R&M Riese & Müller Thread

Diskutiere Riese & Müller Thread im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Mit dem Thema habe ich mich lange beschäftigt. Will ich auch da noch in der Freizeit "connected" sein - und "trackable" ... nicht wirklich...

Kulrich

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
32
Mit dem Thema habe ich mich lange beschäftigt. Will ich auch da noch in der Freizeit "connected" sein - und "trackable" ... nicht wirklich.

Lösung: Normale Fahrradversicherung. Dann muss ich auch nicht auf die Rücklieferung meines beschädigten Rades aus Transsylvanien oder vom Mars warten, sondern kann gleich neu bestellen ... .
 

Biker9000

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
1.427
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
RICHTIG! Nicht nur der potentielle Dieb ist unter Positionskontrolle (sofern er nicht das RX stilllegt, was er schneller als du "Fahrraddieb" sagen kannst, machen wird...), sondern auch du selbst bei jedem Meter, den du zurücklegst: nein danke!
 

Kulrich

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
32
Ich kann mit der offensichtlich tiefen Liebe zum diesem "Kuhfänger" da vorn dran nichts anfangen, da ich kein Rad fahre, dessen Anbauten mir den Blick auf das Vorderrad und den Weg davor versperren.

Es gibt eine Tasche für den Heckgepäckträger, da gehört sie hin. Leider sind dann die Seitentaschen nicht mehr montierbar ... .

Da sollte man dran arbeiten, anstatt uns mit diesem Monstrum vorn die Sicht zu beeinträchtigen.

Grüße
Kulrich
 

HAHO

Dabei seit
21.04.2020
Beiträge
174
Ort
Bayern
Details E-Antrieb
NEVO GT TOURING CX CHARGER 3 GT E14
Ich kann mit der offensichtlich tiefen Liebe zum diesem "Kuhfänger" da vorn dran nichts anfangen, da ich kein Rad fahre, dessen Anbauten mir den Blick auf das Vorderrad und den Weg davor versperren.

Es gibt eine Tasche für den Heckgepäckträger, da gehört sie hin. Leider sind dann die Seitentaschen nicht mehr montierbar ... .

Da sollte man dran arbeiten, anstatt uns mit diesem Monstrum vorn die Sicht zu beeinträchtigen.

Grüße
Kulrich
100% meine Meinung.(y)
 

Bikertoni

Dabei seit
30.07.2017
Beiträge
319
Ort
Aus dem Westen
Details E-Antrieb
R&M New Charger GH
Ich kann mit der offensichtlich tiefen Liebe zum diesem "Kuhfänger" da vorn dran nichts anfangen, da ich kein Rad fahre, dessen Anbauten mir den Blick auf das Vorderrad und den Weg davor versperren.

Es gibt eine Tasche für den Heckgepäckträger, da gehört sie hin. Leider sind dann die Seitentaschen nicht mehr montierbar ... .

Da sollte man dran arbeiten, anstatt uns mit diesem Monstrum vorn die Sicht zu beeinträchtigen.

Grüße
Kulrich
Ich finde die Kuhfänger auch nicht schön und konnte mich damit auch nie anfreunden. Passen eben nicht in mein Portfolio :) Aber eine Daseinsberechtigung haben die Kuhfänger allemal. Da fällt mir schon einiges zu ein.
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.487
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Mir gefällt die Tasche ganz gut, wobei System 1 zur Befestigung schon deutlich besser ist, System 2 zu viel Fummelei.
Erstaunlicherweise habe ich gut 14.000 km ohne direkten Blick aufs Vorderrad überlebt :X3:
Wenn es anspruchsvoll wird, stehe ich in den Pedalen, dann sehe ich auch mein VR.....

Ach ja, Heckbox fahre ich auch, dank sinnvoller Erweiterung auch Heckbox + Packtaschen ;)

Glücklicherweise ist der Frontträger inzwischen optional, muss also niemand...
 

Razor

Dabei seit
15.12.2020
Beiträge
31
Ort
Hanover
Details E-Antrieb
R&M SC2 GT Vario + GX-Option
Die Tasche kostet 69,90 Euro und ist voraussichtlich und unverbindlich in der 17 KW lieferbar. Laut meines Freundlichen
 
Zuletzt bearbeitet:

NoPlayBack

Dabei seit
14.05.2019
Beiträge
272
Alter, ein Video für eine Tasche.... strange...
und dann behaupte ich mal, ohne einen Lehrgang besucht zu haben, hätten die Klipse von oben über die Seitenlaschen befestigt werden müssen um ein Wegfliegen der Tasche auszuschließen?
Also auch noch falsch bedient :X3:
 

zftkr18

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
445
Ort
70734 Fellbach
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4
Da ich mit der Suchfunktion nicht fündig geworden bin, stelle ich meine Frage hier ein:

Wie zufrieden sind die Besitzer eines aktuellen Homage GT Rohloff?

Ich kann nächste Woche ein Homage GT Rohloff mit dem 625er Akku, Nyon, Komfort-Kit und Sattelabsenkung Probe fahren.

Und ich bin immer noch unsicher ob ich vom Delite auf das Homage wechseln soll. Für meine künstlichen Hüften wäre das Homage geeigneter, allerdings macht das Delite richtig Laune.
 

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
288
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Hier ein Video zu der neuen Tasche:

Mir gefällt die R&M Tasche gut. Den Frontgepäckträger habe ich auch bestellt, ohne Tasche.

Es gibt eine kleinere Tasche von Norco die für meine Bedürfnisse besser passt.

Ansonsten ist der Frontträger für Reisebiker Gold Wert, auch wenn er nur 5kg tragen soll.

Zubehörträger sind auch nicht viel billiger.
 

Riedradler

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
189
Ort
64579 Gernsheim
Also ich bin nicht sicher, ob meine Frontlampe über die Tasche leuchtet auch wenn sie „klein“ gemacht wurde.
Das müsste ich erst sehen.
Ansonsten gefällt sie mir.
 

Nevofahrer

Dabei seit
31.03.2020
Beiträge
24
Uns gefällt die Tasche super! Werden wir auf jeden Fall bestellen.
Warum muss man immer das Vorderrad im Blick haben? Ich kenne das von verschiedenen Motorradtrainings, auch Endurotrainings anders. Für mich ist auch beim Fahrradfahren die Blickführung am Allerwichtigsten, sonst kommt man doch nicht rund um eine enge Kurve herum.
 

Xelor

Dabei seit
25.09.2015
Beiträge
70
Ort
OWL
Details E-Antrieb
Bosch Performenc
Ich finde den Träger und die Tasche gut, ist beides bestellt.
 

tanastaling

Dabei seit
12.09.2018
Beiträge
330
Ort
Duisburg
Details E-Antrieb
Riese & Müller Homage GX 2019 Rohloff E, Bosch CX
Da ich mit der Suchfunktion nicht fündig geworden bin, stelle ich meine Frage hier ein:

Wie zufrieden sind die Besitzer eines aktuellen Homage GT Rohloff?

Ich kann nächste Woche ein Homage GT Rohloff mit dem 625er Akku, Nyon, Komfort-Kit und Sattelabsenkung Probe fahren.

Und ich bin immer noch unsicher ob ich vom Delite auf das Homage wechseln soll. Für meine künstlichen Hüften wäre das Homage geeigneter, allerdings macht das Delite richtig Laune.
Ich habe letztes Jahr einen ausführlicheren Bericht in drei Teilen geschrieben. Er ist auf der Homage (GX 2019) Seite zu finden.
An anderer Stelle habe ich schon einmal bemerkt, dass das Homage für einen Tiefeinsteiger sehr steif und stabil ist. Ich fahre damit auch unbefestigte Wege und ab und zu anspruchsvolle Passagen. Alles kein Problem. Das neue Homage (2021) hat durch die integrierten Akkus sogar noch mehr Freiraum im Durchstieg. Der wackelige Aufsatzakku auf dem Akkudeckel (bei mir hat es eine Weile gedauert, bis dort ein Klappern in den Griff bekommen wurde) entfällt durch die geniale Unterbringung zweier Akkus in den Holm/das Unterrohr. Auch die Halterung für das Bordo-Schloss wurde besser platziert und stört nicht mehr so stark bei angebautem Korb oder Tasche. Und schließlich gibt es jetzt auf dem Unterrohr sogar die Möglichkeit für das Anbringen einer Trinkflasche. Also mir macht das Homage auch richtig Laune! Und beim neuen sollte es noch besser sein. Viel Spaß bei der Probefahrt! Ach ja, und zum Vergleich vielleicht ein paar mal mit (hohem) Gepäck Auf- und Absitzen. Einmal über den Durchstieg und einmal mit Beinschwung über den Gepäckträger... :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:

zftkr18

Dabei seit
01.09.2011
Beiträge
445
Ort
70734 Fellbach
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen 4
@tanastaling, deine sehr informative und ausführliche Beiträge habe ich aufmerksam gelesen. Herzlichen Dank dafür.

Das 2019er Homage mit der Rohloff E-14 und dem Bosch CX Gen 2 Motor habe ich mir auch schon angesehen, allerdings noch nicht das aktuelle Homage mit dem Bosch CX Gen 4 Motor. Nach dem R&M Video zum Homage ist mein Interesse wieder geweckt worden.

Was mir am 2019er Homage gefehlt hat, waren die Flaschenhalter oben am Steuerrohr. Und auf die Geräusche den neuen CX bin ich auch schon gespannt. Die E-14 kenne ich ja schon vom Delite. Da dürfte sich ja nichts geändert haben.

Und die Sattelabsenkung muss ich unbedingt probieren. Die fehlt mir am Delite. Wenn ich da auf dem Sattel sitze, dann stehe ich dabei immer auf einer Seite auf den Zehenspitzen.
 
Thema:

Riese & Müller Thread

Riese & Müller Thread - Ähnliche Themen

R&M Riese & Müller Testfahrt:
Superdelite vs. Supercharger Riese & Müller Kaufberatung: Guten Tag, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 50 Jahre alt, 1,94 m groß, 115 Kg schwer und fahre seit einigen Jahren häufiger mit dem Rad...
erstes Pedelec: Riese+Müller oder Flyer: Hallo zusammen, nachdem ich mir im Urlaub in Oberstdorf ein ebike ausgeliehen habe, nistete sich der Wunsch nach einem solchen in mir ein. Dann...
Oben