Rohloff in Handbike nachrüsten - was wie wo?

Diskutiere Rohloff in Handbike nachrüsten - was wie wo? im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Community, ich hoffe ich bin auch ohne Motor im Bike noch im Pedelecforum willkommen, ein Sonderfall war ich ja schon immer :cool: Ich...
Christoph

Christoph

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
73
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Puma V2
Hallo Community,

ich hoffe ich bin auch ohne Motor im Bike noch im Pedelecforum willkommen, ein Sonderfall war ich ja schon immer :cool:

Ich habe mir ein gebrauchtes Schmicking Handbike gegönnt. Zum Bruchteil vom Neupreis. Allerdings fehlt mir in der Schaltung wie immer etwas Untersetzung im niedrigsten Gang. Daher der Gedanke zur Umrüstung von Kettenschaltung auf Rohloff.

Ein Handbike-Guru, fährst diese Schaltung mit einem Dreifach-Kettenblatt, und unterschreitet die Vorgaben von Rohloff, da er sagt im Handkurbelbereich, kann niemals soviel Kraft aufgewendet werden. Zitat seiner Homepage "Treibt man eine Rohloff-Speedhub ausgerüstet mit einem 21 Zähne Ritzel mit einer Kettenblattgarnitur von 22/36/50 Zähnen an, geniesst man eine sagenhafte Gesamtübersetzung von fast 1200%. Der kürzeste Gang bringt das Handbike bei einer Kurbelumdrehung 62cm weit, mit dem längsten Gang sind es 7.2 Meter. Mit dieser Gesamtübersetzung rücken die grossen Touren in die Realität." ( Schaltsysteme | Handbike-Beratung )

Ich habe mich bereits etwas eingelesen, was alles unterschieden oder benötigt wird: Aktuell bin ich bei folgendem Stand, was ich wählen würde:

- 32 Speichen hat meine aktuelle Felge
-Farbe bin ich noch unentschlossen, ist aber auch egal
-externe Ansteuerung
-135mm Einbaubreite
-CC Schnellspannachse
-Felgenbremse
-21er Ritzel
-Achsplatte CC
-lange Drehmomentstütze

Bestellnummer bei Rohloff müsste dann je nach Farbe 8010, 8011, oder 8012 sein?

Was mir noch Sorgen macht, ist die Bowdenzugverlegung, die externe Ansteuerung darf/kann nur im Winkel 255 oder 285 Grad montiert werden? Die Bowdenzüge würden dann in meinem Fall nach unten zeigen.

Drehmomentstütze hätte ich am oberen Rahmenrohr befestigt.

Viele Grüße
Christoph
 

Anhänge

  • csm_Lange-Drehmomentstuetze_extern_Skizze_c94899d2b2.png
    csm_Lange-Drehmomentstuetze_extern_Skizze_c94899d2b2.png
    472,6 KB · Aufrufe: 78
  • Schmicking.jpg
    Schmicking.jpg
    440,5 KB · Aufrufe: 73
  • 0944760C-BE3E-494D-8003-5120CF31FFAA.jpeg
    0944760C-BE3E-494D-8003-5120CF31FFAA.jpeg
    335,5 KB · Aufrufe: 69
  • D5390AC7-9982-4D8C-9BA1-E246A047D02A.jpeg
    D5390AC7-9982-4D8C-9BA1-E246A047D02A.jpeg
    200 KB · Aufrufe: 57
  • C62AE6D2-7402-4156-B0D9-3723D1489712.jpeg
    C62AE6D2-7402-4156-B0D9-3723D1489712.jpeg
    354,9 KB · Aufrufe: 56
  • 8FA918B9-8149-40A0-9864-B63A9A0921D5.jpeg
    8FA918B9-8149-40A0-9864-B63A9A0921D5.jpeg
    159 KB · Aufrufe: 52
  • 42EA350C-6477-47E3-95DE-44E4C7756BB3.jpeg
    42EA350C-6477-47E3-95DE-44E4C7756BB3.jpeg
    323 KB · Aufrufe: 53
Zuletzt bearbeitet:
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.264
Punkte Reaktionen
1.666
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

Rohloffnabe ist sicher eine Alternativer zu deiner verbauten Kettenschaltung.

Ich würde jedoch zuerst die Möglichkeiten der vorhandenen Schaltung überarbeiten und nutzen.
 
E

Elmo

Dabei seit
28.07.2021
Beiträge
613
Punkte Reaktionen
541
@Christoph
Disclaimer: keine Ahnung von Handbikes.
Cooles Rad - fährt Du das mit 23mm Bereifung? Sieht nach oldschool 15mm Felgenbreite aus. Hart aber herzlich?

Brauchst Du wirklich 1200 % Entfaltung ? Der Sellingpoint der Rohloff ist ja auch Zuverlässigkeit/Wartungsarmut. Da ist ein Umwerfer/ Kettenschräglauf eigentlich nicht förderlich, zumal Kettenspannung + Linie auch ohnedies ein extra Thema wird.
 
Christoph

Christoph

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
73
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Puma V2
@grosserschnurz: Die Problematik besteht am Berg, wenn die Trittfrequenz unter einen bestimmten Bereich fällt, wird es grausam. Was soll man deiner Meinung nach an der aktuellen Schaltung überarbeiten? Oben ist 22 Zähne montiert, hier könnte man notfalls auf ein 20er zurückgreifen. Sind dann 10%. Unten ist eine 36er Kassette montiert. Mehr gibt laut Datenblatt der Spanner nicht her. Selbst wenn man auf 40 geht. sind es wieder nur 10%. (Edit: Habe gerade nachgeschaut, oben ist bereits ein 20er Kettenblatt montiert - kleiner geht es ja nicht)

Wenn ich alle technischen Gesetze von Rohloff ignoriere, und oben 22 Zähne lassen, und an der Nabe 21 Zähne montiere, bin ich bei halber Geschwindigkeit im ersten Gang.

@Elmo: Die 1200% brauche ich vermutlich nicht, an der Kurbel würde ich mit zwei Kettenblättern auskommen. Mir geht's eher um die langsamen Gänge. Auf der Rohloff Homepage steht auch was von zwei Kettenblättern. Dürfte also technisch gesehen gehen. Bei der Kettenlinie wird man immer einen Kompromiss eingehen müssen. In Kombination mit Mountaindrive wäre cool, aber geht mit der Schmicking Kurbel vermutlich nicht . Ja, Felge hat 15mm, Reifen 23mm. Bike ist 10 Jahre alt, aber wenig genutzt.

Habe mal etwas rumgeritzelt.

Graphical Gear Calculator for Bicycles

Erster Gang wären dann anstatt 1,18m nur noch 0,565m. Mich würde es auch freuen, wenn es eine Möglichkeit gibt, welche keine 1300€ kostet. Aber mir fällt sonst nichts ein, die Handkurbelgemeinde schwört auf Rohloff.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.264
Punkte Reaktionen
1.666
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

10-fach gibt es jenseits von 42 Zähnen; habe hier eine mit 42 Zähnen, die ich mal verbauen wollte, mir reichen aber 34 bzw. 36 Zähne je nach Bike.

Auch kannst du dein Schaltwerk so einstellen, dass du die kleine Gänge sperrst bzw. ignorierst.
 
Christoph

Christoph

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
73
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Puma V2
@grosserschnurz: Du denkst da an eine 50er Kassette mit anderem Schaltwerk?

@Elmo: Motor möchte ich hier nicht, Bike soll übernächstes Jahr wieder verkauft werden. Ich denke ein Motor führt eher zu einer Wertminderung.
 
Christoph

Christoph

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
73
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Puma V2
Christoph

Christoph

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
73
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Puma V2
Aber jetzt mal auf die öfters angesprochene Kettenschaltung zurück zu kommen.

Schalthebel von Sram würde ich gerne behalten, dann bräuchte ich eine 10 Fach Kassette mit 46 Zähnen. Welches Schaltwerk packt 2 x 10 mit solch einer Kassette?
Dieses dritte Kettenblatt oben können wir außer acht lassen. ist für die Profis zum Bergab mittreten.

Diese Sachen könnte ich selber einbauen und testen, da nichts eingespeicht werden muss. Schaltwerk einstellen sollte ich auch hinbekommen. Vllt reicht es ja zur Überbrückung und ist mit wenigen hunderten Euros umsetzbar.

Entfaltung 36er Kassette - kürzester Gang: 1,180m
Entfaltung 46er Kassette - kürzester Gang: 0,924m

Wäre ja laut meiner Rechnung schonmal fast 22% kürzer.

Die CS-M4100-10 macht von der Abstufung her einen guten Eindruck, mit einem kurzen Berggang.

CS-M4100-10

An der Kurbel sind aktuell montiert - 20; 34; 46 Zähne.
 
Zuletzt bearbeitet:
Glücksrad

Glücksrad

Dabei seit
12.03.2013
Beiträge
4.057
Punkte Reaktionen
6.120
Ort
Nähe Bamberg
Details E-Antrieb
Bosch Classic+, BionX PL-250 HT
Rein technisch gesehen würde ich eine Nabenschaltung bevorzugen. Dann könnte ich am steilen Berg auch wieder anfahren, wenn ich wegen eines zu langen Gangs stehen geblieben bin. Als Nabenschaltung gefällt mir die Rohloff am besten. Ich habe die Rohloff auf meinen E-MTBs sehr kurz ausgelegt, damit ich auch lange Steigungen mit geringer Anstrengung bewältigen kann. Das hilft auch für den Fall, dass der Motor ein Problem hat. Das ist mir vor ein paar Tagen erstmals passiert. Ich war zwar langsam, kam die Steigungen dank der kurzen Übersetzung mit etwas Mühe trotzdem hoch. So würde ich auch das Kobold Handbike mit Motor auslegen.
Ob sich der Einbau einer Rohloff für die Übergangszeit noch lohnt, ist Einstellungssache. Ich würde es machen.
 
MTB-Handbiker

MTB-Handbiker

Dabei seit
11.05.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köngen
Details E-Antrieb
Neodrive Z15
Hallo Christopf,

ich habe auch ein Schmicking Rennbike,
das ich mit einer 10 fach XTR Schaltung fahre, mit 11- 46 Kassette.
Die oberen Zahnräder an der Kurbel haben 50, 40 und 20 Zähne, bei eine Kurbellänge von 165mm.
Also ich komme bei uns in der Gegend (Schwäbische Alb) auch die steilen Berge rauf.

Schmicking liefert die Bikes in der Regel mit 571 (650C )Triathlon Räder aus.
Das hast du nicht viel Möglichkeiten mit den Reifen.
Das Bike das du da erworben hast ist eigentlich auch nicht fürs Gelände geeignet. Schotter Strecke, wenn es nicht zu steil wird geht da schon noch.
Deshalb denke ich das sich der Aufwand mit der Roloff Schaltung sich nicht lohnt. Mit einer 46 Kassette wäre der Aufwand ja gering.
Selbst wenn du das Bike mit mehr Untersetzung ausstatten willst, hast du das Problem am Berg, wenn du abseits der Strasse fährst, dass du keinen Grip auf das Vorderrad bekommst. Bin auch Jahre lang mit dem Rennbike und meinem Hund durch den Wald gefahren, aber irgendwann ist Schluss mit dem Grip.
Habe mir dann noch ein MTB Handbike mit Motor zugelegt, da hast du genug Grip auf dem Vorderrad.

Mein Schmicking wiegt fahrbereit 12 kg und ist für Rennen auf der Strasse ausgelegt.

Das MTB Handbike von Pro Activ mit Motor wiegt ca 23 kg.

Du kannst dein Schmicking Handbike auch schlecht mit dem Kobold Handbike vergleichen.

Das Kobold wird bestimmt seine 30 kg wiegen. Das wird es schon schwierig mit dem Handling.

Man muss halt immer irgend welche Kompromisse eingehen.
 

Anhänge

  • Schmicking Racebike.jpg
    Schmicking Racebike.jpg
    206 KB · Aufrufe: 20
Christoph

Christoph

Dabei seit
09.03.2019
Beiträge
75
Punkte Reaktionen
73
Ort
Regensburg
Details E-Antrieb
Puma V2
@MTB-Handbiker

Ich möchte es einfach mal testen. Ich habe eine neuwertige Rohloff in einem 28er Laufrad bekommen. Die eingespeichte Nabe + Einbauzubehör + Werkzeug zum Ritzelumbau kommen auf ca 800€. Mehr wie zweihundert Euro kann man fast nicht draufzahlen falls es mir nicht zusagt.

Versuch macht eben klug. Der Rest wird sich zeigen, ich habe leider den Umbau von Schraubritzel auf Steckritzel vergessen und heute letzten Teile bestellt
 
MTB-Handbiker

MTB-Handbiker

Dabei seit
11.05.2021
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Ort
Köngen
Details E-Antrieb
Neodrive Z15
@Christioph,

bist du sicher, daß das 28er Laufrad in die Gabel reinpasst?, Schmicking liefert normaler Weise 571, 650C Grösse aus.
Dann würde die Bremse auch nicht passen, außer du kannst die Bremsschuhe noch nach oben verschieben.
 
Thema:

Rohloff in Handbike nachrüsten - was wie wo?

Oben