R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo Zusammen, welche Größe der Ergon-Griffe sind im Standard beim SC2 Rohloff verbaut? S oder L? Und lohnt sich ein Umstieg auf die Ergon GP5...
MCohen

MCohen

Dabei seit
28.08.2019
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
110
Details E-Antrieb
R&M Supercharger 2 GT Rohloff, GX Option
Hallo Zusammen,
welche Größe der Ergon-Griffe sind im Standard beim SC2 Rohloff verbaut? S oder L? Und lohnt sich ein Umstieg auf die Ergon GP5 für Vielfahrer? Merci.
 
Nebutzermame

Nebutzermame

Dabei seit
06.11.2021
Beiträge
613
Punkte Reaktionen
745
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate am Flyer Upstreet 5,
Ich würde sagen, dass es die L sind. Ich musste sie bei mir runternehmen, weil ich damit nicht klargekommen bin. Seither schaue ich an ausgestellten Rädern immer auf die Griffe und stell fest, dass die Ergon sehr verbreitet sind.
 
Zeerookah

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
444
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
Wie macht sich das bemerkbar? Hast du da schon Erfahrung gesammelt?
Leider ja!
Ich habe jetzt über 22.000 Kilometer mit meiner Enviolo runter.
Man kommt nur noch auf 25 Km/h trotz Trittfrequenz von 85 und mehr.
Zurücksetzen des Interface bringt auch nur kurzfristig Abhilfe. Der Fehler tritt nach 1000 km wieder auf.
 
rm_cruiser

rm_cruiser

Dabei seit
11.10.2018
Beiträge
158
Punkte Reaktionen
190
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
New Charger
Zeerookah, meinst du mit dem Zurücksetzen des Interface die Kalibrierung der Nivinci (Enviolo)?
Gruss aus dem Pott
rm_cruiser
 
Zeerookah

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
434
Punkte Reaktionen
444
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4, Enviolo & Gates
@rm_cruiser was da jetzt genau in der Werkstatt beim Händler gemacht wurde kann ich nicht sagen (ich stand nicht daneben)
aber es hat mich auf Dauer nicht überzeugt
(gab aber auch keine Erklärung dazu)
Letztes Jahr war die Werkstatt für mein Empfinden sehr gut.
Dieses Jahr, nachdem dort ein neuer "Frontmann" tätig ist und andere Regeln gelten, für mich als Vielfahrer leider nicht mehr.
(ich kann jetzt Nachvollziehen warum jemand spontan 2 R&M Räder 150km entfernt in Ostfriesland kauft statt vor Ort hier in der Region)
PS: Aber vielleicht bin ja auch nur ich das Problem. Weil ich das Rad einfach nur dazu benutze wozu es aus meiner Sicht da ist nämlich zum fahren.
Und das circa 15.000 km im ersten Jahr. Und nicht wie andere es zweimal in der Woche benutzen um damit zum Friedhof zu fahren oder sich über die Lackqualität zu beschweren.
 
Zuletzt bearbeitet:
juergen007

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
433
Punkte Reaktionen
576
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
@rm_cruiser was da jetzt genau in der Werkstatt beim Händler gemacht wurde kann ich nicht sagen (ich stand nicht daneben)
aber es hat mich auf Dauer nicht überzeugt
(gab aber auch keine Erklärung dazu)
Letztes Jahr war die Werkstatt für mein Empfinden sehr gut.
Dieses Jahr, nachdem dort ein neuer "Frontmann" tätig ist und andere Regeln gelten, für mich als Vielfahrer leider nicht mehr.
(ich kann jetzt Nachvollziehen warum jemand spontan 2 R&M Räder 150km entfernt in Ostfriesland kauft statt vor Ort hier in der Region)
PS: Aber vielleicht bin ja auch nur ich das Problem. Weil ich das Rad einfach nur dazu benutze wozu es aus meiner Sicht da ist nämlich zum fahren.
Und das circa 15.000 km im ersten Jahr. Und nicht wie andere es zweimal in der Woche benutzen um damit zum Friedhof zu fahren oder sich über die Lackqualität zu beschweren.
Servus,

dann dürfte mit hoher Wahrscheinlichkeit das Enviolo Getriebe seinen Geist aufgeben.

Soweit ich es verstanden habe, bist Du noch in der Garantie. Wenn der Händler Dir nicht helfen kann/will auf zum nächsten und die Sache reklamieren.

Ich habe additiv noch eine Versicherung abgeschlossen, die 5 Jahre läuft und neben Diebstahl auch solche Themenfelder abdeckt.
 
Scorpionsting

Scorpionsting

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
200
Punkte Reaktionen
100
Ort
Nürnberg
Details E-Antrieb
Brose und Bosch
Hallo zusammen
nachdem es hier in Franken seit Wochen zum erstmal wieder etwas regnet (Naja,viel ist es nicht), habe ich mal eine Frage in die Runde:
Ich habe ein Nyon2 an meinem SC und dieses nehme ich natürlich ab wenn ich das Rad vor meinem Arbeitsplatz abstelle.
Gibt es da ein Problem mit den Kontakten wenn diese nass werden, sprich es den ganzen Tag da drauf regnet oder muss ich mir da keine Gedanken machen?
Und was empfehlt ihr, denn ich habe gesehen das es so Abdeckplatten gibt. Wäre sowas sinnvoll?
Vielen Dank für eure Hilfe.
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.773
Punkte Reaktionen
2.119
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Mehr Gedanken muss man sich um das Bedienteil am Lenker machen. Das ist nämlich nicht wirklich wasserdicht. Dafür gibt es von mh-cover eine Abdeckung.

20220622_152819.jpg
 
Nebutzermame

Nebutzermame

Dabei seit
06.11.2021
Beiträge
613
Punkte Reaktionen
745
Details E-Antrieb
Panasonic GX Ultimate am Flyer Upstreet 5,
Mehr Gedanken muss man sich um das Bedienteil am Lenker machen. Das ist nämlich nicht wirklich wasserdicht. Dafür gibt es von mh-cover eine Abdeckung.

Anhang anzeigen 464015
Echt? Verbauen die im nachgewiesen für die Anwendung im Freien (wo es naturgemäss und natürlich ab und an regnen kann) ausgelegten Lenkerfirlefanz teile, die nicht so dicht sind, dass der Kunde einen Gummiüberzieher draufmachen muss? Wenn das nötig wäre, warum ist es nicht schon drauf? Denn es kann nicht davon ausgegangen werden, dass alle von der Existenz des Gummis erfahren.

Das mit den Kontakten habe och mich auch schon gefragt. Da mir der Fachhändler, der weiss, dass ich mit dem Rad täglich zur Arbeit fahre, nichts dazu gesagt hat, steht das Rad im Regen draussen und denn ich abends heimfahre, setze ich das Nyon auf, nachdem ich davor mit der Hand oder dem Ärmel die Tropfen abgewischt habe.
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
281
Punkte Reaktionen
240
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Moin.
Feuchtigkeitsprobleme gab es bisher nur mit dem Intuvia (Kontakte) bei meiner Frau.
Hier mussten diese trocken gelegt werden (mit nem Tuch abwischen).
Kiox, Nyon habe ich bisher nie etwas gehört.
Bedienteil noch null Probleme, und ich bin schon bei 4 Std. Dauerregen gefahren.
 
RoWu

RoWu

Dabei seit
04.04.2021
Beiträge
373
Punkte Reaktionen
548
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&M Charger1 Bosch CX i:SY R14ZR Bosch CX
Moin.
Bedienteil noch null Probleme, und ich bin schon bei 4 Std. Dauerregen gefahren.
mein Bedienteil für das Intuvia habe ich bei einer Nacht Dauerregen auf einem CP "versenkt".
Auch nachträgliches öffnen und Trockenlegen, Fönen ... brachte keinen Erfolg.
Seitdem kommt ein 1-Liter-Gefrierbeitel bei Regen zum Einsatz.
 
Z

ZJGuy

Dabei seit
02.02.2021
Beiträge
351
Punkte Reaktionen
340
Ort
westlicher Rand vom Vogelsberg
Details E-Antrieb
Bosch CX4, NCB
Meine Bestellung des SC "hängt" immer noch.

Mein Verkäufer wollte sich noch einmal die Liste der verfügbaren SC bei R&M ansehen, und sich dann "kurzfristig" bei mir melden.

Gut, bis das SC kommen würde ist der Sommer eh rum.

Mir ist's egal, muss halt auf Langstrecken mein Reaction SLT weiter ran. Nur blöde die Geschichte mit dem unterwegs nachladen (2ter Akku im Gepäck mag ich nicht).

Entweder waren die Ladestationen kaputt oder total versifft (öffentliche), oder auf der Strecke waren leider dann keine wenn ich Sie gebraucht hätte (z.B. 2 stündiger Videocall mit der Firma, hätte super zum Vollladen gereicht).

Naja, ich werde es überleben.

Aber vielleicht werde ich ja dann noch mit einem Update des SC im Herbst von R&M überrascht. Hoffentlich nicht im negativen Sinne ... (12fach, Smart System etc ....)
 
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.773
Punkte Reaktionen
2.119
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Echt? Verbauen die im nachgewiesen für die Anwendung im Freien (wo es naturgemäss und natürlich ab und an regnen kann) ausgelegten Lenkerfirlefanz teile, die nicht so dicht sind, dass der Kunde einen Gummiüberzieher draufmachen muss? Wenn das nötig wäre, warum ist es nicht schon drauf? Denn es kann nicht davon ausgegangen werden, dass alle von der Existenz des Gummis erfahren.
Das Bedienteil ist nur IP54.
 
heli_jupp

heli_jupp

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
725
Punkte Reaktionen
971
Ort
67071 Ruchheim (muss man nicht kennen)
Details E-Antrieb
R&M Charger 3, Dualakku, Rohloff, Kiox
Hallo Gemeinde,
An der Buchse meines 625 Wh Bosch Intube Akkus, hat sich die obere Abdeckung gelöst. Beim abziehen des Ladesteckers verblieb diese am Stecker des Ladegerätes. Hatte schon einmal jemand das Problem?
Freue mich über KONKRETE Rückmeldungen dazu:
- Was sagen FH und Bosch dazu?
- Wie ist das Basisteil und die Abdeckung miteinander verbunden. Verklebt, verschweißt, Rastnasen erkenne ich keine…?

Akku ist 12 Monate / 5.000 km alt. Der Ladestecker wurde kein 10 Mal gesteckt, lade in der Regel bei eingebauten Akkus.
Wie gesagt: Sachdienliche Hinweise gerne. Spekulationen, Vermutungen, Bosch Bashing etc. eher nicht.
Danke und die besten Grüße aus dem (Rad)Urlaub.
Klaus

2EAF8998-153D-4DD6-B11A-60B01D63B52D.jpeg5C6F8EFC-086E-4608-B34E-DF89E65C785A.jpeg
 
joerghag

joerghag

Dabei seit
08.06.2011
Beiträge
5.391
Punkte Reaktionen
9.833
Ort
Tor zum Sauerland
Details E-Antrieb
Santa Cruz, R+M, Alutech, Pole
R

Ravenous

Dabei seit
22.10.2019
Beiträge
1.773
Punkte Reaktionen
2.119
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX Gen 4
Sekundenkleber drauf - fertig.
 
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Oben