Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und Nässe

Diskutiere Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und Nässe im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Kaum hatte ich den post gespeichert hatte auch der Paketbote schon geklingelt. Beide jacken machen einen wertigen Eindruck. Das Material fühlt...

Bongo Bong

Dabei seit
22.06.2016
Beiträge
962
Details E-Antrieb
Shimano E8000
Kaum hatte ich den post gespeichert hatte auch der Paketbote schon geklingelt.

Beide jacken machen einen wertigen Eindruck.
Das Material fühlt sich relativ weich an im Vergleich zu meiner alten Gonso Jacke.
Die hat eher geraschelt als die beiden.
Beide sind auch dünner da in der Gonso ein Netzgewebe als Futter eingearbeitet ist.

Die Vaude scheidet aus zweiGründen aus.
1. sie ist etwas zu eng um darunter zwei weitere Winterschichten anzuziehen.
2. Sie hat keine Rückentasche

Die Gore gefällt mir deutlich besser vom Tragekomfort
1. Sie sitzt etwas lockerer (obwohl beide in L sind), so das ich drei Schichten drunter anziehen kann und ist leicht dehnbar. Das ist gut, so lange ich noch den Homeoffice-Corona-Speck drunter habe. 😂
2. Sie hat eine Rückentasche
3. Die Arme sind ein bischen länger und lassen sich mit einem Klettband enger machen.
4. Der Kragen liegt dicht an und sollte kaum Regen rein lassen.

Leider wird es in den nächsten Tagen hier nicht regnen so das ich das noch nicht testen kann.
Vielleicht stelle ich mal unter den Rasensprenger zum ausprobieren😁

Gruß
Dirk
 

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
453
Details E-Antrieb
Cowboy v3
@jx-frank: Wie findest du denn die Jacke, und wie fühlt sie sich an? Ich sehe im Netz häufiger solche komplett reflektierenden Jacken (z.B. Reflect360) und sie sehen auf den Fotos aus, als seien sie aus so einem glänzenden Plastikmaterial. Sie erinnern mich daher immer an deutsche Asi-Rapper aus den frühen 2000ern, da fehlt dann nur noch die Plastikhose. 🤔 Ich bin mir aber nicht sicher, ob sie sich nicht vielleicht einfach nur schlecht fotografieren lassen? Ist deine Jacke in natura unauffälliger, oder auch sehr glänzend? Oder anders gefragt, würdest du sie auch zu anderen Anlässen tragen oder nur zum Fahrrad fahren? 😅

Reflektierende Handschuhe habe ich auch, die sehen bei Tag eigentlich ziemlich unauffällig aus! 🙌 Reflektierende Socken und Schuhe finde ich auch sehr interessant, wobei es sich da meist nur um eher kleine reflektierende Applikationen handelt, die auf der Straße wahrscheinlich kaum auffallen … aber Kleinvieh macht vielleicht auch Mist. Siehe z.B. reflektierende Socken von Reflect360 und reflektierende Schuhe von Nike.
 

Hickman

Dabei seit
24.10.2020
Beiträge
4
Mac in a Sac...Regenjacke in strahlendem Gelb. Ist auch winddicht und ich habe bisher noch nicht drunter geschwitzt und nass geworden bin ich auch nicht.

2x 4ucycling MTB Hosen lang. Dünn, aber sehr angenehm zu tragen. Bei meinen letzten zwei Ausfahrten einfach ne lange Skiunterhose drunter...nicht ein bisschen gefroren. Gibts aber auch als Thermoversion.

Gruss Hickman
 

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
453
Details E-Antrieb
Cowboy v3
Die erinnert mich an meine Alltagshose von Outlier.cc 🙂 Erfahrungen dazu interessieren mich auch!
 

jx-frank

Dabei seit
27.11.2016
Beiträge
1.181
Ort
nördl.Münsterland PLZ:484XX
Details E-Antrieb
BOSCH CX NuVinci, Performance NV H-Sync N380 autom
@jx-frank: Wie findest du denn die Jacke, und wie fühlt sie sich an? Ich sehe im Netz häufiger solche komplett reflektierenden Jacken (z.B. Reflect360) und sie sehen auf den Fotos aus, als seien sie aus so einem glänzenden Plastikmaterial. Sie erinnern mich daher immer an deutsche Asi-Rapper aus den frühen 2000ern, da fehlt dann nur noch die Plastikhose. 🤔 Ich bin mir aber nicht sicher, ob sie sich nicht vielleicht einfach nur schlecht fotografieren lassen? Ist deine Jacke in natura unauffälliger, oder auch sehr glänzend? Oder anders gefragt, würdest du sie auch zu anderen Anlässen tragen oder nur zum Fahrrad fahren? 😅

Reflektierende Handschuhe habe ich auch, die sehen bei Tag eigentlich ziemlich unauffällig aus! 🙌 Reflektierende Socken und Schuhe finde ich auch sehr interessant, wobei es sich da meist nur um eher kleine reflektierende Applikationen handelt, die auf der Straße wahrscheinlich kaum auffallen … aber Kleinvieh macht vielleicht auch Mist. Siehe z.B. reflektierende Socken von Reflect360 und reflektierende Schuhe von Nike.
@Cowboy Willi

Ich ziehe die Jacke an, wenn ich mit dem Rad, Spaziergängen oder Besorgungen im Dunkeln laufe, fahre, oder fahren werde.
Die Jacke reflektiert das Licht bei Dunkelheit stark, verträgt Regen, aber ist nicht sonderlich atmungsaktiv.
Aber für meinen nur wenige km langen Pendelweg sehr gut,
und ich fühle mich deutlich sicherer, dass ich war genommen werde.
Modische Vorgaben unterliegen bei mir dem Funktionalen und Sinnvollen.

Bei normalen Tageslicht ist sie matt-grau wie Nebel.
Daher habe ich tagsüber eine krass-gelbe dünne Jacke an,
die auch mal etwas Regen ab kann und sehr gut belüftet ist.

Probiere es einfach mal aus,
und es rettet dir vielleicht dein Leben oder körperliche Unversehrtheit.
 

Cowboy Willi

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
453
Details E-Antrieb
Cowboy v3
@Cowboy Willi

Ich ziehe die Jacke an, wenn ich mit dem Rad, Spaziergängen oder Besorgungen im Dunkeln laufe, fahre, oder fahren werde.
Die Jacke reflektiert das Licht bei Dunkelheit stark, verträgt Regen, aber ist nicht sonderlich atmungsaktiv.
Aber für meinen nur wenige km langen Pendelweg sehr gut,
und ich fühle mich deutlich sicherer, dass ich war genommen werde.
Modische Vorgaben unterliegen bei mir dem Funktionalen und Sinnvollen.
Schade, ich suche mehr eine Alltagsjacke. Trotzdem Danke! 👌
 

RheaM

Dabei seit
01.05.2010
Beiträge
4.998
Ort
Weimar
Details E-Antrieb
Riverside mit Bosch Active, Bulls Monster mit CX

Eine gute Regenjacke nach meinen Ansprüchen hat

eine gute Wasserdichtheit und Haltbarkeit

eine gut einstellbare und fixierbare Kapuze die bei Kopfbewegungen mitgeht

Unterarmreißverschlüsse zur Belüftung

einen abgedeckten Reißverschluß, ich traue aus Erfahrung den sogenannten wasserdichten nicht

möglichst grelle Signalfarbe

ausreichend lang und Taschen für Kleinkram.

Leider habe ich in letzter Zeit keine mehr gefunden die all diesen Anforderungen genügt
 
Thema:

Regenkleidung, Regenbekleidung, Kleidung bei Regen und Nässe

Oben