Reichweite 850wH Akku

Diskutiere Reichweite 850wH Akku im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Dieser Wert ist zumindest bei mir nicht zu erreichen, noch nicht mal die 50KM. Gerade am Donnerstag wieder Hin-/Rückfahrt 30km, leichter...
Chrissi80

Chrissi80

Mitglied seit
26.11.2017
Beiträge
153
Ort
Süd-Pfalz, nahe Landau
Details E-Antrieb
Klever B45 mit 850wH
Das B45 wird nicht auf so einen geringen Verbrauch bei maximaler Leistung kommen. Dafür ist die Sitzposition zu aufrecht. Mindestens 50km sollten mit den 850Wh realistisch sein. Wenn es gut läuft 70km.
Dieser Wert ist zumindest bei mir nicht zu erreichen, noch nicht mal die 50KM. Gerade am Donnerstag wieder Hin-/Rückfahrt 30km, leichter Seitenwind, keine Steigungen. 5Km laut Display Restkapazität. Mit wird echt Angst und Bange, wenn der Akku etwas älter ist.

Mal ne Frage an die Kleveren unter euch. Kann ich mir den Verbrauch während der Fahrt oder überhaupt anzeigen lassen? Habe das bisher noch nicht auf die Reihe bekommen.
 
M

MisterFlyy

Mitglied seit
03.12.2014
Beiträge
885
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever B-Speed
Mal ne Frage an die Kleveren unter euch. Kann ich mir den Verbrauch während der Fahrt oder überhaupt anzeigen lassen?
Nicht das ich wüsste, habe aber auch das ältere Display. Ob es mit dem Neuesten und App dann geht weiß ich nicht.
Bist du den Akku schon mal leer gefahren? Wie oben schon erwähnt, schaffe ich 33 km mit dem 570er Akku. Auf dem 850Wh Akku hochgerechnet müsste er für 50 km reichen.

Irgendwo war auch mal was von Update der Software im Zusammenhang mit dem 850er zu lesen.
 
Chrissi80

Chrissi80

Mitglied seit
26.11.2017
Beiträge
153
Ort
Süd-Pfalz, nahe Landau
Details E-Antrieb
Klever B45 mit 850wH
Leer gefahren habe ich noch nicht. Die App bzw. Bluetooth-Verbindung ist meiner Meinung nach nicht alltagstauglich (Verbindungsprobleme etc.) werde es jedoch nochmal testen. Die aktuellste Software ist bei meinem Bike aufgespielt.
 
Seemann

Seemann

Mitglied seit
31.05.2010
Beiträge
1.286
Ort
Köln
Details E-Antrieb
Panasonic 26V-BionX HS 500+250-Chrystalyte HS 3540
Ich halte von den Pauschalaussagen herzlich wenig,
Wenn ein Einzelner eine Pauschalaussge macht bedeutet das natürlich nicht viel.
Durch die Vielzahl an Aussagen hier im Forum bildet sich allerdings ein sehr guter Trend ab.
Da bist DU vermutlich eher die Ausnahme, welche die Regel bestätigt.

Du hast dein Diamant S (mit D-Motor ?) ja gewichtsmäßig ziemlich optimiert und sitzt vermutlich noch geneigter als Viele hier.
Die Dauer-Tretleistung der Einzelnen hier wird auch noch was schwanken (50-150 W), was auch noch minimal etwas ausmacht.

Die 17-20 Wh/km kann ich für mein Riese+Müller BIONX 500 HS (Direct-Drive) auch bestätigen. (555 Wh Akku)
Wohlgemerkt bei "Fullspeed", leicht geneigte (Stadt-) Sitzposition, Faltreifen 4 Bar, Packtaschen und in der Ebene.
Das Teil läuft dann auch 45 km/h.

Bei 30-35 km/h (meine normale "Reisegeschwindigkeit") sinkt der Stromverbrauch auf der Strecke erheblich.
Allerdings relativiert sich das dann auch wieder durch die vielen Ampelstops in der Stadt.

Ich fahre meine Ortstermine (hin und zurück) bis ca. 2x 20 = 40 km mit dem Delite, das passt immer ganz gut mit 30-35 km/h.
Da ist der 555 Wh Akku noch nicht leer. Darüber fahre ich mit dem Velomobil mit 1000 Wh Akku.😜

Wenn ich jemanden ein S-Pedeles empfehle sage ich immer 20 Wh/km bei Vollgas, damit keine falschen Reichweiten-Illusionen aufkommen.
 
H

Harry85

Mitglied seit
04.02.2019
Beiträge
14
Mal eine dumme Frage weil hier schon angesprochen : Ist so ein Triathlonlenker eigentlich erlaubt? Musste doch eine spezielle Zulassung für S-Ped haben?

Ich merke zusehens, dass der Gegenwind und die Sitzposition sowohl Einfluss auf Geschwindigkeit als auch Reichweite haben. Daher überlege ich so einen Lenker zusätzlich zu installieren. Gibt es Erfahrung?
 
jm1374

jm1374

Mitglied seit
16.06.2013
Beiträge
5.213
Ort
Hegau
Details E-Antrieb
Bulls E45,06/13 83000km; Haibike Xduro FS RS
Ist so ein Triathlonlenker eigentlich erlaubt?
Nein, der ist nicht erlaubt. Interessiert aber niemanden. Ich fahre seit 4 Jahren und 55.000km mit Aerolenkeraufsatz. Abgesehen vom aerodynamischen Vorteil ist es einfach bequem die Sitzposition wechseln zu können.
 
Thema:

Reichweite 850wH Akku

Oben