Reichweite/Spannung BLEI REX

Diskutiere Reichweite/Spannung BLEI REX im Discounter / Direktvertrieb Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; AW: Reichweite/Spannung BLEI REX Ich hätte mir ja noch ein Foto von oben mit den ganzen neu eingebauten Akkus gewünscht. Aber erst einmal...
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Ich hätte mir ja noch ein Foto von oben mit den ganzen neu eingebauten Akkus gewünscht.

Aber erst einmal DANKE!

Haben deine neuen Akkus denn genau die gleiche Größe, wie die Originalen? Haben die neuen problemlos reingepasst?
Das wäre für mich ganz wichtig, damit ich mal nach geeigneten Akkus sehen kann!
 
S

sprintrekorder

Mitglied seit
29.07.2009
Beiträge
68
Ort
30519 Hannover
Details E-Antrieb
REX Eisenschwein, das letzte aus dem Werksverkauf
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Ich hätte mir ja noch ein Foto von oben mit den ganzen neu eingebauten Akkus gewünscht.

Aber erst einmal DANKE!

Haben deine neuen Akkus denn genau die gleiche Größe, wie die Originalen? Haben die neuen problemlos reingepasst?
Das wäre für mich ganz wichtig, damit ich mal nach geeigneten Akkus sehen kann!

Ja die sind ganz gleich ! Ich habe noch ein paar Polster zwischen die Gehäuse geklemmt, da die fehlten. Scheint eine genormte Größe zu sein.

Es wurden mir auch 14 Ah Akkus aus Österreich angeboten, aber ich meine mich zu erinnern das das "nur" Gel-Akkus waren. Die Vliesakkus sind denke ich besser für unsere Bikes - wegen der Einbaulage.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Super! Toll, dass ich das nun weiß! Ich hoffe, dass du lange Spaß haben wirst mit den neuen Akkus.
Vielleicht berichtest du hier ja weiter - auch wie es im deine Reklamation ausgegangen ist in Bezug auf die alten Akkus.
Ich würde mich eigentlich gerne mal ein Zweitakku "machen". Mal sehen, wann und wie. Ein Akkugehäuse müsste ja noch zwingend her, und da weiß ich auch nicht, was das kostet. Müsst ich mal erfragen. Zudem wäre ja fraglich, ob da auch alle Kontakte etc. schon drin verbaut sind.

Ich selbst habe nun auf der linken Lenkerseite einen ergonomischen Griff verbaut. Bin noch nicht zum Fahren gekommen. Sobald es einen Erfahrungswert gibt, werde ich natürlich auch mal wieder berichten. Ebenso kommen bald wohl richtige Bremsen ans Rad. Spätestens, wenn die ersten Beläge runter sind.

Ich wünsche noch einen tollen Tag!
 
S

sprintrekorder

Mitglied seit
29.07.2009
Beiträge
68
Ort
30519 Hannover
Details E-Antrieb
REX Eisenschwein, das letzte aus dem Werksverkauf
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Ich selbst habe nun auf der linken Lenkerseite einen ergonomischen Griff verbaut. Bin noch nicht zum Fahren gekommen. Sobald es einen Erfahrungswert gibt, werde ich natürlich auch mal wieder berichten. Ebenso kommen bald wohl richtige Bremsen ans Rad. Spätestens, wenn die ersten Beläge runter sind.

Ich wünsche noch einen tollen Tag!
Ja ist sehr heiß heute hier in NDS. Freu mich schon nachher durch den Wald zu fahren.

Der lLenker ist echt übel (ständig schlafen die Hände ein) , ich suche noch einen anderen Lenker und vor allem Griffe, aber wegen der speziellen Funktionen ist das nicht so einfach. Deine Lösung ist für mich wahrscheinlich zu tief.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

sprintrekorder

Mitglied seit
29.07.2009
Beiträge
68
Ort
30519 Hannover
Details E-Antrieb
REX Eisenschwein, das letzte aus dem Werksverkauf
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

ja genau die bieten auch bei ebay etwas teurer an , aber ich habe direkt bestellt.

Gestern abend ist mir der Dynamo gestorben, hab das Rad kurz ein Stück rückwärts geschoben und jetzt gibt er komische Geräusche von sich aber kein Strom, komischerweise rückwärts geht er ganz normal- das nenne ich mal billig Teile !-)
Ansonsten klappert mein Nabenmotor, wenn er kalt ist, später läuft er geschmeidiger.
 
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Also bei meiner Lenkerlösung kann man ja noch immer den Vorbau etwas höher stellen. Jedenfalls ist der gerade Lenker besser, als das Cruiser-Ding, was verbaut war. Ich hab alles so tief, wie es nur geht. Ich finde die Haltung noch immer nicht wirklich sooo sportlich, aber ok.

Ich werde jedenfalls bald mal Bilder von der neuen Griff Konstruktion posten. Ich weiß noch nicht, wie ich den Gasgriff noch bequemer bekomme. Das Lenkerband ist schon einmal besser. Aber ich hätte es gern noch besser. Das aktuelle Aldirad, hatte einen "halben" Gasgriff. Da konnte man dann auf den Rest des Lenkerendes auch noch einen Ergogriff montieren. Das war super.
Bin auch für alle Verbesserungsvorschläge offen.

Dynamo: Ich hatte auch schon mal den gleichen Dynamo an einem anderen Rad. Er geht schnell kaputt. Aber da müsstest kostenfrei Ersatz bekommen. Wenn man sich einen Fremddynamo holt, rutscht der jedoch leichter durch, da der originale in der Disziplin super ist.

Ich benutzte eh nie den Dynamo, sondern eine Akkubeleuchtung. Die verbaute Lichtanlage, ist nur fürs Gesetz und den Notfall.
 
S

sprintrekorder

Mitglied seit
29.07.2009
Beiträge
68
Ort
30519 Hannover
Details E-Antrieb
REX Eisenschwein, das letzte aus dem Werksverkauf
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Ja ich will da auch den Akku mal anzapfen, am besten über die Ladebuchse, damit man keine Löcher ins Gehäuse bohren muss. Durch Conrad muss man dann noch die Spannung runterbringen. Ciao Frank
 
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Also über den Radakku wäre es noch besser, das stimmt. Ich benutze jedoch eine klassische Akkubeleuchtung mit AA- bzw. AAA-Akkus.
 
M

maxandig

Mitglied seit
19.09.2008
Beiträge
492
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Ich würde mich eigentlich gerne mal ein Zweitakku "machen". Mal sehen, wann und wie. Ein Akkugehäuse müsste ja noch zwingend her, und da weiß ich auch nicht, was das kostet. Müsst ich mal erfragen.
Kannst du in Rheda-Wiedenbrück im Werksverkauf direkt kaufen, habe ich auch gemacht, Preis ca. € 50,-. Dafür bekommst du die beiden Gehäusehälften ohne Metallkontakte, ohne Schrauben, ohne Tragegriff und ohne Aufkleber, also blanko schwarz.
Bis auf den Tragegriff kann man alles im Baumarkt beschaffen. Ggf. gibt es das Akkugehäuse auch mit den zug. Einzelteilen.

Gruß
Max
 
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Danke für die Info, aber der Preis ist meiner Meinung nach nicht angemessen für 2 Plastikteile. Wenn nichtmal die Metallkontakte drin sind...
 
S

sprintrekorder

Mitglied seit
29.07.2009
Beiträge
68
Ort
30519 Hannover
Details E-Antrieb
REX Eisenschwein, das letzte aus dem Werksverkauf
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Also ich werde mir einen zweiten Satz Akkus aufbauen (für Fernfahrten), denn ich muss die Dinger ja mitnehmen, da bietet sich eine Lösung im Heckbereich an, wegen der Gewichtsverteilung. Ein zweiter Akku ist wenig sinnvoll, da sperrig und schlecht mitnahmefähig...-)
 
K

kupka3

Mitglied seit
02.04.2009
Beiträge
67
Ort
2500 BADEN Österreich
Details E-Antrieb
Bafang 12A Blei 36 Volt
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Hallo Sprintrekorder !

Problem fernfahrten bis 80 km mit Sattelstangenakku von Tiefflieger gelöst. 37 Volt 8 Ampere Lipo zieht gut an auch am Berg.

Grüße kupka3
 
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Also ich werde mir einen zweiten Satz Akkus aufbauen (für Fernfahrten), denn ich muss die Dinger ja mitnehmen, da bietet sich eine Lösung im Heckbereich an, wegen der Gewichtsverteilung. Ein zweiter Akku ist wenig sinnvoll, da sperrig und schlecht mitnahmefähig...-)
Bin dann mal auf deine Lösung gespannt!
 
xx1

xx1

Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
374
Details E-Antrieb
NineContinent VR 205 - 16A, 48V"
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Hallo sprintrekorder

Es wurden mir auch 14 Ah Akkus aus Österreich angeboten, aber ich meine mich zu erinnern das das "nur" Gel-Akkus waren.

Die Firma Rotek aus Österreich bietet 14 Ah Blei Flies an die ins Rex gehen. ;)

P
 
xx1

xx1

Mitglied seit
28.05.2009
Beiträge
374
Details E-Antrieb
NineContinent VR 205 - 16A, 48V"
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

HAllo Mr. NRG
Ein Akkugehäuse müsste ja noch zwingend her, und da weiß ich auch nicht, was das kostet. Müsst ich mal erfragen. Zudem wäre ja fraglich, ob da auch alle Kontakte etc. schon drin verbaut sind.
Das Akkugehäuse gibt es nicht komplett zu kaufen. Die unteren Kontakte gibt es nicht einzeln ! :mad:

Gr. an NRW von einem ehemaligen Düsseldorfer. ;)

P.
 
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

sprintrekorder

Mitglied seit
29.07.2009
Beiträge
68
Ort
30519 Hannover
Details E-Antrieb
REX Eisenschwein, das letzte aus dem Werksverkauf
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

ja die hatte ich auch im visier, aber der Versand ist aus ÖS zu teuer und so 2 Amp bringen auch nicht viel mehr 12 % mehr Km.
 
F

fiber

Mitglied seit
11.07.2009
Beiträge
503
Ort
Bremen
Details E-Antrieb
3x AluRex, 24V Bafang VR, LiIo,LiCo, LiMn, LiFe
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Hallo Kupka,

Problem fernfahrten bis 80 km mit Sattelstangenakku von Tiefflieger gelöst. 37 Volt 8 Ampere Lipo zieht gut an auch am Berg.
Grüße kupka3
Sattelstangenakku hört sich gut an.
Bei mir würde ich in der Sattelstange allerdings mit z.B. 2,9Ah Konions nur max. einen 24V/2,9Ah Akku unterbringenen.
Wie hast du es geschaft dort einen 37V/8Ah Akku unterzubringen ?
Oder habe ich das falsch verstanden ?

viele Grüße
Andreas
 
Mr. NRG

Mr. NRG

Mitglied seit
15.10.2008
Beiträge
1.163
Ort
Aachen
Details E-Antrieb
Rabeneick Vitality Pro XT
AW: Reichweite/Spannung BLEI REX

Sattelstangenakku hört sich gut an.
Bei mir würde ich in der Sattelstange allerdings mit z.B. 2,9Ah Konions nur max. einen 24V/2,9Ah Akku unterbringenen.
Wie hast du es geschaft dort einen 37V/8Ah Akku unterzubringen ?
Oder habe ich das falsch verstanden ?
Er einte damit den Akku, der hinten mit einer Tasche/Box an der Sattelstütze befesteigt ist. Aber von deiner Idee habe ich auch noch nicht woanders gehört. Gar nicht so schlecht.
 
Thema:

Reichweite/Spannung BLEI REX

Werbepartner

Oben