R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Das sehe ich eigentlich auch so, aber es wurde nach der Anleitung gefragt, zumindest hatte ich das so verstanden.
P

pepehege

Mitglied seit
16.10.2018
Beiträge
43
Ort
Oldenburg
Details E-Antrieb
R+M Charger GH Vario 2019 / Enviolo
Das sehe ich eigentlich auch so, aber es wurde nach der Anleitung gefragt, zumindest hatte ich das so verstanden.
 
kathu

kathu

Mitglied seit
12.05.2019
Beiträge
43
Ort
88250
Details E-Antrieb
Bosch
Für selbsterklärend halte ich es auch. Wer schon mal eine Tupperdose benutzt hat, sollte das auch hinbekommen, nur leider funktionieren die Deckel von meinem Charger aufgrund einer Fehlkonstruktion nun mal nicht wie sie sollen.
 
OldMan54

OldMan54

Teammitglied
Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.583
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Da hört bei mir der Spass definitiv auf - im Endeffekt sind die Ebikes momentan eh überteuert und ich frage mich wann sich alles nach unten einpendeln wird. (5-10Jahre..?)
Das wird sich nicht nach unten einpendeln, weil es genügend Kunden gibt, die das wie bei den Pkw mit extrem starken Motoren ohne mit der Wimper zu zucken bezahlen.

Es gibt ja Bikes, die deutlich billiger sind, irgendwo bei 2500€ anfangen, mit Bosch CX, 500 Wh Akku. Nicht mit berauschender Ausstattung, aber auch hier stellt sich oft die Frage, "was brauche ich?"
Wäre mein Wohnsitz in der Nähe von @Meister783 , @trialero etc., käme ich schon auf den Gedanken was individuelles.... 😜

Sonderwünsche wie Dual Akku, Rohloff, 4 Kolben Bremse, versenkbare Sattelstütze, Fox Federung machen das alles natürlich extrem teuer.
Da ist dann eher die Frage,"ist es mir das wert?"

Gerade die hochpreisigen Bikes "lohnen" kann man sich nur bei langer Nutzung schön rechnen.
Ausserdem sind die Entwicklungssprünge vom alten Charger
Charger GX 2.jpg


zum Supercharger
Supercharger 2 - Arbeitskopie 3.jpg


hin zum Supercharger2
Supercharger_2- 1.jpg


überschaubar, ändern nicht das grundsätzliche Fahrverhalten, die Charakteristik des Bikes.
Ich wage zu bezweifeln, dass ich mit dem Supercharger 2 irgendwas fahre, was mit dem Charger GX Rohloff nicht realisierbar wäre.
Der einzige, wirklich erkennbare Vorteil der MY 2020 Modelle ist die erweiterte Konfigurationsmöglichkeit gerade im Bereich Schaltung, Frontträger, Bereifung.

Sonst gibt es für mich keinen Grund, seinen Klassiker nicht weiter zu fahren :cool:
 
kayser

kayser

Mitglied seit
21.01.2018
Beiträge
77
Ort
Stampe
Wie wird der Zahnriemen beim Supercharger 2 gewechselt??
Der Rahmen ist auf dem Bild nirgendwo geteilt!
 
tanastaling

tanastaling

Mitglied seit
12.09.2018
Beiträge
144
Ort
Duisburg
Details E-Antrieb
Riese & Müller Homage GX 2019 Rohloff E, Bosch CX
...Daher interessiert mich, wie Rohloff in deinem Fall reagiert hat. In allen Problemfällen, die nicht durch grobes, fahrlässiges Unvermögen des Benutzers entstanden sind, reagiert Rohloff sehr professionell. Sie lieben tatsächlich ihr Produkt in Fuldatal und stehen 100%-ig dazu. Der Service im Schadensfall ist dementsprechend gut (und zurecht legendär). Der hohe Kaufpreis findet auch hier seine Rechtfertigung.
...
Nichts gegen Rohloff. Ich war von der Firma auch überzeugt, darum habe ich ja so viel Geld investiert. Nur ist mir die E14 für den Betrieb noch nicht ausgereift genug (Probleme bei schnellen Schaltvorgängen wie beschrieben; frickelige Taster; Austausch des gesamten Stellmotors, wenn der Stecker beschädigt wird, komplizierter Bremsscheibentausch usw.).
Der Händler meinte, dass jetzt in der Saison der Ersatz ca. 2 Wochen dauern würde. Keine tolle Perspektive. Schließlich hat er mir von einem Vorführ-Nevo das Hinterrad ausgebaut und getauscht. Das war aber ein Service des Händlers und nicht von Rohloff. Ob es an der Qualität der Naben liegt, oder an der Kombi mit der Elektronik: bei manchen Schaltvorgängen bzw. beim Verschalten hat es unangenehm gekracht und gerattert (bei beiden Naben). Und ich bin kein Anfänger: habe mein Leben lang Getriebenaben gefahren, angefangen von Torpedo Dreigang bis hin zur hochwertigen Alfine. Na ja, wir werden sehen, ob es ein Einzelfall war.
 
H

Harrie

Mitglied seit
17.08.2019
Beiträge
34
Doch wieder den Enviolo nimmen? Nacht 23000 km nog keinen problem mit den Charger ONE von 2016 ! Und auch nicht mit dem trager!
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
846
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Ob es an der Qualität der Naben liegt, oder an der Kombi mit der Elektronik: bei manchen Schaltvorgängen bzw. beim Verschalten hat es unangenehm gekracht und gerattert (bei beiden Naben).
Mit Schnellspanner gesichert?
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
846
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Die Rohloff hat zwei Halbachsen. Deswegen ist das Drehmoment relativ penibel einzuhalten. Zu starker Druck auf die beiden Halbachsen drückt das ganze Konstrukt zusammen, was die Rohloff gerne mal mit unsauberen Schaltvorgängen beantwortet. Nicht wenige neigen dazu, einen Schnellspanner zu fest einzustellen - Das Rad soll ja sicher halten und welches Drehmoment das jetzt tatsächlich ist, wer weiß das schon?

Nur so eine Idee, den Schnellspanner mal lockerer (natürlich ausreichend) zu spannen.
 
Zuletzt bearbeitet:
tanastaling

tanastaling

Mitglied seit
12.09.2018
Beiträge
144
Ort
Duisburg
Details E-Antrieb
Riese & Müller Homage GX 2019 Rohloff E, Bosch CX
Danke für den Tipp. Hat der Händler gemacht. Ich habe zugesehen und hatte den Eindruck, dass es nicht zu stramm und nicht zu locker war.
Aber ich kann mich selbst noch einmal versuchen.
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
960
Die Rohloff hat zwei Halbachsen. Deswegen ist das Drehmoment relativ penibel einzuhalten. Zu starker Druck auf die beiden Halbachsen drückt das ganze Konstrukt zusammen, was die Rohloff gerne mal mit unsauberen Schaltvorgängen beantwortet. Nicht wenige neigen dazu, einen Schnellspanner zu fest einzustellen - Das Rad soll ja sicher halten und welches Drehmoment das jetzt tatsächlich ist, wer weiß das schon?

Nur so eine Idee, den Schnellspanner mal lockerer (natürlich ausreichend) zu spannen.
7 Nm bei Schnellspanner. Da kann man sich schnell vertun.
 
Moesi

Moesi

Mitglied seit
08.04.2018
Beiträge
873
Ort
Liechtenstein
Details E-Antrieb
R&M Supercharger 2018 GX Rohloff HS Dual Bat Nyon
Das wird sich nicht nach unten einpendeln, weil es genügend Kunden gibt, die das wie bei den Pkw mit extrem starken Motoren ohne mit der Wimper zu zucken bezahlen.
Die lassen nicht zu, dass sich der Markt einpendelt. Die eBikes die ich in den letzten Jahren in Asien gefahren bin kosteten meist weniger als einen Viertel meines Superchargers und da konnte ich sogar problemlos mit meinem vollen Gewicht auf den Gepäckträger sitzen.
Aber zum einen wird heftig "Anti-Propaganda" gegen die ach so gefährlichen "China-Bikes" gemacht, zum anderen schützt die EU unsere Raubritter-Preise mit Einfuhrzöllen bis 83%(!!!):
EU verteuert Einfuhr von E-Bikes aus China
So werden die Preise noch lange nicht sinken. Auch wenn inzwischen ein Grossteil der "Europäischen" Fahrradteile in Asien gefertigt wird.
 
GdB50

GdB50

Mitglied seit
21.04.2019
Beiträge
118
Hättest Du Photos von den E-Bikes, wie sie in Asien gefahren werden? Das würde mich sehr interessieren.
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
846
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
7 Nm bei Schnellspanner. Da kann man sich schnell vertun.
Ich hatte bei Auslieferung den Original Schnellspanner gegen einen Pitlock-Schnellspanner tauschen lassen, um das wertvolle Hinterrad schon mal grundsätzlich etwas besser gegen Leute zu schützen, die sich mit Eigentumsverhältnissen nicht so gut auskennen.
Dass ich dadurch das Drehmoment absolut sauber einstellen kann, nehme ich mittlerweile als angenehmen Nebeneffekt gerne mit.
Meine Rohloff läuft völlig problemlos. Klar gab es den einen oder anderen Verschalter, aber das war dann meist ein Anwenderfehler, zu langsam oder etwas zögerlich geschaltet. Das kommt mittlerweile vielleicht ein, zwei Mal im Monat vor.

Wartung bisher: Nach einem Jahr hab ich den Ölwechsel selber gemacht, (beim FH recht teuer, da etwas zeitintensiv) und alle 3-4 Monate etwas Lager-Fett in die Schaltbox.
 
Zuletzt bearbeitet:
tanastaling

tanastaling

Mitglied seit
12.09.2018
Beiträge
144
Ort
Duisburg
Details E-Antrieb
Riese & Müller Homage GX 2019 Rohloff E, Bosch CX
Wartung bisher: Nach einem Jahr hab ich den Ölwechsel selber gemacht, (beim FH recht teuer, da etwas zeitintensiv) und alle 3-4 Monate etwas Lager-Fett in die Schaltbox.
In die Schaltbox?
Kann/soll man die öffnen?
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
846
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Ich meine dieses Teil:

https://www.rohloff.de/no_cache/de/shop/produktdetail/products/seilbox-ex/backPID/ersatzteile-1/

So sieht es zumindest bei der mechanischen Rohloff beim SC aus. Die Seilbox muss man sogar öffnen, wenn man das Hinterrad ausbauen möchte/muss. Man muss lediglich die silberne Rändelschraube lösen (handfest angezogen) und vorher in Gang 14. schalten (hab ich aber auch schon vergessen, macht eigentlich nix), dann kann man den oberenTeil der Seilbox abnehmen und Hinterrad und Schaltsystem sind physisch voneinandere getrennt. Da kann man ab und an ein wenig Fett reintun, soll sich ja bewegen (wird auch von Rohloff so empfohlen - kann jeder und dauert 30 Sekunden).

Wie das bei E14 ist, weiß ich nicht genau, ist hier aber an anderer Stelle beschrieben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Marximal

Marximal

Mitglied seit
25.09.2018
Beiträge
64
Ort
48356 Nordwalde
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger GX rohloff HS
irgendwie funktioniert der Link nicht.
Kannst du das noch einmal prüfen ?
 
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Werbepartner

Oben