R&M Riese und Müller Roadster urban

Diskutiere Riese und Müller Roadster urban im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Mein KLEVER X-Power geht nach einem Jahr voll Problemen zurück. Bin jetzt bei Riese+Müller gelandet und will mich zwischen Roadster und Charger...
Keoki

Keoki

Mitglied seit
14.05.2018
Beiträge
25
Ort
Mittelfranken
Details E-Antrieb
KLEVER X POWER
Mein KLEVER X-Power geht nach einem Jahr voll Problemen zurück. Bin jetzt bei Riese+Müller gelandet und will mich zwischen Roadster und Charger Urban, beide mit Riemenantrieb entscheiden... Fahre jeden Tag zur Arbeit, 90% Asphalt und ca. 9500 km im Jahr. Bin für jeden Input dankbar ;)
 
Brico66

Brico66

Mitglied seit
16.11.2018
Beiträge
10
Ort
Raum Nürnberg/Erlangen
Details E-Antrieb
R&M Roadster Urban, Active Plus, Gates, Alfine DI2
Hallo Keoki,

ich denke, Du hast gelesen, was ich bisher zum Roadster urban geschrieben habe (Modell 2018). Mittlerweile bin ich bei 14.300 km, mein zweiter Riemen läuft jetzt also seit über 10.000 km und sieht nach wie vor gut aus. Schaltung (Alfine DI2) ohne Probleme, Motor ebenso. Bis auf den normalen Verschleiß (Akkuleistung lässt langsam etwas nach, Nyon ist samt App noch schlechter als am Anfang, alle rund 5000 km Bremsen) gibt es nichts zu meckern. Meine Jahresleistung lag im letzten Jahr bei rund 12.000 km, schätze, dass davon etwa 7.000 km im Wald (geschottert/sandig), der Rest auf Asphalt gefahren wurde.
Wenn Du noch Fragen hast, melde dich gerne. Ich helfe wo ich kann!

Viele Grüße,
Thomas
 
Thema:

Riese und Müller Roadster urban

Oben