R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Nach meiner Vermutung sprichst Du über die by Schulz S2. Bei Cane Creek gibt es ja auch div Varianten hier sprechen wir über die bei den R&M Bikes...
juergen007

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
362
Punkte Reaktionen
421
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Das tun sie für meine Begriffe im Vergleich zu einer Redshift nicht. Bei der Redshift habe ich sogar hart eingestellt eine deutlich komfortablere Fahrt mit merklich weniger Stößen. Bei der Cane Creek ist die dämpfende Wirkung im Vergleich nicht existent. Ein befreundeter Händler bietet schon häufig von sich aus bei R&M Bikes die bySchulz an, weil die "in einer ganz anderen Liga spielt, nicht zu vergleichen".

Nach meiner Vermutung sprichst Du über die by Schulz S2. Bei Cane Creek gibt es ja auch div Varianten hier sprechen wir über die bei den R&M Bikes serienmäßig verbaut ist.

Unterschiede: die by Schulz ist deutlich schwerer, was ich deswegen weiß weil der Nachbar diese sich heute nachgerüstet hat :) und sie auf der Waage lag.

Das Federelement ist NICHT einstellbar. Das weiß ich deswegen, weil ich sie heute 10km gefahren bin und sie mir persönlich zu weich wäre.

Die Cane Creek Polymere einzustellen ist eine Mords Fummelei zugegeben und die ganze Mechanik der by Schulz ist auch besser.

Wenn man aber im Bereich der Polymere liegt hat man eine für mich angenehmere Federwirkung, was natürlich auch am Fahrergewicht liegt. Bei mir sprechen wir von ca. 100kg.

Da werden mir bei der Cane Creek die unangenehmen Stöße aus dem Rücken rausgehalten, dass macht die by Schulz auch, aber ich wippe halt schon deutlich nach unten oder oben, obwohl der Federweg gering ist.
 
I

Ingo

Dabei seit
14.04.2019
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
18
Ort
Oerlinghausen
Details E-Antrieb
R&M Supercharger, Rohloff e14
Probiert mal die Kinekt 2.1 aus. Die ist im Vergleich zur Cane Creek ein Traum. Da schwebt man über die Straße. Ich habe sie seit ca. 2 Monaten und bin bei jeder Fahrt begeistert
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.660
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Das Federelement ist NICHT einstellbar. Das weiß ich deswegen, weil ich sie heute 10km gefahren bin und sie mir persönlich zu weich wäre.
Das stimmt so nicht ganz. Die Feder ist austauschbar und muss je nach Körpergewicht gewählt werden.

Vermeidet doch bitte ganz allgemein, negativ über Produkte zu urteilen, die ihr nicht verstanden habt. Das grenzt an Geschäftsschädigung.
 
RuM-Fahrer

RuM-Fahrer

Dabei seit
30.08.2019
Beiträge
358
Punkte Reaktionen
389
Details E-Antrieb
Bosch Speed 2020, Kiox, Supernova m99pro, MT7 MDRP
Das stimmt so nicht ganz. Die Feder ist austauschbar und muss je nach Körpergewicht gewählt werden.

Vermeidet doch bitte ganz allgemein, negativ über Produkte zu urteilen, die ihr nicht verstanden habt. Das grenzt an Geschäftsschädigung.
Hab ich mir auch gedacht. System nicht geblickt, aber erstmal schlecht machen. Mit der richtigen Feder ist die by Schulz beispiellos!
 
S

slind

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
Nach meiner Vermutung sprichst Du über die by Schulz S2. Bei Cane Creek gibt es ja auch div Varianten hier sprechen wir über die bei den R&M Bikes serienmäßig verbaut ist.

Unterschiede: die by Schulz ist deutlich schwerer, was ich deswegen weiß weil der Nachbar diese sich heute nachgerüstet hat :) und sie auf der Waage lag.

Das Federelement ist NICHT einstellbar. Das weiß ich deswegen, weil ich sie heute 10km gefahren bin und sie mir persönlich zu weich wäre.

Die Cane Creek Polymere einzustellen ist eine Mords Fummelei zugegeben und die ganze Mechanik der by Schulz ist auch besser.

Wenn man aber im Bereich der Polymere liegt hat man eine für mich angenehmere Federwirkung, was natürlich auch am Fahrergewicht liegt. Bei mir sprechen wir von ca. 100kg.

Da werden mir bei der Cane Creek die unangenehmen Stöße aus dem Rücken rausgehalten, dass macht die by Schulz auch, aber ich wippe halt schon deutlich nach unten oder oben, obwohl der Federweg gering ist.
Nach meiner Vermutung spreche ich oben über die Redshift. Deswegen steht das da auch, denn die hatte ich am Cowboy 3. Die by Schulz hatte ich erwähnt, weil mein Fahrradhändler auch sagte, die verbaue er inzwischen häufig direkt serienmäßig in den R&M Bikes. Ich bin die selber noch nicht gefahren, habe also nur den Vergleich zwischen Redshift und Cane Creek. Und da ist die Cane Creek auf ganzer Linie, wie in meinem ersten Post dazu beschrieben, ein Totalausfall. Damit will ich ja niemanden angreifen oder euer Bike schlecht reden, aktuell fahre ich damit ja auch rum weil die Redshift nicht passt. Ich checke nur nicht, wieso R&M die verbaut. DAs schmälert für mich den ganzen Eindruck des ansonsten sehr geilen Rades erheblich.
 
juergen007

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
362
Punkte Reaktionen
421
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Hab ich mir auch gedacht. System nicht geblickt, aber erstmal schlecht machen. Mit der richtigen Feder ist die by Schulz beispiellos!
Aha: die Cane Creek wird hier als " Totalausfall" bezeichnet, was sie definitiv nicht ist:


System durchaus geblickt und auch ganz sachlich die Pros und Cons beleuchtet. Hättest Du den Kommentar mal aufmerksam gelesen, habe ich durchaus kritische Worte für beide Systeme gefunden.

Meine Kernaussage, dass die by Schulz Feder nicht einstellbar ist, bleibt, weil es halt so ist...

Ist mir die Feder zu weich/hart, kann man sich aus den momentan 5 Federoptionen eine andere bestellen.

Bedeutet aber: wieder Geld in die Hand nehmen.

OT: meiner Meinung nach baut R&M genau deswegen die Cane Creek ein, weil sie in einem relativ breiten Gewichtsbereich eingestellt werden kann. Das Einstellen ist etwas tricky und könnte einfacher sein.

Liegt man aber außerhalb des Wirkungsgrades der Polymere dämpft da logischerweise gar nix.

Es gibt hier genug negative Feedbacks zur Cane Creek, ich finde diese Lösung sehr gut und mögen die anderen mit ihrer Lösung gerne glücklich werden.

Zur Meinungsbildung gehören unterschiedliche Usererfahrungen, ohne dass es in einen Glaubenskrieg münden muß.
 
jowi

jowi

Dabei seit
11.01.2019
Beiträge
247
Punkte Reaktionen
612
Ort
Neuss
Details E-Antrieb
R&M SC1 GX Rohloff E14 Gates
Das liegt wohl auch an der enormen Einsatzbreite der Charger/Supercharger. Die einen möchten gerne über die Straße schweben, die anderen möchten lieber die haptische Rückmeldung über die Fahrbahnbeschaffenheit, insbesondere im Gelände. Ich bin mit der Cane-Creek sehr zufrieden, bin mir aber auch bewußt, daß das keine Feder-Sattelstütze ist und auch nie als solche beworben wurde, sondern nur eine Dämpfung gegen harte Schläge. "Schlecht" ist sie ganz sicher nicht.

Diesen Glaubenskrieg kenne ich übrigens seit jeher von den Autofahrern: die einen lieben Fahrzeuge, die hartgefedert wie ein Brett auf der Straße liegen, die anderen bevorzugen eher ein Sofa auf Rädern...
 
S

slind

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
Ich find das Ding doof, ihr gut bzw angemessen für das was sie leisten soll. Alle zufrieden, weitermachen! :D
 
jx-frank

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.392
Punkte Reaktionen
1.298
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Ich habe einfach mal ein Video davon gemacht. Ich vermute es gehört so. Und bin nun einfach etwas verunsichert wegen meinem Schaltverhalten am Hügel.

Nun werde ich aber das Wetter genießen und ein paar Runden drehen. Bis dann 👋🏻

VG
@Nordey
Das ist nur das Bowdenzug - Seilspiel in dem mit VLC einwandfrei abspielbaren Video,
welches man an den beiden Einstell-Hülsen ,
wo die Seile durchgeführt werden,
noch etwas mehr "spiel-frei" stellen könnte.
 
tztz2000

tztz2000

Dabei seit
30.03.2021
Beiträge
68
Punkte Reaktionen
82
Ort
Emmental
Details E-Antrieb
R+M SuperCharger2, Bosch Performance CX, Rohloff
Ich bekomme meinen SC2 erst Mitte Juni (hoffentlich!) und werde die Sattelstütze erst mal ausgiebig testen. Als "Absteiger" oder auch Umsteiger vom Fully bin ich natürlich etwas empfindlich mit dem Hinterteil! 😜
 
juergen007

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
362
Punkte Reaktionen
421
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
@ Jowi bringt es meiner Meinung nach auf den Punkt:

die Bandbreite der Einsatzgebiete und die Fahrerbefindlichkeit ist halt extrem unterschiedlich. Daher bietet ja der Zubehörmarkt eine unfaßbare Vielfalt an Optionen.

Wehren tue ich mich nur gegen Pauschalaussagen, dass Schlechtmachen von Lösungen, weil man entweder das Produkt und dessen Eigenschaften nicht versteht oder eben eine andere Erwartungshaltung hat.

Als Händler würde ich jedem Kunden zunächst klipp und klar mitteilen, dass die Crane Creek keine gefederte Sattelstütze ist, ganz einfach sie hat nämlich gar keine.

Also kann sie "Federung" im klassischen Sinne gar nicht leisten.

Sie kann Stöße absorbieren, was sie auch tut, wenn sie richtig eingestellt ist.

Aber auch für diejenigen, die außerhalb des Bereiches liegen, kann man Polymere nachrüsten, die entweder härter oder weicher reagieren.

Jedem bleibt es dann überlassen sich auf einer Probefahrt selber ein Bild zu machen oder mit dem Händler gleich eine andere Lösung zu verbauen.
 
R

RieseRadler

Dabei seit
25.03.2021
Beiträge
7
Punkte Reaktionen
3
Ort
Augsburg
Abdeckung Ladebuchse Riese Charger 3 Probleme

Hallo zusammen, ich habe echte Probleme mit dieser Gummiabdichtung an den Charger 3 Modellen. Die Einrastung klappt aus meiner Sicht so schlecht, dass es ein Unding ist und das an beiden Rädern.
Wir haben jetzt die beiden Charger3 seit 2 Wochen und sind sonst super zufrieden, aber diese Abdeckung macht mich verrückt.

Habt ihr hier eine bessere Idee, wie man das gängig, oder ausgetauscht bekommt ?
Für die früheren Modelle hatte ich einen Post gefunden, bei dem anscheinend Horst ein 3D Durckmodell gebaut hatte.

Viele Grüße
 
SC2020

SC2020

Dabei seit
28.09.2019
Beiträge
346
Punkte Reaktionen
903
Ist mir die Feder zu weich/hart, kann man sich aus den momentan 5 Federoptionen eine andere bestellen.

Bedeutet aber: wieder Geld in die Hand nehmen.
dieser umstand ist doch bei beiden marken baugleich - einmal muß ich eine feder bestellen einmal ein elastomer ?

wobei der etwas clevere user gleich eine by schulz mit der passenden feder bestellt - da in der regel das eigene gewicht bekannt ist ;)
 
Heidebiker

Heidebiker

Dabei seit
28.10.2017
Beiträge
296
Punkte Reaktionen
177
Ort
Munster
Details E-Antrieb
Superdelite Rohloff + SDuro FullSeven 10.0 LT PW-X
Bin drei Jahre ein Haibike Trekkingbike gefahren,
im ersten Jahr mit einer Cane Creek , die Federung war
absolut nicht zufriedenstellend,
habe sie dann gegen eine by Schulz ausgetauscht und es
war wie Tag und Nacht, eine glatte Note 1 für die By Schulz.
Konnte bei einem Freund die Kinekt 2.1 Testen,
ich muß zugestehen die spielt in einer ganz anderen Liga.

Wir brauchen jetzt gar keine Gefederte Sattelstütze meNr,
da wir seit ein paar Wochen ein Superdelite und ein
Homage fahren.

Letzte Woche haben unsere Tochter und Schwiegersohn,
sich ein Charger3 und ein Charger3 Mixte gekauft,
bin Gestern dass Charger3 Probe gefahren und muß
ein tolles Bike, nur die Cane Creek ist sowas von hart,
es kam kein Fahrvergnügen auf.

Habe auch kein Verständnis dass so ein Schrott bei
Riese & Müller verbaut wird, dazu gehört auch noch die
Ladebuchsenabdeckung, nachdem sie einmal geöffnet
wurde, konnte ich sie nicht wieder verschließen.
Schätze mal dass Ladebuchsenabdeckund nicht
mehr als 15 Cent im Einkauf kostet.
 
Biker9000

Biker9000

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
1.616
Punkte Reaktionen
1.428
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Bei der Suntour kann ich Federn verschiedener "Härte" (= Federkonstante) verwenden UND diese individuell einstellen (= Vorspannung, die das Losbrechmoment nach oben verschiebt, aber auch den nutzbaren Federweg verkürzt). Außerdem ist sie recht preiswert und insofern für mich der ideale Kompromiss zwischen der "Gummikuh" CaneCreek einerseits und dem "Federkönig" Kinect.
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
167
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Oh, ich dachte am Computer kann das Video problemlos angeschaut werden bzw. auf jedem Handy.

Ist jetzt aber auch nichts besonderes zu sehen. Ich schau mir dann einfach mal Fahrräder mit einer enviolo Schaltung an und vergleiche sie mit meiner. Bin ggf. nächste Woche eh beim Freundlichen.

Das Wetter haben wir heute gleich mal ausgenutzt und sind am Nordostsee-Kanal lang gefahren. Und nun fängt die Gabel an zu klappern, so wie hier schon oft berichtet wurde. Vielleicht höre ich auch die Flöhe husten. 😂 Oder es sind die Ortlieb-Taschen. Aber eigtl. nicht. Das Geräusch habe ich von vorne vernommen. Noch gehts, habe damit eh schon gerechnet. 😅

Schönen Abend euch!
NOK bei Kiel. Levensauer !!!(y)
 
Biker9000

Biker9000

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
1.616
Punkte Reaktionen
1.428
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
dieser umstand ist doch bei beiden marken baugleich - einmal muß ich eine feder bestellen einmal ein elastomer ?
Ich habe damals beim Kauf unserer beiden Chargers ausgehandelt, dass uns je alle 3 CC-Elstomere geliefert werden und wir haben jeder alle drei ausprobiert: keines hat bei meiner Frau oder mir wirklich funktioniert!
 
H

HoherNorden

Dabei seit
17.07.2019
Beiträge
149
Punkte Reaktionen
167
Ort
bei Kiel
Details E-Antrieb
Supercharger 2, Nuvinci, cx, 2020er
Abdeckung Ladebuchse Riese Charger 3 Probleme

Hallo zusammen, ich habe echte Probleme mit dieser Gummiabdichtung an den Charger 3 Modellen. Die Einrastung klappt aus meiner Sicht so schlecht, dass es ein Unding ist und das an beiden Rädern.
Wir haben jetzt die beiden Charger3 seit 2 Wochen und sind sonst super zufrieden, aber diese Abdeckung macht mich verrückt.

Habt ihr hier eine bessere Idee, wie man das gängig, oder ausgetauscht bekommt ?
Für die früheren Modelle hatte ich einen Post gefunden, bei dem anscheinend Horst ein 3D Durckmodell gebaut hatte.

Viele Grüße
Moin. Hatte das gleiche Thema. Nim ein wenig Fett. Läuft wie geschmiert :)
 
S

slind

Dabei seit
09.04.2021
Beiträge
22
Punkte Reaktionen
5
Ich habe damals beim Kauf unserer beiden Chargers ausgehandelt, dass uns je alle 3 CC-Elstomere geliefert werden und wir haben jeder alle drei ausprobiert: keines hat bei meiner Frau oder mir wirklich funktioniert!
Du darfst ja auch offiziell nur eins für deinen Gewichtsbereich fahren. Cane Creek sagt ja explizit in der Anleitung: unter keinen Umständen mit einem Elastomere fahren, dass zu weich für dein Gewicht ist. Dann wirds zwar komfortabler, aber ggf. auch sehr unsicher. Und wie man da von flexibel einstellbaren Settings je nach Wunsch sprechen kann verstehe ich nicht, denn es gibt nur ein Elastomere für die Gewichtsklasse, klappt das nicht hast'e Pech.
 
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Oben