Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und Nässe

Diskutiere Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und Nässe im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Offensichtlich hast du einen völlig anderen Thread und ein völlig anderes Angebot an super-wasserdichter, super-atmungsaktiver Funktionskleidung...
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.137
Punkte Reaktionen
11.203
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Es geht nicht um hitech kleidung sondern um Regenklamotten, bei der man sicher zum Arbeitsplatz komm
Offensichtlich hast du einen völlig anderen Thread und ein völlig anderes Angebot an super-wasserdichter, super-atmungsaktiver Funktionskleidung als ich.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.137
Punkte Reaktionen
11.203
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Danke, gute Idee! Ist auch etwas, das man gut für alle Fälle in der Tasche lassen kann.
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
243
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX 2 - R&M Nevo Vario GT
Offensichtlich hast du einen völlig anderen Thread und ein völlig anderes Angebot an super-wasserdichter, super-atmungsaktiver Funktionskleidung als ich.
Ich möchte trocken von A nach B kommen.
Wenn die Regenkleidung dieses nicht verhindern kann, weil ich dank Kleidung von innen nass werde, brauche ich auch eine solche nicht. Dazu ist der Kram zu teuer.
Ergo benötigt man Kleidung die a gut von aussen und b gut von innen schützt.
Das ist meine Vorstellung einer sinnhaften Regenkleidung und danach suche ich aktuell nach 1 Jahr immer noch.


Ich weiss ja nicht, wozu Du sie sonst benötigst im Alltag.... ;)
 
Fiddeli

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
551
Punkte Reaktionen
349
Ort
Elztal/Schwarzwald
Details E-Antrieb
Fazua, Canyon Commuter:On
Ist auch etwas, das man gut für alle Fälle in der Tasche lassen kann.
keinen Platz wegnimmt, Deine Schuhe trocken hält und man im
100er Pack lange benötigt, bis man sie aufbraucht.
Hatte die schon im matschigen Garten an, wenn sie fürs Rad nicht mehr so ganz in Ordnung waren.
 
Ü

Üps

Dabei seit
25.04.2012
Beiträge
24.137
Punkte Reaktionen
11.203
Ort
Stuttgart Riedenberg
Details E-Antrieb
TSD100F/Q100, BBS01
Das ist meine Vorstellung einer sinnhaften Regenkleidung und danach suche ich aktuell nach 1 Jahr immer noch.

Schön und gut, aber für deine Suche nach nicht existenten Wundermittelchen lasse ich mir praktikable, existente Lösungen dann doch nicht madig machen.
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
243
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX 2 - R&M Nevo Vario GT
Üps. Das wollte ich auch gar nicht. :)
 
Trampler

Trampler

Dabei seit
07.06.2021
Beiträge
42
Punkte Reaktionen
70
Ort
Niedersachsen
Details E-Antrieb
Bosch Performance Line 3.0 (65 Nm), 36 V
Vor einigen Tagen habe ich mir dieses Textiel zugelegt .Leicht ,sehr schnell zu verstauen in der Seitentasche ,gut bei windigem Wetter .Sie hat aber einen Nachteil ,obwohl es nicht regnet ist man von innen nass,also nicht gerade atmungsaktiv😏
 

Anhänge

  • IMG_20210607_224816_441.jpg
    IMG_20210607_224816_441.jpg
    91,9 KB · Aufrufe: 33
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.662
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Gerade heute fuhr ich auf dem Heimweg wieder in einen sintflutartigen Schauer rein. Zum Glück befand sich schon wenige Meter weiter ein Schulhaus mit leerem überdachten Fahrradständer. Dort schlüpfte ich ohne meine Schuhe ausziehen zu müssen in die weiter vorn beschriebene Regenhose mit integrierten Stulpen von Decatlon. Meine dünne, aber sehr dichte Jacke von Jack Wolfskin hatte ich sowieso schon an. Mit dieser Ausrüstung bin ich dann die letzten km nach Hause geschwommen. Das Zeug hielt dicht und ich blieb angenehm trocken.
 
M

Mammut-Bonsai

Dabei seit
16.05.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
31
Bei mir hat sich ein Regencape sehr bewährt. Da kommt von unten jede Menge Luft ran, die kühlt und Schweissdünste abtransportiert. Und das viel effektiver, als es irgendein Goretex jemals könnte. Ausserdem kann man sich die Regenhose beim Cape auch sparen, also wieder weniger schweissdichtes Gewebe auf der Haut.

Ich habe zudem einen Korb vorne, über den ich das Cape auch noch ziehe. Vorne am Korb habe ich Klett angebracht, am Cape auch, so hält es gut am Korb. Das hat den zweifachen Vorteil, dass einmal mein Rucksack im Korb auch vor Regen geschützt ist, zum Anderen ist das Cape weiter nach vorne aufgespannt, so dass die Beine/ Schuhe auch noch besser geschützt sind.

Dann noch einen Spritz-Schutz an das Vorderrad-Schutzblech, damit es nicht vom Vr auf die Schuhe spritzt.

Kann ich nur empfehlen. Seit ich mir dies so eingerichtet habe, nervt Regen mich um Längen weniger.

Eben auch, weil man nicht so schweissnass wird wie unter enganliegender Regenkleidung. (Dann kann man sich auch gleich nass regnen lassen;-))

Besonders Regenhosen fand ich immer furchtbar. Gut, dass ich darauf verzichten kann
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.662
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Also heute wärst du bei uns trotz deines Capes nass geworden, so wie das gekübelt hat. Das Wasser ist von der Strasse wieder hochgespritzt, so gross waren die Tropfen. Dafür ist das Rad wieder einigermassen sauber.

Ausserdem kann ich solch einen Spinnacker auf meinem S-Ped nicht gebrauchen.
 
Glücksrad

Glücksrad

Dabei seit
12.03.2013
Beiträge
4.032
Punkte Reaktionen
6.086
Ort
Nähe Bamberg
Details E-Antrieb
Bosch Classic+, BionX PL-250 HT
Ergo benötigt man Kleidung die a gut von aussen und b gut von innen schützt.
Das ist meine Vorstellung einer sinnhaften Regenkleidung und danach suche ich aktuell nach 1 Jahr immer noch.
Wenn Du da was gefunden hast, informiere mich bitte. Ich suche schon fast ein halbes Jahrhundert nach etwas, was in allen Situationen (Dauerregen, Sturm, Schwüle, ..., Pendeln, Einkaufen, Touren, ...) schützt. Alle von mir eingesetzten Varianten (Poncho und/oder Jacke, Regenhose, Gamaschen, ...) taugen jeweils nur für eine Situation. Das kann ich akzeptieren.
Die beste Lösung als Pendler war für mich mein erstes E-Rad vor etwa 12 Jahren. Wenn es regnete, habe ich die Unterstützung so hoch eingestellt oder bin mit Gasgriff gefahren, so dass ich mich so wenig wie möglich anstrengen musste. Dann konnte ich Jacke+Hose+Gamaschen anziehen und kam bis zur Arbeit nicht ins Schwitzen.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.662
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Ich suche nach einem Pedelec, das in allen Situationen taugt. Als Renner, als Lastenrad, MTB, für die Eisdiele, wenig Strom verbraucht, innert einer halben Stunde geladen ist, keine 10 kg wiegt und bezahlbar ist.
Wenn ihr da etwas gefunden habt, informiert mich doch bitte!

Universallösungen sind immer Kompromisse. Daher werden wir uns auch mit vescheidenen Kleidungsstücken für verscheidene Ansprüche auseinandersetzen müssen.
 
M

Mammut-Bonsai

Dabei seit
16.05.2021
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
31
Also heute wärst du bei uns trotz deines Capes nass geworden, so wie das gekübelt hat. Das Wasser ist von der Strasse wieder hochgespritzt, so gross waren die Tropfen. Dafür ist das Rad wieder einigermassen sauber.

Ausserdem kann ich solch einen Spinnacker auf meinem S-Ped nicht gebrauchen.

Ich wohne an der Ostsee. Da ist es oft windig. Und regnet oft. Ich fahre jeden Tag. Cape hat sich trotzdem am besten bewährt. Wenn es schüttet wie aus Kübeln ist es wohl mit keiner Regenkleidung perfekt. Ich stelle mich dann unter, wenn möglich. Oder werde eben 1 mal im Jahr ein wenig nass. Trocknet ja auch wieder. Gut, S-Pedelec ist vielleicht ein Sonderfall..
 
Techniker

Techniker

Dabei seit
19.05.2015
Beiträge
1.446
Punkte Reaktionen
2.466
Ort
02708 Klein-Dehsa
Details E-Antrieb
Diamant Elan+ Bosch Performance500 Wh Akku
Meine Erfahrungen:
Ich hatte mir vor Jahren ein Cape gekauft und hab echt geglaubt, das wäre es nun gewesen. Das hat auch treu und brav seinen Dienst getan, bis: Ich mal kräftigen Gegenwind und Regen hatte. Da konnte man zuschauen, wie die Balken auf dem Display nacheinander verloschen. Meine Mitfahrer, alle mit Regenjacken, rieten mir zum Kreuzen, grins.
Also hab ich mir eine Allzweckjacke von Vaude zugelegt, die mir wirklich auch bei Regen sehr gut getan hat, nur untenrum das übliche Malheur. Darum nun noch eine Regenhose mit angearbeiteter Schuhabdeckung, die allerdings noch ihrer Bewährungsprobe harrt.
Wir werden sehen, sagte der Blinde.
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
243
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX 2 - R&M Nevo Vario GT
Am Ende bleibt als Summe: Jogginghose :D

Mit dem Cape, ja okay, kann man das irgendwie noch festmachen. Denn ich denke, dass es mir ähnlich wie dem Techniker gehen wird.... Aktuell haben wir seit Monaten permanenten (Gegen)wind bzw. Seitenwind. Kaum mehr ein Tag wo es mal windstill ist...
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
Beiträge
560
Punkte Reaktionen
243
Details E-Antrieb
Bosch Perf. CX 2 - R&M Nevo Vario GT
So. Neuer Tag, neues Glück
Folgendes bestellt und heute bei leichten bis mittel starken Regen testen müssen...

Die Hose hat dicht gehalten. Einzig, beim Anziehen musste es schnell gehen wegen Termin. Dabei habe ich auf der rechten Seite vergessen, die Reissverschluss wieder zu verdecken.... nach Hälfte der Strecke kam etwas Regen rein.... nach korrektem Verschliessen passiert nix mehr....
Ansonsten absolut dicht und atmungsaktiv. Hatte ne Jeans darunter an und schwitze recht schnell....kam aber nicht verschwitzt an.
17000 Säule soll sie haben
https://www.amazon.de/gp/product/B07F79FHLQ/


Die Jacke ist recht simpel und hat offenbar keine Qualitätskontrolle, auch bei mir (wie in and Rezis) gab es Mängel; das linke Innenfutter am Arm ist zu lang und verdreht angenäht, so dass man erst denkt, der Arm ist zugenäht...temp. habe ich ihn an die Jacke drangenäht, das Ganze geht aber wieder zurück weil nicht akzeptabel.
Hingegen war auch die Jacke dicht und atmungsaktiv. Ich habe nicht geschwitzt von innen hatte links und rechts unterm Ärmel die Reissverschlüsse zum Lüften auf, kein Regen trat ein.

8000 Säule soll sie haben.
Ettore wasserdichte Atmungsaktive Herren Fahrradjacke Hohe Sichtbarkeit Hi-Vis - Night Eagle II: Amazon.de: Bekleidung

Fahrtzeit jeweils gut 30 min, so ungefähr wäre auch die Dauer meines Arbeitsweges....

Den Schuhschutz hatte ich noch an und über die Überhose gezogen, logischerweise war es dann an der Jeans etwas feucht unten, war aber noch im grünen Bereich.... im Grunde genommen bräuchte man hier eine komplette Hose mit Schuhschutz.....

Also zumindest bei den heutigen Verhältnissen kann ich gut leben damit.....
 
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
Beiträge
542
Punkte Reaktionen
305
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35
Den Schuhschutz hatte ich noch an und über die Überhose gezogen, logischerweise war es dann an der Jeans etwas feucht unten, war aber noch im grünen Bereich.... im Grunde genommen bräuchte man hier eine komplette Hose mit Schuhschutz.....
🤔 das RegenHosenbein kann man auch über die Gamasche ziehen, zumindest bei mir, da bleibt dann auch die Jeans im Saum knacktrocken....
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
Beiträge
2.124
Punkte Reaktionen
3.662
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Gestern war bei uns Weltuntergangsstimmung. Es goss wie selten, eine grosse Gewitterzelle zog über die Region. Die Schächte konnten das Wasser kaum mehr schlucken und teilweise konnte ich schneller fahren als die Autos.
Natürlich bin ich nicht ganz, aber erstaunlich trocken nach Hause gekommen, nachdem ich mich knapp 40 min. und 20 km quasi als Uboot nach Hause gekämpft hatte. Sogar meine Füsse in den leichten Treckingschuhen blieben trocken. Die billige Decatlon Regenhose mit integrierten Gamaschen war verblüffend dicht.
Irgendwie hat das Ganze gewaltig Spass gemacht. Mein Bike liess sich nichts anmerken und hat sich wie ein Muli durch das Unwetter geschöben. Nur die Auf-abblendtaste meiner M99 muss irgendwie Wasser gezogen haben. Erst flackerte sie wie wild und dann liess sie sich nicht mehr abblenden, Ich habe die Lampe dann halt sehr tief eingestellt.

Das war meine gestrige Regenstrecke:

1624571046530.png
 
K

KalleAnka

Dabei seit
24.02.2020
Beiträge
310
Punkte Reaktionen
454
Details E-Antrieb
Rotwild RX750-Brose S-Mag, Santa Cruz Bullit-EP8
Bei Schietwetter funktioniert folgendes Bekleidungsstück erprobterweise gut:
Einteiler ENDURA MT500 II Schwarz 2020 - Probikeshop

Und ja, der ist teuer, hat sich bei mir aber über den Winter sehr bewährt. Als Mountainbiker sind aber die Ansprüche an Regenbekleidung auch anders. Zumindest die Variante "Regenumhang" ist da nicht nutzbar.

Allzeit trockene Fahrt,
KalleAnka
 
Thema:

Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und Nässe

Oben