S-Pedelec: Hohes Potenzial als Verkehrsmittel - aber durch restriktive Vorschriften ausgebremst

Diskutiere S-Pedelec: Hohes Potenzial als Verkehrsmittel - aber durch restriktive Vorschriften ausgebremst im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; genau, ich will meine 0,30€/km behalten :)
M

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
1.011
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
genau, ich will meine 0,30€/km behalten :)
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.215
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Von wem bekommst du die?
 
M

markustoe

Dabei seit
27.06.2016
Beiträge
1.011
Ort
LU
Details E-Antrieb
Stromer ST1X
Finanzamt.....
 
andreasDo

andreasDo

Dabei seit
02.03.2014
Beiträge
2.215
Ort
Dortmund
Details E-Antrieb
Coboc Montreal
Aber nur bei einem theoretischen Steuersatz von 200% ..... du bekommst pro Entfernungskilometer 0,30 € deines Einkommens steuerfrei angerechnet ... als Selbständiger die tatsächlichen Kosten ... die Erstattung ist dann abhängig von der Höhe des Einkommens und dem Steuersatz. In Belgien handelt es sich um eine Steuerrückzahlung.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.822
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
genau, ich will meine 0,30€/km behalten :)
Es sind aber nur 0,15€/km, da sie für Entfernungskilometer gelten. In D ist das mittlerweile verkehrsmittelunabhängig was ich gut finde. Ob die Pauschale selbst sinnvoll ist darüber kann man trefflich streiten, angesichts praktisch unbezahlbarer Immobilienpreise in vielen Ballungsräumen und der Vergleich ziehend zwischen Wirtschaftskraft Stadt/Land in anderen Ländern vs. D tendiere ich dazu sie gut zu finden.
 
Blackbird

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
457
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Die 0,24€/km will nicht nicht mal, das halte ich für ein viel zu großes und sinnloses Staatsgeschenk an eh schon meist Wohlhabende, aber der Rest der Regeln ist doch wunderbar einfach.
Wobei man über diese Zahlung ja ein S-Ped refinanzieren könnte, wenn man oft genug damit fährt.
D.h. es würde auch für nicht so wohlhabende erschwinglich werden.
 
Seemann

Seemann

Dabei seit
31.05.2010
Beiträge
1.907
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Pana-26V,BionX HS 500+250-48V,Chryst.HS 3540-52V
Wobei man über diese Zahlung ja ein S-Ped refinanzieren könnte, wenn man oft genug damit fährt.
Genau das ist wohl der Hintergedanke.:rolleyes:

Wobei derjenige, der die 24 Cent wirklich braucht, um ein S-Pedelec gegenzufinanzieren,
es vermutlich auch nicht kaufen oder privat finanzieren kann.

Sowas könnte man In Deutschland vielleicht über die KFW Bank machen.
Du bekommst einen vollen Kredit zum Kauf eines S-Pedelec und kannst diesen dann „abstrampeln“.
 
Blackbird

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
457
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Grundsätzlich bin ich der Meinung, dass der Staat auch Elektroräder, satt nur Elektroautos, bezuschussen sollte.
Umwelttechnisch gesehen sind E-Bikes ja weit vorne.
Aber ja ich weiß, der ganze Blödsinn hat nur als Vorwand etwas mit Umweltschutz zu tun...
 
RheaM

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
4.940
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Die 0,24€/km will nicht nicht mal, das halte ich für ein viel zu großes und sinnloses Staatsgeschenk an eh schon meist Wohlhabende, aber der Rest der Regeln ist doch wunderbar einfach.
Warum nicht ? Ersatzweise möchte ich 6000€ wie es sie für E- Autos gibt die auch nur die Städte verstopfen.
 
C

cephalotus

Dabei seit
23.11.2008
Beiträge
11.810
Details E-Antrieb
elfKW+mmc3 / Cute 85 / BionX 25kmh / BionX 45kmh
Warum nicht ? Ersatzweise möchte ich 6000€ wie es sie für E- Autos gibt die auch nur die Städte verstopfen.
Ich halte (fast) alle dieser Förderungen für Unfug, ganz besoders die Förderung von Pendeln mit PKWs und die Förderung von Einfamilienhäusern.

Dieses Land braucht nicht noch mehr Autos, noch mehr Staus und noch mehr zubetonierte Fläche.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.822
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich halte (fast) alle dieser Förderungen für Unfug, ganz besoders die Förderung von Pendeln mit PKWs und die Förderung von Einfamilienhäusern.
Wo gibt es denn Förderung von Einfamilienhäusern? Förderung von Wohneigentum finde ich gar nicht so blöd wurde aber leider schon lange abgeschafft
 
Fraenker

Fraenker

Dabei seit
19.09.2013
Beiträge
9.178
Ort
40789
Details E-Antrieb
Klever X Commuter2017 Bosch 2013
Ich halte (fast) alle dieser Förderungen für Unfug, ganz besoders die Förderung von Pendeln mit PKWs und die Förderung von Einfamilienhäusern.

Dieses Land braucht nicht noch mehr Autos, noch mehr Staus und noch mehr zubetonierte Fläche.
Ich hielt es für unwahrscheinlich, dass ich dies mal schreiben würde,
aber: 100% Zustimmung, wo du Recht hast, hast du Recht (y).
 
tehdon

tehdon

Dabei seit
25.04.2018
Beiträge
499
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 2017
Zum Eineinhalbjährigen des Initialposts hab ich mal überlegt, was sich seitdem getan hat. Ehrlich gesagt: Abgesehen von Tübingen und der Mitnahme in Zügen in NRW nicht viel.
Gedanken, warum das so ist, und wie sich doch noch IRGENDWAS mal in Deutschland bewegen könnte, gibt's im Blog:

Die Revolution von außen

Zusammenfassung für alle, die nicht viel lesen möchten: Ich glaube, vom Verkehrsministerium ist da auch weiterhin nicht viel zu erwarten. Wenn allerdings die Etablierung der S-Pedelecs in der Schweiz, den Niederlanden und in Belgien weiter voranschreitet, könnte der Erfolg dann irgendwann auch in Deutschland zum Vorbild genommen werden.

So, und jetzt raus aufs Radl.
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.593
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Zusammenfassung für alle, die nicht viel lesen möchten: Ich glaube, ... genommen werden.
Das einzigste was sich für mich geändert hat ist das ich jedes Jahr mehr S-Pedelecs sehe seit 2017.
Ich zitiere mich mal selbst:
Das gibt sich. 😂
Bei mir scheint sich die S Quote merklich zu erhöhen. Ist aktuell eher so das ich mich wundere wenn ich kein anderes S irgendwo erklimme.
Egal ob beim Pendeln oder auf Wochenend/Freizeit Tour.

In Darmstadt tummeln sich ja eh die Cargobikes von R&M und min. 50%
sind HS Modelle.
Ich sehe das eben so. Umso mehr solcher Fahrzeuge es es gibt umso mehr muss man sich damit beschäftigen.
🤷‍♂️
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.431
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Immer möglichst viele mit meinem bike Probe fahren lassen...dann weichen Bedenken einem breiten Grinsen. ;D

1 hab ich bisher nachhaltig angesteckt!
 
S

Stevie

Dabei seit
25.06.2018
Beiträge
638
Details E-Antrieb
Bosch Performance
Ped's sind :X3: ...die passten nur in die Konvergenz-Zeit vom BioBike hin zum eBike.
Jetzt, da die Verkehrswende langsam in Fahrt kommt, gucken all die, die nicht nur am WE just for fun ein bisschen zur nächsten Eisdiele cruisen, sondern ernsthaft "in time" Strecke zurücklegen müssen, in die Röhre...oder tunen halt illegal.
Die Biobike-Umbauer fahren eh alle mit mindestens 30km/h über die Piste. Das ist der Grund, warum ich mit meinem L1e-A auf dem Handy eine "komplette" Gesetzesdokumentation dabei habe...inkl. Statements des KBA. Da kann man der Trachtengruppe wirklich wenig Vorwürfe machen. Die schnallen es selber nicht mehr.

Ich schließe mich jedoch @Jenss an: Wer einmal auf einem S-Ped gesessen hat, kennt den Unterschied zwischen einem Fahrrad und einem ernstzunehmenden legalen Fortbewegungsmittel.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.227
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 6000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
...könnte der Erfolg dann irgendwann auch in Deutschland zum Vorbild genommen werden.
Das BMVI ist ziemlich beratungsresistent. Die einzigen die wirklich Gehör finden, sind Lobbyisten der Autohersteller.

Ich sehe in letzter Zeit fast keine S-Pedelecs. Seit ich S-Pedelec fahre( über 7 Jahre) hat sich nichts verbessert. Absoluter Stillstand und es sieht nicht nach Besserung aus.
 
SeDu

SeDu

Dabei seit
04.04.2019
Beiträge
272
Ort
Werder Havel
Details E-Antrieb
HNF XD2 S-Pedelec
Bei uns hier im Berliner Speckgürtel sind die S-Peds auch noch sehr rar gesät. Wenigstens konnten ich meinen Nachbarn und Kollegen überzeugen vom Tuning eines normalen Pedelecs abzusehen und stattdessen direkt zum S zu greifen. Daher hat sich die S-Pedelecquote in meiner Straße direkt verdoppelt. :)
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.822
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Ich sehe das eben so. Umso mehr solcher Fahrzeuge es es gibt umso mehr muss man sich damit beschäftigen.
🤷‍♂️
Ich habe meine Zweifel ob das gut ist, wenn sich die Politik mit S-Pedelecs beschäftigt. Verkehrspolitisch fände ich es sinnvoll, vorausgesetzt es kommt was brauchbares raus.

Persönlich bin ich sicher, dass es nur schlimmer werden kann. Ich bin mit dem Status Quo recht zufrieden, denn das was die meisten hier wollen, wie Recht zur Nutzung von Radwegen, von (Kinder)anhängern und weniger aufwändige Zulassungsvorschriften wird ganz sicher nicht kommen. Wenn dann wird es eher mehr Restriktionen geben. Noch profitieren wir davon, dass die Gattung kaum einer kennt und wir zahlenmäßig zu wenige sind, dass man sich um das Phänomen kümmern muss.
 
Thema:

S-Pedelec: Hohes Potenzial als Verkehrsmittel - aber durch restriktive Vorschriften ausgebremst

S-Pedelec: Hohes Potenzial als Verkehrsmittel - aber durch restriktive Vorschriften ausgebremst - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Vibrationen der Pedale bei hoher Geschwindigkeit?

    sonstige(s) Vibrationen der Pedale bei hoher Geschwindigkeit?: Hallo zusammen, ich hab schon lange fleißig Themen mitgelesen jedoch muss ich nun selbst mal eins aufmachen und zwar weil bei meinem nagelneuen...
  • Neues Pedelec mit hoher Nutzlast gesucht

    Neues Pedelec mit hoher Nutzlast gesucht: Moin! Mein Kumpel hat auch so 130kg drauf und ist 1,93 groß. Eigentlich hätte ich ihm ja das eBike Manufaktur 19zehn (2019) empfohlen, weil es...
  • Pedelec im Preisrahmen bis max. 2500€ für Stadt (aber gerne mit hoher Reichweite)

    Pedelec im Preisrahmen bis max. 2500€ für Stadt (aber gerne mit hoher Reichweite): Hallo, ich hab neulich meine ersten Padelec Erfahrung gemacht und will mir auch eins zulegen. Hab dazu einige Probe gefahren und im Prinzip auch...
  • Welchen Pedelec Motor für Lastenrad mit hoher Zuladung

    Welchen Pedelec Motor für Lastenrad mit hoher Zuladung: Liebes Pedelecforum, nachdem ich mich einige Abende belesen habe und noch nicht sicher bin würde ich euch gerne um Rat fragen: Ich fahre ein...
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Vibrationen der Pedale bei hoher Geschwindigkeit?

    sonstige(s) Vibrationen der Pedale bei hoher Geschwindigkeit?: Hallo zusammen, ich hab schon lange fleißig Themen mitgelesen jedoch muss ich nun selbst mal eins aufmachen und zwar weil bei meinem nagelneuen...
  • Neues Pedelec mit hoher Nutzlast gesucht

    Neues Pedelec mit hoher Nutzlast gesucht: Moin! Mein Kumpel hat auch so 130kg drauf und ist 1,93 groß. Eigentlich hätte ich ihm ja das eBike Manufaktur 19zehn (2019) empfohlen, weil es...
  • Pedelec im Preisrahmen bis max. 2500€ für Stadt (aber gerne mit hoher Reichweite)

    Pedelec im Preisrahmen bis max. 2500€ für Stadt (aber gerne mit hoher Reichweite): Hallo, ich hab neulich meine ersten Padelec Erfahrung gemacht und will mir auch eins zulegen. Hab dazu einige Probe gefahren und im Prinzip auch...
  • Welchen Pedelec Motor für Lastenrad mit hoher Zuladung

    Welchen Pedelec Motor für Lastenrad mit hoher Zuladung: Liebes Pedelecforum, nachdem ich mich einige Abende belesen habe und noch nicht sicher bin würde ich euch gerne um Rat fragen: Ich fahre ein...
  • Oben