R&M Riese und Müller New Charger Dualbattery

Diskutiere Riese und Müller New Charger Dualbattery im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich fahre ein Riese und Müller Pedelec New Charger mit Dualbattery. Dabei habe ich das Problem, dass wenn nur der Powertube-Akku eingesetzt ist...

gwallgaeu

Dabei seit
29.09.2020
Beiträge
3
Details E-Antrieb
BOSCH Performence Line CX
Ich fahre ein Riese und Müller Pedelec New Charger mit Dualbattery. Dabei habe ich das Problem, dass wenn nur der Powertube-Akku eingesetzt ist, dieser nicht im Rad geladen werden kann, sondern immer entnommen werden muß. Lt. Händler und R+M wäre das so, wie sind eure Erfahrungen hier. Es wurde auch schon mal das Y-Kabel (nach Kabelbruch) ausgewechselt.
 

GDay

Dabei seit
01.07.2020
Beiträge
45
Ort
Salzkammergut, Österreich
Bei Dualbatterie ist das Laden beider Akkus ohne Ausbau standard. Lass dir keinen Blödsinn einreden, drucke dir die Beschreibung auf der Bosch Seite aus und geh damit zu deinem Händler. R+M kann die Software nicht verschlimmbessern - da ist was falsch.
Alles Gute und viel Glück bei deinen Verhandlungen.

Link zu Bosch Beschreibung (runterscrollen zur Beschreibung Dualbatterie) Bosch Beschreibung Dual Batterie
 

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.229
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Meinem R&M Supercharger MJ 2019 mit BOSCH Dual-Akku ist es egal, ob es das 4 oder 6 A Ladegerät ist.
Es werden beide Akkus im eingebauten Zustand mit beiden Netzteilen geladen.

Widerspricht dem oben gesagten dann ja.
Oder es existieren unterschiedliche Verkabelungen, was ich jedoch nicht glaube.
 

wbuffett

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
15
Wenn beide Akkus eingebaut sind wir immer geladen egal welches Ladegerät.
Es geht aber, so habe ich es zumindestens verstanden, wenn nur einer der beiden Akkus eingebaut ist. Und dann lädt nur die Variante bei der der Akku direkt am Ladeanschluss hängt.
Würde mich jetzt arg wundern wenn es hier anders wäre, da die Bosch Technik überall identisch sein sollte.
 
Zuletzt bearbeitet:

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.229
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Ja,
wenn ich nur einen der beiden Akkus dabei habe, muss dieser beim SC im Unterrohr sitzen,
wenn er geladen werden soll.

Fahren kann man jedoch auch, wenn nur ein Akku im Oberrohr sitzt.
 

gwallgaeu

Dabei seit
29.09.2020
Beiträge
3
Details E-Antrieb
BOSCH Performence Line CX
Danke erstmal für die Antworten, es ist wirklich so wie wbuffett schreibt. Hab als zweiten Akku nun ein Powerpack, von einem anderen Pedelec, reingesteckt und siehe da beide Akkus werden nacheinander geladen. Aber es macht doch keinen Sinn dass wenn nur der Powertube eingesetzt ist (das ist die wahrscheinlichere Variante) dieser über die Ladebuchse nicht geladen werden kann. Oder ist da was falsch verkabelt.
 

wbuffett

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
15
Wie bereits gesagt mit dem Fast Charger 6A geht es. Weil dieses direkt über die BUS Leitungen mit den Akkus kommuniziert. Hier ist es egal wie viele oder welche Akkus eingebaut sind.
Die 2A und 4A Ladegeräte kommunizieren gar nicht mit den Akkus, sondern laden nur den direkt angeschlossenen Akku. Und dieser Akku übernimmt dann Steuerung des Ladevorgangs für alle angeschlossenen Akkus.
Ergo hilft nur Fast Charger oder immer ein Akku im Powerpack Halter. Ich hatte nach dem Umbau das gleiche Problem und nach Rücksprache mit Bosch gibt es keine andere Lösung.
 

wbuffett

Dabei seit
31.07.2020
Beiträge
15
So, mein letzter Versuch. Dieses Bild stammt aus dem anderen Thread, den ich ob schon verlinkt habe (man beachte den mittleren Absatz).
Also, nix vertauscht, nix kaputt sondern leider Normal.

1598262156553.png
 

gwallgaeu

Dabei seit
29.09.2020
Beiträge
3
Details E-Antrieb
BOSCH Performence Line CX
Nochmals Danke für die Antworten. Das bedeutet ich muss mich mit der vorhanden Situation abfinden oder ein 6A-Ladegerät kaufen. Ist es aber schon gut immer mit einem Schnelllader zu laden, ich habe gedacht umso langsamer ein Akku geladen wird, desto schonender ist es. Bezügl. Gewichtsverteilung bzw. Fahrverhalten bin ich der Meinung, dass wenn der Akku eingesetzt ist, das Rad halt schwerer ist, sich aber sonst nichts verändert.
 

Anhänge

  • 20201117_161534.jpg
    20201117_161534.jpg
    73,7 KB · Aufrufe: 19
Thema:

Riese und Müller New Charger Dualbattery

Riese und Müller New Charger Dualbattery - Ähnliche Themen

R&M Service-Erfahrungen mit dem Riese & Müller Supercharger2 GT rohloff: Ende März wurde das Rad neu ausgeliefert. Aufgrund einer Erkrankung konnte ich erst Anfang Mai in die Pedale treten. Aktuell stehen 1.400 km auf...
sonstige(s)

Charger GT silent

sonstige(s) Charger GT silent: Moin Forum, Ich bin Besitzer eines Riese Müller Charger 2 GT silent mit einem Bosch performance Line Gen 3 Motor. Ich habe dieses Fahrrad bewusst...
erledigt Verkaufe Riese und Müller Charger Rohloff HS DualAkku in Matt Schwarz: Hallo, ich biete ein Charger HS 45 km/h mit DualAkku an. Preislich wäre ich mit 3490€ schon zufrieden. Schon jetzt ein Klassiker der Panzer unter...
R&M Charger DualBattery 1000 später nachrüsten: Die R&M Charger Modelle können ja mit der der DualBattery 1000 Option bestellt werden. Weiß einer von euch, wenn man diese Option nicht gleich...
FollowMe an Riese & Müller Charger und Charger 3 ?: Hallo zusammen, ich bin neu im Forum und ich hoffe ich bin in der richtigen Rubrik. Meine Frau und ich haben uns zwei E-Bikes gegönnt. Ich mir...
Oben