R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Kann die Info vom Vorredner so unterschreiben. Ich habe auch den Uebler und bin bestens zufrieden. Gekauft wegen weniger Gewicht und kleinerem...
nadennchen

nadennchen

Mitglied seit
06.09.2008
Beiträge
654
Details E-Antrieb
Stromer ST2 / Bosch CX
Kann die Info vom Vorredner so unterschreiben. Ich habe auch den Uebler und bin bestens zufrieden. Gekauft wegen weniger Gewicht und kleinerem Packmaß. Auch bei mir wackelt nix. Was vielleicht noch interessant zu vergleichen wäre: Beim Thule ist der Bügel, an dem die beiden Haltearme sind, deutlich schmaler als beim Uebler. Damit könnte es evtl. eng werden mit der Klemmung am Sattelrohr (habe ich nicht getestet, ist nur eine Vermutung).
 
A

AAD

Mitglied seit
31.03.2019
Beiträge
42
Ich kann mit dem Uebler i21 sowohl mein Charger als auch das Nevo meiner Frau am Sattelrohr befestigen beim Transport beider Räder.

Gruß
AAD
 
Zuletzt bearbeitet:
heli_jupp

heli_jupp

Mitglied seit
25.12.2018
Beiträge
247
Ort
Ruchheim (muss mann nicht kennen)
Details E-Antrieb
R&M Supercharger GH (legal), Intuvia, Enviolo
Das SC2 läßt sich sehr leicht mit der kurzen Halterung an der dünnen Strebe (Sattelrohr) fixieren.
Lt. Produktinformation können Räder bis zu einem Achsabstand von 130 cm transportiert werden. Lt. Speeding ist der Achsabstand beim 53er Charger nur 119 cm.
Das hatte Ich auch gesehen und beruhigt mich.
Wenn das Nummernschild richtig eingesteckt wird, klappert es nicht und fällt auch nicht heraus, wie das weiter oben bemängelt wurde.
konnte ich auch nicht glauben, umso mehr es sich um einen Standard Kennzeichenhalter handelt, der millionenfach an KFZ montiert ist...
Uebler ist "Made in Germany (Bayern)". ;-)
auch das ist für mich ein Argument. Prio 1: Deutsches Produkt, Prio 2: Europäisches Produkt, Prio 3: Lieber nicht.
Was vielleicht noch interessant zu vergleichen wäre: Beim Thule ist der Bügel, an dem die beiden Haltearme sind, deutlich schmaler als beim Uebler.
Sehr gute Info! Vielen Dank. Damit sollte der Uebler mehr Flexibilität bieten.
Ich kann mit dem Uebler i21 sowohl mein Charger als auch das Nevo meiner Frau am Sattelrohr befestigen beim Transport beider Räder.
Danke an euch alle! Alea iacta est (Der Würfel ist gefallen). Es wird der Uebler. Hoffe, Mitte April meine neue Karre zu bekommen. Dann gibt es Fotos von allen gewünschten Details:cool:.

Grüße, Klaus
 
Biker9000

Biker9000

Mitglied seit
13.06.2017
Beiträge
932
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Kleine Anmerkung zu meinem Post #11.611: es war net das Nummernschuld, das bei unserem umgetauschten Übler-Träger im Halter gewackelt/geklappert hat, sondern der Halter selbst hat am Träger gewackelt/geklappert! Laut Händler soll das "schon ab und zu mal bemängelt worden sein" - deshalb auch der unkomplizierte Umtausch gegen den Thule-Träger, der zwar etwas schwerer, aber auch schon auf den ersten Blick erkennbar erheblich stabiler und solider gebaut ist.

Außerdem hat der Thule, was der Übler net hat: einen wirksamen Spritzschutz mittels der durchgehende Mittelplatte, die den Motorbereich der Bikes effektiv und wirksam vor Spritzwasser von unten schützt - der Übler ist da an dieser sensiblen Stelle leider 'für alles offen'...

Aber jeder nach seiner Facon... ;) - viel Spaß mit Deinem Übler, lieber @heli_jupp!

@AAD: warum schreist Du uns denn wieder so an (Fettschrift über fast den gesamten Post)? 😧
 
Zuletzt bearbeitet:
A

AAD

Mitglied seit
31.03.2019
Beiträge
42
Ich habe nur das fett hervorgehoben, was für Heli Jupp noch unklar war und für andere Leser wichtig sein könnte.
Dafür ist dieses Formatierungshilfsmittel gedacht!

Gruß
AAD

[Dauerhafte Fettschrift oder Fettschrift über weite Passagen gilt im Forumsbereich als Anschreien und ist unerwünscht, deshalb habe ich es überall auf Normalschrift geändert. Gruß didi28]
 
tw463

tw463

Mitglied seit
17.08.2015
Beiträge
1.544
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
wirksam vor Spritzwasser von unten schützt - der Übler ist da an dieser sensiblen Stelle leider 'für alles offen'
Ich fahre halt Allwetterbikes.

Hinter einem Auto ist die Luft dermassen verwirbelt, dass sowieso alles nass wird. Bein Übler bleibt das Wasser wenigstens nicht liegen.
 
SC2020

SC2020

Mitglied seit
28.09.2019
Beiträge
169
ich habe mir den orginal BMW halter gekauft - meines wissen auch ein Uebler x21.
........ zwar habe ich ihn noch nicht am fz. getestet, aber der trockentest in der garage hat funktioniert ...... da wir bei beiden rädern die GX bereifung haben dürften die radaufnahme schienen etwas breiter sein - aber geht so - man kann es akzeptieren........ etwas blöde sind in diesem zusammenhang auch die mächtigen streben des superchargers, mit den integrierten akkus - da bekommt man absolut keinen halter drüber - man kann halt nicht alles haben ;)
 
F

Fantomas

Mitglied seit
04.01.2020
Beiträge
39
Lass uns bitte wissen wie es mit dem SC2 funktioniert
 
rm_cruiser

rm_cruiser

Mitglied seit
11.10.2018
Beiträge
87
Ort
Ruhrgebiet
Details E-Antrieb
New Charger
etwas blöde sind in diesem zusammenhang auch die mächtigen streben des superchargers, mit den integrierten akkus - da bekommt man absolut keinen halter drüber - man kann halt nicht alles haben
Doch, deswegen bleibe ich bei meinem Atera evo, den ich um eine Rückfahrkamera erweitert habe und mit dem ich bisweilen schon mehrere Tausend Kilometer bestens zufrieden bin. So dicke Rahme, die nicht in die Halterungen passen sollten, wird R&M hoffentlich nie bauen.

Gruß aus dem Pott
rm_cruiser
 
S

shopper

Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
8
Hallo zusammen.
Nachdem ich jetzt den ganzen Tag nach einer Problemlösung gesucht habe, folgende Frage an das Forum:
Kann einer etwas damit anfangen?
Ich hatte über Nacht die Akkus aufgeladen und heute morgen funktioniert das kiox wie gewohnt, nur die Kilometer werden nicht mehr angezeigt. Motor wird auch nicht eingeschaltet und Rohloff E14 macht keinen mucks


Anhänge

Ergänzung:

DAS habe ich schon alles gemacht:
Forum durchsucht nach ähnlichen Problemen
Betriebsanleitung studiert und Neustart durchgeführt
Display zig mal ab- und wieder angebaut
Akkus aus- und wieder eingebaut
Bluetooth ein und aus...

Aber: Jetzt wird es völlig verrückt!!

Ich habe nur den oberen Akku (Supercharger von Riese und Müller) entfernt und alles geht wieder.
Dann wieder rein und gleiches Problem...

Als nächstes nur den unteren Akku raus und es kommt die Aufforderung, "Kiox Akku niedrig". Obwohl Kiox den ganzen Tag eingeschaltet in der Halterung war.



Vielen Dank im Voraus
Joachim
 
ReinerMa

ReinerMa

Mitglied seit
11.05.2014
Beiträge
633
Ort
Berlin
Details E-Antrieb
3x Bosch Performance CX
Vermutlich ist ein Akku (der obere) defekt, da im ersten Bild nur einer angezeigt wird und es würde auch zu den Fehlern passen. Wenn ein Akku defekt ist, wird das elektrische System aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet. So mein FH.
 
Mahalo

Mahalo

Mitglied seit
03.10.2019
Beiträge
3
Details E-Antrieb
R+M SC,Bosch Pe cx,Rohl E 14,Gates Ri,Farb blau
Hallo, gute Wahl getroffen den Uebler i21 habe ich auch im gebrauch mit einem SC und dem Tinker von R+M.
da paßt alles.
viel Spaß mit dem neuen Bike und dem Uebler🙂
 
S

shopper

Mitglied seit
11.03.2019
Beiträge
8
Vermutlich ist ein Akku (der obere) defekt, da im ersten Bild nur einer angezeigt wird und es würde auch zu den Fehlern passen. Wenn ein Akku defekt ist, wird das elektrische System aus Sicherheitsgründen ausgeschaltet. So mein FH.
genau das ist es. Ich habe den oberen Akku jetzt mal rausgenommen und lade ihn direkt an der Buchse auf. Bisher tut sich aber nichts. Das Fahrrad ist 5 (!) Tage alt.
 
Ferdinand_

Ferdinand_

Mitglied seit
02.03.2018
Beiträge
181
Das muss das Teil alles abkönnen! Wenn nicht, taugt das Rad nix. Das Delite Moutain lässt sich übrigens auch bis S4 gut fahren....
Ein wenig OT:
Das Delite/Superdelite Mountain hat im Vergleich zu den E-MTBs anderer Hersteller eine echtes Konstruktionsproblem (vor allem in dieser hohen Preisklasse): Das Kettenblatt ragt leider ungeschützt über den ebenso ungeschützten Motor hinaus. Damit können Aufsetzer fast zwangsläufig Schäden führen.
Das Superdelite Mountain Rohloff gehörte eigentlich in meine engste Wahl, bis mir dieser Konstruktionsfehler auffiel.
(Wie das bei den Superchargern aussieht habe ich mir nicht angeschaut, aber das dürfte auch bei dem gemäßigteren Nutzungsprofil sowieso kein Problem sein.)
20_hlf_superdelite_mountain_motordetail_2931.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
SC2020

SC2020

Mitglied seit
28.09.2019
Beiträge
169
Doch, deswegen bleibe ich bei meinem Atera evo, den ich um eine Rückfahrkamera erweitert habe und mit dem ich bisweilen schon mehrere Tausend Kilometer bestens zufrieden bin. So dicke Rahme, die nicht in die Halterungen passen sollten, wird R&M hoffentlich nie bauen.

Gruß aus dem Pott
rm_cruiser
macht einen guten eindruck der träger !!! ....... aber bei mir ist der "kohl gegessen" - jetzt muß ich schauen daß bei meinem uebler alles passt.
 
Kunze30

Kunze30

Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
162
Details E-Antrieb
Bosch Speed 2020, Kiox, Supernova m99pro, MT7 MDRP
Ein wenig OT:
Das Delite/Superdelite Mountain hat im Vergleich zu den E-MTBs anderer Hersteller eine echtes Konstruktionsproblem (vor allem in dieser hohen Preisklasse): Das Kettenblatt ragt leider ungeschützt über den ebenso ungeschützten Motor hinaus. Damit können Aufsetzer fast zwangsläufig Schäden führen.
Das Superdelite Mountain Rohloff gehörte eigentlich in meine engste Wahl, bis mir dieser Konstruktionsfehler auffiel.
(Wie das bei den Superchargern aussieht habe ich mir nicht angeschaut, aber das dürfte auch bei dem gemäßigteren Nutzungsprofil sowieso kein Problem sein.)
Anhang anzeigen 293069
Schmarn. Ich bin schon dermaßen Offroad gefahren, dass das zwangsläufig mal passiert sein müsste. Ist es aber nie!!

Von einem Konstruktionsfehler zu sprechen ist totaler Quatsch. Bei anderen Herstellern mit Bosch Gen4 ist es nix anderes.....
 
onkel tom

onkel tom

Mitglied seit
29.09.2017
Beiträge
529
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX, Nuvinci
Ich kann mit dem Uebler i21 sowohl mein Charger als auch das Nevo meiner Frau am Sattelrohr befestigen beim Transport beider Räder.

Gruß
AAD
Gleiche Kombi haben wir auch, die Räder stehen perfekt und haben schon längere Strecken sicher absolviert.
Für uns ist der Übler die beste Wahl(geringes Gewicht, kompakt zusammenfaltbar, sehr schnell und einfach montiert).
 
Biker9000

Biker9000

Mitglied seit
13.06.2017
Beiträge
932
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
i.... etwas blöde sind in diesem zusammenhang auch die mächtigen streben des superchargers, mit den integrierten akkus - da bekommt man absolut keinen halter drüber - man kann halt nicht alles haben ;)
Beim Thule Träger ist das keinerlei Problem, da dessen Zangen weit genug zu öffnen sind, um das Charger / Supercharger auch am Rahmenteil mit dem Akkufach fixieren zu können! - Da ich jedoch stattdessen das Sattelrohr als Befestigungspunkt gewählt habe, ist das sowieso kein Thema für mich.
 
Ravenous

Ravenous

Mitglied seit
22.10.2019
Beiträge
98
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 2019 & CX 2020
Schmarn. Ich bin schon dermaßen Offroad gefahren, dass das zwangsläufig mal passiert sein müsste. Ist es aber nie!!

Von einem Konstruktionsfehler zu sprechen ist totaler Quatsch. Bei anderen Herstellern mit Bosch Gen4 ist es nix anderes.....
Andere Hersteller verbauen wenigstens einen Motorschutz. Z.B. Cube, Mondraker, Orbea und Radon.

Allerdings ist das Problem durch die für den E14 Antrieb bedingte große Riemenscheibe auch sehr viel schwieriger zu vermeiden, als mit nem 34er Kettenblatt.
 
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Oben