R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hi, hab mich mal am WE den Feldberg hochgequält (knapp 1500m) ;), leider musst ich feststellen das bei der Heimfahrt , das Bremsen nicht gerade...

mufil33

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
19
Ort
Breisgau
Details E-Antrieb
Bosch CX Gen.4 , im SC2 Rohloff
Hi,
hab mich mal am WE den Feldberg hochgequält (knapp 1500m) ;),
leider musst ich feststellen das bei der Heimfahrt , das Bremsen nicht gerade spaßig war.
Vorne hats ordentlich gequietscht, dafür der Bremshebel relativ entspannt zu bedienen,
hinten waren die Bremsen zwar lautlose, aber die Bedienung des Bremshebels anstrengend bis fast schmerzhaft . (waren ein paar steile Abfahrten dabei , und das Eigengewicht :D drückt da auch noch) .
Nun frag ich mich, bzw euch, hinten auch auf 4 Kolben Bremse umbauen lassen, bringt das ne Erleichterung bei dem Bremshebel oder nur ne höhere Bremskraft ?
Wie aufwendig wäre der Umbau beim SC2 ?
Gibts ne Lösung fürs gequietschte vorne ?

Gruß
 

Ich_am_PC

Dabei seit
05.04.2018
Beiträge
27
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
R&M Charger Touring, Bosch Performance CX,
Hallo,
Nach 2,5 Jahren und 24.000 Km hatte ich auf einmal keine volle Leistung mehr mit meinem New Charger.
Nach ca. 20 Km bekam ich nur noch rund 70% Leistung. Man konnte im Turbo Mode fahren, aber es fühlte sich wie im Tour Mode an.
Nach langem Suchen und Prüfen des Händlers, wurde der Motor an Bosch eingeschickt.
Heute das Ergebniss: Trotz des Alters und den Kilometern habe sie einen komplett neuen Motor geschickt.
Was soll ich sagen, eingebaut und läuft wieder wie am ersten Tag.
Das alles völlig Kostenlos. Ich bin schwer begeistert von der Bosch Kulanz.
Den Fehler des alten Motors teilten sie mir nicht mit, ist jetzt aber auch egal :)
Gruß,
 

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
73
Ort
Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Hallo,
habe gestern bei meinem SC2 nach 11000 km von Super Moto X auf Johnny Watts 2.6“ umgerüstet. Der vordere Super Moto ist noch gut. Der hintere war an der Grenze.
Erstes Fazit nach gut 50 km:
Abrollgeräusch auf Asphalt nicht lauter aber etwas rauher. Nicht störend.

Kurvige Abfahrt auf Asphalt (Berg gab max 59 km/h her 😉): Gut. Meines Erachtens nicht ganz so stabil wie der SMX. Merkt man kaum wenn man die Hände am Lenker lässt (wie sich‘s gehört). Habe aber probiert etwas Unruhe reinzubringen, indem ich Lenker leicht bewegt habe. Das Rad neigt dann eher zum Aufschwingen als mit SMX und fühlt sich etwas schwammiger an. Eher ein theoretisches Problem.

Feldwege mit matschiger Fahrbahn: Hier deutliche Verbesserung, wobei der hintere SMX ziemlich abgefahren war. Hier sollten fairerweise neue Reifen verglichen werden. Denke aber, dass der JW aufgrund des Profils eindeutig im Vorteil sein dürfte.

Andere Untergründe bin ich bisher noch nicht gefahren. Liefere zu gegebener Zeit ein Update. Wenn möglich auch zum Verschleiß.

Denke, der JW ist ein sehr guter Allroundreifen und guter Kompromiss, vor allem, wenn man häufig abseits asphaltierter Straßen unterwegs ist.

Grüße vom Bodensee
Horst
 

Anhänge

  • D798982C-79C2-4E79-859F-9EFF68372CD0.jpeg
    D798982C-79C2-4E79-859F-9EFF68372CD0.jpeg
    422,5 KB · Aufrufe: 224
  • 5CA0A2AF-505B-4B99-AC9C-DB883E72BD47.jpeg
    5CA0A2AF-505B-4B99-AC9C-DB883E72BD47.jpeg
    224,9 KB · Aufrufe: 230
  • 804369AC-917C-41F9-B27A-F0E08BE58EC8.jpeg
    804369AC-917C-41F9-B27A-F0E08BE58EC8.jpeg
    250,9 KB · Aufrufe: 230
  • A36071EA-90A7-44BC-A18E-4247292D6355.jpeg
    A36071EA-90A7-44BC-A18E-4247292D6355.jpeg
    238,5 KB · Aufrufe: 233

Motis

Dabei seit
21.10.2017
Beiträge
7
Ort
Vellmar
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W
Hallo Horst,

passte der Johnny Watts 2.6“ ohne andere Veränderungen am SC ans Rad?

LG Matthias
 

Biker9000

Dabei seit
13.06.2017
Beiträge
1.296
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Wenn - und davon geh ich aus, wenn vorher ein SMX montiert war - es 27,5 Zoll JW auf 27,5 Zoll Felgen sind, dürfte es da wohl keine Probs geben.

Ich habe 29 Zoll JW (60-622, also 2,35 Zoll) auf meine 28er Felgen aufgezogen (vorher 50-622 BigBen Plus) und musste nur breitere Schutzblech installieren (was zwar etwas tricky war, aber kein Problem). Sowohl rahmen- als auch gabelseitig hat das alles gepasst, weil R&M konstruktiv genügend Platz in Höhe und Breite bei Rahmen und Gabel vorgesehen hat. Wahrscheinlich hätten sogar die breiteren 2,6 Zoll JW gepasst, aber wegen der nicht allzu breiten Felgen (23C) wollte ich das nicht. Vllt. beim nächsten mal...
 

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.238
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
Hallo,
habe gestern bei meinem SC2 nach 11000 km von Super Moto X auf Johnny Watts 2.6“ umgerüstet. Der vordere Super Moto ist noch gut. Der hintere war an der Grenze.
Erstes Fazit nach gut 50 km:
Abrollgeräusch auf Asphalt nicht lauter aber etwas rauher. Nicht störend.

Feldwege mit matschiger Fahrbahn: Hier deutliche Verbesserung, wobei der hintere SMX ziemlich abgefahren war. Hier sollten fairerweise neue Reifen verglichen werden. Denke aber, dass der JW aufgrund des Profils eindeutig im Vorteil sein dürfte.

Ist der JW genau so breit wie der SMX , und damit breiter als der dickste Schwalbe MTB Plus in 27,5 * 2,25 ?
Der SMX war mir bei Nässe auf Asphalt immer zu rutschig,
und wurde durch die MTB Plus ersetzt, die jedoch sehr lange durch gehalten haben.

Gibt es den JW auch mit reflektierendem Leuchtring ?
 
Zuletzt bearbeitet:

Horst123

Dabei seit
03.05.2020
Beiträge
73
Ort
Bodensee
Details E-Antrieb
Bosch CX 4
Ist der JW genau so breit wie der SMX , und damit breiter als der dickste Schwalbe MTB Plus in 27,5 * 2,25 ?
Der SMX war mir bei Nässe auf Asphalt immer zu rutschig,
und wurde durch die MTB Plus ersetzt, die jedoch sehr lange durch gehalten haben.

Gibt es den JW auch mit reflektierendem Leuchtring ?
...ja, wahlweise mit Leuchtstreifen (auf den Bildern zu sehen).
JW 2.6 ist laut Spezifikation knapp 5 mm breiter als der SMX 2.4.
1 Zoll sind ca. 25.4 mm. Daraus folgt:
2.6“ entsprechen ca. 66 mm
2.4“ entsprechen ca. 62 mm
2.25“ entsprechen ca. 57 mm

Bei Nässe war mir der SMX auch zu rutschig. Bin gespannt, wie sich JW verhält.

Gruß
Horst
 

AC190874

Dabei seit
19.03.2019
Beiträge
51
Hallo zusammen,

habt ihr eine Idee, wie man das geklappere des Fahrradständers am Charger 3 beseitigen kann?
 

heli_jupp

Dabei seit
25.12.2018
Beiträge
428
Ort
67071 Ruchheim (muss man nicht kennen)
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH (legal), Intuvia, Enviolo
JW 2.6 ist laut Spezifikation knapp 5 mm breiter als der SMX 2.4.
1 Zoll sind ca. 25.4 mm. Daraus folgt:
2.6“ entsprechen ca. 66 mm
2.4“ entsprechen ca. 62 mm
2.25“ entsprechen ca. 57 mm
Hallo Horst, ich verstehe jetzt (richtig?) das du vom SMX 2,25 auf den JW 2,6 bei 27,5“ Felge umgerüstet hast.
Habe beim SC1 vom SMX auf Vittoria Mezcal 2,6 umrüsten wollen, was am Hinterrad viel zu eng war (nur 1-2 mm Abstand zu den Seitenflanken des Schutzblechs). Das würde bedeuten, dass am SC2 mehr „Luft“ ist oder das 2,6 bei Hersteller A was anderes als bei Hersteller B ist.
Würde den JW in 2,6 auch gerne als Winterreifen fahren. Wer hat den am SC1 erfolgreich montiert? Bilder vom Hinterrad wären super.
LG Klaus
 

Stecor

Dabei seit
13.11.2020
Beiträge
2
Hi Klaus habe deine Mezcal 2.6 jetzt montiert. Hinten habe das Schutzblech gegen Sks 75u Long ausgetauscht. Ist am Ende ca. 2cm kürzer als das Original
Vorne habe das Originalschutzblech noch dran. Hat beim Charger 3 mittlerweile ein Außenmaß von 71mm.
Die engste Stelle war beim HR am Rahmen beim Motor und am Rahmenschloss. Habe dort Distanzhülsen eingesetzt. Werde morgen mal Fotos einstellen. Es kommt mir so vor als wenn die Mezcal einen höheren Rollwiderstand als die Rock Razor haben.
 

rm_cruiser

Dabei seit
11.10.2018
Beiträge
126
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
New Charger
habt ihr eine Idee, wie man das geklappere des Fahrradständers am Charger 3 beseitigen kann?
Ich habe an die Kontaktpunkte dünne Filzstreifen geklebt. Hat bis zum Austausch des Ständers temp. geholfen.
Austausch erfolgte bei der letzten Insp. weil es keinen Ersatzgummi mehr gegeben hat, den ich zuvor irgendwo verloren hatte.

Gruß aus dem Pott
rm_cruiser
 
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Oben