Rotwild Rotwild MJ 2020, Vorstellungen, Erfahrungen, Umbauten, Probleme, etc.

Diskutiere Rotwild MJ 2020, Vorstellungen, Erfahrungen, Umbauten, Probleme, etc. im Brose Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @Raptora - genau so ist es, laut Rotzwild sind alle Motoren ab 2020 schon "verbessert" und hätten den verstärkten Zahnriemen (und sonst gäb es...
TrailRider

TrailRider

Dabei seit
14.02.2014
Beiträge
661
Details E-Antrieb
Bosch Classic 2.4 / Brose S-Mag das Abfallprodukt
@Raptora - genau so ist es, laut Rotzwild sind alle Motoren ab 2020 schon "verbessert" und hätten den verstärkten Zahnriemen (und sonst gäb es keine Hardwareänderungen am Motor) daher soll nur die Software aufgespielt werden und die Sache wäre erledigt.

Dumm nur das alle meine 3 Motoren die ich dieses Jahr "verbraten" habe nicht einen Zahnriemenriss hatten sondern Elektronikprobleme (Unterstützungsausfälle), Lagerschäden, von selbst Fahren ohne Pedalieren usw ...

Laut Specialized wurde umfangreicher optimiert
Ich weis, und genau das macht den Unterschied, Specialized hat weitere Hardwareänderungen z.B. Lager von Brose bekommen und übernimmt trotzdem eine komplette Garantieverlängerung für den ganzen Motor egal was verreckt - das ist halt Premium wie ich es erwarte (y)
 
Zuletzt bearbeitet:
Raptora

Raptora

Dabei seit
04.07.2019
Beiträge
2.094
(und sonst gäb es keine Hardwareänderungen am Motor)
Laut Specialized wurde umfangreicher optimiert, echt blöd wenn man nicht genau weiß wer/was genau macht.

Auch Elektronikausfälle ect.... passiert bei Speci so gut wie nie, meist reissen da ständig die Riemen.

Mal sehen was mein 2021er Speci-Motor jetzt macht, Powermäßig auf jedenfall wieder ganz vorne (zum Glück) :)

Drücke auf jedenfall allen die Daumen, egal ob Speci oder Rotwild für ne schadensfreie Restsaison (y)

sondern Elektronikprobleme (Unterstützungsausfälle),
Diese Art Fehler sind die schlimmsten die passieren können, Ausfall und du spielst am Akku rum oder wackelst an Kabeln
und das Ding läuft wieder. Händler kann den Schaden dann meist sehr schwer eingrenzen und wenn es öfter passiert
verlierst du irgendwann erst das Vertrauen und dann die Lust am Bike.

Dann lieber direkt ein ehrlicher und nachvollziehbarer kapitaler Motorschaden 😁;)
 
Leinad

Leinad

Dabei seit
29.11.2014
Beiträge
306
Ort
Leonberg
Details E-Antrieb
RX 750 Pro
Ich hatte an meinem RX750 ganz am Anfang mal kurz ein Problem mit Ausfall der Unterstützung.
Hat mein Händler aber gleich behoben, das war glaube ich das Kabel vom Display welches im Lenker verläuft und beschädigt war.
Ab da alles fehlerfrei.
 
Hummes

Hummes

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
103
Bezüglich Elektronik Probleme.
Was mir am Anfang echt manchmal Kopfzerbrechen bereitet hat und auch für ein paar verrückte Ausfälle / Verhaltensabnormalitäten geführt hat war folgendes.

Ich hatte feine Staub- / Metallpartikel am Stecker des Akkus im Rahmen. Das sollte man versuchen sauber zu halten. Ich sage versuchen, weil es echt schwierig ist da die Partikel ab zu bekommen. Bestes Ergebniss bisher liefert ein starker neodym Magnet.
 
Hummes

Hummes

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
103
Ich weis, und genau das macht den Unterschied, Specialized hat weitere Hardwareänderungen z.B. Lager von Brose bekommen und übernimmt trotzdem eine komplette Garantieverlängerung für den ganzen Motor egal was verreckt - das ist halt Premium wie ich es erwarte (y)
Glaube nicht das die sooo viel da gemacht haben. Oder sagen wir es anders, wenn Specialized da von Brose was bekommen würde, was wirklich Verbesserungen bringen würde, dann wäre Brose ziemlich doof wenn sie das zur "Ehrenrettung" ihrer eigenen Marke nicht in alle Motoren einfließen lassen würden.
 
Hummes

Hummes

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
103
Genau....
"Mit dem Partner dran gearbeitet...."
Heißt nix anderes als "Wir haben Brose die Hölle heiß gemacht, das da was passiert. Und Brose hat es gemacht"

Ganz normal im B2B.


EDIT: Und die haben es bestimmt nicht nur für Specialized gemacht aus o.g. Gründen.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

luig

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
426
Ort
In den Alpen
Details E-Antrieb
Hirsch mit Brose Drive S mag
Vollkommener Schwachsinn zu glauben das Rotwild oder Speci an den Motoren rum schrauben, das macht einzig und alleine Brose, ergo sind die Motoren ident. Geändert wurde in jedem Fall auch Hardware, sonst hätte die Kurbelwelle keine andere Farbe!
 
zrx-1200

zrx-1200

Dabei seit
19.09.2015
Beiträge
53
Ort
Edemissen / Peine
Details E-Antrieb
Haibike SDURO Fullnine, Rotwild R.X750 Core
Vollkommener Schwachsinn zu glauben das Rotwild oder Speci an den Motoren rum schrauben, das macht einzig und alleine Brose, ergo sind die Motoren
ident. Geändert wurde in jedem Fall auch Hardware, sonst hätte die Kurbelwelle keine andere Farbe!
Hallo Luig,
Ganz Deiner Meinung!

Ich finde es mittlerweile lustig, wie viele (vermeintlich) "Wissende" es gibt, auch die ständige Titulierung "Rotzwild" und „Abfallprodukt Brose“ finde ich, gelinde gesagt, zum ko...., bei allem Verständnis für den Ärger und Zorn, den man hat, wenn man mitten in der Pusta liegen bleibt, oder es einem den Urlaub verhagelt…! Auch ich wäre dann stink sauer und müsste mich zügeln, damit ich nicht auf das Bike einschlage…

Trotzdem arbeiten dort viele Menschen wie Du und ich, die ihren Job machen und dort ihre Geld verdienen (müssen). Ich hoffe die Mitarbeiter haben ein dickes Fell, denn ich finde so etwas auf Dauer schon beleidigend, sollten einige hier mitlesen. Schließlich stehen hinter der Firma viele (ehrliche) Mitarbeiter, die dort ihr Geld verdienen und keine Privatiers, die nur zum Spaß in die Fabriken gehen.
...
Zu den Motoren.... Wer aus dem Bereich der Serien- / Massenfertigung kommt und davon reden wir hier, dem ist vollkommen klar, das es dort keine grünen, blauen und rote Kisten gibt, in die die jeweils „anders, oder besser“ produzierten Motore für Specialized, oder wem auch immer kommen. ALLE Teile sind gleich, die Mehrkosten für so eine Aktion würden das mehrfache von dem betragen, was die Firma für eine optimierte Fertigung, bzw. für optimierte Bauteile zahlt. Schon interessant, was es für Vorstellungen gibt.

Habt ihr mal eine Firma Brose (Ein Milliarden Konzern, mit Specialized oder Rotwild verglichen…?). Ich würde schätzen, dass Brose einen kleinen (!) einstelligen Prozentbereich des Umsatzes mit E-Bike Motoren macht… (Specialized: ca. 1500-1800 Mitarbeiter, Umsatz: ca. 0,5-0,6 Milliarden p.a., Brose: Über 26.000 Mitarbeiter, 6,3 Milliarden Umsatz p.a.!). Leute, kommt mal in der Realität an und erweitert euren Horizont! Überlegt auch mal kurz, ob ihr vielen anderen Leuten Unrecht tut, die nichts für die Probleme können, bevor ihr eurem (verständlichen) Unmut Luft macht.


Auch mal interessant: In 2012, Specialized issued a recall on about 12,000 bicycles sold through retailers from 2007 until July 2012 for a faulty front fork.

Ach, andere haben auch mal Probleme…
 
Fisch

Fisch

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.949
Details E-Antrieb
Rotwild HT
Hallo Rotwild Fahrer ,

Habe das neue Display Orig. Brose 2020 besorgt und montiert ! Finde es super den man kann eine Menge Einstellungen vornehmen !

Ein paar Bilder davon :
IMG_20200921_115045.jpg
IMG_20200921_115513.jpg


MfG.
 
D

dmnk

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
16
Apropos Brose Display - Gibt's da in der Zwischenzeit Neuigkeiten zu Bluetooth und ANT+?
Mein Marquardt am R.X+ gibt langsam den Geist auf (Joystick gebrochen)
 
Fisch

Fisch

Dabei seit
11.12.2011
Beiträge
1.949
Details E-Antrieb
Rotwild HT
Über Bluetooth gibt es zur Zeit keine Neuigkeiten , auf jeden Fall ist mir das neue Display lieber als das Marquardt !!
Ablesebarkeit ist übersichtlicher sowie die Bedienung der Unterstützungs Stufen und auch die Einstellmöglichkeiten !!!
Es ist auch möglich die Unterstützungs Stufen auf eigene Bedürfnisse einzustellen .

MfG.
 
D

dmnk

Dabei seit
07.08.2019
Beiträge
16
Danke!
Ich hatte Brose bezüglich Bluetooth und ANT+ im Mai angeschrieben.
Eventuell ist die Antwort für den ein oder Anderen interessant:

Hallo Herr XXX,

vielen Dank für ihr Interesse an unserem Brose Display.

Die Freigabe des Bluetooth Moduls wird frühstens im 3. Quartal des Jahres verfügbar sein mit einem verbundenen Update über das Brose Servicetool.
Derzeit werden die Displays mit einer Bluetooth -Vorrüstung ausgestattet.
Einen derzeitigen Freigabetest mit ihrem Garmin Computer wurde nicht durchgeführt. Eine Kommunikation wäre möglich, wenn die Datenübertragungsprotokolle identisch wären.
 
B

br.metzger

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
2
@Raptora - genau so ist es, laut Rotzwild sind alle Motoren ab 2020 schon "verbessert" und hätten den verstärkten Zahnriemen (und sonst gäb es keine Hardwareänderungen am Motor) daher soll nur die Software aufgespielt werden und die Sache wäre erledigt.

Dumm nur das alle meine 3 Motoren die ich dieses Jahr "verbraten" habe nicht einen Zahnriemenriss hatten sondern Elektronikprobleme (Unterstützungsausfälle), Lagerschäden, von selbst Fahren ohne Pedalieren usw ...


Ich weis, und genau das macht den Unterschied, Specialized hat weitere Hardwareänderungen z.B. Lager von Brose bekommen und übernimmt trotzdem eine komplette Garantieverlängerung für den ganzen Motor egal was verreckt - das ist halt Premium wie ich es erwarte (y)
 
zrx-1200

zrx-1200

Dabei seit
19.09.2015
Beiträge
53
Ort
Edemissen / Peine
Details E-Antrieb
Haibike SDURO Fullnine, Rotwild R.X750 Core
Garantiert wird Brose keine unterschiedlichen Motore ausliefern....! Den Aufwand zu betreiben wäre teurer als die Lager, die (vielleicht) ein paar Cent mehr kosten überall einzubauen und was hätte Brose davon?
 
L

luig

Dabei seit
01.05.2014
Beiträge
426
Ort
In den Alpen
Details E-Antrieb
Hirsch mit Brose Drive S mag
Garantiert wird Brose keine unterschiedlichen Motore ausliefern....! Den Aufwand zu betreiben wäre teurer als die Lager, die (vielleicht) ein paar Cent mehr kosten überall einzubauen und was hätte Brose davon?
Nie und nimmer!! Und Speci wird den Teufel tun um am Motor selbst Hand anzulegen.

Die ausgelieferten Brose sind inside an Rotwild, Speci, NOX, Bulls zu 100% ident!!
 
zrx-1200

zrx-1200

Dabei seit
19.09.2015
Beiträge
53
Ort
Edemissen / Peine
Details E-Antrieb
Haibike SDURO Fullnine, Rotwild R.X750 Core
Ich möchte auch mal wissen woher diese ständigen, kuriosen Meldungen kommen, bzw. wer solche schwachsinnigen Meldungen in Umlauf bringt...

Ja ja, wenn der Bauer nicht schwimmen kann, ist die Badehose schuld....
 
Hummes

Hummes

Dabei seit
05.05.2019
Beiträge
103
So dumm wär Brose niemals....siehe mein Post oben.
 
TrailRider

TrailRider

Dabei seit
14.02.2014
Beiträge
661
Details E-Antrieb
Bosch Classic 2.4 / Brose S-Mag das Abfallprodukt
@Hummes - Es ist nicht unüblich quasi gleiche Motoren in der Automobilindustrie mit besseren Teilen für Centberäge unterschiedlich zu bestücken je nach dem wer den Motor dann am Ende verbaut. z.B. Smart 42 und die passenden Brabus Modelle - Smartmotor ist in der Regel bei 100.000km kurz vor Exitus (61-71ps) gleiche Basis mit ein paar "Verbesserungen" für ein paar € und schon hält der Motor sogar über 100PS aus und hält locker doppelt so lange trotz erheblicher mehrleistung. Benz ist aber nie auf die Idee gekommen die Veränderungen die für Brabus gemacht wurden in der Basisversion zu verbauen. Motoraufbereiter verbauen gleich die verstärkten Teile und die Motoren halten nach der Revision deutlich länger.

Ich hoffe das bald die Politik ein Gesetz erlässt das alle Hersteller die Ersatzteile einzeln liefern MÜSSEN dann kann jeder seinen Motor reparieren (lassen) und es muss nicht wegen 5€ Lager ein kompletter Motor getauscht werden. Stell sich mal einer vor ich müsste bei jeder Kleinigkeit am Porsche jedes mal nen neuen Motor kaufen statt den Schaden für einen Bruchteil reparieren zu lassen.

Außerdem stellt sich die Frage warum es beim Pedelec keine Herstellereigenen Garantieverlängerungen gibt? haben die Hersteller so wenig Vertrauen in Ihre eigenen Produkte? bei allen meinen Autos konnte ich die Garantie auf weit über 150.000km und mehr als 10 (beim Porsche sogar 15) Jahre verlängern (so lange der Wagen beim Fachhändler gewartet wurde und keine extremen Umbauten oder Motorveränderungen gemacht wurden)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Rotwild MJ 2020, Vorstellungen, Erfahrungen, Umbauten, Probleme, etc.

Rotwild MJ 2020, Vorstellungen, Erfahrungen, Umbauten, Probleme, etc. - Ähnliche Themen

  • sonstige(s) Rotwild RE+ ULTRA 2019 vs 2020

    sonstige(s) Rotwild RE+ ULTRA 2019 vs 2020: Rotwild RE+ ULTRA 2019 ve 2020. Hallo mir wird ein gebrauchtes 2019 RE Ultra angeboten . wo sind die Nachteile zum 2020 Bike. ? Hat sich...
  • Rotwild Rotwild RE 750 2020 - Bilder, Erfahrungen, Bla Bla

    Rotwild Rotwild RE 750 2020 - Bilder, Erfahrungen, Bla Bla: Sodele der Hirsch hat hergefunden. Bin froh doch L genommen zu haben, bei M wäre wir das Oberrohr zu kurz.. Mal schauen ob es morgen trocken...
  • Rotwild

    Rotwild: Gelöscht da Falsche Gruppe.
  • sonstige(s) Neues Schnellladegerät für Rotwild R.E750

    sonstige(s) Neues Schnellladegerät für Rotwild R.E750: Ladedauer 8min :cool:
  • Ähnliche Themen
  • sonstige(s) Rotwild RE+ ULTRA 2019 vs 2020

    sonstige(s) Rotwild RE+ ULTRA 2019 vs 2020: Rotwild RE+ ULTRA 2019 ve 2020. Hallo mir wird ein gebrauchtes 2019 RE Ultra angeboten . wo sind die Nachteile zum 2020 Bike. ? Hat sich...
  • Rotwild Rotwild RE 750 2020 - Bilder, Erfahrungen, Bla Bla

    Rotwild Rotwild RE 750 2020 - Bilder, Erfahrungen, Bla Bla: Sodele der Hirsch hat hergefunden. Bin froh doch L genommen zu haben, bei M wäre wir das Oberrohr zu kurz.. Mal schauen ob es morgen trocken...
  • Rotwild

    Rotwild: Gelöscht da Falsche Gruppe.
  • sonstige(s) Neues Schnellladegerät für Rotwild R.E750

    sonstige(s) Neues Schnellladegerät für Rotwild R.E750: Ladedauer 8min :cool:
  • Oben