Reichweite E-Bikes durch Nabendynamo?

Diskutiere Reichweite E-Bikes durch Nabendynamo? im Umbau-Pedelecs Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Leute, Mir ist da mal eine Idee gekommen wie man die Reichweite bei E-Bikes verlängern könnte. Ist es möglich bei E-Bikes vorne ein...
Berumann

Berumann

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
32
Details E-Antrieb
Stromer St3
Hallo Leute,
Mir ist da mal eine Idee gekommen wie man die Reichweite bei E-Bikes verlängern könnte.
Ist es möglich bei E-Bikes vorne ein Nabendynamo ein zu bauen der während der Fahrt den Akku läd?
Ich habe nicht das technische Verständnis ob das machbar ist. Wenn ja, wäre wohl auch sicher schon Jemand drauf gekommen oder?
Das müsste ich mir wohl sonst ganz schnell patentieren lassen 😃!
Aber vielleicht ist das ja doch machbar?
Bin gespannt auf Euer Feedback.
Lieben Gruß
 
G

Glueckstiger

Dabei seit
29.04.2020
Beiträge
32
Punkte Reaktionen
37
Google mal nach „Rekuperation“… 🤣
 
christiank

christiank

Dabei seit
02.11.2009
Beiträge
5.332
Punkte Reaktionen
7.860
Ort
3500 Krems
Details E-Antrieb
KTM elfkw, Liteville301, VSF TDSZ2, F900SL ADD-E
Google mal unter "Perpetum Mobile"
Du kannst auch zu den Jüngern der freien Energie wechseln - die haben zZt etwas Mitgliederschwund da es zZt ein interessanteres Thema zum Schwurbeln gibt ;-)

.. nicht böse sein, ich konnte nicht widerstehen ..
 
H

hansmeier2018

Dabei seit
20.05.2020
Beiträge
1.473
Punkte Reaktionen
738
Gibt es vielleicht doch ein Perpetum Mobile? ;):


Nein es ist kein Perpetum Mobile, aber vielleicht doch spannend!
Im Endeffekt wird mehr Energie aus der Luft genommen, als an den Boden abgegeben.
Der Propeller wird nicht durch den Wind, sondern durch die Räder betrieben.
 
Geierlamm

Geierlamm

Dabei seit
28.12.2020
Beiträge
1.172
Punkte Reaktionen
1.250
Ist doch ganz einfach:
250 Watt treten, davon 150 für Vortrieb 100 für Akkuladung. Einfach sehr fleissig trainieren. Sollte möglich sein.
Könnte im Sinne der Radprofis funktionieren. Wenn diese Strecken haben auf welchen kurze ( heisst im Profibereich durchaus 250 Hm) steilere Anstiege haben und danach lange mässige geneigte Abfahrten beschleunigt das die Fahrt im Vergleich zu einer gleichlangen ebenen Strecke, wenn die Wellen wirklich mit voller Kraft hochgedrückt werden und dann auf der Abfahrt der Windschatten eines grossen Feldes zum Tragen kommt.
Für Hobbyfahrer eher nix.
Und Perpetuum mobile ist es natürlich auch nicht,
nur fade Energieumwandlung.

Gruss

Geierlamm
 
P

Pöhlmann

Dabei seit
08.06.2012
Beiträge
4.400
Punkte Reaktionen
3.112
Details E-Antrieb
Panasonic 26V (250W NUA028D, 300W NUA021AL)
Ist es möglich bei E-Bikes vorne ein Nabendynamo ein zu bauen der während der Fahrt den Akku läd?
Es gibt immer mal wieder Patente, bei denen der Nutzer während der Fahrt den Pedelec-Akku im Generatorbetrieb (Dynamo, Direktläufer-Nabenmotor, im Tretlager verbauter Generator) aufladen können soll. Dabei hat es lediglich der Direktläufer-Nabenmotor im Rekuperationsbetrieb zu leidlicher Beliebtheit gebracht, der zumindest den Verschleiß der Bremsbeläge mindert. Nur ist im Flachland der Wirkungsgrad für die Eigenleistung über Kurbel und Kette deutlich größer als der über Generatorbetrieb, Akku und Motor.

Ein Pedelec wie Fahrrad sollte man angemessen leicht bauen. Und so, dass man mit möglichst wenig Service-Aufwand und eher niedrigen Kosten über die Runden kommt.

Man kann technische Probleme auch per konstruktivem Overkill lösen. Siehe SUV mit Plug-In - Hybridantrieb in der automobilen Oberklasse. Wobei der etwas größere Akku häufig ungenutzt bleibt, aber das Abgreifen von Subventionen ermöglicht.
 
G

grosserschnurz

Dabei seit
18.09.2008
Beiträge
8.214
Punkte Reaktionen
1.640
Ort
Grossraum Stuttgart
Hi,

klar würde das gehen, aber so einen Nabendynamo gibt es nicht.

Du kannst mit den gängigen Nabendynamos, mit angepasster Elektronik, dein Handy laden, das war es dann.

Dann doch lieber mit "Reku" beschäftigen.
 
onemintyulep

onemintyulep

Dabei seit
23.04.2009
Beiträge
6.924
Punkte Reaktionen
3.875
Ort
Stuttgart
Details E-Antrieb
Trekkingrad-Umbau Q128H KT09S LCD4 33V
Ein Nabendynamo wandelt einen Teil der Bewegungsenergie die du reinsteckst in Strom um. Den Rest in Wärme.
Ein Elektromotor wandelt einen Teil des Stroms den du reinsteckst in Bewegungsenergie um. Den Rest in Wärme.
Im Winter braucht man sowieso nicht soviel Reichweite. Hauptsache man hats warm.
 
linzlover

linzlover

Dabei seit
08.03.2009
Beiträge
3.861
Punkte Reaktionen
2.520
Ort
Krieglach
Details E-Antrieb
Bosch S-Performance, 24V-Bafang u. 600W-E-Mofa
Theoretisch kannst Du mit einem Nady natürlich den Akku laden, gibt ja inzwischen auch schon stärkere Exemplare - die 3W-Regelung ist ja zum Glück schon länger gefallen.

Lohnen tut sich das aber nicht. Selbst wenn Du aus einem dicken Exemplar 10W raus bekommst, sind das etwa 0,3A bei einem 36V-System. Um einen 500er Akku von leer bis voll zu laden radelst du also etwa 17 Stunden.

Die Verluste sind noch nicht eingerechnet, denn aus den 12V musst du 36V machen, noch dazu liefert ein Dynamo Wechselspannung, die du noch Gleichrichten musst.

Insofern: Handy laden bzw. Navi betreiben ja, mehr leider nicht.
 
Berumann

Berumann

Dabei seit
29.03.2021
Beiträge
25
Punkte Reaktionen
32
Details E-Antrieb
Stromer St3
Danke für Eure Antworten.
Die meisten haben mich nun schlauer werden lassen.
Einige glauben leider das jeder mit Technikwissen ausgestattet sein muss.
Wenn das so wäre würde hier niemand fragen!
Also, vielen Dank an Alle die einen fragenden ernst nehmen.
 
Thema:

Reichweite E-Bikes durch Nabendynamo?

Reichweite E-Bikes durch Nabendynamo? - Ähnliche Themen

E-Bike zum Pendeln (6km) und Touren mit Anhänger: Hallo zusammen, mein Schwiegervater hat sich ein Geero 2 gekauft und ist völlig begeistert. Da mein Arbeitgeber neuerdings Jobrad anbietet und...
SXT Velox Lenkerproblem Schnellverschluss: Hallo liebe Leute, Vielleicht kann mir jemand oder wertvolle Tipps geben oder hat sowas ähnliches erlebt. Beim fahren mit dem Velox hat sich der...
Neuer aus Rheine: Moin alle zusammen, ich habe heute mein Ebike abgeholt, es ist das erste der Art, habe es über Jobrad geleast. Zuvor habe ich jede Menge...
Transport E-MTB im Innenraum eines Kleinwagen möglich?: Hallo zusammen, ich wollte fragen, ob jemand schon mal ein E-Mountainbike in einem Kleinwagen transportiert hat und ob dies möglich ist oder...
altes MTB auf E-Bike mit Bafang und Rohloff: Servus, um es vorweg zu nehmen, ich habe kaum Ahnung und es ist das erste E-Bike welches ich aufbaue. Jede Kritik ist somit herzlich Willkommen...
Oben