Sobald die Bremsen nass werden quietschen die Ohrenbetäubend!
Das stimmt, meine haben auch sehr gequietscht wenn es nass war. Ich glaube das machen Magura Bremsen. Jetzt wo die Bremsbacken getauscht wurden, hat es aufgehört.
und die Hupe hat 2 renitente Inline-Skifahrer zum schreien gebracht.
Ich finde das Problem ist, dass die Hupe für Autos zu leise und für Fußgänger zu laut ist.
: Ich fahr meine GT 365 mit 3bar
Habe es noch nicht geschafft, die Reifen 365 drauf zu ziehen. Freue mich schon total drauf.
@Vol26 danke nochmal
 
Flauschi

Flauschi

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
311
Ort
91161 Hilpoltstein
Details E-Antrieb
TDCM HCT6-Q (Qwic Performance RD11 Speed)
Das kriege ich irgendwie gar nicht hin. Bedeutet das, wenn du mit 35 kmh fährst, dann nur noch sehr langsam trittst und das Rad hält die Geschwindigkeit?

Ich versuche es, aber das Rad wird dann kontinuierlich langsamer.
Pseudopedalieren ist bei mir der größte Gang + Stufe 4, dann komm ich auf ca. 30kmh ohne Anstrengung. Wenn du neben dir einen BioBiker hast, merkst du es erst richtig. Biobiker strampeln sich ab und ich stubs die Pedale gefühlt lustlos an und überhole ohne Probleme. 😂Meistens bin ich aber in Stufe 3 unterwegs und komme damit auf 30-35 km/h.
Das stimmt, meine haben auch sehr gequietscht wenn es nass war. Ich glaube das machen Magura Bremsen. Jetzt wo die Bremsbacken getauscht wurden, hat es aufgehört.
Welche hast du jetzt drauf?
Ich finde das Problem ist, dass die Hupe für Autos zu leise und für Fußgänger zu laut ist.
Für Fußgänger definitiv. Da reicht auch die kleine Klingel. Die Lautstärke wäre eigentlich laut genug, das Problem ist eher, das sich die Hupe eher wie eine Sirene bzw Alarm anhört und das im Straßenverkehr ungewöhnlich ist und nicht als Hupe wahr genommen wird.
 
R

Rabe810

Dabei seit
03.12.2020
Beiträge
193
Punkte Reaktionen
218
Flauschi

Flauschi

Dabei seit
06.10.2021
Beiträge
139
Punkte Reaktionen
311
Ort
91161 Hilpoltstein
Details E-Antrieb
TDCM HCT6-Q (Qwic Performance RD11 Speed)
Bin jetzt durch Frost, Schnee und naßer Fahrbahn gefahren und hatte nie das Gefühl, die Reifen hätten keine Haftung mehr. Eis und gefrorener Schnee hatte ich noch nicht, da muss ich noch schauen, wie gut das Fahrverhalten ist. Aber für Winter wie in diesem Jahr, kann ich die GT365 echt empfehlen.
 
nuredo

nuredo

Dabei seit
14.07.2012
Beiträge
774
Punkte Reaktionen
473
Ort
Niederrhein
Details E-Antrieb
Flyer S u. X (26V)
Welche Zähnezahl hat das Kettenrad?
Das 11er Ritzelpaket müsste 11-42 sein, ist das richtig?
 
M

MarkusSi

Dabei seit
21.03.2020
Beiträge
987
Punkte Reaktionen
1.303
Details E-Antrieb
Stromer ST2 und Diamant s-ped mit BionX Motor
Das andere Problem war der Gepäckträger. Diese Spanngurte haben mich so unglaublich aufgeregt.
Die habe ich auch schon an Tag eins abgemacht und zwei Packtaschen von Ortlieb an die Seite gehängt.
Ich kenne die Spanngurte vom Qwic nicht, aber mein altes Delite hatte auch eine Spanngurt-Lösung.
Schon vor längerer Zeit hatte ich die Racktime-Aufnahme nachgerüstet, mittlerweile auch eine Federklappe.
Muss bei Gelegenheit mal Fotos machen, aber eigentlich funktioniert eine Racktime-Federklappe bei fast jedem Gepäckträger.
 
Schub

Schub

Dabei seit
22.08.2013
Beiträge
232
Punkte Reaktionen
128
Ort
41836 Hückelhoven
Details E-Antrieb
E45 Green Mover
Habt ihr den Akku des RD11 Speed mal komplett leer gefahren? Wie sind eure Erfahrungen mit der Reichweite des 735er Akkus? Interessieren würde mich Stufe 4 und voll Power bei normalen Verhältnissen, also ohne starken Gegenwind bei 10-25Grad Temperatur (bei Kälte ist die Reichweite ja geringer) und bei Stufe 3 mit so ca 30km/h, also eher Sparfahrt bei gleichen Bedingungen.
Ich überlege sehr ernsthaft mir dieses Bike zu kaufen, habe aber Sorgen dass mir die Reichweite zu kurz ist. Ich fahre ein acht Jahre altes Bulls E45 mit 500W Go Swiss Drive Heckantrieb und 704wh Akku, komme in der höchsten Stufe und voll Power ca 60km weit und in der mittleren Unterstützung so um die 30km/h gut 70-85km weit… (beide Werte mit neuem Austauschakku, also ganz frischem Akku)…
Danke schon vorab für Infos👍
 
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.019
Punkte Reaktionen
1.249
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Also gefühlt ist der Akku schneller leer als bei meinem vorigen Stromer mit 600er Akku (allerdings auch immer Stufe 4, beim Stromer aber auch max).
Weitgehend Flachland bin ich mit dem Rad noch nicht gefahren, kann dir da also nix zu sagen.

Sitzposition ist halt auch höher als beim Stromer.
 
Thema:

S-Pedelec QWIC RD11 Speed

Oben