Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Diskutiere Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power im E-Motoren Forum im Bereich Diskussionen; http://www.hiddenpower.co Heute auf der Eurobike. Der Antrieb wiegt angeblich 2.6 kg incl. Batterie.14,8V/18A Li-Io. Rated Power 250W. Wer kein...
A

axel56

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2009
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
CH 9422 Staad
Details E-Antrieb
Promovec pedelec
P1000945.jpgP1000946.jpgP1000947.jpgP1000950.jpgP1000948.jpg

http://www.hiddenpower.co

Heute auf der Eurobike.

Der Antrieb wiegt angeblich 2.6 kg incl. Batterie.14,8V/18A Li-Io. Rated Power 250W.
Wer kein Schutzblech braucht...Ich fand ihn etwas schwach an der Steigung. Mit dem kleinen Drehschalter wird beim Mittreten Gas gegeben.

Grüsse
Axel
 
G

gervais

Dabei seit
20.03.2010
Beiträge
3.816
Punkte Reaktionen
48
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Hidden heißt doch versteckt ..Unglücklicher Name für diese interessante Bastelarbeit. .War das ein Demofahrzeug des Herstellers, oder ein Besucherfahrzeug ?
 
A

axel56

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2009
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
CH 9422 Staad
Details E-Antrieb
Promovec pedelec
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Ich weiss nicht. Es gibt aber keinen Händler in Europa. Sie sind auf der Suche, hiess es.
Habe ein Video auf youtube unter "hidden bike conversion kit".

Gruss
Axel

PS:
Vielleicht kann jemand die Adresse einstellen. Ich kann das nicht so recht.Tut mir leid.
 
Zuletzt bearbeitet:
themountain

themountain

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
624
Punkte Reaktionen
18
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Das so Bandschleifer immer noch angeboten werden find ich einfach nur erheiternd :p
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.211
Punkte Reaktionen
9.885
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

der Antrieb wurde doch bereits letztes Jahr auf der Messe vorgestellt..
etwas teuer wie ich fand...

nur Steinzeit würde ich darin aber nicht sehen wollen
besitzt auch das eine oder andere worüber man nachdenken kann..

1.) 14,8V und 18Ah ---> für einen Antrieb den man nur ab und zu zuschaltet wenn mans braucht könnte der Akku auch kleiner gewählt werden --> unter 2kg könnten so möglich werden

2.) das Rennrad bleibt ansich unangetastet... sprich:
* kein grauslich grosser Q-Faktor
* keine Beschneidung der Kettenblätter
* keine Probleme mit Kettenlinie
* kein Drehmomentsensor der das Tretgefühl beeinflusst
* absolut NULL zustäzlicher Widerstand irgendwelcher vorm bei ausgeschaltetem Motor

3.) oder gegenüber Nabenmotor:
* keine Probleme bei Platten wegen Laufradausbau
* schneller Reifenausbau für Transport
* keine Probleme vonwegen Schraubkranz
* keine Probleme vonwegen abscheerenden Deckel bei 1000Watt-Tretpower im Sprint
* absolut NULL zusätzlicher Widerstand durch billige Lager im Nabenmotor (die Lager können ja nicht so leicht laufen wie irgenwelche 300Euro Naben in einem Rennrad)


den Antrieb seh ich jetzt nicht fürs Brötchen holen und nicht für den 1000hm mit 300Watt Zusatzpower (= Bosch/BionX-Menschen)

aber für Rennradfreaks die älter werden und das GEfühl eines Rennrades nicht verlieren wollen, aber trotzdem so eine "Versicherung" haben wollen find ich das jetzt nicht undenkbar
2kg inkl. Akku wohl möglich --> womit geht das sonst ? (ja, mit Gruber/Vivax... allerdings ist man hier was taugliche Rahmen bei Rennrad angeht sehr eingeschränkt und Preis ist auch deutlich höher)


also ich würde das Set nicht gleich verteufeln..
denke dass es durchaus ein paar Alleinstellungsmerkmale hat die es von anderen Antrieben auch positiv hervorhebt
ein 9kg-Rennrad sollte damit im Bereich des möglichen liegen (6,5-7kg Rennrad + 2 - 2,5kg Motor/Akku/Regler)
 
V

vmax

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
1.915
Punkte Reaktionen
30
Deren Schweizer Händler gibt es nicht mehr, ew. Ist das Teil von der Messe ja Int. 2kg 200 WattImageUploadedByTapatalk1346527708.014752.jpgImageUploadedByTapatalk1346527747.208274.jpgImageUploadedByTapatalk1346527764.556865.jpg
 
Kraeuterbutter

Kraeuterbutter

Dabei seit
20.07.2008
Beiträge
20.211
Punkte Reaktionen
9.885
Ort
Wien und Süd-Burgenland
Details E-Antrieb
2xBafang, Keyde, elfkw, Sunstar03, Tonqxin, Cute80
V

vmax

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
1.915
Punkte Reaktionen
30
Oder hier der Gruber unter Belastung mittels Felgenbremse:
 
I

Isartaler

Dabei seit
21.08.2010
Beiträge
2.219
Punkte Reaktionen
302
Ort
München-Thalkirchen
Details E-Antrieb
26V Panasonic / K-Flyer (2011) mit Rohloff
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Den Antrieb haben wir letztes Jahr unter dem Namen 'Pedalix El Primo' aus der Schweiz diskutiert - den koreanischen Hersteller hatten wir schnell herausgefunden -> war wohl Nix mit Pedalix...
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.477
Punkte Reaktionen
7.073
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
I

Isartaler

Dabei seit
21.08.2010
Beiträge
2.219
Punkte Reaktionen
302
Ort
München-Thalkirchen
Details E-Antrieb
26V Panasonic / K-Flyer (2011) mit Rohloff
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Das Antriebssystem wurde im Prinzip schon mal 2010 auf der Eurobike vorgestellt und hat damals einen Gold Award in der Kategorie E-Bike gewonnen...

Verstehe nicht, warum die heuer so schrecklich verbastelte Musterräder mitgebracht bzw. in Friedrichshafen noch schnell zusammengestrickt haben? Der Controller war 2010 viel kleiner. Das orange-rote Storck Fully mit dem Doppelantrieb sah richtig lecker aus, ist noch auf der Firmenwebsite -> dürfte aber eine lärmige Kiste mit hohem Reifenverschleiß sein - für mich als alten VeloSolex Fahrer ein Hingucker ungeachtet der Vernunftargumente. Hatte damals keine Chance, weil von den Schweizern zu teuer angeboten und damals ohne Pedalsensor zumeist illegal - die Gruber-Vivax werden allerdings auch eher ohne gekauft, die fallen optisch weniger auf...
 
Zuletzt bearbeitet:
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
Beiträge
19.477
Punkte Reaktionen
7.073
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma, GMAC, AKM
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Und dann haben sie noch gegenüber dem Vorgängermodell dank des neuen guten Motors eine der 3 Getriebestufen weglassen können, was deutlich mit dazu beitragen wird, den Lärmpegel zu senken. Der Motor ist jetzt subjektiv etwa im Geräuschbereich von Bafang- und ähnlichen 250W-Naben-Getriebemotoren, bei natürlich deutlich weniger Leistung, aber immerhin ist diese auch in einem sehr niedrigen Geschwindigkeitsbereich aufgrund der Einbeziehung der Gangschaltung als Drehmomentwandler abrufbar.

Im Rennradbereich werden allerdings Rahmen aus Kohlefaser mehr und mehr das Maß der Dinge und Vivax gibt für den Einsatz in diesen (auch wenn sie vom Durchmesser vielleicht mal passen würden) grundsätzlich keine Freigabe, außer den eigenen, speziell verstärkten Modellen. Vivax ist also nicht wirklich ein nachrüstbares Antriebssystem, es gibt z.B. auch nur genau einen Fully-Rahmen, in den der Motor passt.
 
A

axel56

Themenstarter
Dabei seit
25.12.2009
Beiträge
63
Punkte Reaktionen
0
Ort
CH 9422 Staad
Details E-Antrieb
Promovec pedelec
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Es freut mich, dass meine Bilder überhaupt soviel Resonanz gefunden haben. Ich habe das ganze auch mehr als Kuriosum angesehen. Man könnte aber aus dem Prinzip, wie kräuterbutter richtig bemerkt, schon etwas machen. Laut fand ich den Antrieb aber nicht...Geschmackssache.
 
Holgi

Holgi

Dabei seit
10.05.2010
Beiträge
1.857
Punkte Reaktionen
256
Ort
84140 Gangkofen
Details E-Antrieb
Flyer, S-Ped. Pana. 26V 250W, Trike W1 mit BionX
AW: Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Oder der hier.
 
Thema:

Rollenantrieb 2,6 kg Hidden Power

Oben