S-Pedelec Flyer Upstreet 6

Diskutiere S-Pedelec Flyer Upstreet 6 im S-Pedelecs und anderes mit E-Motor Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe gestern ein Phänomen bei meinem Upstreet6 beobachtet. Bei einem Gesamt-Kilometerstand von 6553 km hat sich der Gesamt-Kilometerzähler...
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #161
Peter64B

Peter64B

Dabei seit
04.11.2020
Beiträge
236
Reaktionspunkte
161
Ort
21614 Buxtehude
Details E-Antrieb
TDCM HCA5-F, Brose Drive S (Alu)
Ich habe gestern ein Phänomen bei meinem Upstreet6 beobachtet.
Bei einem Gesamt-Kilometerstand von 6553 km hat sich der Gesamt-Kilometerzähler zurück auf 0 gesetzt. Aus heiterem Himmel während der Fahrt. Fehler sind nicht aufgetreten oder angezeigt worden.
Der Tages-Kilometerzähler ging dabei nicht auf 0. Der hat ganz normal weitergezählt.
Hat jemand so etwas schon einmal seinem Bike gehabt?
 
Zuletzt bearbeitet:
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #162
Eddy.m

Eddy.m

Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
119
Reaktionspunkte
171
Ort
SÜW
Details E-Antrieb
Bio, TDCM-HCA5, CX (Gen.4)
Wie leicht / schwer dreht sich euer Hinterrad. Dreht es annähernd frei, wie das Vorderrad oder ist da ein deutlicher Widerstand?
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #163
Eddy.m

Eddy.m

Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
119
Reaktionspunkte
171
Ort
SÜW
Details E-Antrieb
Bio, TDCM-HCA5, CX (Gen.4)
Ich habe meins jetzt etwas urbaner gestaltet.
Da ich den Gepäckträger nicht wirklich brauche, da was draufklemmen bei 45km/h halte ich für fragwürdig und Satteltaschen re. - li. habe ich ich nicht, ist der erst mal entfallen. Zum Einkaufen habe ich einen Rucksack.
Vorne habe ich auch etwas aufgeräumt, ist aber noch alle dran, was vorgeschrieben ist. Die Hupe ist unter die Lampe gewandert und die Kabel konnten so auch etwas unauffälliger verlegt werden.
Dem Lenker habe ich dann noch die SqLab Innerbarends spendiert, eine Wohltat für meine Hände.
Da ich vom Rennrad fahren komme, könnte für mich der Lenker noch 5cm tiefer sein.
 

Anhänge

  • IMG_4413.jpeg
    IMG_4413.jpeg
    377,5 KB · Aufrufe: 143
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #164
jm1374

jm1374

Dabei seit
16.06.2013
Beiträge
9.567
Reaktionspunkte
16.821
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Stromer ST2S 32000km;Bulls E45;Haibike Xduro FS RS
Dreht es annähernd frei, wie das Vorderrad oder ist da ein deutlicher Widerstand?

Es kann nicht frei drehen. Im Motor sind Permanentmagnete verbaut, die Widerstand leisten.
In der Summe sind das aber nur wenige Watt.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #165
N

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
860
Reaktionspunkte
2.339
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 25+45 und neu TDCM HCA5
Da ich den Gepäckträger nicht wirklich brauche, da was draufklemmen bei 45km/h halte ich für fragwürdig und Satteltaschen re. - li. habe ich ich nicht, ist der erst mal entfallen
Bei mir ist gerade umgekehrt. Der Racktime-Gepäckträger mit 25 kg Tragkraft war mit eine Vorraussetzung für den Kauf
des Flyer Upstreet 6 7.10HS.
Meine ersten Erfahrungen mit dem S-Ped von Flyer:

Für ein Trekking-Rad hat es eine angenehm sportliche Sitzposition. Mit einem Rennrad würde ich es aber aus Gewichtsgründen nicht vergleichen wollen. An dem Flyer 6 ist alles sehr solide ausgeführt.
Von der luftgefederten Gabel mit 35mm Standrohren über die massiven ALU-Schutzbleche und das unübersehbare Unterrohr
mit dem seitlich entnehmbaren 810 Wh-Akku.
Ordentlicher 25 kg-Gepäckträger mit massiven Felgen und den recht schweren aber pannensicheren 27,5x2,2" Reifen alles nicht gewichtsoptimiert.
Das Flyer fährt sich auch so wie es aussieht. Es liegt sehr solide auf der Straße ist aber aufgrund der 27,5" Räder recht handlich zu fahren. Den Einkaufstest mit 2 schwer gepackten 25-Liter-Taschen auf jeder Seite, haben das Bike nicht sonderlich beeindruckt.
Da ist mein altes HAIBIKE S-Ped ein kippeliges Windspiel dagegen.:)

Mein Sohn fährt weiter auf dem HAI S-Ped mit mir zusammen zur Arbeit.
Er fuhr heute ca.Tacho 38 km/h, das Flyer zeigt da aber 35 km/h an. AHA...

Diese Geschwindkeit konnte ich mit dem Flyer noch bequem im ECO-Modus mitfahren.
Wobei ich ja jede der 4 Unterstützungsstufen (ECO, Standard, Auto, und High) nochmal in 6 Schritten abstufen kann. Feine Sache...
Zusätzlich läßt sich die Drehmomentunterstützung auch noch anpassen. Eine Spielwiese für Technikfans.;)

Heute kam noch ein Brooks Cambium C17 Trekking-Sattel und ein Spiegel für E-Bike S-Pedelec FLYER E9 dazu.
Noch ein paar neue Griffe und das Bike dürfte wieder für viele km gut sein...

An Verschleißteilen kann ich meine 10er E-Bike-Ketten und die reichlich vorhandenen MT4-Bremsbläge weiternutzen,
Selbst die MAGURA Storm Bremsscheiben in 200mm und 180mm habe ich in meinem Ersatzteil-Fundus Zuhause.

Mal schauen wie es mit dem neuen S-Ped weitergeht.:cool:
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #166
N

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
860
Reaktionspunkte
2.339
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 25+45 und neu TDCM HCA5
Mal schauen wie es mit dem neuen S-Ped weitergeht.
Heute stand mal eine Testfahrt über Gesamt 85 km und 785 Hm an.
Ich bin südlich von Freiburg los, an den Weinbergen entlang bis Freiburg-Kappel.
Dabei habe ich innerorts versucht überwiegend Tempo 30 Straßen zu nutzen.

Da ich ca. 90% in ECO gefahren bin, erreiche ich ca. 35 Km/h was dann gut zusammen passt.

Ich bin über wunderschöne Nebenstraßen bis nach Kirchzarten gefahren. Von da aus durch das
zauberhafte Ibental bis ans Ende. Da kam eine scharfe Kehre und es ging mit ca. 11% bergauf.

Da ich die Ecke noch nicht kannte, habe ich eine Rennradfahrerin gefragt die an der Seite stand.
Sie meinte die Straße geht ca. 2 km bergauf nach St. Peter. Sie tut sich das heute nicht mehr an.

Nach kurzem Überlegen, dachte ich, der Heckmotor wird nun am Berg getestet.
Als in Stufe 2 = STD. in einem kleinen Gang los. Nach gut einem Kilometer Fahrt kam eine Warnmeldung Motor ist warm. O.k. bin dann zurück in ECO und den kleinsten Gang.
Den Rest der Strecke bin ich dann mit ca. 12 km/h und einer Kadenz zwischen 70 und 80 dann gut hochgekommen. Die Motorunterstützung lag da noch bei ca. 200 W.
Da ich solche Strecken auch mal ohne Motor und Gepäck und dann auch ähnlichem Gesamtgewicht fahre, war das ganze für mich gut machbar. Ein untrainierter Radfahrer der sich nur auf die Kraft
des Motors verlässt, wäre evt. gescheitert.

Von St. Peter ging es dann über Stegen zurück ins Tal. Hier habe ich die Rekuparation getestet.

Die Strecke nach Stegen ist nicht sonderlich steil. Bedeutet ich habe die 1. Stufe von 2 möglichen
Rekuparationsstufen genutzt.
Dem Akku hat es nur 2% Ladung gebaracht, aber es war eine deutliche Entlastung für die Bremse.
Die habe ich nur in engen Kehren noch benutzt. Durch die REKU ensteht keine Dauerbelastung für die Bremse. Dadurch reicht die montierte MT4-Bremse mit der 200mm Scheibe vorne auch
dicke aus.
Zurück über Freiburg kam ich dann mit 14% Rest-Akku Zuhause an.
Ich bin alles in allem sehr zufrieden. Der neu montierte Brooks Cambium C17 hat sich auch gut bewährt. Ich bin ohne gepolsterte Radhose gefahren und hatte keine Probleme mit dem Hintern...
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #167
U

Uncle_JO

Dabei seit
17.05.2022
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Hallo Allerseits und Danke für die vielen Berichte👍

Ich bin seit neuestem Fahrer des Upstreet6 😁 Das ist schon ganz geil das Teil!

Ich habe eine Frage zur Reichweite. In der höchsten Unterstützung wird mir eine Reichweite von 35km angezeigt. Entwickelt sich das nach dem Einfahren noch nach oben?
Gestern fuhr ich den Akku leer. Zu Beginn standen noch 16km auf der Uhr. Am Ende wurden es dann noch 24km. Es wäre schon schön, wenn die Anzeige der Reichweite passen würde. Gibt's da von Eurer Seite Erfahrungen?
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #168
R

rgrewe

Dabei seit
25.08.2018
Beiträge
274
Reaktionspunkte
297
Bei einem S-Pedelec mit 810 Wh Akku können 35 km realistisch sein. Die Reichweitenanzeige würde ich nicht weiter beachten, der Verbrauch ist von zu vielen Faktoren abhängig. Mit der Zeit entwickelt man ein gutes Gefühl welche Streckenlänge geht anhand des Batterieladestandes.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #169
Eddy.m

Eddy.m

Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
119
Reaktionspunkte
171
Ort
SÜW
Details E-Antrieb
Bio, TDCM-HCA5, CX (Gen.4)
Am besten du schaltest auf die Ansicht Fitness. Hier wird dir die Motorunterstützung angezeigt. Das Upstreet6 nimmt ab 45km/h die Motorleistung zurück. Je nach gewählten Programm gibt es bis dahin mehr oder weniger Motorleistung. Wenn man an der 45km/h Regelgrenze ist, sinkt mit mehr Muskelkraft die e-Power, was eine Reichweitenerhöhung zur Folge hat, die Geschwindigkeit nimmt da nicht mehr nennenswert zu. Heute 2*36,5km mit einer Akkuladung gefahren, hin 42,1km/h und rück meist ECO und teils STD 38,6 km/h I’m Durchschnitt. Kein Wind und flach.
Nach 2 Akkuladungen sollte das Rad eingefahren sein. Der Fahrer braucht eventuell länger, um das Optimum aus dem Rad herauszuholen.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #170
N

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
860
Reaktionspunkte
2.339
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 25+45 und neu TDCM HCA5
Heute 2*36,5km mit einer Akkuladung gefahren, hin 42,1km/h und rück meist ECO und teils STD 38,6 km/h
Das ist auch meine bevorzugte Einstellung der Unterstützung ECO und am Berg mal STD, damit komme ich in der Rheinebene
locker auf eine Reichweite von 70 und 85 km.
Wichtig: es gibt die Möglichkeit in jeder Unterstützungstufe ECO, STD etc. nochmal die Motorunterstützung einzustellen.
Ich habe die ECO nochmal etwas angehoben und komme unter günstigen Bedingungen: Ebene kein Gegegenwind etc.
auf bis zu 40 -41 km/h. Bei vollgeladenem Akku werden mir mit dieser Einstellung 100 km Reichweite angezeigt.
Der Motor unterstützt dabei dauerhaft mit ca. 300 Watt Leistung (lt. Anzeige Display)
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #171
U

Uncle_JO

Dabei seit
17.05.2022
Beiträge
4
Reaktionspunkte
0
Danke für die Tipps👍
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #172
Wurstbrädle

Wurstbrädle

Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
10
Reaktionspunkte
6
Mein neues Upstreet 6 ist gerade mit der Post gekommen. Wenn ich nicht in die Pedale trete entsteht an den hinteren Ritzel (oder der Kette hinten?) ein sehr lautes Geräusch wie wenn man die Pedale rückwärts tritt. Ist das normal (soll das so sein?) oder kann man dagegen was machen falls nicht? Ist schon recht störend wenn das Rad permanent so laut ist.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #173
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
450
Reaktionspunkte
631
Details E-Antrieb
X Speed
Kannst du es genauer beschreiben oder lokalisieren? Sonst würde auch ein Video helfen.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #174
Eddy.m

Eddy.m

Dabei seit
30.03.2022
Beiträge
119
Reaktionspunkte
171
Ort
SÜW
Details E-Antrieb
Bio, TDCM-HCA5, CX (Gen.4)
Meinst du das Freilaufrasseln? Das ist in der Tat beim Upstreet6 recht laut, lauter als bei meinen anderen Rädern. Wenn man mittritt ist hingegen das Rad flüster leise.
Wenn der Umwerfer schlecht eingestellt oder eventuell beim Transport verbogen wurde, macht das auch unschöne Geräusche.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #175
Wurstbrädle

Wurstbrädle

Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
10
Reaktionspunkte
6
Wenn ich nicht trete und einfach nur rolle ist es sehr laut. So laut, dass sich Fußgänger umdrehen um zu sehen was das ist. Macht nicht so viel Freude wenn ich ehrlich bin ):
Ich hab auch mal versucht die Bremsbeläge wieder auszumitteln, da da sehr wenig Spiel dazwischen ist -> hat aber nix gebracht.

Das Geräusch kommt von der hinteren Gegend.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #176
Chaos

Chaos

Dabei seit
26.02.2018
Beiträge
1.393
Reaktionspunkte
1.598
Details E-Antrieb
Stromer ST1X Std. Motor, Das-Kit Fatbike Motor
Das klingt aber vom Geräusch her normal, wie ein lauter Freilauf, gibt verschiedene bei manchen Rennradfahrern beliebt, da kann man auf klingeln verzichten...
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #177
N

NPRadler

Dabei seit
08.04.2022
Beiträge
119
Reaktionspunkte
117
Also rein vom Geräusch her meint er vermutlich nicht den Freilauf.
Kurz nach dem er Kraft von der Pedale nimmt hört man ein „klog“ ähnlich, als wenn man auf einen Teller oder Topf haut mit Besteck.
Meinst du das ? @Wurstbrädle ?
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #178
Wurstbrädle

Wurstbrädle

Dabei seit
10.05.2022
Beiträge
10
Reaktionspunkte
6
Also rein vom Geräusch her meint er vermutlich nicht den Freilauf.
Kurz nach dem er Kraft von der Pedale nimmt hört man ein „klog“ ähnlich, als wenn man auf einen Teller oder Topf haut mit Besteck.
Meinst du das ? @Wurstbrädle ?
Ist dann wohl der Freilauf der einfach so laut ist, muss ich wohl mit leben :) Das metallische Geräusch am Ende war wohl, als ich irgentwo dagegen gekommen bin.

Bei einer etwas längeren Fahrt gestern, ist mir noch ein weiteres Geräusch aufgefallen, dass ich aber Garnichts ausfindig machen kann und da es nur bei der Fahrt auftritt kann ich es auch nicht filmen. Ich muss wohl mit dem neuen Rad in eine Werkstatt fahren. Etwas enttäuschend.

Danke aber an alle die mir geholfen haben.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #179
S

Speci-Lorenz

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
450
Reaktionspunkte
631
Details E-Antrieb
X Speed
Meistens ist es so, dass sich alles erstmal setzen und Längen muss. Dann stellt man alles schön ein bei der ersten Inspektion und hat dann ein sauber laufendes Rad. Die ersten 500 km sind immer fehlerbehaftet, das liegt in der Natur der Sache (natürlich nicht bei Motor Display etc) du hast dir da schon ein gutes Rad ausgesucht.
 
  • S-Pedelec Flyer Upstreet 6 Beitrag #180
N

Navigator62

Dabei seit
30.11.2017
Beiträge
860
Reaktionspunkte
2.339
Ort
Freiburg
Details E-Antrieb
Bosch Classic 25+45 und neu TDCM HCA5
Dann stellt man alles schön ein bei der ersten Inspektion und hat dann ein sauber laufendes Rad.
@Wurstbrädle schreibt das Flyer Upstreet 6 sei mit der Post gekommen...
Da wird es dann mit der 1., in der Regel auch kostenlosen, Inspektion schwierig.

P.S. der Freilauf ist schon gut hörbar. Hatte für mein Rennrad auch schon Spezial-Felgen,
da war der Freilauf auch sehr markant. Aber es stimmt schon, in der Regel erspart es die
Klingel und wenn es mich nervt, dann trete ich wieder in die Pedale auch abwärts!

Ansonsten muß ich sagen das Upstreet 6 hat genügend Leistung, fährt stabil und ist trotzdem recht handlich.
Durch die breiten Reifen sind auch Straßenbahnschienen in Freiburg kein Problem.
Ich habe mich erstaunlich schnell daran gewöhnt und wollte es nicht mehr missen.:cool:
 
Thema:

S-Pedelec Flyer Upstreet 6

S-Pedelec Flyer Upstreet 6 - Ähnliche Themen

Flyer Upstreet 6 Neu, Powerbutton schaltet sich nicht ein obwohl die Batterie geladen ist.: Hallo Liebe Leute, wer weißt warum bei neuem S-Pedelec Flyer Upstreet 6 7.10 die Batterie ist auf long life aufgeladen, das Rad ist beim...
Welches Lockring tool für Flyer upstreet mit belt?: Bei meinen 2 monaten her neu gekauften Flyer upstreet 5 7.23 ist leider den Lockring nicht fest und wackelt die Riemenscheibe am Panasonic Gx...
Flyer Upstreet 5 7.23 Kadanz modell 2022: Mein Flyer T8 deluxe von bj 2011, geliefert 2012, hat mir niemals Stehen lassen in 10 Jahr. Aber nach 55.300 km hab ich mir dan doch diese Woche...
S-Pedelec im Alltag? Regeln, Vorschriften und Praxiserfahrungen.: Man kann da eifentlich immer einfach nen riser Lenker/höheren Vorbau drauf bauen. Ne s-ped Freigabe schadet dabei natürlich nicht.
Flyer Upstreet 7.03 Mj 2020: Hallo, ich habe ein Flyer Upstreet 7.03 aus dem Jahr 2020 mit dem D0 Display. Ca. 10.000km gelaufen. Im Mai habe ich nach einem Sturz ein neues...
Oben