R&M Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Diskutiere Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Tröstet mich etwas :LOL: entsprechen dann eine Kurbelumdrehung bei 22 / 28 Gates mit 2215 Radumfang = 18 m ??
jx-frank

jx-frank

Mitglied seit
27.11.2016
Beiträge
401
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line, BOSCH CX, NuVinci H-Sync N380
Ich scheine auch zu blöd zu sein...
Wenn ich bei einer Rohloff Schaltung für das Ritzel 22 Zähne und für das Kettenblatt 20 Zähne wähle, wird die gesamte Anzeige rot, ich schaffe mit 90 U/min keine 25km/h und es steht fett "hohes Drehmoment" zu lesen...

Wie geht das denn nun?

MArtin
Tröstet mich etwas :LOL:

entsprechen dann eine Kurbelumdrehung bei 22 / 28 Gates mit 2215 Radumfang = 18 m ??
 
S

smultron

Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
167
entsprechen dann eine Kurbelumdrehung bei 22 / 28 Gates mit 2215 Radumfang = 18 m ??
Versuch es mit 55/28 und 2240.
Und ja, ich könnte natürlich den Link einstellen, aber etwas darf man auch gerne selbst machen wenn es schon so schicke Tools gibt.
 
S

smultron

Mitglied seit
08.09.2018
Beiträge
167
Wie kommst du auf 55/28 Zähne?
Liest du nicht was ich schreibe? Der CX hat ein Getriebe. Jede Umdrehung der Kurbel gibt 2,5 Umdrehungen an der Riemenscheibe. Also für den Ritzelrechner 22x2,5/28 bei nuvinci und 22x2,5/20 bei Rohloff.
 
Tutima

Tutima

Mitglied seit
24.03.2019
Beiträge
71
Ort
Hannover
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger GX
Liest du nicht was ich schreibe? Der CX hat ein Getriebe. Jede Umdrehung der Kurbel gibt 2,5 Umdrehungen an der Riemenscheibe. Also für den Ritzelrechner 22x2,5/28 bei nuvinci und 22x2,5/20 bei Rohloff.
Doch. Ich lese. Allerdings hatte ich das nicht verstanden...
Ich wusste bis gerade nicht, dass der CX Motor eine interne Übersetzung von 1:2,5 hat.
Jetzt wird die Sache klar. Danke für den Denkanstoß...
 
Schafferle64

Schafferle64

Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
4
Ort
Waldenburg
Details E-Antrieb
SC HS GT touring
Guten Morgen,

seit einiger Zeit habe ich ein Klappern an meinem SC. Aber nur wenn ich über holprige Wege fahre zum Beispiel Kopfsteinpflaster. Das Klappern scheint vom vorderen Bereich zu kommen. Habe schon alles Mögliche versucht um herauszufinden wo es herkommt, leider ohne Erfolg. Kann es sein, dass das Klappern von der Federgabel kommt?

Gruß Hans
 
joerghag

joerghag

Mitglied seit
08.06.2011
Beiträge
2.798
Ort
Tor zum Sauerland
Details E-Antrieb
Nicolai, R+M
Vermutlich eher:
-Züge
-Schutzbleche
-Bremsbeläge
-Steuersatz (locker)
 
DrZaphod

DrZaphod

Mitglied seit
14.06.2018
Beiträge
549
Details E-Antrieb
R&M SC GX Rohloff; Fischer 1861.1 in der Betreuung
Haben die einem empfohlenen Drehmoment? Loctite ist fast immer eine Option
seit einiger Zeit habe ich ein Klappern an meinem SC.
Rahmenschloss verbaut ? :rolleyes: - ist allerdings hinten. Das klappert auch schon mal gerne.
 
H

HerrMumin

Mitglied seit
30.09.2018
Beiträge
32
Ort
Weilheim i.Obb
Details E-Antrieb
R&M SCGX E14, Charger Mixte Vario
@Schafferle64 Ich habe genau das gleich Klappern. Aber auch nur bei holprigen Straßen. Hört sich so an als ob ein Schaltzug gegen den Rahmen schlägt. Wenn ich die Federgabel sperre ist das Klappern weg. Habe schon einen Termin beim Händler wegen dem Problem. Ist ziemlich nervig und nicht normal. Bei meiner Frau klappert nix.

Also an Ihrem Rad klappert nix 😂😂😂
 
Schafferle64

Schafferle64

Mitglied seit
28.10.2018
Beiträge
4
Ort
Waldenburg
Details E-Antrieb
SC HS GT touring
Wie gesagt habe ich schon alles geprüft bzw. zum Test abgebaut wie auch das Faltschloss.
Wenn ich die Gabel sperre besteht das Klappern immer noch.
 
lader

lader

Mitglied seit
22.07.2018
Beiträge
81
Hier wird gerade ziemlich viel über den Umbau des Lenkers bzw. des Vorbaus geschrieben. In der Schweiz dürfen Lenker und Vorbau von S-Pedelecs nicht geändert werden. Ausser die neuen Teile sind für das Modell explizit zugelassen. Ist das in Deutschland erlaubt? Oder besitzen hier alle "Umbauer" ein 25er Pedelec?
 
B742

B742

Mitglied seit
14.10.2011
Beiträge
76
Ort
Oberbayern
Details E-Antrieb
R&M Supercharger 2019 GX Rohloff HS E14
Hier wird gerade ziemlich viel über den Umbau des Lenkers bzw. des Vorbaus geschrieben. In der Schweiz dürfen Lenker und Vorbau von S-Pedelecs nicht geändert werden. Ausser die neuen Teile sind für das Modell explizit zugelassen. Ist das in Deutschland erlaubt? Oder besitzen hier alle "Umbauer" ein 25er Pedelec?
Selbstverständlich besitzen alle Umbauer kein HS-Modell. Denn auch in Germany gibt es jede Menge "sinnnvolle" Vorschriften, an die sich prinzipiell alle gerne halten.:)
 
Zuletzt bearbeitet:
Guido123

Guido123

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
27
Ort
Rheine
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger GX Rohloff HS
Der normale Gang wäre ja eigentlich nach Umbau Vorbau/Lenker zum TÜV/DEKRA? Was würden die dann da machen? Was würde das eintragen dann kosten? Hat das schon mal jemand gemacht und kann dazu Auskunft geben?
Würde mich mal interessieren wie das mit dem Eintragen der neuen Komponenten geht
 
Guido123

Guido123

Mitglied seit
14.05.2019
Beiträge
27
Ort
Rheine
Details E-Antrieb
Riese & Müller Supercharger GX Rohloff HS
Bedeutet dann vermutlich eine neue "Baumuster-Abnahme"
und tausende Euro.
Was?? Echt?? Also fahren die meisten die was geändert haben dann ohne gültige Betriebserlaubnis?
Wurde schon mal jemand von den S-Pedelec Fahrern angehalten und von der Polizei auf derartige Veränderungen überprüft?
Ich persönlich wurde mit meinem S-Pedelec noch nicht von der Polizei angehalten obwohl ich schon mehrfach auf einem Radweg unterwegs war (bin).
 
Wolle2

Wolle2

Mitglied seit
14.03.2019
Beiträge
11
Ort
Aus dem Ländle
Details E-Antrieb
Bosch Perfomance Line, Nyon,
Der normale Gang wäre ja eigentlich nach Umbau Vorbau/Lenker zum TÜV/DEKRA? Was würden die dann da machen? Was würde das eintragen dann kosten? Hat das schon mal jemand gemacht und kann dazu Auskunft geben?
Würde mich mal interessieren wie das mit dem Eintragen der neuen Komponenten geht
Also ich war gestern mit dem PKW in Pforzheim beim TÜV, habe den Prüfer auf S-Pedelc angesprochen, musste ihm erstmal erklären was das ist.
Erfahrungen haben die keine.
 
Wolle2

Wolle2

Mitglied seit
14.03.2019
Beiträge
11
Ort
Aus dem Ländle
Details E-Antrieb
Bosch Perfomance Line, Nyon,
Was?? Echt?? Also fahren die meisten die was geändert haben dann ohne gültige Betriebserlaubnis?
Wurde schon mal jemand von den S-Pedelec Fahrern angehalten und von der Polizei auf derartige Veränderungen überprüft?
Ich persönlich wurde mit meinem S-Pedelec noch nicht von der Polizei angehalten obwohl ich schon mehrfach auf einem Radweg unterwegs war (bin).
In Pforzheim kontrollieren die als auf dem Enztalradweg, aber ob die sich auskennen?
 
alex17

alex17

Mitglied seit
14.07.2017
Beiträge
118
Ort
Region RA/BAD
Details E-Antrieb
TranzX M25GTS
Da braucht es aber doch mehr als nur einen Speedchip, um in der Ebene auf die gezeigten Geschwindigkeiten von 60-80 km/h zu kommen. Das schaffe ich ja nicht mal mit meinem S. Außer vielleicht irgendwo den Berg runter – aber dann klappt es auch ohne Tuning. Da wird mal wieder ein völlig falsches Bild vom bösen Tuner erzeugt …
 
Tutima

Tutima

Mitglied seit
24.03.2019
Beiträge
71
Ort
Hannover
Details E-Antrieb
R&M SuperCharger GX
Für meinen Geschmack hat dieser Bericht auch gerade gar nichts mit seriösem Journalismus zu tun.
Pedelecs sind nicht auf 25km/h beschränkt, wie anfangs behauptet und im Weiteren suggeriert wird.
Es ist (wie vermutlich alle hier wissen) durchaus möglich und legal, mit einem Pedelec die gezeigten Geschwindigkeiten zu erreichen.
Die armen Polizisten (wenn Sie denn echte waren und die ganze Szene nicht inszeniert ist) haben so gar keine Möglichkeit zur Hand gehabt, zu prüfen, ob die gezeigten Pedelecs manipuliert waren.
Was also, außer reißerische Berichterstattung im Stile der privaten Sender, soll uns dieser Bericht sagen?
Das ich für diesen Blödsinn auch noch Rundfunkgebühr bezahlen soll?
Just my 2 cents...
 
Thema:

Riese & Müller Charger / Supercharger Erfahrungsaustausch

Oben