Reise Reisebericht Via Claudia Augusta

Diskutiere Reisebericht Via Claudia Augusta im Treffen, Touren, Reiseberichte Forum im Bereich Community; Das freut mich aber es ist schade für dich. Dabei war die Großwetterlage alles andere als günstig. Den ersten längeren Regen erlebe ich heute in...
schiffkopp

schiffkopp

Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
217
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
Stevens E-Courier - Bosch Activ
Da hattest Du ja wesentlich besseres Wetter als ich 2014 ...
Das freut mich aber es ist schade für dich. Dabei war die Großwetterlage alles andere als günstig. Den ersten längeren Regen erlebe ich heute in Verona.
 
onemintyulep

onemintyulep

Mitglied seit
23.04.2009
Beiträge
3.254
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Heinzmann 24V DC Hinterradmotor
Ich fahre den links unten. Die anderen waren mir zu sperrig.
 
marci

marci

Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
2.169
Ort
82362 Weilheim
Details E-Antrieb
einige Eigen(um)bauten und viel Nostalgie
Wow, wie schön diesen Reisebericht zu lesen, da kommen alte Zeiten wieder hoch.. An dem Selfservice kommt wohl keiner vorbei ;-)
Das wär mal wieder eine gemeinsame Tour mit ein paar Leuten aus dem Forum wert :)
 
schiffkopp

schiffkopp

Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
217
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
Stevens E-Courier - Bosch Activ
So ein kleiner Nachtrag zu meiner Zugfahrt mit EC88 von Verona nach München Hbf:

Im Bahnhof Verona hat DB/ÖBB einen eigenen Ticketschalter.
Meine Sitzplatzreservierung war im ersten Wagen nach der Lock, mein Fahrradplatz aber 6 oder 7 Wagen weiter zurück. Eine winzige Ecke zur Aufhängung eines Fahrrades. Es ist extrem schwierig dort sein Fahrrad zwischen den Sitzplätzen und Gepäck aufzuhängen. Das Schutzblech vom Hinterrad liegt dann auf dem Boden, so knapp ist die Höhe bemessen und der Lenker passt nicht hinein. „Wenn sie das nicht können, müssen sie den Zug verlassen“ so die Schaffnerin auf meine Frage, ob ich mein Fahrrad nicht (in das fast freie) „Gepäckabteil“ mit Fahrrdstellplätzen stellen könne. Gebucht so gebucht und wenn das Fahrrad da nicht reinpasst, hätte ich falsche Angaben bei der Buchung gemacht. ...
Für 130 Euro ein lausiger Service!

08CA1605-F8CC-4894-90E1-FD93F5355626.jpeg
3F99025A-BFF3-4F3C-98CF-879290F70A01.jpeg
DD1013E6-0CE4-4970-BD46-BCC6454032DB.jpeg
 
Retired

Retired

Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
371
Ort
21220 Seevetal
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line - STEVENS E-Courier
......das sieht ja ganz übel aus. Wenn man dazu überlegt, was die Bikes heute durchschnittlich kosten (n)
 
marci

marci

Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
2.169
Ort
82362 Weilheim
Details E-Antrieb
einige Eigen(um)bauten und viel Nostalgie
Ja das ist leider übel immer wieder mal. Darum hole ich mir meist einen Mietwagen und fahr mit dem schön gemütlich nach Hause... Nicht sehr ökologisch, aber bevor ich 5 mal mit Sack und Pack alleine den Zug wechseln muß und es imme rknapp ist und auch nicht gesichert ist, dass ich den Folgezug erwische oder das Rad noch reingeht... Früher gab es wenigstens noch die Nachtzüge mit Fahrradmitnahme ;-) :) Nun ja, Jammern auf hohen Niveau, bei mir geht auf den Reisen immer viel kaputt, wenn es dann nur ein Schutzblech ist, dann ist das verkraftbar - irgendwie.

Tolle Reise, Toller Reisebericht, hat Lust auf mehr gemacht, einzig was gefehlt hat: Mal nicht so viel Fahrradfotos, sondern auch mal ein Bild von dem Protagonisten :) (ich mach ja auch schon viele Fahrradfotos, aber so viele - das ist amtlich :)

Freue mich schon auf Deinen nächsten Reisebericht :)

P.S. nicht vergessen, den Lampendraht hinten wieder in die Rückleuchte einzuklemmen :)
 
Humie

Humie

Mitglied seit
22.08.2015
Beiträge
752
Ort
Breisach
Details E-Antrieb
Raleigh Stocker S 10 / Centurion Lhasa
Ja, toller Bericht waren das wirklich 45 Euro für das Frühstück?

Gruß Humie
 
schiffkopp

schiffkopp

Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
217
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
Stevens E-Courier - Bosch Activ
So kleiner Abschluss aus dem ICE München-Bremen. In München fährt ein ICE der älteren Bauart ein. Mein Blutdruck steigt weil diese keine Fahrräder mitnehmen. Doch oh Wunder, dort wurde ein 3er-Abteil nachgerüstet. Viel Platz selbst mit Gepäck. Geht doch!

Mein Reisebericht ist hier nun zunächst beendet. Wenn es für den einen oder die andere hilfreich oder gar unterhaltsam war, hat es mich sehr gefreut.
Und @marci deinem Wunsch komme ich auch nach. Wenn man alleine fährt gibt es wenig Gelegenheit für eigene Bilder.

So wie alle Touren habe ich auch die VCA durchgängig mit Video aufgezeichnet. Dazu später ein Link.
46B406A5-C9C2-4579-BD2F-38EA3C8E22C8.jpeg
E69B2BC8-1498-4C76-8959-6496CA3DFAB5.jpeg

Grüße von
Norbert, der über die Norbertshöhe gefahren ist ⛰.
 
Z

zerozulu

Mitglied seit
15.05.2018
Beiträge
7
Ort
67227 Frankenthal
Danke Norbert für den tollen Reisebericht.....es hat echt spaß gemacht Dein tägliches Update zu lesen......solche Berichte machen echt Lust auf Fahrradabenteuer.....

Grüße aus der Pfalz
Sven
 
E

E-Strampler

Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
975
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Q100, Hai sduro Trekking 4.0
@schiffkopp sehr schöner Bericht wieder, freue mich schon auf die Videos
ja, Bahnfahren ist Abenteuer. Ich mache nur Tagestouren und nutze zur Anfahrt die Bahn. Mit Radtransport im Zug, da Regiozüge, habe ich da weniger Probleme, aber auf manchen Bahnhöfen sind Fahrstühle installiert, in die ein Fahrrad nur "hochkant" reinpaßt.
Bei Fernzügen mit schmalen Einstiegen und Stufen trau ich mich gar nicht erst zu fahren :(
Bez Bemerkung von @jx-frank zu Reaktion des Bahnpersonals in Verona, war das deutsches Personal? DB-Zugmaterial ja, aber Personal wohl italienisches?
 
Retired

Retired

Mitglied seit
03.04.2019
Beiträge
371
Ort
21220 Seevetal
Details E-Antrieb
BOSCH Active Line - STEVENS E-Courier
Vielen Dank @schiffkopp, das wir dich ein wenig begleiten durften. Du hast einen tollen Bericht und schöne Bilder abgeliefert.
Auf ein Neues und gerne bis zum nächsten Mal.
Nice Weekend,
Wolfgang (y)
 
schiffkopp

schiffkopp

Mitglied seit
06.11.2016
Beiträge
217
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
Stevens E-Courier - Bosch Activ
Bahnpersonals in Verona, war das deutsches Personal? DB-Zugmaterial ja, aber Personal wohl italienisches?
Das Bahnpersonal war europäisch.
Schalter: 🇮🇹 gut deutsch sprechend
Zugbegleiter*in: Giftspritze 🇦🇹
Zugchef: bis Brenner 🇮🇹 Nicht erreichbar/ danach Österreich 🇦🇹/🇩🇪
Wagengarnituren: uralt ÖBB
 
E

E-Strampler

Mitglied seit
23.04.2016
Beiträge
975
Ort
Dresden
Details E-Antrieb
Q100, Hai sduro Trekking 4.0
@schiffkopp Dann wünsch ich, nicht nur Dir, für die Zukunft bessere Erfahrungen bei Zugfahrten.
 
marci

marci

Mitglied seit
12.03.2011
Beiträge
2.169
Ort
82362 Weilheim
Details E-Antrieb
einige Eigen(um)bauten und viel Nostalgie
Schönes Bild von Dir, mit Dir wär ich auch gerne mitgefahren :) Schade, das wir hier im Forum so selten etwas gemeinsam machen. Aber Du würdest prima zu unserer Radelgruppe Süd passen :)
 
S

Stefan99

Mitglied seit
14.10.2018
Beiträge
121
Sehr schöner Reisebericht, sänkju:)
Gruß Stefan
 
Thema:

Reisebericht Via Claudia Augusta

Werbepartner

Oben