R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Bei dem sensationellen Wetter im outback Zeit um etwas die Schweißnähte zu prüfen, Kette zu polieren :X3: Gut, war etwas schlampig mit der...
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.142
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Bei dem sensationellen Wetter im outback Zeit um etwas die Schweißnähte zu prüfen, Kette zu polieren :X3:

PC070087.jpg


PC070084.jpg


Gut, war etwas schlampig mit der Kette :cool:
PC070052.jpg
 
MCohen

MCohen

Mitglied seit
28.08.2019
Beiträge
44
Zwischenlösung als Blinddeckel-Ersatz, Neopren mit Klettverschluss: https://www.amazon.de/dp/B07T1CVNQM
Den Neopren habe ich jetzt im Winter unten dauerhaft befestigt und verwende die Akkus wechselweise nur oben. Den oberen Akku entnehme ich, wenn das Bike im Freien steht. Für oben habe ich ein zweites, identisches Neopren gekauft, das passt aufgrund der Rahmengeometrie und des Schlosshalters auf der Unterseite nur schlecht, aber als Provisorium, damit es oben wenigstens nicht reinschneit, durchaus ausreichend. Hatte diese Woche ein Telefonat mit dem Freundlichen, Blinddeckel leider noch immer nicht bestellbar. Aber mit dem Neopren klappt das vorerst recht gut. Dies nur als Info für die Leute, die aufgrund der Witterungsverhältnisse jetzt schnell eine Lösung brauchen.

sc2.jpg
 
Kunze30

Kunze30

Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
119
Details E-Antrieb
Bosch Speed 2020, Kiox, Supernova m99pro, MT7 MDRP
Mir will es einfach nicht in den Kopf, warum man die Akkus entfernen sollte, wenn das Rad einfach mal so draussen steht, geschweige denn wenn man eh fährt...einzig beim Transport kann ich es nachvollziehen!
 
B

bigmanebike

Mitglied seit
21.07.2019
Beiträge
14
Es geht um die Kälte und die Hoffnung, dass der Akku länger hält, wenn man ihn ins Warme bringt. Glaube ich zumindest.

Ich mach das auch nicht. Das müssen die Akkus abkönnen.
 
Kunze30

Kunze30

Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
119
Details E-Antrieb
Bosch Speed 2020, Kiox, Supernova m99pro, MT7 MDRP
Es geht um die Kälte und die Hoffnung, dass der Akku länger hält, wenn man ihn ins Warme bringt. Glaube ich zumindest.

Ich mach das auch nicht. Das müssen die Akkus abkönnen.
Können sie auch ohne Probleme. Fahre seit Jahren sowohl Rahmen, als auch Intube-Akkus. Nie irgendwelche Probleme oder Reichweiteeinbußen gehabt! Auf die Idee den Rahmen einzuwickeln würde ich auch nie kommen. Wir haben auch ein Model X und der parkt im Winter auch nur im Carport. Die Zellen sind dort ebenfalls identische 18650er ...
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.142
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Ich habe unsere Bike im Keller stehen, die Akkus kommen immer raus. Alleine schon wegen der Diebstahl Gefahr. Ein geklautes Bike ohne Display und Akku(s) ist relativ witzlos für den Dieb.
 
Kunze30

Kunze30

Mitglied seit
30.08.2019
Beiträge
119
Details E-Antrieb
Bosch Speed 2020, Kiox, Supernova m99pro, MT7 MDRP
Ich habe unsere Bike im Keller stehen, die Akkus kommen immer raus. Alleine schon wegen der Diebstahl Gefahr. Ein geklautes Bike ohne Display und Akku(s) ist relativ witzlos für den Dieb.
Aber im Keller würde man doch auch keine Kappen benötigen, geschweige denn die "hübschen" Neopren"-Dinger. In einem Mehrfamilienhaus macht eine Entfernung gewiss Sinn, wenn mehrere Leute Zugriff auf den Keller haben. Wir haben unsere Räder im Alarmgesicherten Bereich des Carport. Der Gefrierpunkt wird dort jedoch auch unterschritten.
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.142
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
@Kunze30
schon klar, es ging mir nur um die Frage, warum die Akkus nicht dauerhaft an, bzw. in den Bikes bleiben.
 
T

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
Beiträge
524
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff B.CX - Winora Yakun Tour Y.PW-X
Wir haben auch ein Model X und der parkt im Winter auch nur im Carport. Die Zellen sind dort ebenfalls identische 18650er ...
ja, können sich aber im Gegensatz zu Pedelecakkus bei Bedarf heizen lassen...

Obwohl Bosch Lagerung nicht unter 0 Grad empfiehlt, habe ich persönlich bei maximal 80% Füllstand selbst bis -15 wenig Sorgen.

Da meine Akkus durchaus mal einen Knacks bekommen können lagere ich sie in der mir persönlich einzigen bisher bekannten Box, bei der Versicherer mitspielen.

Aufbewahrung & Transport von defekten oder beschädigten Lithium Batterien

Die Box kostet ca 400 Euro.

Für kleinere Akkus hatte ich Selbstbaulösungen:

Munitionskoffer mit entferntem Dichtungsgummi.


Am Boden und innen als Trennung zwischen mehreren Akkus Rigipsplatten.

Oben drauf Beutel mit Poraver Blähglas 1 bis 2 mm Körnung.

Oben in die Kiste paar zusätzlich gebohrte Löcher.

Hier passen z.B. eBikeakkus rein. Gebrauchte Militärkiste.
MFH Gebrauchte Größe 5 US Army Munitionskiste 46x15,5x25 cm Werkzeugkiste Box Metallkiste GC Versteck Metallbox: Amazon.de: Sport & Freizeit

Für kleinere Akkus hier sehr gute neue Nachbaukisten.
Amazon.de: HMF 70011 Munitionskoffer, US Ammo Box, Metallkiste, 30 x 19 x 15, 5 cm, grün
 
Zuletzt bearbeitet:
B

B runke

Mitglied seit
28.07.2019
Beiträge
78
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger 2 HS
Du lagerst Deine intakten Akkus in der Box oder hast Du so viele defekte Akkus, dass sich die Anschaffung lohnt? Im Haushalt sammeln sich etliche Akkus an, aber bislang bin ich nicht auf die Idee gekommen dafür eine spezielle Box anzuschaffen. Ich müsste in meinen Versicherungsunterlagen nachschauen ob da was dazu steht. Die sind aber so alt, dass ich mir das nicht vorstellen kann. Im Augenblick sehe ich keinen Handlungsbedarf für mich, aber vielleicht kannst Du das nochmal in einem extra Thread erläutern. Das ist ja kein spezifisches SC Thema.
 
T

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
Beiträge
524
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff B.CX - Winora Yakun Tour Y.PW-X
Ein letztes Posting dazu:

Ich wollte mit den zwei Postings nur meine Erkenntnisse der letzten Wochen einbringen, damit der ein oder andere, der Ähnliches braucht, nicht so lange suchen muß wie ich selbst.

Die, die es nicht brauchen bitte ich über diese zwei Postings hinwegzusehen. 😉

——

Ich habe keine wissentlich defekten Akkus. Würde ich aussortieren.
Und ja, ich lagere sie beim Transport oder längeren Urlauben darin. Auch jetzt in der Winterpause.

Hätte ich keine freistehende Garage, die zur Not lieber abbrennen bzw. alles ausräuchern darf als ein Haus bzw. Wohnung, würde ich die Akkus öfters reinpacken.


In kleineren Boxen recht viele kleinere, aber dennoch ausreichend starke Bosch 18V Werkzeug-Akkus.

Wer vor allem in seiner Wohnung einen 500Wh Akku einfach so liegen lässt (ohne Feuermelder darüber) hat noch keinen Lithium Akkubrand gesehen.
Der Feuermelder bringt natürlich nur das, dass man im Schlaf vielleicht noch rechtzeitig aufwacht... sonst wenn man weg ist, natürlich nichts was den Hausbrand angeht.

Selbst die Dämpfe die aus der Zargeskiste kommen überlebt man meiner persönlichen Einschätzung nach nicht unbedingt im Schlaf im selben Raum (z.B. Hotelzimmer etc..).

Nachdem ich einmal einen mittelgroßen USB Lithium Ionen Akku hochgehen sah, habe ich Respekt davor. (War nicht einmal während des Ladens.)

Ein Akku kann jederzeit einen Zellen(kurz)schluss bekommen, auch ohne zu heiss/kalt geworden (unterschiedliche Materialausdehnung im Inneren) oder gestürzt zu sein, da Du auf seine Herstellung (Qualität/Dicke der Seperatoren) und Alterung bzw.. Einfluss des Ladegeräts keinen Einfluss hast.

Wenn ich auf unserer Downhillstrecke in Stuttgart sehe, wie munter manche nach schweren Stürzen mit eBikes weiterfahren und sicher zuhause den Akku auch gleich mal wieder in der Wohnung laden, wird’s mir ganz warm ums Herz. 😉



Hannover: Explosion von E-Bike-Akku löst Brand aus - SPIEGEL ONLINE - Mobilität

E-Bike-Akku entzündet sich: Garage brennt ab - Allgemeine Zeitung

In Hechtsheim verursacht E-Bike-Akku Feuer

Gefahr für Luftfahrt - Mehr Brandvorfälle an Bord durch Lithiumbatterien

Wie entsteht ein Akku-Brand? | SWR Wissen

E-Bike-Akku brennt und verursacht Schaden von 10.000 Euro


Einfach diesen Link bookmarken und ab und zu draufklicken 😉
https://www.google.de/search?q=ebike+akku+brand
 
Zuletzt bearbeitet:
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.142
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Wem hier im Forum ist ein Bosch Akku abgebrannt?

Wenn ich mit dem Motorrad auf die Nase falle, der Tank undicht ist, werde ich wohl auch nicht weiterfahren.
Eine gewisse Restintelligenz sollte auch beim ebiken vorhanden sein 😉

Jetzt bitte wieder zurück zum R&M Thema.
 
Biker9000

Biker9000

Mitglied seit
13.06.2017
Beiträge
847
Ort
Südbaden - die Provence Deutschlands
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX
Ein letztes Posting dazu:
(.....)
Hmmm - jetzt hast Du mir aber wirklich richtig Angst gemacht :eek:: gleich morgen verbringe ich die Akkus, über den Winter, in den alten Atombunker (wurde damals in den 60ern bezuschusst...) im Garten in 4 Meter Tiefe (wo kein Frost hinkommt) und schließe die dicke, schwere Schleußentüre gut zu. ;)

Und künftig trag ich zum Gürtel auch noch Hosenträger und tacker die Hose am Hemd fest...

Bloß: WTF dürfen brandgefährliche E-Autos in öffentlichen Parkhäusern stehen, wenn sie technisch gesehen lebensgefährliche Brandbomben sind...? :unsure:
 
T

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
Beiträge
524
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff B.CX - Winora Yakun Tour Y.PW-X
Wem hier im Forum ist ein Bosch Akku abgebrannt?
Hoffentlich noch keinem. In 10 Jahren wirds leider anders aussehen.
Kann nur jedem raten wenigstens nicht im Schlafzimmer zu laden/lagern und einen Feuermelder zu verwenden.

Wenn ich mit dem Motorrad auf die Nase falle, der Tank undicht ist, werde ich wohl auch nicht weiterfahren.
Der Vergleich hinkt gewaltig. Seperatoren in den Zellen selbst können reißen ohne dass das schwarze Plastikgehäuse einen Bruch hat.

Jetzt bitte wieder zurück zum R&M Thema.
🙋🏼
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
8.142
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Der Vergleich hinkt gewaltig. Seperatoren in den Zellen selbst können reißen ohne dass das schwarze Plastikgehäuse einen Bruch hat.
Deswegen wurden extra für mich die Zellen in Alu gepackt und der Akku stoßgeschützt im Rahmen untergebracht.
Akku 2.jpg

Bosch kennt mich eben :X3:

Bin von Berufspessimisten umgeben..
 
T

Techno

Mitglied seit
02.04.2019
Beiträge
524
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff B.CX - Winora Yakun Tour Y.PW-X
Ist mein letztes Posting dazu:
Nochmals: es ging nicht um Schädigung der Zellen nur durch Erschütterungen/Schläge von außen.

Vergiss die Schutzkoffer etc und lass es Dir gut gehen. 😉
Ich wollte keinen Akkukrieg, lediglich dem ein oder anderen vielleicht Recherchearbeit abnehmen. (Die Zulassungen der Zargesbox war z.B. die einzige, die meine Versicherung akzeptiert.)

Bloß: WTF dürfen brandgefährliche E-Autos in öffentlichen Parkhäusern stehen, wenn sie technisch gesehen lebensgefährliche Brandbomben sind...?
Diese sind durch die KFZ Haftpflicht zwangsversichert.
Pedelecs nicht, falls keine Privathaftpflicht besteht.
 
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Oben