sonstige(s) Riese & Müller Load 75 HS (2020) mit Bosch CargoLine

Diskutiere Riese & Müller Load 75 HS (2020) mit Bosch CargoLine im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo zusammen, ich habe bisher nur mitgelesen, möchte aber hiermit mal einen kleinen Beitrag zum Load 75 HS beisteuern, sowohl mit Feedback als...

dalson

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
8
Hallo zusammen,

ich habe bisher nur mitgelesen, möchte aber hiermit mal einen kleinen Beitrag zum Load 75 HS beisteuern, sowohl mit Feedback als auch mit Fragen :)

Erste Eindrücke:

Ich bin vor dem Kauf nur das alte Load 75 HS gefahren, habe also in gewisser Weise die Katze im Sack gekauft :) Naja, nicht ganz, denn das 2020er-Modell fährt sich insgesamt doch recht ähnlich. Bin jetzt knapp 40 km damit gefahren und sehr happy. Einige erste Eindrücke:
  • Jemand hatte hier mal bemängelt, dass der Bremshebel beim Lenken an das Kinderverdeck drücken würde. Das ist bei mir bisher noch nicht in einem Maße passiert, dass es ernsthaft einen Bremsvorgang auslösen würde. Für mich daher bisher kein Problem ...
  • Das Verdeck wirkt bisher sehr solide. Wir haben auch noch einen Urban Arrow (CX-Version), bei dem das Verdeck qualitativ sich eher schlechter anfühlt. Aufgefallen ist mir jedoch, dass am vorderen Ende des Verdecks (oberhalb des Vorderreifens) ein kleiner Spalt ist, durch den Fahrtwind in die "Kabine" eindringen könnte. Mein Großer hat sich bisher nicht beschwert, von daher wirds nicht so wild sein, muss es aber mal selber testen.
  • Das Ding hat jetzt ne vollwertige Hupe! :) Gibts aber glaub ich nur in der HS-Version ...
  • Die 45 km/h schafft man auf gerader Strecke de facto nie ... war aber beim alten Load während meiner Probetage ähnlich ...
  • Man muss den Schlüssel nicht im Speichenschloss stecken lassen, um mit dem Fahrrad zu fahren! Yeah! Das nervt beim Urban Arrow tierisch, denn für jede Fahrt müssen wir den Schlüssel abmachen, um ihn im Schloss stecken lassen zu können.
  • Das Vorderlicht ist mega gut (Supernova?) ... kein Vergleich zum Urban Arrow ...
  • Der CargoLine-Motor hört sich komplett anders an als der alte CX-Motor vom Urban Arrow ... könnte aber nicht sagen, ob besser oder schlechter ... ein Ticken leiser auf jeden Fall ...
  • Die Bremsen finde ich bisher dem Fahrrad eigentlich angemessen ... einige hatten sich hier oder in einem anderen Fahrrad über die Tektro-Bremsen beschwert ... kann ich bisher nicht bestätigen und angeblich hatte das alte Modell wohl die gleichen und auch da fand ich persönlich sie nicht unterdimensioniert ...
  • Der CargoLine-Motor schiebt beim Anfahren auf den ersten 20-30 Metern überraschenderweise nicht so stark mit wie der CX-Motor von unserem Urban Arrow (ich fahr praktisch nur auf Turbo!). Meine Frau ist an der Ampel jedenfalls auf den ersten Metern deutlich schneller als ich. Das ändert sich dann nach so 40-50 Metern schnell und bei höheren Drehzahlen steigt dann gefühlt auch die Unterstützung des Motors, aber gerade im unteren Drehzahlbereich würde ich mir etwas mehr Unterstützung wünschen. Dazu auch eine Frage unten ...
  • Ansonsten: Ja, der Preis ist happig (knapp über 9k €) und die Kosten pro Kilometer ggf. sogar höher als für alternative Lösungen (Gebrauchtwagen/Roller?), aber das Teil macht einfach riesig Spaß und zudem noch praktisch :)
Fragen:
  • Ein Mechaniker unserer Fahrradwerkstatt hatte mir mal im Kontext des Urban Arrows gezeigt, dass man beim Aufspielen der Software für den CX-Motor zwischen drei (?) verschiedenen "Unterstützungsdynamiken" wählen kann. Beim Urban Arrow haben wir wohl die mittlere aufgespielt bekommen. Weiß jemand hier evtl., ob es diese Unterscheidung auch beim CargoLine-Motor gibt? Wenn ja, kann unser Fahrradhändler das einfach so frei ändern bei der HS-Version? Etwas mehr Schub/Unterstützung beim Anfahren (niedriger Drehzahlbereich?) wäre schon wünschenswert ...
Ansonsten: Wenn ihr Fragen habt, stellt sie gern. Wenn nicht, auch gut :) Hier noch ein paar Fotos für alle, die sich für das Fahrrad interessieren :)

Viele Grüße

dalson
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.17 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.17 (1).jpeg
    131 KB · Aufrufe: 366
  • WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.17 (2).jpeg
    WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.17 (2).jpeg
    152,9 KB · Aufrufe: 452
  • WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.17.jpeg
    WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.17.jpeg
    185,6 KB · Aufrufe: 471
  • WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.18.jpeg
    WhatsApp Image 2019-11-30 at 20.41.18.jpeg
    163,8 KB · Aufrufe: 537

B runke

Dabei seit
28.07.2019
Beiträge
121
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger 2 HS
Schickes Ding. Wenn es sowas gegeben hätte, als meine Göre klein war....
Welche Geschwindigkeit ist denn mit zwei Kindern an Bord zu erreichen?
 

Taurus88

Dabei seit
23.10.2019
Beiträge
89
Tolles Teil! Bist wohl einer der ersten in der neuen Ausführung.

Bei welcher Geschwindigkeit regelt der Cargoline denn ab oder erreichst Du die 45 Km/h nur nicht wegen der hohen Trittfrequenz in Verbindung mit der Envolio-Schaltung?
Wie lange hast Du denn nach der Bestellung gewartet, bis Dein Load da war?
Wie weit kommst Du mit den 1000 Wh bei Turbo?
Wie zufrieden bist Du mit der Federung des Load?

Ich habe mir letzte Woche auch nach langem hin und her ein Load bestellt, allerdings ein 60 rohloff HS und freue mich schon gewaltig darauf. Allerdings konnte ich nur die 25km/h Variante mit Rohloff fahren...
 

dalson

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
8
Bei welcher Geschwindigkeit regelt der Cargoline denn ab oder erreichst Du die 45 Km/h nur nicht wegen der hohen Trittfrequenz in Verbindung mit der Envolio-Schaltung?
Er regelt erst bei etwas über 45km/h ab, aber man schafft es auf gerader Strecke schlichtweg nur mit viel Treten überhaupt an die 45km/h ran. Eine angenehme Cruising-Geschwindigkeit liegt bei dem Bike eher so bei 40km/h auf gerader Strecke finde ich. Ist aber sicher auch eine persönliche Frage. Unterstützung gibt der Motor auf jeden Fall bis 45km/h

Wie lange hast Du denn nach der Bestellung gewartet, bis Dein Load da war?
Knapp zwei Monate waren es ungefähr ...

Wie weit kommst Du mit den 1000 Wh bei Turbo?
Grob überschlagen bei aktueller Fahrweise so 50-60km

Wie zufrieden bist Du mit der Federung des Load?
Meeega! War ein zentrales Kaufargument für mich ... bin den Urban Arrow gewohnt und da rüttelt es einen (und die Kinder) schon bei kleinsten Schlaglöchern komplett durch. Mit dem Load fahr ich selbst über Speedbumps mit Cruising Speed :) Ohne Probleme!

Ich habe mir letzte Woche auch nach langem hin und her ein Load bestellt, allerdings ein 60 rohloff HS und freue mich schon gewaltig darauf. Allerdings konnte ich nur die 25km/h Variante mit Rohloff fahren...
Glückwunsch zur Entscheidung :) Bin die Rohloff an nem anderen eBike probegefahren und war mega enttäuscht. Das war eigentlich meine präferierte Version, weil ich dachte, die Schaltvorgänge wären schneller, aber tatsächlich schalte ich mit der Enviolo deutlich schneller. Die Standardschaltung (Name?) mit Kette und Ritzel bin ich im alten Load HS probegefahren und fand die auch top. Aber Langlebigkeit und kein Schalten im Stand sprechen aus meiner Sicht dagegen ... bin gespannt auf deine Erfahrungen mit dem Load 60 :)
 

Taurus88

Dabei seit
23.10.2019
Beiträge
89
Hi dalson, vielen lieben Dank für die schnelle Antwort. Das hört sich doch alles sehr zufriedenstellend an :). Sobald ich mein Load habe, werde ich ebenfalls berichten, versprochen.
Dir noch viel Spaß und allzeit unfallfreie Fahrt.(y)
 

dalson

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
8
Kleiner Zusatz nach etwa drei Monaten ... leider mit traurigem Ende:

- Mega Fahrrad ... bin/war begeistert!
- Das Verdeck hat sich über die Zeit etwas nach unten gesetzt und verliert in den Stangen an Spannung ... nervig, aber verkraftbar
- Beim Verdeck fehlt finde ich in der Praxis eine schnelle Möglichkeit, es kurz hochzuklappen und z. B. das Kind rauszuheben. Hab mir dann selbst mit Klettverschlussetiketten eine Lösung gebaut, die auch ganz gut funktioniert.
- Hatte kurz vor der ersten Inspektion ein leichtes Knacken im Hinterrad. War wohl eine lockere Speiche. Laut Fahrradmechaniker ist das bei der Belastung der S-Pedelecs wohl keine Seltenheit.

Leider wurde mir das R&M Load letztes Wochenende aus der Tiefgarage geklaut. Meiner Meinung nach muss das jemand professionell ausgekundschaftet und ausgeführt haben. Kann daher zukünftigen Load-Besitzern nur empfehlen, gut auf das Fahrrad aufzupassen und es vor allem direkt zu versichern. Das Modell ist bei Dieben scheinbar nicht ganz unbekannt. Einzige Frage, die sich mir stellt: Wer kauft so ein Fahrrad auf dem Gebrauchtmarkt ohne vernünftige Dokumentation und zu einem ggf. viel zu günstigen Preis? Ich verstehs nicht ...
 

Flint

Dabei seit
03.01.2019
Beiträge
90
Ort
München
Details E-Antrieb
Multicharger Rohloff
War das Rad versichert?
Wie war es ab- bzw angeschlossen?
Ich habe mein Multicharger im Keller nur mit dem „Bäckerschloss“ gesichert.
Davor sind zwar noch noch zwei Türen (Haus- und Kellertür), aber die Welt ist schlecht...
Bisher war ich wahrscheinlich zu naiv und werde den Multicharger nun an die Wand ketten!
 

dalson

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
8
Leider nicht versichert :( ... mir war damals nicht bewusst, dass die Versicherung bei S-Pedelecs via Teilkasko so günstig ist :( ... teurer Irrtum :(
Abgeschlossen ja, aber nur mit Speichenschloss ... kam mir nicht in den Sinn, dass jemand so ein Fahrrad klaut ... kann man ja nicht einfach mal wegtragen oder ohne Monitor/Intuvia wegfahren ... und dann auch noch aus der Tiefgarage!
JA! Bitte anschließen/anketten/ankleben ;-) Hier wurden vor Jahren aus dem abgeschlossenen (!) Fahrradkeller mehrere Bikes geklaut - ohne Einbruchsspuren. So ein bisschen verliert man da ja auch echt den Glauben an die Menschen ...
 

cubernaut

Dabei seit
28.12.2014
Beiträge
2.127
Ort
HHer Umland
Details E-Antrieb
Performance Line 25 km/h
Scheiße! Mein Beileid! :(
Leider wird einem alles weggeklaut, Motorräder vor dem Café, Räder in Sichtweite usw.
Und es war auch noch ein S-Pedelec. Dann wundert es mich umso mehr, dass es gestohlen wurde.
Auch wenn die Chance sehr gering ist: Ich drücke die Daumen, dass es wieder auftaucht.
Schon bei Facebook und Konsorten mit Bildern geteilt? Aus welcher Region bist du?

Edit: Bist du eigentlich auch im cargobikeforum.de unterwegs?
 

dalson

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
8
Danke für die Anteilnahme :)
Frankfurt ... ja, haben schon über Facebook Post, Facebook Gruppen, Bike Index und Co alles versucht. Morgen ist hier großer Flohmarkt. Da werde ich auch mal vorbeischauen, aber bezweifle, dass so ein Bike auf nem Flohmarkt angeboten wird. We'll see ...

Lesson learned: So teure Fahrräder gehören versichert :)

Aber: Das Load 75 bleibt einfach ein mega Fahrrad :)
 

Phil

Dabei seit
23.03.2017
Beiträge
1.100
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Steps E8000
Ich wünsch mir das neue Cube Cargo Hybrid Sport mit Kettenschaltung, aber das gibts nicht mit 45km/h und somit auch nicht mit günstiger TK. Und ich kanns mir nicht leisten.
Ich gebe dir Recht, man möchte es nicht glauben, daß so ein Rad so einfach geklaut wird. Aber wenn eines wiedergefunden wird, dann hoffentlich so eines!
 

dpt

Dabei seit
10.02.2019
Beiträge
425
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
Frankfurt ... ja, haben schon über Facebook Post, Facebook Gruppen, Bike Index und Co alles versucht. Morgen ist hier großer Flohmarkt. Da werde ich auch mal vorbeischauen, aber bezweifle, dass so ein Bike auf nem Flohmarkt angeboten wird. We'll see ...

Meine Vermutung:
Verkauf der Einzelteile in der Bucht
Bremsen, Motor, Akku etc. und der Rahmen und so wird versägt und entsorgt.
 

dpt

Dabei seit
10.02.2019
Beiträge
425
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
Ich gehe bei sowas immer vor "wie würde ich es machen" nicht falsch verstehen :D

was am schnellsten zurück zu verfolgen ist, ist der Rahmen, gerade bei den S mit Versicherungskennzeichen.
Entweder brauchst es für den Eigengebrauch oder der Käufer möchte wieder ein Kennzeichen.
Weiss nicht wie es in D ist, in der CH haben wir einen Fahrzeugschein dafür ;)

Alles andere wird schon schwierig zum nachweisen, evtl Motor und Akku noch bediengt durch Seriennummer aber eher unwahrscheinlich.

Bei einem normalen Fahrrad oder Pedelec wird es schon sehr viel schwierieger, da es niergends registriert ist.
Das sind meine Überlegungen.
 

dalson

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
8
Verstehe :) Macht schon Sinn ... irgendwie würde man ja schon gern mal in die Denke dieser Leute blicken ...
 

dpt

Dabei seit
10.02.2019
Beiträge
425
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
Verstehe :) Macht schon Sinn ... irgendwie würde man ja schon gern mal in die Denke dieser Leute blicken ...

Lieber eins in die Fresse hauen :X3: Sorry, musste sein und wenn sie erwischt werden geschieht ja eh nix :rolleyes:
Denn dein Verlust ist in keinem Verhältnis was sie daran verdienen können.

Wenn ein neues kaufst würde ich sogar überlegen einen Anker in die Wand zu machen um es zu befestigen.
 

dalson

Dabei seit
01.12.2019
Beiträge
8
Lieber eins in die Fresse hauen :X3: Sorry, musste sein und wenn sie erwischt werden geschieht ja eh nix :rolleyes:
Denn dein Verlust ist in keinem Verhältnis was sie daran verdienen können.

Wenn ein neues kaufst würde ich sogar überlegen einen Anker in die Wand zu machen um es zu befestigen.
hahaha, hast ja recht :) ...
Wäre schön, wenn ich nen Anker setzen könnte, aber das wird dem Vermieter wohl nicht gefallen :D ... denke, wir werden eher den Fahrradkeller einmal aufräumen und ausmisten müssen. Wird den Nachbar nicht gefallen, aber besser als nochmal 9.000 € in den Sand zu setzen :D
 

dpt

Dabei seit
10.02.2019
Beiträge
425
Details E-Antrieb
MTB Cycletech Code (S)
Ich würde trotdem mit dem Vermieter sprechen.
Denn wenn es wirklich professionelle Diebe sind, spekulieren sie auch damit das in 2-3 Monaten wieder ein neues Rad dort steht :oops:
Fahrradkeller ist wäre (y)ist halt jedoch kein Kleinrad

Dies ist z. Bsp. ein bekanntes Problem bei BMW Airbag und Navis, wo die gleichen Autos 2-3 mal heimgesucht wurden und am Schluss wurde dem Besitzer die Versicherung gekündigt. :rolleyes:
 
Thema:

Riese & Müller Load 75 HS (2020) mit Bosch CargoLine

Riese & Müller Load 75 HS (2020) mit Bosch CargoLine - Ähnliche Themen

sonstige(s) Software Update Bosch Cargoline vs. Performance CX MY2020: Hallo zusammen, ich habe im Dez von einem Online-Händler ein Urban Arrow Cargoline gekauft. Dieser hat mir nach eigener Aussage das neueste...
Riese&Müller Homage 2020: Hallo, ich habe mal eine Frage: ich liebäugele mit dem Homage 2020, da ich auf dem Rad ein gutes Gefühl beim Fahren hatte und auch die Federung...
sonstige(s) Bosch Powertube Akku für Classic Plus nutzen: Hallo Pedelec Forum, ich habe derzeit noch kein Pedelec und würde mir gerne eines zulegen. Nach Katalogdaten habe ich mir das KTM Macina Style XL...
R&M Riese & Müller Testfahrt:
sonstige(s)

Kayza

sonstige(s) Kayza: Hallo. Ich habe ein KAYZA Talik Dry 6 (2020) und dachte, ich kopier einfach mal meinen Blogartikel ( Fahr doch mal eBike! ) dazu hier rein, da es...
Oben