R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Aus meiner Sicht war sie längst beendet. Danke fürs wiederauflebenlassen.
S

SkYSkYSkY

Mitglied seit
03.05.2019
Beiträge
27
Achso, ich dachte du meintest mich.
 
OldMan54

OldMan54

Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.132
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
@SkYSkYSkY

Focus_Kilometer 1.jpg


Focus_Kilometer 2.jpg


Das Bike eines Bekannten, am Motor, ausser etwas Fett unter den rechten Dichtring, noch nie was gemacht. Fährt Touren, kein Bikepark, keine Sprünge, kein Hochdruckreiniger.
Für den Bosch Generation 1, der 2011 auf den Markt kam, gibt es noch Teile.

Eine gute Informationsquelle ist : Pedelecmonitor

Klar ist, die Motoren halten nicht ewig, lassen sich aber inzwischen auch halbwegs preisgünstig überholen.

Und, meine Meinung, schrieb ich auch schon oft, Pedelcs von der Stange sind im Unterhalt deutlich teurer als kleine Motorräder ;)
 
S

SkYSkYSkY

Mitglied seit
03.05.2019
Beiträge
27
Wow nicht schlecht. Danke für eure ausführlichen Antworten :cool:!
 
P

pepehege

Mitglied seit
16.10.2018
Beiträge
28
Ort
Oldenburg
Details E-Antrieb
R+M Charger GH Vario 2019 / Enviolo
Guten Morgen,

seit einiger Zeit habe ich ein Klappern an meinem SC. Aber nur wenn ich über holprige Wege fahre zum Beispiel Kopfsteinpflaster. Das Klappern scheint vom vorderen Bereich zu kommen. Habe schon alles Mögliche versucht um herauszufinden wo es herkommt, leider ohne Erfolg. Kann es sein, dass das Klappern von der Federgabel kommt?

Gruß Hans
Bis vor kurzem knackte es an meinem Charger auch, das macht einen echt verrückt. Nach langem Suchen habe ich dann den Steuersatz als Ursache gefunden. Das untere Lager war scheinbar nicht ausreichend geschmiert.
Viel schlimmer finde ich aber, dass die untere Lagerschale total schief in den Rahmen gepresst wurde, werde den FH bei nächster Gelegenheit drauf ansprechen. Ich muss wirklich sagen, dass die teuren Räder teilweise echt schlampig montiert wurden.
 
Ucluelet

Ucluelet

Mitglied seit
21.02.2019
Beiträge
11
Kleines upgrade hinsichtlich Beleuchtung.

Mein Freund @Wildman half mir bei der Verkabelung, ist ja immer etwas spassig.

Anhang anzeigen 248238

Anhang anzeigen 248239

Anhang anzeigen 248240

Anhang anzeigen 248241

Anhang anzeigen 248242

Donnerstag die erste Nachtfahrt, bin gespannt ;)
Hallo, Du hast neu verkabelt?
Hätte es nicht ausgereicht die bestehende Wasserdicht zu spleißen?
Ich frage, weil ich mich mit dem Getanken trage, ebenfalls auf "SuperNova" oder "Lupine" aufzurüsten!
Gruß, Christoph.
 
OldMan54

OldMan54

Mitglied seit
08.09.2013
Beiträge
7.132
Ort
57627 Hachenburg
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff 1000W, Bosch CX, emtb, legal
Wäre sicher auch gegangen, aber die Lumotec IQ-X E wurde ja an Wildmans Bike geschraubt, da war für uns der Weg mit den existierenden Kabeln der technisch saubere und vermutlich auch schnellere.
Ich habe die M99 noch nicht aufgeschraubt und mir die Anschlüsse innen angeschaut.
 
E

Evasion

Mitglied seit
21.06.2018
Beiträge
12
Hallo,
Die Suchfunktion habe ich schon benutzt, bin aber leider nicht fündig geworden (obwohl ich meine hier im Thread schon mal was zur Reifendemontage gelesen zu haben): Ich habe meinen ersten Platten am Vorderrad meines Chargers und kriege den Mantel nicht ab. Gibt es einen besonderen Kniff? Kann ja nicht sein dass ich bei jedem Platten zum FH muss... Besten Dank schon mal!

LG
Thierry
 
systemgewicht

systemgewicht

Mitglied seit
07.04.2015
Beiträge
1.388
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Bosch CX Powertube (Sep 2018)
Genau.
Drauf treten.
 
drBADhabit

drBADhabit

Mitglied seit
02.07.2018
Beiträge
51
Fakt ist doch dass der eine fi ger hat wie bruce lee und sich fragt wie die das mache und der andere halt nur n rotstift gewohnt ist und mit den 76 kg nicht mal mit der hacke den Reifen von der felge bringt....
Praktikabel für unterwegs ist meiner Meinung nach die felge auf den Boden zu legen, diese etwas zu erhöhen an 2 Stellen ca. 15 cm voneinander weg. Stöcke eignen sich prima, dann einen festen reifen Heber auf den Reifen legen (nahe der Felge) und dann mal mit schmackes draufgetreteb. Durch die punktuelle Kraft schiebt es den Reifen an der Stelle ins tiefbett und dann hat man leichtes Spiel.....
Spaß hat man mit Tubeless und dann noch Schwalbe core bei dem die Reifen den kleber mit 6 bar für einige Monate gegen die felge drücken....
 
S

smultron

Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
167
Kein Getriebe bedeutet große Riemenscheibe bedeutet die Rahmen mindestens der Fullys passt nicht mehr. Bei den Hardtails bin ich mir nicht sicher. Alle Rahmen neu zu konstruieren ist zu aufwendig also muss ein teilbares Ausfallende her.
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
120
Ich denke, die werden das schon schaffen. Die bauen ja nicht erst seit gestern Fahrräder.
Ist dann eben ein Grund für neue Modelle. Wobei ich denke, der jetzige CX wird noch länger Verwendung finden.
 
H

HuWe

Mitglied seit
17.11.2018
Beiträge
15
Ort
Elsfleth
Details E-Antrieb
SuperCharger, E14 Rohloff, Gates-Riemen, Nyon
Ja, ganz einfach. Stecker ziehen, Schnellspanner lösen, wups, hast du das Hinterrad in der Hand. Weil es nach unten rausfällt, brauchst du nicht mal den Riemen entspannen.
Ich habe versucht das Laufrad mit e-14 hinten auszubauen, doch ich habe es nicht geschafft den Stecker zu ziehen, wollte aber auch keine Gewalt anwenden. Muss ich die Verbindung vielleicht drehen und ziehen? Mit Zangen? Gruß von Hubert
 
Tutima

Tutima

Mitglied seit
24.03.2019
Beiträge
71
Ort
Hannover
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger GX
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Oben