Robuste Antriebe: motortaugliche Nabenschaltungen oder Heckmotoren mit Nabenschaltung?

Diskutiere Robuste Antriebe: motortaugliche Nabenschaltungen oder Heckmotoren mit Nabenschaltung? im Fahrradkomponenten Forum im Bereich Diskussionen; Ich habe auch 2 Frontmotoren und empfinde sie auf schlüpfrigem Untergrund als saugefährlich. Dreht das Rad durch, ist die Seitenführung weg und...
R

rooster

Mitglied seit
10.08.2014
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Heinzmann 36V +Bleirex
Ich habe auch 2 Frontmotoren und empfinde sie auf schlüpfrigem Untergrund als saugefährlich. Dreht das Rad durch, ist die Seitenführung weg und dann liegt man auch ziemlich schnell.
Klar, mit viel Konzentration bin ich mal einen Schotterweg gefahren, wo sich nur mit Heckantrieb das Hinterrad eingrub.
[automerge]1585214467[/automerge]
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
2.147
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
Schlüpfrig?

Du meinst feucht/schlammig?

Kommt da eher aufs Radl an. Ich fahr mit der Straßenmaschiene sicher nicht durch den Schlamm. ;)
Dafür gibt es Fullys mit Mittelmotor!
 
R

rooster

Mitglied seit
10.08.2014
Beiträge
300
Details E-Antrieb
Heinzmann 36V +Bleirex
Einmal war's Glatteis, im Prinzip ist es jeder glitschige Waldweg, besonders wenn es kurvig bergan geht.
"Schlüpfrig" bezeichnet den Wegzustand schon treffend, nicht immer gleich mit rosa Höschen oder Herrenwitzen der 60er Jahre ("Kommt'n Mann zum Arzt...") assoziieren.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.663
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Hmm... Ich mag es sehr mit "Allradantrieb" durch Matsch und Sand ect zu fahren. Nach meiner Erfahrung ist der Frontmotor sehr empfehlenswert und nicht saugefährlich. In einer kritischen Situation höre ich auf zu treten und der Motor stoppt sofort/augenblicklich mit der Unterstützung. Ich blicke zurück auf fast 30.000 unfallfreie Kilometer.
 
HerrMüller

HerrMüller

Mitglied seit
20.05.2009
Beiträge
2.200
Ort
Schaumburg
Details E-Antrieb
Continental Q210 65kW, 43kW Lader, 21kWh netto
Meines Erachtens dürften die Belastungen des Lenkkopflagers durch einen Antrieb im Vorderrad deutlich geringer sein, als die Belastungen durch starkes Bremsen, für welche das Lager sowieso schon ausgelegt ist.
Hatten wir schon. Die Belastungen durch die Bremse sind zeitlich sehr begrenzt, die des Motors eher dauerhaft und vor allem kommen sie noch on top.
Heißt natürlich nicht, dass das gleich ein Problem darstellt.

Geschlossener Kettenkasten sind bei niederländischen Rädern nicht selten.
Gazelle, Union, Batavus
Leider überwiegend langweilige Räder. Teils mit NoGo wie Felgenbremsen.
Aber manchnes interesante ist dabei.
 
FreddieK

FreddieK

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
133
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Performance (s-Ped)
@bielefeld-michi Man kann also offensichtlich damit klar kommen. Liegt aber vermutlich nicht jedem. Muss dann halt jeder für sich testen (wie meistens).
Fährst du da eigentlich ein 25er oder ein 45er?
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.663
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
@FreddieK
Ich habe einen Nachrüstsatz verbaut. Seit 2500km den Xiongda Double Speed. Vorher 25.000 ein UmbauSatz von jmw mit Xofo Mxus07 Frontmotor.
Das ist pedeleckonform mit 25 km/h
 
linzlover

linzlover

Mitglied seit
08.03.2009
Beiträge
3.643
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Einmal war's Glatteis, im Prinzip ist es jeder glitschige Waldweg, besonders wenn es kurvig bergan geht.
"Schlüpfrig" bezeichnet den Wegzustand schon treffend, nicht immer gleich mit rosa Höschen oder Herrenwitzen der 60er Jahre ("Kommt'n Mann zum Arzt...") assoziieren.
Das mit dem Glatteis kann ich bestätigen, da hätte es mich mit der Bahnhofschlampe auch beinahe mal aufs Fressbrett gepackt - obwohl nur ein alter, schwacher 24V-Bafang vorne drin ist.
Das bin ich aber selbst schuld. Der fast täglich befahrene Weg führt an einer Papierfabrik vorbei, und durch deren Dampfabsonderung ist dieser Weg bei Minusgraden eigentlich so gut wie immer vereist - das ist bekannt, und deshalb steht da am Weg auch was von eigener Gefahr und Gefahr Eisglätte und wird nicht gestreut und so weiter. Lösung: Spikes von November bis März. Keine Probleme mehr.
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.826
Meinst Du, ein VR ohne Antrieb wäre nicht weggerutscht ?
Ich halte es für scher einschätzbar, ob ein Rad mit anderer Motorisierung da besser funtkioniert. Hab mich mit VR antrieb und ohne diesen benutzt zu haben auch auf die fresse gepackt - war sch...glatt



Geschlossene Kettenkästen, meine Erfahrungen dazu sind beschränkt.
Nach jeder Erfahrung war meine erneute - auf gar keinen Fall will ich sowas haben - genau NIE.
Sehr schlimm ist das, was Gazelle sich da so abkneift, echt gruselig - bloß nicht...

Daher laboriere ich aktuell am Riemen - testweise :)
 
Fripon

Fripon

Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
1.650
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
Das ist eine gebrauchte, frisch gewartete Rohloff ;)
Solange es von Rohloff keinen vernünftigen Schaltgriff gibt kommt die nun mal nicht in Frage
Es gibt auch von Stormy Archer ein Dreigang Tretlager Getriebe sieht aus wie eine kleine Wurstdose und braucht eine andere Tretlageraufnahme es wird im Strida"Rad"verbaut und leider in Europa nicht Verkauft.

Gruß Fripon
 
flavor82

flavor82

Mitglied seit
11.08.2009
Beiträge
1.736
Ort
65232
Details E-Antrieb
Bafang VR 36V, 18A
Nach 25.000km Vorderrad Antrieb kann ich nichts schlechteste darüber sagen. Ich hatte den Antrieb von 2010 bis 2017 im Einsatz. In der ganzen Zeit habe ich ein mal die kurbel, Kette und Kassette gewechselt. Außer regelmäßig ein paar Tropfen Öl keine Pflege des Antriebs. Pedelec läuft immer noch.
Ich fahre seit 2017 wegen Umzug jedoch steil durch den wald. Für diesen Weg bevorzuge ich etwas gefedertes. Deshalb der Umstieg auf Mittelmotor. Da ich 2 mal einen Wasserschaden hatte und mir der Verschleiß und damit der Wartungsaufwand zu groß ist, jetzt der Umstieg auf HR-Nabenmotor. Gäbe es vernünftige Federgabeln für Frontmotoren würde ich jederzeit wieder auf Frontantrieb zurückgreifen.
Bild vom Frontantrieb
Bild vom Mittelmotor
Bild vom Heckantrieb
P.S. Zwischenzeitlich hatte ich noch ein Grace Easy S-Pedelec mit dem ich persönlich aber nicht so zufrieden war.
 
Zuletzt bearbeitet:
Fripon

Fripon

Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
1.650
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
Falls es ein Drehgriff sein soll leichtere Bedienbarkeit.
Den Drehgriff von der 8 Gang Nexus kann ich mit dem Handballen rauf und runter schalten wenn's pressiert.
Noch nie hatte ich einen leichtgängigen von Rohloff in der Hand, nicht mal die Demoteile auf diversen Ausstellungen sind leichtgängig.
Als Daumenschalthebel mindestens gleiche Funktion wie bei denen von Shimano.

Gruß Fripon
 
FreddieK

FreddieK

Mitglied seit
18.09.2018
Beiträge
133
Ort
Raum Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch Performance (s-Ped)
Der Drehgriff der Rohloff ist schwergängig, den hab ich am sPed. Ich kann eine Pinion P.18 vergleichen und die schaltet viel leichter. Im Winter mit weichen Handschuhen (Isolierung) schluckt das nochmal Kraft und kann lästig werden. Trotzdem ziehe ich den manuellen Drehgriff dem derzeitigen elektrischen Schaltgriff an der E14 vor. Angeblich soll aber eine verbesserte Version schon in Arbeit sein und dann ist das Problem vielleicht bald Geschichte. Der manuelle Drehgriff ist ja jetzt bereits weitgehend Geschichte. An Pedelecs wird fast nur noch die E14 angeboten, hab ich den Eindruck.
 
bielefeld-michi

bielefeld-michi

Mitglied seit
24.11.2013
Beiträge
1.663
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Gibt's eigentlich auch einen Daumenschalthebel für die Rohloff?
 
RUBLIH

RUBLIH

Mitglied seit
01.08.2015
Beiträge
7.826
Ist aber so, daß die von einer Rohloff das Verhalten von Shimanokram erwarten enttäuscht werden. Entsprechend können oder sollten die es dann besser nicht mit der Nabe versuchen - ist anders - nicht Shimano.....
 
J

Jenss

Mitglied seit
07.04.2017
Beiträge
2.147
Details E-Antrieb
Grace One, Phaserunner, 1500wh
anders meint anders und nicht besser oder schlechter?

Bin jetzt die ersten 100km mit meiner neuen Alfine 11 gefahren (Spreizung 406% mit Rapid fire Hebel)

Bin extrem zufrieden!

Im Vergleich zur XT 11 fach für mich ne völlig andere Liga!
 
Fripon

Fripon

Mitglied seit
29.03.2010
Beiträge
1.650
Ort
10829 Berlin
Details E-Antrieb
Ganz neu Riese und Müller Delite HR Motor 36 V
Bei mehrfachem Preis erwarte ich einfach die selbe oder eine noch deutliche bessere Bedienbarkeit.
Aber vielleicht bekommen sie es ja irgendwann hin.

Gruß Fripon
 
Thema:

Robuste Antriebe: motortaugliche Nabenschaltungen oder Heckmotoren mit Nabenschaltung?

Robuste Antriebe: motortaugliche Nabenschaltungen oder Heckmotoren mit Nabenschaltung? - Ähnliche Themen

  • Leichtes, robustes Umbauset

    Leichtes, robustes Umbauset: Hallo zusammen, ich fahre täglich gut 10km einfache Strecke zur Arbeit. Morgens die Hälfte der Strecke noch mit Kind hinten drauf. Wenn ich...
  • Schweiz: Suche preiswertes, robustes S-Pedelec (Motorfahrrad) zum Pendeln

    Schweiz: Suche preiswertes, robustes S-Pedelec (Motorfahrrad) zum Pendeln: Liebe Pedelec-Gemeinde. Ich habe vor in Zukunft von Frühling bis Herbst mit einem S-Pedelec zur Arbeit zu Pendeln. Die zu pendelnde Strecke...
  • Robustes, spaßiges Pedelec für den Alltag und mehr

    Robustes, spaßiges Pedelec für den Alltag und mehr: Guten Tag Zusammen, leider werde ich demnächst für eine sehr lange Zeit den Führerschein abgeben müssen. Das wird zur Folge haben dass ich mein...
  • Wasserfeste, robuste Powerbank für die Rahmentasche

    Wasserfeste, robuste Powerbank für die Rahmentasche: Hallo zusammen, per Forensuche konnte ich kein aktuelles Thema zu geeigneten Powerbanks für Touren finden. Situation: - Rahmentasche mit...
  • Similar threads
  • Leichtes, robustes Umbauset

    Leichtes, robustes Umbauset: Hallo zusammen, ich fahre täglich gut 10km einfache Strecke zur Arbeit. Morgens die Hälfte der Strecke noch mit Kind hinten drauf. Wenn ich...
  • Schweiz: Suche preiswertes, robustes S-Pedelec (Motorfahrrad) zum Pendeln

    Schweiz: Suche preiswertes, robustes S-Pedelec (Motorfahrrad) zum Pendeln: Liebe Pedelec-Gemeinde. Ich habe vor in Zukunft von Frühling bis Herbst mit einem S-Pedelec zur Arbeit zu Pendeln. Die zu pendelnde Strecke...
  • Robustes, spaßiges Pedelec für den Alltag und mehr

    Robustes, spaßiges Pedelec für den Alltag und mehr: Guten Tag Zusammen, leider werde ich demnächst für eine sehr lange Zeit den Führerschein abgeben müssen. Das wird zur Folge haben dass ich mein...
  • Wasserfeste, robuste Powerbank für die Rahmentasche

    Wasserfeste, robuste Powerbank für die Rahmentasche: Hallo zusammen, per Forensuche konnte ich kein aktuelles Thema zu geeigneten Powerbanks für Touren finden. Situation: - Rahmentasche mit...
  • Oben