Rahmenriss Giant Explore E+1 2019 GTS

Diskutiere Rahmenriss Giant Explore E+1 2019 GTS im Fahrradkomponenten, Zubehör, Ausrüstung Forum im Bereich Diskussionen; Nu' verdreh' hier nicht alles. Du hattest bezweifelt, dass man am Avatar erkennen kann, wie weit die Stütze RAUS ist. Und, wie auch bereits hier...

cube_one

Dabei seit
15.12.2018
Beiträge
1.068
Details E-Antrieb
Cube Nutrail hybrid, Cube Stereo hybrid race 29
Und mit Röntgenaugen auch wie weit Sie noch drin ist; denn nur das ist entscheidend.

Nu' verdreh' hier nicht alles. Du hattest bezweifelt, dass man am Avatar erkennen kann, wie weit die Stütze RAUS ist.
Und, wie auch bereits hier schon erwähnt, kann man daran, wenn man die Stütze kennt, tatsächlich auch abschätzen, wie weit sie noch im Rahmen ist.

Warum wird hier eigentlich teilweise bezweifelt, dass der TE die Wahrheit sagt oder irgendwas beschönigt?
Was hätte er davon?
 

Vol26

Dabei seit
29.07.2016
Beiträge
3.461
Ort
22391 Hamburg
Details E-Antrieb
Klever Biactron V2; Brose 1.3;
Nu' verdreh' hier nicht alles.
Ich verdrehe hier nix, ich übersetz das mal für dich.
Xaver oder auch Camper 510 kann gar nicht sehen wie weit die Sattelstütze noch im Rahmen steckt.


Ich glaube dem TE, denke einfach es ist ein Materialfehler. Und gehe davon aus das er Ersatz bekommt.
 

Schlotzinger

Dabei seit
09.03.2020
Beiträge
19
Ort
31224 Peine / Woltorf
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Sport, 80Nm powered by YAMAHA
Entschuldigt bitte die Erstellung dieses Threads. Wenn ich auch nur im Entferntesten geahnt hätte, wo das hier hinführt, hätte ich ihn nie erstellt.
Ich habe lediglich diese Frage: "Hat jemand bei diesem Modell ähnliches erlebt oder davon gehört ? " gestellt, mehr nicht.
Ich werde zu diesem Thema nichts mehr beantworten, lasse Euch aber die Entscheidung von Giant, wenn ich sie denn habe, wissen.
Wünsche noch einen schönen Abend.
 

Mountainpidi

Dabei seit
02.06.2013
Beiträge
114
Ort
Mönchengladbach
Details E-Antrieb
Giant Explore 2019
Darf ich Schlaubischlumpf trotzdem meinen Senf dazugeben?

Giant schreibt quasi: Parallelogrammsattelstütze is nich. Lebenslange Garantie auf den Rahmen erlöscht dann bei deren Montage.

Trotzdem viel Erfolg bei der Garantie.
 

Anhänge

  • Screenshot_20210515-140948_Chrome~2.jpg
    Screenshot_20210515-140948_Chrome~2.jpg
    97,4 KB · Aufrufe: 76

camper510

Dabei seit
08.02.2019
Beiträge
4.622
Ort
Woanders im Hunsrück
Details E-Antrieb
3 Pedelecs. 1 Front, 1 Heck, 1 Mitte. 14A, 43,2V.
..Giant schreibt quasi: Parallelogrammsattelstütze is nich. Lebenslange Garantie auf den Rahmen erlöscht dann bei deren Montage.
Was von Giant natürlich totaler Blödsinn ist, denn nur die Sattelhöhe bestimmt die Hebellänge, die auf das Sitzrohr einwirkt und die ist bei einer Parallelogrammsattelstütze nicht länger. Eigentlich schont eine Parallelogrammsattelstütze sogar das Sitzrohr, weil dadurch die Schläge abgefedert werden.
 

weebee

Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
373
Ort
Günzburg
Details E-Antrieb
Haibike Trekking 7.0
Schlotzinger, denk dir mal nix. Es gibt leider sehr viele besser Wisser.
Wobei ich nicht sagen will das es immer so ist.
 

Schlotzinger

Dabei seit
09.03.2020
Beiträge
19
Ort
31224 Peine / Woltorf
Details E-Antrieb
Giant SyncDrive Sport, 80Nm powered by YAMAHA
Guten Abend zusammen. Ein kleines Update meinerseits zu dieser Aktion: Giant hat den Rahmen ohne wenn und aber auf Garantie ersetzt, habe das Rad heute vom Händler abgeholt. Hat aufgrund Lieferengpass ein wenig länger gedauert. Es ist auch nicht der Rahmen vom E+1 in schwarz / blau, sondern der vom E+0 in silber / orange, aber das ist mir egal, sieht auch gut aus.
 

weebee

Dabei seit
03.04.2017
Beiträge
373
Ort
Günzburg
Details E-Antrieb
Haibike Trekking 7.0
Dann hat ja alles bestens geklappt.
Viel Spass mit deinem neuen Bike.
 

dilledopp

Dabei seit
21.08.2014
Beiträge
4.294
Ort
53757 Sankt Augustin
Details E-Antrieb
GoSwiss 500W Yamaha PW-Pro (X) Bosch CX Gen.4 2020
Guten Abend zusammen. Ein kleines Update meinerseits zu dieser Aktion: Giant hat den Rahmen ohne wenn und aber auf Garantie ersetzt, habe das Rad heute vom Händler abgeholt. Hat aufgrund Lieferengpass ein wenig länger gedauert. Es ist auch nicht der Rahmen vom E+1 in schwarz / blau, sondern der vom E+0 in silber / orange, aber das ist mir egal, sieht auch gut aus.
Das freut mich für Dich! (y)

Und so wurde allen Besserwissern, Klugschwätzern, Zweiflern und Berufsnörglern hier der Wind aus den Segeln genommen.
Für Giant und den Händler gibt es von mir: ⭐⭐⭐⭐⭐
 
Zuletzt bearbeitet:

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
998
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
1044Wh 10s10p 29e; 5x gear hub motors
dass das eigentlich nur bei einer zu weit herausgezogenen Sattelstütze passieren kann
steckt mind. noch mal die gleiche Länge im Rahmen und endet weit unter dem kritischen Punkt.
nicht nur, es kann auch von einer zu langen Sattelstuetze kommen. also die Sattelstuetze kann schon weit genug im Rahmen drin sein, aber wenn sie zusaetzlich noch sehr lang is, und dadurch dann auch weit aus dem Rahmen raussteht, dann hast du auch krasse Hebelwirkung auf diese bei dir gerissene Stelle, trotz dem dass die Sattelstuetze auch weit genug in den Rahmen rein geht. Sattelstuetzen stehen weit raus, wenn der Rahmen zu klein ist oder ein stark abfallendes Oberrohr hat. stark abfallende Oberrohre sind ja sehr modern seit vielen Jahren. je mehr Federweg die Gabel umso hoeher baut sie, und umso mehr muss das Oberrohr dann abfallen, damit man da schmerzfrei aus dem Sattel gehen kann beim Stehenbleiben.
 

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
998
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
1044Wh 10s10p 29e; 5x gear hub motors
Was von Giant natürlich totaler Blödsinn ist, denn nur die Sattelhöhe bestimmt die Hebellänge, die auf das Sitzrohr einwirkt und die ist bei einer Parallelogrammsattelstütze nicht länger.
bei der Hebelwirkung zaehlt aber nicht nur die Hebellaenge, sondern auch der Hebelwinkel, dadurch ergibt sich dann erst die effektive Hebellaenge und Hebelwirkung.
 

bielefeld-michi

Dabei seit
24.11.2013
Beiträge
2.763
Ort
33602 Bielefeld
Details E-Antrieb
Bausatz Xiongda Double Speed. Vorher JMW 25.000km
Guten Abend zusammen. Ein kleines Update meinerseits zu dieser Aktion: Giant hat den Rahmen ohne wenn und aber auf Garantie ersetzt, habe das Rad heute vom Händler abgeholt. Hat aufgrund Lieferengpass ein wenig länger gedauert. Es ist auch nicht der Rahmen vom E+1 in schwarz / blau, sondern der vom E+0 in silber / orange, aber das ist mir egal, sieht auch gut aus.
Schön, das das so gut geklappt hat.
Ich denke das andere Hersteller sich da ne Scheibe von abschneiden können ... Hallo Haibike 😁
 

radlwadl

Dabei seit
30.08.2015
Beiträge
998
Ort
muenchen
Details E-Antrieb
1044Wh 10s10p 29e; 5x gear hub motors
Aber der Hebelwinkel ist doch durch das Sitzrohr vorgegeben, der ändert sich doch nicht.
doch weil es eine Parallelogramm Sattelstuetze is hab ich hier irgendwo gelesen, geht der Sattel nach hinten und dadurch aendert sich der Winkel zum Drehpunkt. der Drehpunkt is die gerissene Stelle im Rahmen.
und selbst wenn es eine starre Sattelstuetze waere, die flexen ja auch ein bisschen nach hinten durchs Koerpergewicht, je weiter die Stuetze aus dem Rahmen raussteht, umso mehr flext sie auch.
 

juergen007

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
349
Ort
Niederbayern
Details E-Antrieb
Bosch
Man kann sich bei dem Themenstarter nur bedanken, dass er das Ergebnis seines Garantieantrages hier überhaupt noch geteilt hat.

Gratuliere und habe aber von Giant auch nichts anderes erwartet.

Was gar nicht geht, einem Forumskollegen, der sich an die Community mit einer einfachen Frage gewandt hat, hier öffentlich zu bashen, mit völlig haltlosen und umprofessionellen Behauptungen in eine Ecke zu stellen.

Es sind leider immer wenige User die mit diesem Verhalten auffallen.

Eine Aufgabe der Moderation diese Kollegen am besten für immer zu entfernen.
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
10.129
Glauben wir an Reproduzierbarkeit und konstante Qualität, ist es eine Zeitfrage bist das defekte ersetzte Teil mit vergleichbaren wieder ausfällt.

Ein AK mit einem Cube reißt alle 2..3 Jahre das Tretlager ab, Rahmenbruch. Das letzte mal etwas vor Corona. Inzwischen wird es Zeit, ist wieder fällig. Vermutlich gibt es den Rahmen nun nicht mehr als Ersatzteil. War schon lustigt, immer an der gleichen Stelle, der gleiche Rahmen ;)

Er mag es einfach und am gleichen Rahmen paßt es 1:1....

Nun wird dies beim Giant interessant. Entweder es bricht nach vergleichbarer Belastung, dann ist es innerhalb der Erwartung und die Qualität stimmt. Oder es bricht nicht, dann hat Giant ein Qualitätsproblem und als Kunde muß man Glück gaben keinen Murks zu bekommen.

Erst mit Reproduzierbarkeit wird Qualität bestätigt. Diese muß nicht hoch, aber konstant sein. Damit kann man umgehen.
 
Zuletzt bearbeitet:

helmut-on-the-road

Dabei seit
30.07.2009
Beiträge
586
Bißchen übertrieben wie ich finde. Es gibt nun mal keine hunderprozentige Qualität - genau so wenig, wie es in der Serienproduktion eine hunderprozentige Qualitätsprüfung gibt.
 
Thema:

Rahmenriss Giant Explore E+1 2019 GTS

Rahmenriss Giant Explore E+1 2019 GTS - Ähnliche Themen

Giant Explore E+ 1 GTS? Bitte um Kaufberatung: Hallo! Ich bin auf der Suche nach einem alltagstauglichen Trecking Pedelec bis max. 3000€ beim offline Fachhändler (weniger ist auch toll). Ich...
Giant Rahmen Verzogen beim Giant Explore?: Hallo, bin recht neu hier und in dem Gebiet und mir ist gestern aufgefallen das mein Gepäckträger ein wenig Schief montiert ist. Habe heute ihn...
Nachfolger für Giant Explore E+1 2019 gesucht: Hallo zusammen, nachdem mir letzte Woche mein geleastes Explore E+1 geklaut wurde, überlege ich schon, was ich mir als nächstes zulegen soll. Im...
Hilfe Giant Explore E+ 2019 oder 2020: was ist besser?: Hallo zusammen, ich stehe vor der großen Entscheidung, ob ich ein Giant/Liv aus 2020 oder aus 2019 kaufe. Entweder das Liv Amiti E+ 0 aus...
Giant Explore E+1 (oder E+0) oder Haibike Sduro Trekking 4.0: Hallo liebe Pedelec-Gemeinde :) aktuell fahre ich ein Pedelec mit Bosch Active Line Plus Motor und möchte es gerne meiner Freundin überlassen...
Oben