Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und NĂ€sse

Diskutiere Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und NĂ€sse im Fahrradkomponenten, Zubehör, AusrĂŒstung Forum im Bereich Diskussionen; Frische Erfahrung heute In WuppertalđŸŒ§ïžâ˜”đŸ˜‘ Bergab Schussfahrt mit Hock Poncho: wozu braucht es Bremsen? 😁 Das Ding wirkt wie ein Fallschirm. Mehr...
Grainger

Grainger

Dabei seit
25.04.2019
BeitrÀge
516
Punkte Reaktionen
289
Details E-Antrieb
Mahle Ebikemotion X 35
Frische Erfahrung heute In WuppertalđŸŒ§ïžâ˜”đŸ˜‘
Bergab Schussfahrt mit Hock Poncho:

wozu braucht es Bremsen? 😁
Das Ding wirkt wie ein Fallschirm.
Mehr als 25km/h war trotz 9% GefÀlle nicht drin.

Also fĂŒr Orkane nicht geeignet. Sturmböen bei angepasstem Tempo geht.
Hier sind vor allem die innen liegenden Schlaufen um Handgelenke und Taille sehr nĂŒtzlich.
 
RheaM

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
BeitrÀge
5.349
Punkte Reaktionen
3.152
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX
Grad wenn es heftig regnet braucht man dann noch Regenhose und Gamaschen wenn man wirklich trocken bleiben will
 
Riedradler

Riedradler

Dabei seit
30.08.2020
BeitrÀge
230
Punkte Reaktionen
238
Ort
64579 Gernsheim
Frische Erfahrung heute In WuppertalđŸŒ§ïžâ˜”đŸ˜‘
Bergab Schussfahrt mit Hock Poncho:

wozu braucht es Bremsen? 😁
Das Ding wirkt wie ein Fallschirm.
Mehr als 25km/h war trotz 9% GefÀlle nicht drin.

Also fĂŒr Orkane nicht geeignet. Sturmböen bei angepasstem Tempo geht.
Hier sind vor allem die innen liegenden Schlaufen um Handgelenke und Taille sehr nĂŒtzlich.
Das kommt auf die Fahrtrichtung an.
Bei orkanartigem RĂŒckenwind kannst du mit dem Poncho die Segel setzen
 
MultiBen

MultiBen

Dabei seit
02.09.2020
BeitrÀge
184
Punkte Reaktionen
182
Ort
DĂŒsseldorf
Details E-Antrieb
Bosch Performance CX 4
Ich trage eine gute Jacke von Vaude gegen Wind und Regen. Die atmet und ist trotzdem wasserdicht. Bei Regen Kapuze unter den Helm und bei Sintflut ĂŒber den Helm noch ein Überzug. Unten rum kommt optional eine gĂŒnstige Regenhose mit fest verbauten Gamaschen zum Einsatz. Die habe ich immer dabei. So komme ich zumindest nach meiner 11 km Pendelstrecke immer trocken an.
 
UR-MIFA

UR-MIFA

Dabei seit
23.01.2021
BeitrÀge
179
Punkte Reaktionen
202
Ort
NB
Details E-Antrieb
TSDZ2 > Canyon, Mifa, Velotraum, Villiger
Bei Regen und starkem/ böigen Wind ist der Poncho weniger geeignet. DafĂŒr habe ich folgende AusrĂŒstung.
Regen.JPG
Und mit gelben SĂ€cken und Tape kann man sich auch gut schĂŒtzen, falls man keine Regenbekleidung dabei hat.
 
Z

ZJGuy

Dabei seit
02.02.2021
BeitrÀge
168
Punkte Reaktionen
179
Ort
westlicher Rand vom Vogelsberg
Details E-Antrieb
Bosch CX4
Uff. PlastiktĂŒten ...

In Urzeiten habe ich mir auch im Herbst und Winter bei miesem Wetter PlastiktĂŒten ĂŒber die Socken gezogen, und bin dann in die Schuhe.
War schön warm und trocken.

Nene, das mache ich nicht mehr.

Da trage ich lieber bei kaltem Wetter den VorgÀnger von dem hier, und sobald es wÀrmer wird die Keen Sandalen.

Nachteil bei den Stiefeln ist halt das es dir bei heftigem Regen von den Waden in die Schuhe lÀuft.

Regenhose bis zu den FĂŒssen klingt zwar gut, aber darin wĂŒrde ich "ersticken".

Lockere Regenjacke geht gerade noch so, aber Waden mĂŒssen frei sein.

Aber gut - bin eh ein hitziger Typ, laufe bei -5° C noch mit kurzen Ärmeln draußen rum. NatĂŒrlich nicht den ganzen Tag :)

Gruß
 
GlĂŒcksrad

GlĂŒcksrad

Dabei seit
12.03.2013
BeitrÀge
4.018
Punkte Reaktionen
6.044
Ort
NĂ€he Bamberg
Details E-Antrieb
Bosch Classic+, BionX PL-250 HT
Kann man sich mit so einem Poncho mit dem Rad bei Windböen auf die Straße trauen?
Bei starkem Gegenwind wird es sehr langsam.
MĂ€ĂŸige seitliche Windböen (z.b. In HĂ€userschluchten) fand ich bisher noch machbar.
Wenn der Wind Richtung Orkan ging habe ich auf den Poncho dankend verzichtet.
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
BeitrÀge
544
Punkte Reaktionen
233
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario GT
Ich hab gerade ĂŒberlegt....
Ohne Regenklamotten, nass durch Regen....
Mit Regenklamotten, nass durch Schweiss....

WAS ist nun besser? :D
Am Do letzte Woche bin ich bei minimalen Regen (Nieseln ab und an und recht leicht) bis gar kein Regen mit Regenstumpen gefahren (nebst Gamaschen) .... zuhause angekommen, war genau an der Stelle die Hose klitschnass, nicht durch Regen sondern durch Schweiss (im Kniebereich durch die Stumpen). Das gleiche tritt auch bei mir auf wenn ich ne Regenjacke anziehe...T-Shirt komplett durchgeschwitzt.....klitschnass also.
Irgendwie geben die Hersteller ja mehr oder weniger alle an, dass die Regenklamotten ja aaaalle atmungsaktiv sind, warum nur bin ich danach klitschnassgeschwitzt?
Geht das ĂŒberhaupt? Auf der einen Seite komplett regendicht und auf der anderen Seite so atmungsaktiv, dass man nicht dann doch durchgeschwitzt ankommt und klitschnass ist, aber nicht durch Regen sondern durch Schweiss?

«Kassensturz»-Test - Regenhosen: Auf die NÀhte kommt es an

Auf Grund diesen Tests wĂŒrde ich mir da ne Decathlonhose holen....die Frage dann eben auch hier...Jeans darunter klitschnass auf Grund Schweiss? Geht man aber nach der AtmungsaktivitĂ€t schneiden dann die Hosen mit der besten aktivitĂ€t aber auch mit am schlechtesten ab....Dilemma, Dilemma
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
BeitrÀge
19.148
Punkte Reaktionen
6.445
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
BeitrÀge
544
Punkte Reaktionen
233
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario GT
Wie sind denn bei den reinen Regenhosen die Maße angedacht? XL z.B. ? Sollte darunter also auch noch ne Jeans passen oder wonach geht man bei solchen Hosen?
 
D

didi28

Teammitglied
Dabei seit
09.09.2008
BeitrÀge
19.148
Punkte Reaktionen
6.445
Ort
www.ebike-solutions.de in Heidelberg
Details E-Antrieb
Puma und GMAC
Nach der normalen GrĂ¶ĂŸe und wenn man dazwischen liegt die grĂ¶ĂŸere Alternative auswĂ€hlen, bei mir war das XL, habs vor Ort anprobiert. Bin zwar grundsĂ€tzlich nur mit kurzen Radhosen (und bei KĂ€lte eine lange Laufhose drĂŒber) unterwegs, aber Jeans wĂŒrden bei mir auch noch unter die Regenhose passen, die ist weit geschnitten.
 
S

Sven2020

Dabei seit
06.05.2020
BeitrÀge
544
Punkte Reaktionen
233
Details E-Antrieb
R&M Nevo Vario GT
Danke fĂŒr die Info. Mich interessiert es vor allem, wenn ich im Herbst (wirds wohl werden) wieder auf Arbeit fahren werde und ich darunter ne Jeans trage...ist halt die Frage ob und wie man darunter dann schwitzt ob es dann sinnvoller wĂ€re, die Jeans im GepĂ€ck mitzunehmen und unter der Regenhose ne Jogginghose oder so anzieht....
 
Flint

Flint

Dabei seit
03.01.2019
BeitrÀge
130
Punkte Reaktionen
135
Ort
MĂŒnchen
Details E-Antrieb
Multicharger Rohloff
Sehr guter Artikel zum Thema Poncho.

Unter'm Dach statt pitschnass! | Fahrradzukunft - Ausgabe 27

Ich habe den Hock Rain Care immer dabei und der hat sich sehr gut bewÀhrt im ganzjÀhrigen Alltagseinsatz.
Gerade weil er den Seiten offen ist, ist er gut belĂŒftet.
Regen und Sturm von der Seite ist dann natĂŒrlich „suboptimal“.
Bei mehrwöchigen Touren auf dem Bio-Bike hatte ich frĂŒher immer hochwertige Gore bzw. Löffler Jacke, Hose und Gamaschen.
Die haben sehr gut funktioniert, können aber die Physik auch nicht aushebeln....
Wichtig waren mir immer trockene Schuhe zu behalten, wenn man lÀnger unterwegs war.
Kalte nasse FĂŒĂŸe ĂŒber lĂ€ngere Zeit ist echt sehr unangenehm.
Deswegen war die Kombination aus guten Gamaschen mit einem dichten Rand aus zum Beispiel Neopren und einer Regenjacke bei Temperaturen ĂŒber 10 Grad fĂŒr mich am angenehmsten.
Bin aber auch sonst das ganze Jahr ĂŒber der TShirt-Shorts Typ 😎
 
GlĂŒcksrad

GlĂŒcksrad

Dabei seit
12.03.2013
BeitrÀge
4.018
Punkte Reaktionen
6.044
Ort
NĂ€he Bamberg
Details E-Antrieb
Bosch Classic+, BionX PL-250 HT
Ich lege ebenfalls Wert auf trockene FĂŒĂŸe. Bei normalen Fahrten (Einkaufen, Besuche, ...) habe ich gute Erfahrungen mit Gamaschen gemacht. Bei Regenfahrten mit dem MTB abseits der Straßen verwende ich hohe Wanderschuhe in Verbindung mit einer Regenhose, die einen seitlichen Reißverschluss hat. Die Regenhose geht ĂŒber die Schuhe, so dass das Wasser nicht in die Schuhe laufen kann. Je nach RegenstĂ€rke schließe ich den seitlichen Reißverschluss mehr oder weniger. Allerdings leidet die Regenhose durch dorniges GestrĂŒpp. Dann muss ich sie mit Gewebeband reparieren. Die Wanderschuhe haben auch Vorteile beim Schieben in schlammigen Passagen.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
BeitrÀge
2.117
Punkte Reaktionen
3.629
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Vor einem guten Jahr habe ich mir ohne grosse Erwartungen folgende gĂŒnstige Hose gekauft:
Fahrrad Regenhose City 100 schwarz
Damit bin ich bisher absolut zufrieden und lasse seither meine massiv teurere Regenhose und die Stulpen in der Regel zu Hause.
Ich weiss nicht, wie sich die Hose auf einer verregneten Tagestour verhalten wĂŒrde. Letzthin bin ich aber eine knappe halbe Stunde lang bei wolkenbruchartigem Regen mit meinem S-Ped einen Schnitt von ĂŒber 30 km/h gefahren und bin dabei völlig trocken geblieben. Soger die FĂŒsse in meinen leichten, turnschuhartigen Trckingschuhen blieben völlig trocken.

PS:
Sorry, habe eben erst gesehen, dass diese Hose schon einmal hier genannt worden ist (#368). Da ich den Post nicht mehr löschen kann, lasse ich ihn stehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
mango

mango

Dabei seit
25.09.2019
BeitrÀge
2.414
Punkte Reaktionen
1.708
Ort
ruhrgebiet
Details E-Antrieb
shimano steps
hab eine segelhose auch von decathlon. die ist ebenfalls wasserdicht, und ich bin damit sehr zufrieden. ich schwitz aber an den beinen nicht.

oben rum trag ich ĂŒber dem tshirt bei regen meist nur eine jacke aus goretex oder sympatex. an brust und rĂŒcken schwitz ich aber, anders als an beinen fĂŒĂŸen, stark, und trotz der rel. hochwertigen jacken ist das thirt dann nach dem radeln nass. wenn ich langsamer radel ist es weniger.

der vorteil bei einem funktionsshirt ist, dass es viel schneller trocknet als eins aus baumwolle.

wenn ich schweissfrei wĂŒrde ankommen wollen, brĂ€uchte ich ein pedelec, bei dem pseudopedalieren möglich ist. evtl. wĂŒrde auch ein deutlich stĂ€rkerer mittelmotor helfen. mein mm hat "nur" 50 nm.

als rentner ist mir das aber egal, zumal mein schweiss nicht riecht.

wĂŒrde ich im arbeitsleben stehen, mĂŒsste ich duschen nach der fahrt zum job.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
BeitrÀge
2.117
Punkte Reaktionen
3.629
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
FĂŒr oben habe ich in wĂ€rmeren Zeiten eine sensationelle Jacke von Jack Wolfskin. Als ich im Factory-Outlet den Preis von 200 Fr. gesehen habe, habe ich sie gleich wieder zurĂŒckgehĂ€ngt. Der VerkĂ€ufer, der mich beobachtet hat, klĂ€rte mich dann aber auf, dass ich fĂŒr den Preis nichts annĂ€hernd so gutes finden wĂŒrde. Die Jacke war ein Prototyp und hĂ€tte im realen Verkauf ĂŒber 600 Fr. kosten sollen.
Das Material nennt sich Texapore, ist sehr angenehm zum anfassen, wirklich Wasserdicht und trotzdem sehr atmungsaktiv. Sollte die Wirkung der Menbran mal nachlassen lĂ€sst sie sich durch einen heissen Gang im WĂ€schetrockner oder AufbĂŒgeln regenerieren.
 
Flint

Flint

Dabei seit
03.01.2019
BeitrÀge
130
Punkte Reaktionen
135
Ort
MĂŒnchen
Details E-Antrieb
Multicharger Rohloff
Vorsicht, ich denke Du verwechselt etwas.
Das AufbĂŒgeln bzw erwĂ€rmen im Trockner dient ausschließlich dazu, die ImprĂ€gnierung wieder zu verbessern.
Ist ein bewĂ€hrtes Mittel, um auch zum Beispiel sogenannte „Einwasch-ImprĂ€gnierung“ zu aktivieren.
 
tw463

tw463

Dabei seit
17.08.2015
BeitrÀge
2.117
Punkte Reaktionen
3.629
Ort
Lenzburg
Details E-Antrieb
Charger touring HS, MTB Bosch CX, add-e next
Bei mir stand das anders in der Anleitung.
Wobei es ja egal ist, wodurch die Dichtigkeit wieder hergestellt wird.
 
Thema:

Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und NĂ€sse

Oben