Renault Twizy

Diskutiere Renault Twizy im Plauderecke Forum im Bereich Community; Ich überlege echt gerade mir ein neues Spielzeug zu besorgen, wenn man bedenkt das, das neue Haibike Xduro AM wohl auch über 4000,-- Euros kosten...
AirMarky

AirMarky

Mitglied seit
04.08.2010
Beiträge
1.939
Details E-Antrieb
Diverse Bosch250W, NDURO RX, AllMtn RC, DWNHLL'16
Ich überlege echt gerade mir ein neues Spielzeug zu besorgen, wenn man bedenkt das, das neue Haibike Xduro AM wohl auch über 4000,-- Euros kosten wird finde ich Grundpreis 6999,-- jetzt nicht so erschreckend, gut 50,-- Monatsleasing für den Akku kommen noch dazu, was mich noch etwas abschreckt sind eher die fehlenden Fenster, da dadurch fast Winteruntauglich, was meint ihr dazu?

 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Mesh

Mesh

Mitglied seit
14.05.2011
Beiträge
910
Ort
CH - Basel
Details E-Antrieb
BLUE XTR SPECIALE 3.0 / 900 Watt
AW: Renault Twizy

Ich bin den erst gerade Probe gefahren und er hat mich total überzeugt. Spass pur, praktisch, kein 0815.

Die Batteriemiete finde ich ok. Stell Dir vor Du müsstest diese kaufen und irgendwann ist eine neue fällig. Dann greifst Du gleich 2x sehr tief in den Geldbeutel. So ist die teuerste Komponenten dieses Gefährtes lediglich gemietet.

Die fehlenden Türen finde ich jetzt nicht dermassen störend. Im Gegenteil, wenn Du Dich im Winter in ein eiskaltes Auto setzt, frierst Du mehr als wenn Du gut vorbereitet in den Twizy hüpfst. Ausserdem bringt erst der Wind die Kälte, und dank Frontscheibe wird man diese nicht als dermassen kalt empfinden.

Hätte ich keinen smart, würde ich den sofort holen.


Hatte gerade gestern eine Begegnung und per Zufall gefilmt:

http://www.youtube.com/watch?v=hT4nXH9NOv0


Cool der redet sogar meine Sprache in Deinem Video :D
 
M

MRHN

Mitglied seit
14.07.2011
Beiträge
48
Die fehlenden Fenster haben uns davon abgehalten den Twizzy zu kaufen.
Ansonsten wirklich ein nettes Auto für die Stadt und kurze Überlandetappen mit max. 70-80.

Laut Renault wird es auch keine Scheiben geben...daher bleibt unser Stadtrutscher, der A2 noch bei uns.

Michael
 
BerndBaumann

BerndBaumann

Mitglied seit
13.06.2010
Beiträge
1.783
Ort
Draußen vor der großen Stadt ...
AW: Renault Twizy

Eigentlich ganz geil das Teil, hab ihn mir schon mal angeschaut! war überrascht als mich vor ein paar Wochen einer auf der Landstraße überholt hat, hab den nicht gehört und bin fast vor Schreck vom Rad gefallen als der plötzlich neben mir aufgetaucht ist :D
Was mich stört ist das es keine Cabrioversion gibt und das es keine Steckfenster für die Winterrauglichkeit gibt sonst wäre das Teil perfekt als Pendlerwagen für meine Frau!
Ich selbst bin da dann mehr auf die kommenden E- und Hybrid-Sportwagen gespannt, im Moment leider noch total überteuert aber ich denke da tut sich die nächsten Jahre einiges ...
 
reizwort

reizwort

Mitglied seit
07.04.2010
Beiträge
868
Details E-Antrieb
Bafang VR, 15A, 36V
AW: Renault Twizy

Ich bin auch am überlegen ob der Twizy nicht was für mich wäre.

Mittlerweile gibt es auch Fenster, auch von einem deutschen Anbieter (gibt da nämlich einige Lösungen!) auch mit TÜV. Diese Version ist aus Makolon und ist von der Montage her am Besten.

http://www.twizy-board.ch/index.php?page=Thread&threadID=73

Wer die oberen Scheiben hat, kann sich zusätzlich noch diese dazu kaufen:

http://www.vectrix-forum.de/index.php?option=com_kunena&Itemid=72&func=view&catid=17&id=17365#17367

Was mich eher abschreckt sind die verschiedenen Preise bei den Versicherungen. Wer meint der Twizy sollte günstig sein irrt hier. Das geht von 300-900€ im Jahr. Bei meiner Versicherung wäre der Twizy teurer als mein jetziger Astra Diesel. Brauche im Monat ca. 65€ für Diesel wenn ich nicht mit dem Pedelec fahre. Rechne ich dagegen, ist der Twizy nicht viel günstiger bei den laufenden kosten also Versicherung, Steuer, Batteriemiete, Strom.
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Michael.HH

Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
8.532
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Sparta Hollandrad mit DD
AW: Renault Twizy

So wie es aussieht, fahre ich mit meinem Smart momentan die S-Klasse Ausgabe des Twizy. Wenn man Motorrad fährt, also auch schon die Klamotten hat, ist der natürlich ein vollwertiger Winterersatz weil...4 Räder.

Die Makrolonscheiben finde ich gut.
 
Zuletzt bearbeitet:
G

gervais

Mitglied seit
20.03.2010
Beiträge
3.797
AW: Renault Twizy

Super Konzept, welches über Nacht manche Wettbewerber vom Markt gefegt hat. Auch die Batteriemiete ist wirklich kein Thema.

Zum leidigen Fensterthema gibt es mittlerweile einen riesigen Thread im Twizy Forum, inklusive legaler Alternativen zum Nachrüsten, freilich nicht wirklich perfekt im Finish und im Winter dennoch ein Thema.

Wenn Du schon darüber nachdenkst....kaufen !
 
M

Michael.HH

Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
8.532
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Sparta Hollandrad mit DD
AW: Renault Twizy

Wenn Du schon darüber nachdenkst....kaufen !
Aber den schnelleren. Wenn ich bloß wüßte, wohin ich damit fahren soll ? Urlaub ? Gepäck ?

Aber der Twizy ist im Pedelecforum bestens aufgehoben. Nach dem Pedelec-Boom startet nun der Twizy durch. Elektromobilität kommt von unten.
Der amerikanische Sportflitzer zählt da nicht, weil viel zu teuer.
 
Zuletzt bearbeitet:
smart-IN

smart-IN

Mitglied seit
24.02.2012
Beiträge
804
Ort
85290 Geisenfeld
Details E-Antrieb
Haibike XDURO FatSix 2015 Bosch Performance
Ich als ex-smartfahrer finde den natürlich auch putzig. ;)
7k sind aber der preis für den 45'er, oder?

Hätt ich das geld über, würde ich mir einen als winterhilfe zulegen... :p

Gesendet von meinem Defy via Tapatalk 2
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.460
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
AW: Renault Twizy

Machst Du ihn aber im Winter mit Seitenscheiben dicht, gefriert die Frontscheibe. Bleibt er offen, wie ein Motorrad, friert auch die Frontscheibe nicht zu. Das ist das Problem aller Batterieautos.
 
reizwort

reizwort

Mitglied seit
07.04.2010
Beiträge
868
Details E-Antrieb
Bafang VR, 15A, 36V
AW: Renault Twizy

Aber den schnelleren. Wenn ich bloß wüßte, wohin ich damit fahren soll ? Urlaub ? Gepäck ?
Na dort rein : http://www.twizy-board.ch/index.php?page=Thread&postID=635#post635

:D

Und wenn du alleine fährst dann noch:

http://www.vectrix-forum.de/index.php?option=com_kunena&Itemid=72&func=view&catid=19&id=8853

Da ist schon viel in Bewegung. Für mich wäre der Twizy als Autoersatz um zur Arbeit zu kommen völlig ausreichend, gerade wenn man sich zusätzlich noch die Fenster anbauen kann. Die Lösungen die ich oben gepostet habe, sehen wirklich am besten aus von der Qualität und Umsetzung. Mitnehmen kann man wirklich nicht viel das stimmt, aber hier muss man auch ein wenig umdenken. zu 90% fahre ich alleine und transportiere vielleicht mal ein Nutellabrot ;-) ... ok die Tage musste ich ein paar mal bei Toom anhalten um Beton zu kaufen, das geht mit dem Twizy nicht, aber ich baue ja auch nicht jeden Tag ein Carport auf :)
 
reizwort

reizwort

Mitglied seit
07.04.2010
Beiträge
868
Details E-Antrieb
Bafang VR, 15A, 36V
AW: Renault Twizy

Machst Du ihn aber im Winter mit Seitenscheiben dicht, gefriert die Frontscheibe. Bleibt er offen, wie ein Motorrad, friert auch die Frontscheibe nicht zu. Das ist das Problem aller Batterieautos.
Nein der Twizy hat eine beheizbare Frontscheibe bzw. Frontscheibenheizung.
 
M

Michael.HH

Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
8.532
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Sparta Hollandrad mit DD
AW: Renault Twizy

Machst Du ihn aber im Winter mit Seitenscheiben dicht, gefriert die Frontscheibe. Bleibt er offen, wie ein Motorrad, friert auch die Frontscheibe nicht zu. Das ist das Problem aller Batterieautos.
Beheizte Frontscheibe. Kostet wenig Strom, ist blitzschnell und gab es jahrelang anscheinend nur bei Ford.

@reizwort..du warst schneller

Der Kofferanbau ist aber etwas uncool. Ich fahre seltsamerweise immer Autos ohne Kofferraum. Jetzt Smart, vorher den Morgan. Der hatte aber einen verchromten
Gepäckträgeraufsatz. Natürlich mit echtem Lederkoffer zu fahren, auch wenn man den bei Regen anschließend auskippen kann.
 
Zuletzt bearbeitet:
L

leinadx

Mitglied seit
30.04.2012
Beiträge
253
AW: Renault Twizy

der hatte mich auch schon gereizt.... aber mangels garage/ unterstellmöglichkeit hab ichs dann sein gelassen... oder würdet ihr ihn einfach so auf der strasse abstellen?


gruss daniel
 
Georg

Georg

Mitglied seit
17.06.2009
Beiträge
5.460
Ort
Marburg/Lahn
Details E-Antrieb
Raleigh Dover Lite (Panasonic) 26V, 25 Ah - Akku
AW: Renault Twizy

Danke, das macht ihn doch fast wintertauglich!
 
O

oskar97

Mitglied seit
06.08.2008
Beiträge
6.382
Details E-Antrieb
2x BionX D-Series, 1x BionX-P (CST)
AW: Renault Twizy

Und was ist bei feuchtem (Regen-)wetter? Da beschlägt doch sicherlich alles, denn eine Lüftung hat der Twizzy meiner Kenntnis nach nicht, oder schafft das die Scheibenheizung auch?
 
reizwort

reizwort

Mitglied seit
07.04.2010
Beiträge
868
Details E-Antrieb
Bafang VR, 15A, 36V
AW: Renault Twizy

Dieser Koffer "Anbau" sieht wirklich eher ungewollt lustig aus. Aber immerhin gibt es schon erste Ansätze. Ich denke das es sicher bald eine bessere Lösung dafür gibt. Ein Topcase vielleicht ? Abwarten. Ich denke der Twizy soll auch eine andere Lücke füllen, für Pendler ist der eigentlich ideal. Ob er wirklich wintertauglich ist muss sich zeigen. Laden die Batterien noch bei -xx Grad usw.

Es gibt mittlerweile auch von einem Anbieter ein Funkschlosssystem. Das verriegelt die Türen UND lässt diese sogar per Funk nicht nur öffnen sondern klappt die Türen dann hoch. In Kombination mit den festen Fenstern, kann man den Twizzy auch draußen stehen lassen.
 
reizwort

reizwort

Mitglied seit
07.04.2010
Beiträge
868
Details E-Antrieb
Bafang VR, 15A, 36V
M

Michael.HH

Mitglied seit
15.11.2010
Beiträge
8.532
Ort
Hamburg
Details E-Antrieb
Sparta Hollandrad mit DD
AW: Renault Twizy

Warum baut man den Bügel nicht einfach ab und schraubt im Winter Fertigtüren dran ?

@oscar97 : Frontscheibenheizung hilft auch gegen Beschlag, daher ganzjährig zu empfehlen. Im Smart habe ich einen kleinen Raumluftentfeuchter mit Granulat. Funktioniert tadellos und hält 6 Monate.
 
reizwort

reizwort

Mitglied seit
07.04.2010
Beiträge
868
Details E-Antrieb
Bafang VR, 15A, 36V
Thema:

Renault Twizy

Oben