sonstige(s) Riese&Müller Gepäck Thread

Diskutiere Riese&Müller Gepäck Thread im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; @Oldman Die Box sieht gut aus, kann bie Marke aber nicht lesen. Bitte mal kurz die Bezeichnung. Danke Dirk

Kpt. Blaubär

Dabei seit
05.04.2019
Beiträge
31
@Oldman Die Box sieht gut aus, kann bie Marke aber nicht lesen.
Bitte mal kurz die Bezeichnung.
Danke
Dirk
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.242
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
@Kpt. Blaubär

M-Wave Fahrradkoffer, schwarz, 17 l, gibt es bei den üblichen Verdächtigen.
Der Deckel wurde von Dieter lackiert, ist normal Schwarz.
 

ReinerMa

Dabei seit
11.05.2014
Beiträge
765
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
Performance CX Gen2, New Performance Cruise
@OldMan54 vielen Dank für die schönen Bilder. (y)
Elektro Pumpe hat auch was, vor allem wenn den Bio Bikern dann vollends der Blick bricht, Pedelec + E-Pumpe, mehr Dekadenz geht kaum.
Ich traf letztens einen Bio Biker mit Platten ohne Pumpe, der hat sich über meine E-Pumpe gefreut :D. Ich habe die e-Pumpe für das FatBike gekauft. Mit einer kleinen Handpumpe 26x4,8 aufzupumpen macht gar keinen Spaß. Jetzt habe ich auch bei den SC Touren die E-Pumpe dabei, die kann ich dann schon pumpen lassen, wenn ich das Rad wieder einbaue.

Sieht nicht so cool aus wie die Rolle, wird aber durch meine Optik locker kompensiert o_O
:LOL: Ich habe die Rolle von VAUDE, die man mit den VAUDE Packtaschen verbinden kann und bin damit sehr zufrieden. Rollen sind halt gut, wenn man voluminöse Kleidung mitnehmen will, z.B. Regenvollschutz für zwei, Thermohosen und -jacken oder Zelt usw.

Ansonsten bin ich meistens so unterwegs:
73758819-B2FF-4965-AC6A-43E1587EC37E_1_105_c.jpeg
 

webline

Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
605
Details E-Antrieb
Bosch Classic Line und Performance Speed
Ihr habt Euch einfach die falschen Modelle ausgesucht - zumindest muss ich bei diesen minimalen Gepäckmengen nicht einmal groß überlegen: wie und wo. Es ging hier doch um "individueller Gepäcklösungen für die unterschiedlichen R&M Modelle" und mein Load stammt ja aus gleichem Haus... ;)
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.242
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
E-Pumpe, 2017 gekauft, funktioniert bislang gut.

Beim Gepäck kommt es natürlich immer auf den Zweck an. Bei einer Tagestour mit 3. Akku ist die Box praktisch, da sind im Regelfall keine Packtaschen nötig.
Fahre ich über die Alpen, brauche ich etwas mehr Bekleidung, Packvolumen.
Da finde ich die Rolle sehr praktisch, fällt auch der Zeitaufwand, um da ranzukommen (wobei das schon flott geht) weniger ins Gewicht.

Ja, dass Load hat was. (y)
Käme bei mir allerdings nur als 2. Bike in Frage, bin ja schon so bekloppt, mache Trails mit dem Jeep zu fahren, mit dem Load fehlt mir dazu noch etwas der altersbedingte Wahnsinn :ROFLMAO:
Mal eben in den Kombi packen fällt da flach, müsste im Carport abgestellt werden, neben Kombi und Motorrad, wird dann doch langsam eng, kostet ungefähr das doppelte, was ich für meinen Pkw gezahlt habe, ist mir für alle drei Wochen 3 Kisten Wasser zu holen doch etwas zu teuer.
 

webline

Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
605
Details E-Antrieb
Bosch Classic Line und Performance Speed
kostet ungefähr das doppelte, was ich für meinen Pkw gezahlt habe, ist mir für alle drei Wochen 3 Kisten Wasser zu holen doch etwas zu teuer.
aber für die Hälfte bekommst Du eben auch nur ein Auto und wer sich ne ePumpe ins Gepäck legt, fährt wohl keine Strecken, die man nicht auch mit einem Load fahren kann... ;)
 

OldMan54

Teammitglied
Dabei seit
08.09.2013
Beiträge
9.242
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
.....und wer sich ne ePumpe ins Gepäck legt, fährt wohl keine Strecken, die man nicht auch mit einem Load fahren kann... ;)

Gewagte Behauptung. Da schiebst du ein Load nichtmal hoch (bis oben hin), geschweige denn fahren.
Trial 10.04. 18.jpg


Trial 10.04. 20.jpg


Die Stufe schaffe ich nicht jedesmal, mit dem Load unfahrbar.
Trial 10.04. 21.jpg


Die Treppen samt Brücke fahre ich im Regelfall mit 0.
Da hat es Alex nicht geholfen, dass er weder Schutzbleche noch Gepäckträger hat.
Trial 10.04. 24.jpg


Trial 17.04. 6.jpg


Mit dem Load wird es da eng, von der schmalen Auffahrt am Schluss ganz zu schweigen.
Trial 17.04. 7.jpg


Hatte mehrfach geschrieben, dass ich früher mit Motorrad und Fahrrad in der Trial Szene aktiv war.
Der Jeep hat mit den Serien SC hinsichtlich Bodenfreiheit, Bereifung, Federweg vorne, absenkbarer Sattel etc. nicht mehr viel gemeinsam.
AION Umbau 14.jpg


Das Load ist ein sehr gutes Bike für den gedachten Einsatzbereich. Ich habe das auch bei R&M Darmstadt (vor dem Umzug) getestet.
Damit kommt man auch durch den Wald, aber sicher nur begrenzt über Stufen, mit dem langen Radstand setzt das Teil einfach auf und bleibt hängen.
Sinnfreier Vergleich, glaub es mir, bist nicht der erste, der auf meinen Strecken seine Meinung ändern musste.
 

webline

Dabei seit
28.02.2015
Beiträge
605
Details E-Antrieb
Bosch Classic Line und Performance Speed
@OldMan54 alles gut - ist, wie immer, alles relativ. Für mich (!) ist ne ePumpe wohl eine der sinnfreiesten Erfindungen im Radbereich - aber das kann man sicher auch anders sehen. Ich bin mit meiner Yamaha TY 125 und dann einer 350er Husky durchaus im Gelände gefahren - lange her und ne ganz andere Baustelle. Damals, in der guten, alten Zeit hatten wir keine Packtaschen, Gepäckträgerboxen oder ePumpen auf den Kisten - das Gewicht wollten wir nicht - auch nicht mit Motor. Aber, wie gesagt, kann man nicht vergleichen - ganz andere Zielsetzung. So - und ich gehe hier jetzt wieder in den Lesemodus. Danke für die schönen Bilder und viel Spaß - egal wie!

P.S.: es muss natürlich nicht immer leicht sein (auch lange her)
transdanubia_0004.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:

Dieter44

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
3
Hallo an die Gemeinde,
bin neu hier in der Runde. In Erwartung der Lieferung meines bestellten R&M Nuevo3 Vario habe ich mir meine eigene Lösung für einen KlickFix Fronttaschenträger wie hier abgebildet ist realisiert.
Die Bewährung in der Praxis steht allerdings noch aus.
Für den Fall jemand möchte dieses Teil nachbauen, hier einige Informationen zur Konstruktion:
Material; 12 mm Kupferrohr mit den erforderlichen Fittings, sowie Kupferrohr d=22 mm / ca 100mm lang als Aufnahmerohr für den Adapter Typ KlickFix Caddy.
Die Anschlussmasse sind am R&M Nuevo 3 abgemessen. Lochabstand für die Befestigungsschrauben beträgt 65mm (gleich dem R&M Frontträger). Die Gesamtbreite und Gesamtlänge der Konstruktion, über die äußeren Rohre gemessen, jeweils ca. 100mm. Die Konstruktion ist weich gelötet und anschließend schwarz lackiert. Gesamtkosten inkl. KlickFix Adapter ca. 40 €.
Das Gesamtgewicht inklusive meiner vollgestopften Lenkertasche beträgt 3,4kg - ich denke das dürfte die Befestigungsschraubenlöcher am R&M Rahmen nicht überbeanspruchen, da der R&M Frontträger nach meiner Information mit bis zu 20 kg belastbar sein soll.
Die auf den Fotos noch vorhandenen beiden Holzstücke und Alu-Blechstreifen sind lediglich als Fertigungs- u. Montagehilfen zu sehen und sind natürlich vor der Montage am Bike zu entfernen.
Grüße an die Runde
Dieter44
 

Anhänge

  • WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.24 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.24 (1).jpeg
    101,6 KB · Aufrufe: 113
  • WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.23 (1).jpeg
    WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.23 (1).jpeg
    156,1 KB · Aufrufe: 112
  • WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.24.jpeg
    WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.24.jpeg
    164,8 KB · Aufrufe: 106
  • WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.24 (2).jpeg
    WhatsApp Image 2020-10-22 at 15.54.24 (2).jpeg
    138,5 KB · Aufrufe: 103

just sail

Dabei seit
03.10.2020
Beiträge
26
Details E-Antrieb
2x Bosch CX Gen4, Bosch Active Plus
Moin, so was ähnliches aber als U-Blech plane ich für mein Charger. Könntest Du mir noch den Bohrungsdurchmesser der Befestigungsscgrauben am Rahmen und das lichte Mass am Rahmen nennen? Der Lochabstand ist ja 65mm, korrrekt?
 

Dieter44

Dabei seit
02.10.2020
Beiträge
3
Hallo, anbei ein Foto dem Du die wesentlichen Baumaße entnehmen kannst. Der Durchmesser der Befestigungslöcher ist 5,5 mm für M5 Schrauben
 

Anhänge

  • Kstr.Maße_LT_Halter.jpg
    Kstr.Maße_LT_Halter.jpg
    52,1 KB · Aufrufe: 74

Rondo

Dabei seit
30.10.2020
Beiträge
2
Moin, finde Blaubärs Lösung Klasse. Wo bekommt man die Schlauchschellen, bin bei OBI und Bauhaus nicht fündig geworden. Danke
 
Thema:

Riese&Müller Gepäck Thread

Oben