Rotwild Rotwild MJ 2020, Vorstellungen, Erfahrungen, Umbauten, Probleme, etc.

Diskutiere Rotwild MJ 2020, Vorstellungen, Erfahrungen, Umbauten, Probleme, etc. im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Witzig: ich auch :) Aber leider noch keine Antwort erhalten. Hat sich aber jetzt erübrigt. Auf der eightpins website steht nix über ne...
S

Stulle

Mitglied seit
10.10.2017
Beiträge
47
Witzig: ich auch :)

Aber leider noch keine Antwort erhalten.

Hat sich aber jetzt erübrigt.
Auf der eightpins website steht nix über ne hydraulische Sattelstütze... Ist die neu im Programm ?
 
RotwildRX

RotwildRX

Mitglied seit
05.04.2016
Beiträge
1.079
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ und R.E+
@velofan44
Beim RE ist ein 34er Kettenblatt montiert, das geht dann auch beim RX.
Mit dem 34er und der 10/51er Kassette hast du eine geringere Min. Geschwindigkeit bei gleicher Trittfrequenz als deine Kombi 32er mit 11/48.
Ich vermute, dass aber auch ein 32er Kb gehen wird, dann mit denselben „Problemen“ wie an den aktuellen Modellen.
 
D

dragonjackson

Mitglied seit
15.07.2019
Beiträge
88
Der Lutz Scheffer fährt nach eigenen Aussagen mit einem 32KB vorne - weil er die max. Hm rausholen will. Wäre für mich auch relevant. Er sagt selbst, er hat eine andere Kurbel mit seperatem Spider ohne Boost drin, (auch weil die Berggänge dadurch einen besseren Schräglauf haben) aus seinem Fundus. Wie und was da passt, wäre er der falsche Ansprechpartner... Hmmm...
 
B

biker71H

Mitglied seit
15.12.2017
Beiträge
2.569
Und wieso macht man es nicht gleich richtig und montiert ein 32KB ab Werk? :whistle:
 
Scratscratter

Scratscratter

Mitglied seit
06.05.2017
Beiträge
43
Ort
Hessen
Komme gerade vom Händler und hab mich gegen das RX750 entschieden und das R.X+ TRAIL in der PRO Ausführung gekauft 😊. Mittwoch kann ichs abholen 🎉 Die zwei stündige Probefahrt mit dem RX750 PRO war schon sehr geil und das Ding geht echt gut ab, aber der Preis ist mir doch zu heftig gewesen und das andere ist im Paket einfach für mich besser geeignet. Bin nach CX nun gespannt auf meinen ersten Brose 🙄
 
velofan44

velofan44

Mitglied seit
28.06.2017
Beiträge
229
Ort
Raum Freiburg
Details E-Antrieb
R.X+ 2018 Brose S
Es wird immer wieder über den fehlenden USB-Anschluss am Bloks 14D diskutiert.
Hier: Bloks. 14d Remote Display | Displays | BMZ GmbH
sehe ich nun den Hinweis "ohne USB2CAN Adapter Set", d.h. es gibt wohl einen USB-Anschluss zu nachrüsten.
Auf Seiten 57/58 im Katalog steht näheres.
 
M

MasterMarv

Mitglied seit
29.07.2019
Beiträge
7
Und was genau soll da stehen?
So wie ich das sehe, bedeutet das: Es gibt keinen USB Anschluss, mit dem der Händler direkt Daten aus dem Bike auslesen kann. Daher benötigt er einen Adapter. Dieser wird auf Seite 58 im Katalog gezeigt. Ein USB Anschluss zum Smartphone/Garmin und Co. laden gibt es immer noch nicht und kann mmw. auch (noch) nicht nachgerüstet werden.
 
rotwild-ritter

rotwild-ritter

Mitglied seit
14.08.2018
Beiträge
74
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ Trail 2019
Überlege immer noch hin und her ob ich mir die 8Pins Sattelstütze oder doch lieber die RockShox Reverb AXS hole:rolleyes:
Vom Verstellbereich reicht die AXS auch, das Kabellose sehe ich als großen Vorteil wenn an dem Ding mal was klemmt.
Hab jetzt jahrelang die Magura im Einsatz gehabt, ohne Probleme, leider ist die in meinem RX+ ja nur 31,6mm.

Was meint Ihr ?
 
Peko

Peko

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
748
Ort
Rhön
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo 2017; C161
Wie ist denn die Reaktionszeit der AXS nach dem Drücken der Taste? Ich habe auch die Vyron und die ist mir bei der viel zu lange.
 
flyingdoctor

flyingdoctor

Mitglied seit
22.08.2016
Beiträge
258
Ort
90607 Rückersdorf
Details E-Antrieb
Turbo Levo Carbon Custom 2018
Ich habe sowohl AXS Sattelstütze als auch Schaltwerk. Es ist keine Verzögerung feststellbar.

Beim Rotwild solltest du aber eine Sattelstütze mit 25mm Setback fahren. Darauf ist die Rahmengeometrie ausgelegt. Die Crankbrothers Highline beim Core Modell kommt deshalb auch als spezielles Setbackmodell. Deshalb kommt das Bike für mich eher nicht in Frage, da ich schlimmste Erfahrungen mit 8Pins im Bekanntenkreis habe und ich auf die problemlose Funktion der AXS Serie nicht mehr verzichten will.
 
Peko

Peko

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
748
Ort
Rhön
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo 2017; C161
Beim Rotwild solltest du aber eine Sattelstütze mit 25mm Setback fahren. Darauf ist die Rahmengeometrie ausgelegt.
Das ist ein nicht zu vernachlässigender Faktor.
Die ursprünglich verbaute Command Post in meinem Levo hatte einen 30mm Offset. Die Vyron hat keinen und das ist für mich gerade noch so ok. Ich habe das vorher extra mit einer vorhandenen Standardsattelstütze ohne Offset getestet.
Andere könnten ein Problem mit der Sitz- und Knieposition bekommen, weil der Offset mit der horizontalen Sattelverstellung nur noch bedingt ausgeglichen werden kann.
 
P

Po997

Mitglied seit
18.07.2019
Beiträge
10
Ort
A U T
Gibt es schon jemanden der etwas über das Motorgeräusch berichten kann ?
War mein Testrad eine laute Ausnahme?
 
RotwildRX

RotwildRX

Mitglied seit
05.04.2016
Beiträge
1.079
Ort
Schweiz
Details E-Antrieb
Rotwild R.X+ und R.E+
Da bisher noch keine neuen Bikes ausgeliefert wurden, gibts nur die Erfahrungen mit den Testbikes.
Das RX welches ich in Verbier gefahren bin, war für mein Geschmack recht ruhig, gerade im Vergleich zum neuen Bosch oder Shimano.

Hier gibts einen Sounvergleich:
sonstige(s) - Bosch CX Nachfolger 2020
 
Scratscratter

Scratscratter

Mitglied seit
06.05.2017
Beiträge
43
Ort
Hessen
Gibt es schon jemanden der etwas über das Motorgeräusch berichten kann ?
War mein Testrad eine laute Ausnahme?
Hi, also ich bin auch nur das RC750 als Testrad für gute zwei Stunden gefahren und muss sagen, dass der S-Mag bei Stufe 3&4 gefühlt unter Last etwas lauter „surrte“ wie der Drive S. Wobei „laut“ auch übertrieben ist - habs aber nicht als störend empfunden.
 
deadman

deadman

Mitglied seit
26.06.2014
Beiträge
142
Gibt es schon jemanden der etwas über das Motorgeräusch berichten kann ?
War mein Testrad eine laute Ausnahme?
war heute in der Lenzerheide an den Bike Testdays

habe verschiedenes ausprobiert,
Bosch mit den neuen Motor bei Flyer und Bulls
Panasonic bei Flyer
Rocky Mountain
und Rottwild, nun ratet welcher der gefahrenes Bikes am lautesten war

Rottwild und zwar mit großem Abstand, wir waren zu viert, jeder hatte eine anders Rottwild, bei allen das gleiche Problem, da ist mein alter Bosch CX ein Flüsterer, der Carbon Rahmen ist wie ein großer Resonanzboden, echt schlimm, Vorteil alle Wander gehen schnell auf die Seite wenn sie dieses Bike hören

Zum Fahren echt cool, auch Downhill, aber für mich ist diese Bike raus
 
P

Po997

Mitglied seit
18.07.2019
Beiträge
10
Ort
A U T
Oje, ich hab gehofft mein Testrad war die Ausnahme :cry:
 
Peko

Peko

Mitglied seit
05.10.2017
Beiträge
748
Ort
Rhön
Details E-Antrieb
Specialized Turbo Levo 2017; C161
Rottwild und zwar mit großem Abstand, wir waren zu viert, jeder hatte eine anders Rottwild, bei allen das gleiche Problem, da ist mein alter Bosch CX ein Flüsterer, der Carbon Rahmen ist wie ein großer Resonanzboden, echt schlimm,
Welches Modell? RX, RE?
 
Hasefritz

Hasefritz

Mitglied seit
04.07.2019
Beiträge
241
der Carbon Rahmen ist wie ein großer Resonanzboden
Die 2019er Levos Karbon die ich letztes Jahr gefahren haben waren auch sehr unangenehm vom Geräusch,
das 2020er Alun Levo ist ein Traum und kein Vergleich mit Bosch und Co.

Die Kombi Brose/Karbon scheint zumindest heikel und man kann nur hoffen das es da auch leise Exemplare geben wird.
 
Acf2000

Acf2000

Mitglied seit
08.04.2013
Beiträge
693
Ort
8637 Laupen / Schweiz
Details E-Antrieb
Wheeler Yamaha PW-X----- KTM Macina Lycan 27CX
Rottwild und zwar mit großem Abstand, wir waren zu viert, jeder hatte eine anders Rottwild, bei allen das gleiche Problem, da ist mein alter Bosch CX ein Flüsterer, der Carbon Rahmen ist wie ein großer Resonanzboden, echt schlimm, Vorteil alle Wander gehen schnell auf die Seite wenn sie dieses Bike hören
Ich bin das RC gefahren und das wahr nicht Laut
 

Anhänge

Thema:

Rotwild MJ 2020, Vorstellungen, Erfahrungen, Umbauten, Probleme, etc.

Werbepartner

Oben