Reifen für Reibrollenantrieb

Diskutiere Reifen für Reibrollenantrieb im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Gemeinde, Ich suche noch Reifen Tips für mein Gravel mit Gboost Reibrolle: Maximale Breite 37 mm, möglichst Slicks möglichst leicht...

Geierlamm

Gesperrt
Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
492
Hallo Gemeinde,

Ich suche noch Reifen Tips für mein Gravel mit Gboost Reibrolle:
Maximale Breite 37 mm,
möglichst Slicks
möglichst leicht
schlauchlos möglich

Wir fahren derzeit Conti 4seasons in 32 mm mit 7 Bar.
Ist auf Schotterstrassen fahrbar, auf Asphalt natürlich sehr gut.
Welcher Reifen liefert immer noch gute Rolleigenschaften auf Asphalt, ist aber auf dem üblichen Waldtrassen- Schotter etwas besser?
Stollenreifen funktionieren nicht!
Bevorzugtes Geläuf bleibt der Asphalt, aber bei ca. 10% der Strecke auf Schotter (9 km auf der letzten Runde am Sonntag) wäre möglicherweise ein anderer Reifen die bessere Wahl gewesen.
Danke für eure Tips und

Gruss

Geierlamm
 

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
488
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35
Conti Contact Speed in 32 vorne 37 hinten haben sich bei mir durchgesetzt.

Laufen auf einem Bad Boy (Stadt) und einem Gain (Überland und Pendeln)
und dann auch in meinem Rollentrainer.
Pannenschutz? Ich hatte wohl bisher Glück.
Nässeverhalten gut und selbst auf Schnee annehmbar.
Und Wenn es so wie heute richtig wild wird müssen eh Spikes drauf.

Kojak waren auch gut aber in the woods und beim Verschleiss etwas schlechter und natürlich teurer und im Winter beim Pendeln wenig vertrauenerweckend.
 

Geierlamm

Gesperrt
Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
492
Den Contact Speed kenne ich, danke erstmal. Ich suche noch Alternativen, was z. B. ist vom Challenge Strada Pro zu halten?
Funktioniert der mit Reibrolle?
Ist sauteuer, doch beim Reifen spare ich nie. Fraglich ist, ob bei gleichem Leichtlauf auf Asphalt die Eigenschaften auf dem üblichen Waldtrassen Schotter besser sind? Dieser ist ja geringfügig breiter als der Conti schlauchlos montierbar und damit mit geringerem Druck fahrbar.

Gruss

Geierlamm
 

Geierlamm

Gesperrt
Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
492
Danke, genau sowas suche ich und mit 440g auch noch im Rahmen. Jetzt muss ich nur messen, ob der auch noch passt.
Gruss

Geierlamm
 

Geierlamm

Gesperrt
Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
492
Hab den Vittoria terreno zero jetzt in 700 x 38 tlr bestellt.
Mal schauen, wie der zum Gravel passt.

Gruss

Geierlamm
 

McFly77

Dabei seit
25.02.2017
Beiträge
250

Panaracer GravelKing Slick TLC​

Den fahre ich seit einiger ZEit und bin sehr zufrieden, allerdings in 650B Größe, dürfte aber vom Reifen an sich keinen Unterschied machen.
 

Geierlamm

Gesperrt
Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
492
Sitz gerade in der Sonne, 48 km 1/3 Schotter 2/3 Asphalt mit dem Vittoria Terreno zero liegen hinter mir, noch 10 km Asphalt nach Hause vor mir, genieße ein wohlverdientes Rentner Bier.
Der Reifen passt sehr gut zur Reibrolle, ich fahre mit 5bar und das Teil kann weder Schotter perfekt noch Asphalt perfekt, ist aber der beste Kompromiss den ich bisher hatte.
Weitaus besser als schwalbe g-one oder conti speed auf Asphalt und natürlich sehr viel griffiger auf Schotter als der Grand prix.
Die breite Mittellauffläche läuft auf glattem Asphalt sehr gut, nahezu wie ein Rennradreifen, wäre er nicht deutlich schwerer und damit träger.
Jetzt schaue ich mal auf die Haltbarkeit.


Gruss

Geierlamm
 
Thema:

Reifen für Reibrollenantrieb

Reifen für Reibrollenantrieb - Ähnliche Themen

Vittoria Terreno zero tlr: Habe heute den Vittoria Terreno zero tlr in 700 x 38c montiert. 460 gr gewicht 41 mm Breite bei 4.5 bar Montage war auf den Dt Swiss cr 1600...
Schlupf bei Reibrollenantrieben: Fragen an die gelernten Techniker Ich habe mir ans Rad einen Reibrollenantrieb(gboost) geschraubt. Bin zufrieden damit, weil das Rad relativ...
Oben