Rex Graveler e8.6 - Erfahrungen?

Diskutiere Rex Graveler e8.6 - Erfahrungen? im Nabenmotoren Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Artgerechte Herbstfahrt ☺️

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.775
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
Artgerechte Herbstfahrt ☺️
IMG_20201121_155804.jpg IMG_20201121_155720.jpg
 

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
133
Ort
37...
Dem schließe ich mich mal an - bei den Spiegeln sind wir ja einer Meinung 😄

Welche Spiegel sind das und welche Reifen hast du montiert?
 

Anhänge

  • IMG_20201116_194949.jpg
    IMG_20201116_194949.jpg
    334,8 KB · Aufrufe: 15
  • IMG_20201118_143420.jpg
    IMG_20201118_143420.jpg
    452,1 KB · Aufrufe: 20
  • IMG_20201118_1434202.jpg
    IMG_20201118_1434202.jpg
    387,9 KB · Aufrufe: 18
Zuletzt bearbeitet:

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.775
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
Welche Spiegel sind das und welche Reifen hast du montiert
Vorne den Conti X-King in 29x2,2", hinten seit letzter Woche den Schwalbe Johnny Watts in 29x2,35".
Siehe
Johnny Watts vs. Big Ben plus am 2019er R&M Charger Vario 28 Zoll: ein erster Erfahrungsbericht
Und
Johnny Watts 2,35“
Und
Reifenwahl : Nobby Nic vs Jonny Watts

Spiegel:
https://smile.amazon.de/dp/B011DLUBIK/ref=cm_sw_r_cp_apa_fabc_OFyUFb43AJN74
Den hab ich zwischenzeitlich an 4 Rädern in der Familie.
 
Zuletzt bearbeitet:

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
133
Ort
37...
An anderer Stelle wird gerade wieder angeregt darüber diskutiert, weshalb mancheiner es nicht schafft, über 25 km/h zu kommen.
Eine Antwort hat mich stutzig gemacht, dort wird berichtet, dass ein Prophete Mitarbeiter meinte, der 48 Volt Directdrive wäre auf genau 25km/h gedrosselt. Sowohl mit als auch ohne Unterstützung.

Was meinen denn die fachkundigen Forumsmitglieder dazu?

P.S. Ich komme über 25 km/h, muss mich dann halt entsprechend anstrengen.
 

Dille

Dabei seit
12.08.2009
Beiträge
1.775
Ort
Opf. Bayern
Details E-Antrieb
Bosch Performance+Gates+NV / Trio HR-Directdrive
komme über 25 km/h, muss mich dann halt entsprechend anstrengen
Dito. Wobei so gut wie kein spürbarer Widerstand aus dem Motor kommt, das Rad lässt sich ohne merklichen Übergang problemlos jenseits der 25 kmh fahren.
Den Bremseffekt hatte ich in 7.600km genau 1x,nach langer und schneller Bergabfahrt. Nach Neustart war er weg und kam bisher nie wieder, hoffe das bleibt so.
 

Someone999

Dabei seit
30.03.2019
Beiträge
133
Ort
37...
Rekuperation ist mir noch nicht aufgefallen. Und ich bin schon viel bergab gefahren 😄

Heute OHNE Unterstützung von 0 bis 30 km/h beschleunigt. Bei der angeblichen Drosselungsschwelle von 25 km/h ist keinerlei Unterschied zu spüren.

Fährt sich halt nur wie ein sauschweres Fahrrad.
 
Thema:

Rex Graveler e8.6 - Erfahrungen?

Oben