S-Pedelec gesucht zum Pendeln für sie und ihn

Diskutiere S-Pedelec gesucht zum Pendeln für sie und ihn im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Hallo zusammen, meine Frau und ich fahren schon länger regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit und möchten dies auch weiterhin - außer bei Schnee und...
T

Temboja

Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
4
Hallo zusammen,

meine Frau und ich fahren schon länger regelmäßig mit dem Rad zur Arbeit und möchten dies auch weiterhin - außer bei Schnee und Eis - tun. Ein "normales" Ebike haben wir schon länger, mit dem wir Einkäufe erledigen oder die kleinen Kinder samt Anhänger zur Kita fahren. Unsere neue Arbeitsstelle ist 12km entfernt, die Strecke komplett flach und auf sehr schönen Wegen entlang der Donau (feiner Schotterbelag). Mit dem normalen Fahrrad benötige ich wie mit dem E-Bike eine knappe halbe Stunde, wobei das E-Bike besser ist, um nicht leicht verschwitzt anzukommen aber die Abriegelung bei 25kmh nervt, da man die Geschwindigkeit in der Ebene ohnehin erreichen würde.
Daher suchen wir nun ein S-Pedelec mit einer "mittleren" Rahmengröße, welches sowohl ich (183cm) als auch meine Frau (163cm) nutzen können. Die Höchtsgeschwindigkeit von 45kmh muss gar nicht ständig erreicht werden, ein normales dahingleiten bei 30-35kmh wäre vollkommen ausreichend. Bei meiner Recherche hier wäre mein Favorit ein (gebrauchtes) Specialized Vado 6.0. Die Stromer Räder sind mir zu schwer - es sollte sich auch ohne Batterie noch einigermaßen bewegen lassen. Habt ihr noch andere Vorschläge oder Ideen?

Viele Grüße
Felix
 
N

nyh

Dabei seit
28.07.2020
Beiträge
3
Zwei Personen auf ein Fahrrad klappt nicht so gut, erst recht bei dem Größenunterschied. Ich würde mir wirklich überlegen, ob ich so viel Geld für ein Rad ausgebe, was nicht perfekt passt.
Ein S-Pedelec wäre außerdem nicht unbedingt die beste Wahl bei 12km und entspannter Fahrweise. Du wirst am Ende eine Zeitersparnis von vielleicht 5min haben.
 
Ewi2435

Ewi2435

Dabei seit
08.06.2015
Beiträge
7.843
Ort
Emstek
Details E-Antrieb
Incoming: Ozon-Pinion 1.12 + MAC 50,4V 28Ah S-Ped.
Kann ich nur zustimmen, bei dem Größenunterschied werden vollkommen verschiedene Rahmen gebraucht. Das über die Sattelstütze auszugleichen wird dann bei dir lächerlich aussehen weil die 25cm raussteht. Der lenker wird dann auch nicht passen, den kannst du aber nicht vor jedem wechsel mit deiner Frau umbauen.
 
iGude

iGude

Dabei seit
22.06.2017
Beiträge
2.485
Details E-Antrieb
Stromer Cyro Drive , Bosch CX, 8Fun Front
Ich werfe hier mal noch das Load und Tinker HS (letzteres nur noch Altbestände als S-Pedelec) von Riese & Müller in den Raum.

Diese Räder sind extra so konzipiert das sie von klein bis groß gefahren werden können.
In wie weit das nun tatsächlich zutrifft kann man streiten.
Funktioniert aber tatsächlich viel besser als wenn man nur die Sattelstütze hoch oder runter schiebt.
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.713
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
Daher suchen wir nun ein S-Pedelec mit einer "mittleren" Rahmengröße, welches sowohl ich (183cm) als auch meine Frau (163cm) nutzen können. Die Höchtsgeschwindigkeit von 45kmh muss gar nicht ständig erreicht werden, ein normales dahingleiten bei 30-35kmh wäre vollkommen ausreichend. Bei meiner Recherche hier wäre mein Favorit ein (gebrauchtes) Specialized Vado 6.0.
Meine Frau fährt genau das Specialized Turbo Vado 6.0 und der Größenunterschied ist ziemlich genau wie bei Euch. Mein Tipp: vergiss es. Es ist entweder für den einen zu klein oder den anderen zu groß oder für beide unpassend. Bei Fahrrädern kann man nicht allzuviel variieren mit der Rahmengröße.

Ich habe mit ihrem Rad mal eine kurze Probefahrt gemacht, aber 12km würde ich nicht damit fahren wollen. Nicht ein einziges Mal.

Ich würde für 12km auch kein S-Pedelec kaufen. Ne halbe Stunde ist nicht viel und gut investierte Zeit für etwas Bewegung.

Falls der Geschwindigkeitskitzel wichtig ist und ein wenig Illegalität bei der Wegewahl nicht so wichtig: kauft zwei S-Pedelecs, für jeden ein passendes. Das Vado finde ich persönlich super, allerdings kann ich zur Zuverlässigkeit noch nix sagen, denn dank Corona ist meine Frau das erst 1x zur Arbeit gefahren.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.339
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
S-Pedelec Schnäppchen Threat

Sucht euch lieber 2 in je passender Größe aus. Ihr müsst doch eh beide gleichzeitig zur Arbeit, oder?

Das load würde ich unbedingt mal testen!
 
C

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
124
Also wenn die Wege an der Donau ähnlich wie um Ingolstadt sind, auf jeden Fall etwas mit recht breiten Reifen und guter Federgabel ;) ggf. ein fully?
Zumindest mit der aktuellen Bereifung würde ich nicht täglich mein Stromer über die den Schotter jagen wollen, fahr aber auch gern schnell und für langsamer als 40km/h muss ich mich zusammenreissen.
Meine Meinung: lasst euch das s hier net ausreden gefühlt spart man viel Zeit;)
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.339
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Mal so btw.....

5min Zeitersparniss?

Für 12km brauche ich

mit dem ped 29min

mit dem s-ped 18min

:)
 
S

schmadde

Dabei seit
21.04.2013
Beiträge
4.713
Ort
Lkr. München
Details E-Antrieb
MTB BionX 25 , Dail-E Grinder S, Bosch Lastenrad
mit dem ped 29min
mit dem s-ped 18min
An den 25er Schnitt kommt man mit dem Pedelec sicher oft ran, für nen 40er Schnitt braucht man aber schon ne ausgesucht gute Strecke - in der Realität wird der Zeitunterschied geringer sein - idR eher näher an 5 Minuten als an den 11 die Du berechnet hast.

Der Zeitgewinn spricht hier nicht fürs S-Pedelec, höchstens die gefühlte Langsamkeit wenn man schneller fahren gewohnt ist.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.339
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Ja, allein die nervige 25er Grenze wenn man damit NICHT leben möchte

Ped ist auch nicht gleich ped....

Wenn ich meinen Kadaver auf mein Fully schwinge bleib ich sicher weiter weck vom 25er Schnitt als wenn du dich auf nen leichtes ped schwingst. ;)

40er Schnitt mit dem 45er schaffe ich hier locker...das ist schon alles sehr individuell.
 
T

Temboja

Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
4
Hallo!
Erst einmal vielen Dank für die vielen Beiträge. Was den gleichen Rahmen für verschiedene Körpergrößen angeht. Unser eBike habe ich damals so ausgesucht (Stevens, Rh 50cm). Das ist zugegeben für beide nicht 100% perfekt aber für die kurzen Radtouren zum Einkaufen, Kinder wegbringen etc stört es mich nicht... und zwei Elektroräder gehen dann doch ganz schön ins Geld. Aktuell arbeiten wir tatsächlich meist abwechselnd, einer ist zu Hause (4 kleine Kinder...).
Hinsichtlich Zeitersparnis: Oft arbeiten wir vormittags, fahren dann über mittags heim und fahren dann nachmittags nochmal hin. Das heißt 4x12km am Tag. Mit dem Auto braucht man durch die Stadt ca 15min, wenn man mit dem S-Pedelec in zwanzig Minuten hindüsen könnte, wäre der zusätzliche Zeitaufwand im Vgl. zum Auto so klein, dass man bis auf wenige Ausnahmen tatsächlich immer das Rad nehmen könnte. Mit dem eBike dauert es bei höchstens 25kmh halt doch fast ne halbe Stunde und wenn es schneller gehen soll, bewegt man ein schweres Rad ohne eUnterstützung bei vielleicht 27kmh - dann lieber ganz ohne Motor, aber da siegt bei Dunkelheit und Gegenwind dann eben oft der innere Schweinehund. Fährt jemand vielleicht das Specialized Turbo Vado 6.0 und kann was zur Geometrie und Rahmengröße sagen (könnte hier M passen oder braucht es bei 183cm einen L-Rahmen).

Viele Grüße
Felix
 
T

Temboja

Dabei seit
16.09.2020
Beiträge
4
Ach ja - das B-Speed habe ich mir gerade angeschaut. Wie sind die Erfahrungen damit? Der UniSize Rahmen wär ja ein großer Vorteil
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
2.999
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Hier mal was zum lesen.

New B-Speed

Dort finden sich meine und auch andere Erfahrungen wieder.
Ich bin noch ein wenig größer als du und komme gut klar mit dem Rad.
 
Jenss

Jenss

Dabei seit
07.04.2017
Beiträge
3.339
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Das isy als s-ped? Ist ja wild! ;D

"ONE FITS ALL" passt eher keinem...

Wenn dieser murks unvedingt sein muss, dann bitte direkt mit höhenverstellbarem Lenker(scheint das isy ja zu haben) und ausgiebiger Probefahrt!
 
MisterFlyy

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
2.999
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Eine wichtige Frage ist auch, wie weit ist es zum Händler mit der gewünschten Marke.
Mittlerweile hab ich einen Klever-Händler der nur 15km entfernt ist. Leider genau in die andere Richtung, wie der Arbeitsplatz. Bin aber mit dem Händler sehr zufrieden.
 
T

ThomasH82

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
109
Bei 4x12 km ist die Zeitersparniss mit nem Spedelec nicht mehr so gering.. Aber dann auch eher ein Heckmotor, der packt auch Speed ;-)
 
StromerLE_ST1

StromerLE_ST1

Dabei seit
10.02.2020
Beiträge
109
Ort
Reutlingen
Details E-Antrieb
Stromer ST1
Ich denke das Thema Größe ist nicht ganz so kritisch bei einem Rad mit E und bei der kurzen Fahrzeit. Meinen Stromer (ST1 neu) gibt es in 2 "Rahmengrößen" doch der einzige Unterschied ist die Länge des Sitzrohres, der Rest des Rahmens ist exakt identisch. Passt mir mit 1,87 immer noch gut.
Meine Frau (1,62) ist auch schon gefahren und es geht auch für sie.

Bei meinem Rennrad bin ich sehr penibel was die Ergonomie angeht und da wird auf den mm genau eingestellt aber das ist mE was anderes weil ich selbst alle Antriebsleistung bringen muss und auch mal ein paar Stunden am Stück drauf sitze.

Wenn der größere von beiden kein Problem mit einem relativ tiefen Lenker hat und der kleinere mit einem hohen dann kann das schon klappen.
 
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
7.192
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 5000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Daher suchen wir nun ein S-Pedelec mit einer "mittleren" Rahmengröße, welches sowohl ich (183cm) als auch meine Frau (163cm) nutzen können.
Ich würde ja ein S-Pedelec mit Nabenmotor empfehlen. Mit diesem Bulls Green Mover E45 könnt ihr beide fahren. Meine Frau ist nur 159cm gross und kann gerade noch so mit auf dem 55er Rahmen fahren. Mit 163cm kommt man auf dem 50er Rahmen gut zurecht und mit 183cm ist man nicht zu gross.
Ich hab auch noch ein Haibike Xduro FS RS mit 45er Rahmen. Das nutzt hauptsächlich meine Frau aber ich kann auch damit fahren. Ich wechsle dafür nur den Sattel mitsamt der Sattelstütze.
Ich denke euer Wunsch ist mit fast jedem S-Pedelec realisierbar.
 
Thema:

S-Pedelec gesucht zum Pendeln für sie und ihn

S-Pedelec gesucht zum Pendeln für sie und ihn - Ähnliche Themen

  • S-Pedelec (45/50km/h) gesucht

    S-Pedelec (45/50km/h) gesucht: Hi, bin ganz neu in dem Bereich Pedelecs/S-Pedelecs oder wie auch immer. Ich habe zwar im Internet mal nach ein paar Rädern geschaut, jedoch...
  • Pedelec für schwere Jungs mit Doppelakku, bzw. sehr großem Akku gesucht!!

    Pedelec für schwere Jungs mit Doppelakku, bzw. sehr großem Akku gesucht!!: Mahlzeit, wie schon geschrieben, suche ich ein Rad mit Motor und großem bzw Doppelakku. Unter großem Akku verstehe ich jetzt nicht 500-600 wh...
  • suche Go Swiss Drive 45km/h S-Pedelec Motor gesucht (defekt), Tausch gegen funktionierenden Möglich

    suche Go Swiss Drive 45km/h S-Pedelec Motor gesucht (defekt), Tausch gegen funktionierenden Möglich: Da ich zurzeit einen GoSwiss Drive Antrieb hier habe der gut funktioniert und das Rad gerne etwas verbessern möchte. Suche ich einen defekten...
  • S-Pedelec mit Pinion gesucht

    S-Pedelec mit Pinion gesucht: Moin zusammen, mein Speedy (Winora Radar Speed) befindet sich nun seit Anfang März in Reparatur, die sich Corona- und Kompetenzgerangel-bedingt...
  • Ähnliche Themen
  • S-Pedelec (45/50km/h) gesucht

    S-Pedelec (45/50km/h) gesucht: Hi, bin ganz neu in dem Bereich Pedelecs/S-Pedelecs oder wie auch immer. Ich habe zwar im Internet mal nach ein paar Rädern geschaut, jedoch...
  • Pedelec für schwere Jungs mit Doppelakku, bzw. sehr großem Akku gesucht!!

    Pedelec für schwere Jungs mit Doppelakku, bzw. sehr großem Akku gesucht!!: Mahlzeit, wie schon geschrieben, suche ich ein Rad mit Motor und großem bzw Doppelakku. Unter großem Akku verstehe ich jetzt nicht 500-600 wh...
  • suche Go Swiss Drive 45km/h S-Pedelec Motor gesucht (defekt), Tausch gegen funktionierenden Möglich

    suche Go Swiss Drive 45km/h S-Pedelec Motor gesucht (defekt), Tausch gegen funktionierenden Möglich: Da ich zurzeit einen GoSwiss Drive Antrieb hier habe der gut funktioniert und das Rad gerne etwas verbessern möchte. Suche ich einen defekten...
  • S-Pedelec mit Pinion gesucht

    S-Pedelec mit Pinion gesucht: Moin zusammen, mein Speedy (Winora Radar Speed) befindet sich nun seit Anfang März in Reparatur, die sich Corona- und Kompetenzgerangel-bedingt...
  • Oben