R&M Riese & Müller Thread

Diskutiere Riese & Müller Thread im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Moin, habe gerade indirekt gefunden das es geht. Nicht einfach, aber es geht. Montage Schalteinheit
Moesi

Moesi

Dabei seit
08.04.2018
Beiträge
1.099
Punkte Reaktionen
2.979
Ort
Liechtenstein
Details E-Antrieb
R&M Supercharger 2018 GX Rohloff HS Dual Bat Nyon
Beim HS-Modell stört mich keines der immer wieder bemängelten Geräusche (Freilauf Rohloff, Reifen, Motor, Gabel...).
Ihr braucht einfach etwas mehr Fahrtwind in den Ohren, denn ab ca. 35 oder 40kmh hört Ihr das alles nicht mehr :)
 
DrZaphod

DrZaphod

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
1.610
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Um bei der manuellen Rohloff den Gang mit einem 8er Schlüssel einstellen zu können, muss ja laut Anleitung auch nach Abnahme der Seilbox zunächste die Achsplatte runter. Bei der E-14 dürfte - natürlich nach vorherigem Trennen der Steckverbindung - das gleiche gelten, nur das halt dort die elektrische Box komplett statt lediglich der "Rest" manuellen Schaltbox hängt. Noch nie gemacht und sicher nicht das pure Vergnügen, aber im Notfall machbar.

Laut link von @Blaubär scheint es tatsächlich so zu sein. Die Bilder sind ganz aufschlussreich, zeigen sie doch, dass die Schaltwelle über zwei Zahnräder bewegt wird, eines - das Schaltrad - sitzt direkt auf der Welle, dieses wird halt entweder manuell oder eben elektrisch über ein weiteres Zahnrad angetrieben, ist aber in diesem Kontext unerheblich.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kulrich

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
19
Habe gerade den Händler angesprochen und um eine Einweisung gebeten, aber erst mal muss ich das Rad bestellen; (warte auf die Auslieferung des Vorführrades mit dem 54er Rahmen, um die Sitzhaltung auszuprobieren).

Der wird seinen Mechaniker befragen, bestätigt aber, dass es grundsätzlich geht. Dann wäre auch bei totalem Stromausfall eine Einstellungsmöglichkeit auf einen brauchbaren Gang gegeben - Skizze und Schraubplan machen, Werkzeug vorhalten - und hoffentlich nie nutzen müssen.

Grüße
Kulrich
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.615
Punkte Reaktionen
32.770
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff, 2x500 Wh, Bosch CX, emtb, legal
Die Schaltbox der E-14 demontiert sicher niemand unterwegs auf einem Feldweg, um da mal eben einen passenden Gang einzulegen.
Nochmal der Link zur Anleitung.
Ist wie beim Motorrad, fällt die Zündung oder Kraftstoffpumpe aus, dann war es das in den meisten Fällen.
 
DrZaphod

DrZaphod

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
1.610
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
5 km von zu Hause höchstwahrscheinlich nicht. Fährt man mit dem Ding auf ein lange mehrtägige Tour und steht mit Gepäck beladen irgendwo in der kompletten Walachei, nichts geht mehr und will irgendwie noch in eine Ortschaft in ein Hotel oder so, beurteilt man die Situation möglicherweise anders.
Garantiert nicht erstrebenswert, aber machbar und wenn man weiß wie es geht (ich denke in 20 -30 Minuten kann man das regeln) fühlt sich vielleicht der eine oder andere sicherer und schleppt nicht immer auch ein Zelt mit. 🤣
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kulrich

Dabei seit
26.09.2020
Beiträge
39
Punkte Reaktionen
19
Ich sehe schon ... schwierig. Stecker ziehen und dann irgendwo den Schlüssel ansetzen ist nicht möglich. Es müsste aber möglich sein, nach dem Herausklauben des Schaltrades mittel Pinzette mit schmalem Maulschlüssel die freigelegte Sechskantwelle in den gewünschten Gang zu drehen. Dann alles wieder zusammenbauen - trotzdem ein steiniger Weg ... .
 
DrZaphod

DrZaphod

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
1.610
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Mit einer dünnwandigen 8er Nuss geht das eventuell ohne Demontage der Schaltbox (wenn man soweit ist und die Achsplatte runter ist muss man die aber eigentlich nur noch anheben). Man müsste dann halt aufpassen unter keinen Umständen das teilweise sichtbare Zahnrad der Schaltbox zu beschädigen.
 
Riedradler

Riedradler

Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
229
Punkte Reaktionen
237
Ort
64579 Gernsheim
Also mal ehrlich, wenn ich unterwegs keinen Strom zum Schalten hätte wäre der Ausbau des Hinterrads mit Schaltboxausbau usw das letzte was ich machen würde. Der Aufwand nur wegen leerem Akku wäre mir zu groß.
Entweder Schieben oder halt Biotreten bis zum nächsten Ort und von da aus mit Taxi, Bahn oder Sonstiges weiter
 
DrZaphod

DrZaphod

Dabei seit
14.06.2018
Beiträge
1.053
Punkte Reaktionen
1.610
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Entweder Schieben oder halt Biotreten bis zum nächsten Ort

Aber das ist doch genau das Problem, dass zum Zeitpunkt des Stromausfalls - aus welchen Gründen auch immer - evtl ein Gang drin ist, mit dem du eben nicht so einfach biotretend weiter kommst. Was machst du, wenn da der 11. Gang oder noch höher drin ist und du noch ne knackige Steigung bewältigen musst? Wie gesagt, wenn es halbwegs eben und nicht weit ist - kein Ding. Ich kann mir durchaus Szenarien vorstellen, wo man zu diesem Mittel greift oder evtl. greifen möchte, weil alles andere eben noch ätzender ist. Hast schon recht, sicher eine Ausnahmesituation, aber es wurde die Frage gestellt, ob es möglich ist.
 
Zuletzt bearbeitet:
Biker9000

Biker9000

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
1.581
Punkte Reaktionen
1.393
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Wär clever, wenn so eine E-Schaltung einen manuellen Notfallmodus hätte - so wie viele (aber leider net alle...) Cabrios mit E-Verdeck. Hatte mal Mitte der 90er einige Jahre ein BMW E 36 Cabrio mit E-Verdeck, da war das genial gelöst: Hebel links unter der Hecksitzbank ziehen und Verdeck locker von Hand schließen. Später ann vom Händler den Notmechanismus wieder spannen lassen. Hab's aber nie benötigt!
 
O

Odersitz

Dabei seit
23.08.2020
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
10
Laut StVO ist ja ein weißer Frontreflektor und ein roter Rückreflektor vorgeschrieben. Bei den meisten Rädern von Riese & Müller sehe ich diese Reflektoren nicht. Zumindest sehe ich die Reflektoren nicht auf der Bildern im Internet. Da ich aber davon ausgehe, dass alle Räder von Riese & Müller der StVO entsprechend: Was denke oder sehe ich falsch?

Und dann habe ich noch eine zweite Frage: Bei fast allen Rädern von Riese & Müller ist der Frontscheinwerfer am Lenker montiert. Hat die Montage am Lenker Vorteile? Oder ist das in erster Linie eine ästhetische Entscheidung von Riese & Müller?
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
544
Punkte Reaktionen
233
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario GT
Lt. StVO muss sogar die Pedale mit nem Reflektor ausgestattet sein....wenn's danach ginge....
 
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
238
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen.4, Brose Drive C, EBS Climber V2
Moin,
Reflektoren sind dran (komplett StVZO konform), mal die Google Bildersuche bemühen oder sich das Rad beim Händler ansehen.

Der Scheinwerfer am Lenker sitzt hoch, d.h. bessere Ausleuchtung der Fahrbahn und er dreht sich in Kurven mit. (Beim Auto wurde extra der Kurvenscheinwerfer (mit einem Haufen Elektronik) erfunden.
 
O

Odersitz

Dabei seit
23.08.2020
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
10
Reflektoren sind dran (komplett StVZO konform), mal die Google Bildersuche bemühen (…).
Danke für Deine Anmerkung. Bevor ich meine Frage gestellt habe, bin ich natürlich im Netz unterwegs gewesen. Wie gesagt: Ich finde nirgendwo ein Bild, wie die Reflektoren (vorne und hinten) verbaut sind. Offenbar bin ich blind. (Ich habe aktuell kein Händler vor Ort, deshalb kann ich mir leider auch kein Rad live anschauen). Bespiele aus der Bildersuche:

zusammenstellung.jpg
 
O

Odersitz

Dabei seit
23.08.2020
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
10
Der Scheinwerfer am Lenker sitzt hoch, d.h. bessere Ausleuchtung der Fahrbahn und er dreht sich in Kurven mit. (Beim Auto wurde extra der Kurvenscheinwerfer (mit einem Haufen Elektronik) erfunden.
Hört sich plausibel an, danke. Ich habe bisher eher von den Nachteilen der Lenkerbefestigung gelesen (wenn man zum Beispiel einen Frontgepäckträger montiert hat), weniger von den Vorteilen. Deshalb meine Nachfrage.

Lt. StVO muss sogar die Pedale mit nem Reflektor ausgestattet sein....wenn's danach ginge....
Auf vielen Fotos sieht man, dass an den Pedalen Reflektoren (orange) befestigt werden. Das ist mir also klar. Mir ging es stattdessen um die Frage, wo ich die Frontreflektoren (vorne, weiß) und die Rückreflektoren (hinten, rot) an den Rädern von Riese & Müller finde.
 
Blaubär

Blaubär

Dabei seit
15.06.2020
Beiträge
180
Punkte Reaktionen
238
Ort
Lüneburger Heide
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen.4, Brose Drive C, EBS Climber V2
Moin,
nicht blind, nur an der falschen Stelle gesucht. :)

Beim R&M sind die Frontreflektoren oft auf den Gabelrohren (2 Stück), der Heckreflektor auf dem Schutzblech.
Die verbaute Beleuchtung hat keinen integrierten Reflektor.

Als Fronttasche geht standardmäßig keine normale Lenkertasche, sonder man muss den Frontgepäckträger von R&M nehmen.
 
Carreraristii

Carreraristii

Dabei seit
17.10.2019
Beiträge
127
Punkte Reaktionen
157
Details E-Antrieb
R&M Nevo GT Vario, PerfCX, Enviolo, Riemen, 2019
Moin,
nicht blind, nur an der falschen Stelle gesucht. :)

Beim R&M sind die Frontreflektoren oft auf den Gabelrohren (2 Stück), der Heckreflektor auf dem Schutzblech.
Die verbaute Beleuchtung hat keinen integrierten Reflektor.

Als Fronttasche geht standardmäßig keine normale Lenkertasche, sonder man muss den Frontgepäckträger von R&M nehmen.
Und das ist absoluter Schwachsinn von den R&M Entwicklungsingenieuren die Beleuchtung am Lenker anzubringen
 
O

Odersitz

Dabei seit
23.08.2020
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
10
Moin, nicht blind, nur an der falschen Stelle gesucht. :) Beim R&M sind die Frontreflektoren oft auf den Gabelrohren (2 Stück), der Heckreflektor auf dem Schutzblech. Die verbaute Beleuchtung hat keinen integrierten Reflektor.
Aha, vielen Dank! Jetzt kann ich es auf den Fotos auch sehen, auf das Gabelrohr bin ich aktuell schlicht nicht gekommen. Ich habe die Gabelrohr-Reflektoren an Lastenrädern von Riese & Müller gesehen. Ich dachte aber, dass wäre ein Zusatz-Reflektor, der an Nicht-Lastenrädern den üblichen rundlichen oder eckigen Frontscheinwerfer (weiß) nicht ersetzen darf. Aber offenbar sind diese Gabelroh-Reflektoren auch bei Nicht-Lastenrädern gemäß StVO zugelassen. Also, vielen Dank, damit ist das für mich geklärt.
 
O

Odersitz

Dabei seit
23.08.2020
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
10
Und das ist absoluter Schwachsinn von den R&M Entwicklungsingenieuren die Beleuchtung am Lenker anzubringen
Du meinst „Schwachsinn”, weil man dann keine „normale Lenkertasche” befestigen kann? Vermutlich ist es – wie bei jeder Produktentwicklung – eine Abwägung: Entweder möchte man eher ein „Kurvenlicht” realisieren (wie Blaubär schrieb) oder man möchte die Möglichkeit anbieten, „normale Lenkertaschen” zu befestigen. Riese & Müller wird die Leuchten ja nicht deshalb am Lenker befestigt haben, um uns zu ärgern.
 
Thema:

Riese & Müller Thread

Riese & Müller Thread - Ähnliche Themen

R&M Riese & Müller Testfahrt:
Superdelite vs. Supercharger Riese & Müller Kaufberatung: Guten Tag, ich möchte mich kurz vorstellen. Ich bin 50 Jahre alt, 1,94 m groß, 115 Kg schwer und fahre seit einigen Jahren häufiger mit dem Rad...
erstes Pedelec: Riese+Müller oder Flyer: Hallo zusammen, nachdem ich mir im Urlaub in Oberstdorf ein ebike ausgeliehen habe, nistete sich der Wunsch nach einem solchen in mir ein. Dann...
Oben