Ridetronic

Diskutiere Ridetronic im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo, ein kurzes Update: Die Rückerstattung ist erfolgt und so hat Ridetronic ein zinsloses Darlehen über zwei Jahre von mir bekommen..... und...
S

SchlechtesRad

Dabei seit
30.06.2021
Beiträge
2
Punkte Reaktionen
1
Hallo,

ein kurzes Update:
Die Rückerstattung ist erfolgt und so hat Ridetronic ein zinsloses Darlehen über zwei Jahre von mir bekommen..... und ich werde nun einen neuen und größeren Akku für mein Grace bestellen.
Denjenigen, die weiter auf ihr Ridetronicrad warten wollen, wünsche ich, daß ihr Rad sehr bald kommen möge. Vielleicht ist aber die Rückforderung des Kaufpreises eine nachdenkswerte Alternative..... es gibt interessante neue Räder auf dem Markt.

Beste Grüße
Peter
 
RainerK

RainerK

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich habe bisher meist nur mitgelesen, merci für die vielen kontroversen Beiträge.
Ich fahre seit März mein ridetronic-Bike, Model 2 Luca-M in grey , Gesamt-km-Stand 334km, Deore-Ausstattung (kein XT/Carbon!) Werde es aber nun verkaufen, da ich seit der Bestellung anno Herbst 2019 aus der Stadt aufs Land gezogen bin und nun mehr Akkureichweite brauche. Weiterhin will ich nächsten Jahr eine mehrmonatige Radtour machen, das ist mit dem Akku des bikes für mich nicht möglich, da ich aus gesundheitlichen Gründen die Akkuunterstützung benötige. Habe zusätzlich einen racktime-Gepäckträger nachgerüstet, alle weiteren Infos kennt Ihr ja, ansonsten unter https://www.ridetronic.de/shop nachzulesen. Weitere Bilder sende ich gerne zu. VB 2.600€ .
 

Anhänge

  • P1013117.JPG
    P1013117.JPG
    243,8 KB · Aufrufe: 63
RainerK

RainerK

Dabei seit
11.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich habe bisher meist nur mitgelesen, merci für die vielen kontroversen Beiträge.
Ich fahre seit März mein ridetronic-Bike, Model 2 Luca-M in grey , Gesamt-km-Stand 334km, Deore-Ausstattung (kein XT/Carbon!) Werde es aber nun verkaufen, da ich seit der Bestellung anno Herbst 2019 aus der Stadt aufs Land gezogen bin und nun mehr Akkureichweite brauche. Weiterhin will ich nächsten Jahr eine mehrmonatige Radtour machen, das ist mit dem Akku des bikes für mich nicht möglich, da ich aus gesundheitlichen Gründen die Akkuunterstützung benötige. Habe zusätzlich einen racktime-Gepäckträger nachgerüstet, alle weiteren Infos kennt Ihr ja, ansonsten unter https://www.ridetronic.de/shop nachzulesen. Weitere Bilder sende ich gerne zu. VB 2.600€ .
hi, das bike ist verkauft. finde das ridetronic nach wie vor echt gut, da es dem normalen fahrradfeeling sehr nah kommt ... jetzt heisst es, mich mit den cube touring hybrid auf dauer anzufreunden...
gruss rainer
 
S

SyBr

Dabei seit
31.07.2019
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
1
Nach eine offiziellen Anfrage nach einem möglichen Auslieferungsdatum, die leider mit : „…Wochen“ beantwortet wurde, habe ich nun nach fast 8Monaten gekündigt und mich auf das Österreichische Rad umorientiert. Bestellstatus nach 2 Tagen: ist dem Paketdienst übergeben worden! Bin vorher Probe gefahren (und getragen ;-) ), konnte mich mit einer seit knapp einem Jahr damit Fahrenden über die Situation unterhalten und denke, es wird ähnlich dem Riderronic sein, nur dass es dann eben DA ist und genutzt werden kann! Nach Eingang meiner Kündigung kam eine Mail, dass ich bitte meine Konfiguration bestätigen solle…
Nun kann sich ein ebenso lange Wartender oder Wartende freuen! Ich wünsche euch Glück!
 
Vito

Vito

Dabei seit
15.07.2018
Beiträge
2.927
Punkte Reaktionen
5.156
Ort
Berlin-Kladow
Details E-Antrieb
Diamant Zouma mit Bosch CX, Coboc Brooklyn Fat
Nach eine offiziellen Anfrage nach einem möglichen Auslieferungsdatum, die leider mit : „…Wochen“ beantwortet wurde, habe ich nun nach fast 8Monaten gekündigt und mich auf das Österreichische Rad umorientiert. Bestellstatus nach 2 Tagen: ist dem Paketdienst übergeben worden! Bin vorher Probe gefahren (und getragen ;-) ), konnte mich mit einer seit knapp einem Jahr damit Fahrenden über die Situation unterhalten und denke, es wird ähnlich dem Riderronic sein, nur dass es dann eben DA ist und genutzt werden kann! Nach Eingang meiner Kündigung kam eine Mail, dass ich bitte meine Konfiguration bestätigen solle…
Nun kann sich ein ebenso lange Wartender oder Wartende freuen! Ich wünsche euch Glück!

"Österreichisches Rad"?!

Das finde ich Klasse, dann kann endlich jemand ausführlicher über das schöne Ebike berichten.

My Esel - E-Bikes und Fahrräder aus Österreich
 
A

Annett.M

Dabei seit
16.07.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Vor 2 Jahren einem Monat und 12 Tagen hab ich das Rad bestellt. Heute ist es angekommen. Hab es erst einmal ohne Akku gefahren, der hängt an der Steckdose, ein echt tolles Fahrgefühl. In ein paar Stunden wir es richtig geteste. Freu mich drauf. Hab den Kauf bis jetzt noch nicht bereut.
 
F

fentermichel

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
4
Auch ich hatte ein Display, das sich nur mit den Fingernagel einschalten ließ und Feuchtigkeit bei dem kleinsten Regenschauer unter das Display zog. Außerdem war die Reichweite sehr gering.
Ridetronic hat mir ein neues Display geschickt.
Oh Wunder, nach dem es eingebaut war, ist die Reichweit im Flachland bei Stufe 3 bei über 50km.

Ich bin jetzt sehr zufrieden.
 
T

TLAN

Dabei seit
22.07.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
1
Hallo zusammen,
wir haben unsere beiden Räder im Mai 2020 bestellt und - nach diversen Terminverschiebungen für die Lieferung und nach ein paar Reklamationen - im Mai 2021 erhalten. Die Räder sind sehr stylisch, sehen gar nicht nach E-Bikes aus und sind aus unserer Sicht wertig ausgestattet bzw. verarbeitet. Auf unseren Touren werden wir immer wieder begeistert auf die Räder angesprochen. Soweit sind wir auch sehr zufrieden.
Ärgernis sind bei uns allerdings die Displays und die erreichte Kilometerleistung einer Akkuladung. Selbst mit zurückhaltender Verwendung der Unterstützungsstufen sind wir bislang auf nicht mehr als 30 km gekommen - eher noch darunter. Es ist auch so, dass die Anzeige im Display von 5 auf 4 Balken wechselt und es dann anfängt urplötzlich zu blinken und auf einmal ist der Akku leer. Nach den Meldungen hier habe ich das Display (bzw. dessen Steuerung im Verdacht) und habe Ridetronic angeschrieben mit der Bitte um Austausch. Bin sehr gespannt, was sie mir antworten.
Frage an fentermichel: Hast Du den Austausch selbst vorgenommen und musstest Du - zwecks Reichweitenerhöhung - dazu noch etwas in den Einstellungen des Displays ändern (gleich nach dem Einschalten lange auf den Auswahlknopf drücken)? Gibt es sonst etwas bei dem Austausch zu beachten?
 
F

fentermichel

Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
16
Punkte Reaktionen
4
Austausch war kein Problem. Nur eine Schraube am Display und eine Steckverbindung plus Kabelbinder. Eingestellt werden brauchte nichts.
 
N

Nelke

Dabei seit
26.07.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Auch ich hatte ein Display, das sich nur mit den Fingernagel einschalten ließ und Feuchtigkeit bei dem kleinsten Regenschauer unter das Display zog. Außerdem war die Reichweite sehr gering.
Ridetronic hat mir ein neues Display geschickt.
Oh Wunder, nach dem es eingebaut war, ist die Reichweit im Flachland bei Stufe 3 bei über 50km.

Ich bin jetzt sehr zufrieden.
Hallo, nachdem mein Luca S endlich ankam und ich freudig wieder fahren konnte, ging gestern mein Display kaputt und damit die Unterstützung ade. Wie kann ein evtl. neues Display eingebaut werden?
Ich habe von ridetronic sogar eine Anhängerkupplung einbauen lassen - wie kann es dann sein, dass sie vom Fahren mit einem Anhänger abraten?
Ich habe ihnen nun eine Mail geschrieben, bin gespannt, was nun passiert, denn immerhin ist das Rad gerade mal einen Monat alt.
 
N

Nelke

Dabei seit
26.07.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Ich bin trotz der vielen Eindrücke eines schleppenden Verlaufs hier bei meiner Bestellung im April dieses Jahres (2021) geblieben. Leider erweist sich das offensichtlich als Fehler - die Kommunikation ist miserabelst, ich muss mehrfach hinschreiben und bekomme keine Antwort, seit Wochen bewegt sich auch auf der Seite mit dem Bestellstatus gar nichts! Das Rad ist angeblich im Hafen und benötigt nur noch einen kurzen Fahrweg. HAHAHA. Das ist wirklich eine Verhohnepiepelung sondergleichen. Offensichtlich steckt das Unternehmen absolut keine Ressourcen in Kundenbetreuung. Oder es ist ihnen schlicht egal. Ich erwarte jetzt von Ridetronic eine Information, wo das Rad nun wirklich steckt und ob tatsächlich - wie zugesagt - im August eine Ausliefrung zu erwarten ist. Ich werde hier den Fortgang updaten. Sehr verärgert Michaela
Ich habe mein Rad vor ca einem Monat bekommen, seit 10 Tagen ist das Display bzw. die Steuerung kaputt, ich habe ridetronic angeschrieben, inzwischen dreimal und angerufen, es tut sich nichts, keine Antwort und auch der Anruf war erfolglos. Hoffentlich gibt es sie überhaupt noch.
 
N

Nelke

Dabei seit
26.07.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen,
wir haben unsere beiden Räder im Mai 2020 bestellt und - nach diversen Terminverschiebungen für die Lieferung und nach ein paar Reklamationen - im Mai 2021 erhalten. Die Räder sind sehr stylisch, sehen gar nicht nach E-Bikes aus und sind aus unserer Sicht wertig ausgestattet bzw. verarbeitet. Auf unseren Touren werden wir immer wieder begeistert auf die Räder angesprochen. Soweit sind wir auch sehr zufrieden.
Ärgernis sind bei uns allerdings die Displays und die erreichte Kilometerleistung einer Akkuladung. Selbst mit zurückhaltender Verwendung der Unterstützungsstufen sind wir bislang auf nicht mehr als 30 km gekommen - eher noch darunter. Es ist auch so, dass die Anzeige im Display von 5 auf 4 Balken wechselt und es dann anfängt urplötzlich zu blinken und auf einmal ist der Akku leer. Nach den Meldungen hier habe ich das Display (bzw. dessen Steuerung im Verdacht) und habe Ridetronic angeschrieben mit der Bitte um Austausch. Bin sehr gespannt, was sie mir antworten.
Frage an fentermichel: Hast Du den Austausch selbst vorgenommen und musstest Du - zwecks Reichweitenerhöhung - dazu noch etwas in den Einstellungen des Displays ändern (gleich nach dem Einschalten lange auf den Auswahlknopf drücken)? Gibt es sonst etwas bei dem Austausch zu beachten?
Hast du inzwischen eine Antwort bekommen?
 
B

Birgit.

Dabei seit
07.08.2021
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Hallo,
Leider habe ich auch das Problem mit dem Display, das bereits von anderen Nutzern beschrieben wurde. Auch bei mir schaltete der Motor sich unvermittelt ab, obwohl das Didplay noch 4 Striche anzeigte.
Mich würde interessieren, ob dieses Problem bei anderen durch ein neues Display behoben werden konnte.
Zudem bin ich gespannt, wann ridetronic auf meine mail von gestern reagiert.
Weiß jemand, wie man das Unternehmen telefonisch erreichen kann?
 
C

chrissi365

Dabei seit
21.02.2021
Beiträge
9
Punkte Reaktionen
3
Bin heute mit dem Rad seit langem mal wieder eine längere Strecke gefahren. 38 km - davon die letzten 6 km ohne Motor, weil schon wieder der Akku schlapp gemacht hat, obwohl ich von der ganzen Strecke minestens 1/3 ohne Unterstützung gefahren bin, nur ganz wenige Berge mit voller Power und den Rest mit 1-2 Balken. Das kann es nicht sein! Ich werde mich an Ridetronic wenden mit der Aufforderung mir ein neues Bedienteil zuzuschicken. Die Montage bekomme ich dann schon in den Griff. Die andere Möglichkeit wäre, dass sie das Fahrrad abholen lassen und überprüfen. Nachdem ich damals für den Transport 35 Euro bezahlt hatte , das Fahrrad aber in München selbst abgeholt habe, habe ich noch was gut.Mal sehen wie sie reagieren ;-) Werde es hier posten.
Es ist schade, denn das Rad fährt sich an für sich gut und ist herrlich leicht, aber die Reichweite ist nicht hinnehmbar.
 
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
606
Punkte Reaktionen
336
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35
Das sind minimal Assist Systeme, ich sehe das eher im Bereich des zu Erwartenden.

Bei der Akkukapazität kann man sich ziemlich genau vorher ausrechnen wie weit das reicht. (Unterstützungsstufe in W* t= Verbrauch in Wh)

Einzige Abhilfe: Unterstützungsstufen kastrieren, um den Battery Drain zu verringern. Und viel und bewusst ohne Unterstützung fahren. Das liebe ich aber auch so an den Dingern.



Ist bei meinem Mahle genauso.
Spare in der Zeit, dann hast Du in der Not

oder

It has to be a challenge...

Riese&Müller mit Doppelakku kann jeder 😎
 
M

Minh

Dabei seit
29.06.2021
Beiträge
3
Punkte Reaktionen
4
@chrissi365 - habe selbiges Problem. Bisher haben sie meinen Akku nicht in den Griff bekommen. Ich fahre viel mit dem Fahrrad - mit und ohne Unterstützung. Bisher hat kein Lösungsvorschlag richtig zugunsten des Akkus gefruchtet…

@Grainger - das stimmt. Aber das größte Problem ist die Unberechenbarkeit. Sie werben mit 40 - 80 Kilometer. Auf den höchsten zwei Stufen mit etwas Höhenmeter musst du hoffen, dass dann doch mal 25 Kilometer drin sind. Soweit so gut. Aber:

Wenn der Akku von Balken 4 auf Balken 1 springt und danach direkt auf Reserve geht, dann kann man sich nicht auf den Motor verlassen, wenn man ihn mal wirklich braucht. Verliert der Akku zuverlässig seine Balken, wäre das etwas anderes, dann könnte man dementsprechend seine Fahrt dosieren.

Ich bin gespannt, ob die eine Lösung für finden.
 
Thema:

Ridetronic

Ridetronic - Ähnliche Themen

Ridetronic App: Ich habe mein Ridetronic Rad im Mai 2020 bestellt (da wurde bereits mit einer App geworben) und habe das Rad im Januar 2021 bekommen. Bis heute...
Desiknio vs Ridetronic vs Logo vs Bonvelo vs Trek: Hallo allerseits, bin schon länger auf der Suche nach einem einigermaßen schicken Pedelec für den täglichen Weg zur Arbeit - ca 15km einigermaßen...
Ich bin der Neue aus Hamm: Hallo, bin ganz neu hier und wollte mich kurz vorstellen. Mein Name ist André und ich wohne in Hamm/NRW. Lese hier schon seit ein paar Wochen mit...
Leichtes E-Bike gesucht: Hallo, wir sind auf der Suche nach leichten E-Bikes, welche auch völlig ohne Motorunterstützung sehr gut fahrbar sind. Wir fahren häufig...
Kalkhoff Berleen Erfahrungsbericht: Hallo, ich habe mir letzten Monat das Kalkhoff Berleen 5.G ADVANCE (2020) gegönnt. Ich hatte lange nach einem relativ leichten E-Bike mit...
Oben