Rahmengrösse bei 163cm?

Diskutiere Rahmengrösse bei 163cm? im Kaufberatung Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Hallo in die Runde! ich habe mich neu registriert weil ich eine Frage habe zu der ich leider keine Antwort finde. Ich will mir ein eBike...

Monellina

Dabei seit
03.03.2021
Beiträge
5
Hallo in die Runde!
ich habe mich neu registriert weil ich eine Frage habe zu der ich leider keine Antwort finde.
Ich will mir ein eBike zulegen, gerne ein Cube, bin aber grundsätzlich offen für alles.
lockdownbedingt habe ich gerade keine Möglichkeiten, die Bikes probe zu fahren, und online wird die Auswahl immer magerer.

Es geht um folgendes: laut Cube Rahmengrössenrechner müsste ich 16 Zoll bzw S (27.5 reifen) nehmen.
Mein altes MTB hatte ebenfalls 16 Zoll Rahmen, 26 Zoll reifen allerdings. Mir kam das Bike schon immer recht klein vor. Bequem sitzen ist jedenfalls was anderes.
nun bin ich einige Male mit dem Haibike meiner Schwiegermama gefahren, Mega gut zum fahren, Sitzposition für mich 1a.
stellte sich raus, es ist eine rahmengrösse XS!!! 27.5 reifen.
wie kann das sein?
nun egal, jedenfalls hat Cube bei den Ebikes reaction hybrid Performance / one gar keine 16 Zoll, denn Größe S entspricht 15 Zoll.
Lange Rede kurzer Sinn 😅, ist hier jemand mit meiner Körpergröße und kann mir sagen welches bike er/sie fährt?
(ich bevorzuge eine eher aufrechtere Sitzposition wie es bei Haibike der Fall ist)

danke schon mal für die Antworten.
Liebe Grüsse,
Monellina
 

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
70
nun bin ich einige Male mit dem Haibike meiner Schwiegermama gefahren, Mega gut zum fahren, Sitzposition für mich 1a.
Was spricht jetzt dagegen genau dies Rad für sich selber auch zu kaufen?
(Außer es gibt es nicht mehr da schon zu alt und nicht mehr im Programm. Aber du kannst ja deiner Schwiegermutter ein neues kaufen und übernimmst ihres)
 

Arnd67

Dabei seit
11.09.2020
Beiträge
51
Ort
NRW
Details E-Antrieb
Trek Powerfly 5 FS 2019
Meine Frau ist 162 mit langem Oberkörper.
Wir haben eine Trek Powerfly 5 FS in Größe S und es passt.
 

Monellina

Dabei seit
03.03.2021
Beiträge
5
Was spricht jetzt dagegen genau dies Rad für sich selber auch zu kaufen?
(Außer es gibt es nicht mehr da schon zu alt und nicht mehr im Programm. Aber du kannst ja deiner Schwiegermutter ein neues kaufen und übernimmst ihres)
Es ist ein Modell von 2015. ich brauche ein neues da ich es über Jobrad leasen will.
 

psee1961

Dabei seit
13.01.2016
Beiträge
154
Details E-Antrieb
Q128C CST 36V500W Rear, S06S Sine Wave, LCD8H

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.712
Damit dann eher kurzbeinig.....

Ist natürlich genau entgegengesetzt. Kürzere Beine, meint längern Oberkörper. Der Oberkörper will ein großes Rad, die Beine ein kleines.


Ich bevorzuge eine eher aufrechtere Sitzposition

Daher sucht man sich Rader, auf denen man stark nach vorn gebeugt sitzt ....


Das ist eigenartig

Die letzte Frau in 172 sitzt nun sehr entspannt auf einem Trekking in RH55 mit 29" Reifen, kurzem Vorbau und handgelenkfreundlichem Lenker, nur gering nach vorn gebeugt....

Das Mädl in 168 hat nun auf ihren MTB den Lenker gegen einen geschwungenen ersetzt bekommen. Den Sattel weiter nach vorn, es war das erste mal, daß sie den Lenker nicht nur mit den Fingerspitzen beim Fahren berührte, sondern entspannt in den Händen hält...

Auch die will eigentlich gar kein MTB, sondern ein bequemes Rad.

MTB = unbequem
 
Zuletzt bearbeitet:

mindcrime

Dabei seit
17.04.2014
Beiträge
724
Ort
Bergisches Land
Details E-Antrieb
Nicolai ION G16 E-BOXX3 mit Bosch CX
Da sollte es doch einen Nachnachfolger bei Haibike geben. Mein Sohn hat jetzt schon sein 2.Rad über seinen Arbeitgeber geleast.
Das hilft Ihr ja nix. Auch Haibike hat in den letzten 6 Jahren die Geometrie deutlich geändert. Da lässt sich ein 2015er kaum mit was aktuellem vergleichen ohne es auszuprobieren.
Auch hat Größe S bei Hersteller X nix mit Größe S bei Hersteller Y zu tun.
Das sind alles nur Näherungswerte und keine Aussage ob es wirklich passt wie gewünscht.
Und Rublih hat schon recht: Auf nem MTB sitzt man eher gestreckt mit Gewicht nach vorne auf dem Lenker. Je nach MTB Typ halt mehr oder weniger. Aber eben nicht aufrecht wie auf nem Hollandrad.
Kann man zwar mit div. Umbauten "bequemer" machen, macht es aber nicht unbedingt besser zu fahren bzgl. Fahrstabilität, etc.
 

Zeerookah

Dabei seit
06.06.2020
Beiträge
70
Die beste Methode ist sich in einen Geschäft anmelden und ausprobieren was geht.
Bei uns hat eine Kette den Verkauf komplett geschlossen.
Die anderen beraten einzeln vor der Tür und holen das entsprechende Rad dann raus.
Ausweis sollte man aber dabei haben.
 

Alfredo53

Dabei seit
05.03.2014
Beiträge
945
Ort
Tegernsee
Details E-Antrieb
Cube Stereo Hybrid Race 120
Probefahren ist aber aktuell kaum möglich. Meine Schwester ist 1.62 mit Bleininnenlänge 72 cm und möchte gerne ein Cube Reaction mit Trapezrahmen in 15 Zoll „Probesitzen“. Rund um Düsseldorf: keine Chance. Auch bei KTM in kleinen Größen: nichts in den Läden vorhanden.
 

Gallifrey

Dabei seit
07.08.2020
Beiträge
41
Geduld ist eine Zier, onlineshopping ist für Menschen ohne ihr.
(Reim dich oder ich fress dich ;) )

Fahrräder sind teuer und passformsensibel. Ich würde kein Rad ohne Probefahrt kaufen.

Edit: ich bin auch klein - und gerade weil ich das Problem so gut kenne, kaufe ich kein Rad ohne Probefahrt. Nach der Entscheidung ging es eh noch vier Monate bis das Rad da war. Die Händlersuche ist bei solchen Lieferzeiten das kleinere Problem. Die Saison geht ja eh jetzt erst los.
 

RUBLIH

Dabei seit
01.08.2015
Beiträge
9.712
72cm/163cm= 0.44
Das ist Kurzbeinig, gerade bei einer Frau.

Bei meiner Familie, wir sind trotz Länge proportional im Mittel: 0,48

Größere Werte bedeuten Tendenz zu langen Beinen, kleinere zu kurzen.

Ist halt so, 0,48 paßt auffallend gut



Wir haben:
0,492- 0,484 - 0,480 -0,479

Das haut mit 0,48 bei der Masse, zur Definition "normal"

Das ist keine Spekulation, das nenne sich Mittelwert und damit Norm.

Nun kann man ein Trekking Andenken. 72 x 0,66 und schon könnte mit Trapezrahmen über RH50 nachdenken.

Ist eventuell grenzwertig, aber der Lenker kommt höher, dann einennkürzeren Vorbau und gebogenen Lenker.

Das fühlt sich an, wie es sich viele wünschen.....

Rahmengrößen in Zoll x2,54 ist's in cm
...
 

Monellina

Dabei seit
03.03.2021
Beiträge
5
Das hilft Ihr ja nix. Auch Haibike hat in den letzten 6 Jahren die Geometrie deutlich geändert. Da lässt sich ein 2015er kaum mit was aktuellem vergleichen ohne es auszuprobieren.
Auch hat Größe S bei Hersteller X nix mit Größe S bei Hersteller Y zu tun.
Das sind alles nur Näherungswerte und keine Aussage ob es wirklich passt wie gewünscht.
Und Rublih hat schon recht: Auf nem MTB sitzt man eher gestreckt mit Gewicht nach vorne auf dem Lenker. Je nach MTB Typ halt mehr oder weniger. Aber eben nicht aufrecht wie auf nem Hollandrad.
Kann man zwar mit div. Umbauten "bequemer" machen, macht es aber nicht unbedingt besser zu fahren bzgl. Fahrstabilität, etc.
Danke für die zahlreichen Antworten.
natürlich meinte ich nicht komplett aufrecht, ein hollandrad besitze ich, weiß daher dass die Haltung ne ganz andere ist. Aber wie gesagt, mit dem Haibike war das scho ne krass andere Haltung als ich es bisher von meinem MTB gewohnt war. Obwohl der Rahmen meiner Schwiegermama XS ist 🤷🏻‍♀️
 
Thema:

Rahmengrösse bei 163cm?

Rahmengrösse bei 163cm? - Ähnliche Themen

E-Bike bis 2000€ gesucht: Hallo Zusammen, aus irg. welchen Gründen wurde mein letzter Beitrag gelöscht, deswegen versuche ich es nochmal. Ich bin auf der Suche nach einem...
Übergewicht & Rahmengröße - Cube Reaction Hybrid Pro 500: Hallo zusammen, da ich vor 2 Wochen wieder mit Sport und gesunder Ernährung begonnen habe und aktuell über meinen Arbeitgeber ein Pedelec leasen...
Kaufberatung für ein E - Bike bis 2000 €: Hallo Zusammen, Ich suche momentan ein Ebike für bis max 2000 Euro. Ich brauche es hauptsächlich für den Weg zur Arbeit: 9KM pro Strecke. In der...
E-MTB Neuling sucht Bike für 2.000-2.400€: Guten Morgen zusammen, seit gut zwei Wochen setze ich mich, Corona-bedingt, mehr und mehr mit dem Thema der Anschaffung eines E-MTB auseinander...
Suche E Hardtail als Zweitbike: Hallo, ich besitze schon ein Cube HPA 140 mit dem ich ein bis zwei Mal die Woche auf Trails unterwegs bin. Da ich mir die Karte für den ÖPNV...
Oben