R&M Supercharger oder Cube Stereo Hybrid Allroad?

Diskutiere R&M Supercharger oder Cube Stereo Hybrid Allroad? im Kaufberatung Forum im Bereich Diskussionen; Hallo Forum, aktuell fahre ich einen Velo de Ville mit Bosch CX Motor und 500 Wh Akku. Ich bin sehr zufrieden mit der Sitzposition und dem Motor...
Gehrausundspiel

Gehrausundspiel

Themenstarter
Dabei seit
14.06.2022
Beiträge
28
Punkte Reaktionen
33
Details E-Antrieb
Velo de Ville LEB900
Maximales Budget
egal
Untergrund
  1. Asphalt
  2. Schotter
  3. Forstwege
Sitzposition
Aufrecht
Herausnehmbarer Akku
Ja
Handwerkliches Geschick
Ja
Reichweite
min. 80 km
Alter
40 Jahre
Gewicht
100 kg
Verwendung
- 2x die Woche pendeln (40 km hin und zurück)
- viel Umgebung aktuell meist / oft mit Anhänger (Cargo und Kinderanhänger)
Erfahrungen
Velo de Ville LEB 900 Bosch CX Motor. Davor diveres BioBikes..
Präferenzen
Reichweite, Komfort, Licht, kleinen Gang (Arbeitsweg hat 400 hm)
Hallo Forum,

aktuell fahre ich einen Velo de Ville mit Bosch CX Motor und 500 Wh Akku.
Ich bin sehr zufrieden mit der Sitzposition und dem Motor. Was mich an dem Rad "Stört" ist der fehlenden kleine Gang und die Akkukapazität.
Desweiteren find ich bei einem Hardtail es doch oft sehr unangenehm, die ganzen Absätze (Boardstein etc) mitzunehmen. Daher die Überlegung was für den Rücken zu machen und ein Fully zu nehmen.
Velo De Ville hat nun mein Modell als Tourenfully rausgebracht und über den Fahrradhändler bin ich auf das Cube Stereo Hybrid Allroad gekommen.
Dies habe ich auch beim Händler reserviert (unverbindlich).

Über das Forum und Youtube bin ich jetzt auf das R&M Supercharger gestossen.
Das gefällt mir rein optisch sehr gut und mir haben es die DualAkkus mit bis zu 1250 Wh angetan.

Ich selbst bin mir jetzt sehr unschlüssig. Ich bin beides gefahren und mir sagen beide zu.
Das Supercharger konnte ich nur kurz fahren und auch nicht gross über Absätze etc.

Ich weiss entscheiden muss ich mich selbst, aber vielleicht könnt ihr mir bei der Lösungsfindung helfen :D

Was sagen den die R&M Supercharger Fahrer zu der Komfort im vergleich zu einem normalen Trekkingrad?

Danke für eure Hilfe.

mfg
Fabian
 
B

Brittdie

Dabei seit
24.09.2022
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
1
Hallo Fabian,
mein Mann und ich fahren beide das Riese und Müller und wir sind super zufrieden.

Ich fahre seit zwei Jahren bei Wind und Wetter zur Arbeit und fühle mich im Straßenverkehr sehr sicher auf dem Rad. Die Stabilität des Rades, hebt sich nach meinem Empfinden schon sehr von den anderen Herstellern ab.

Durch die breiteren Reifen, hat man auf jeglichen Untergrund immer sehr guten Halt und rutscht nicht weg. Ich fahre täglich Schotterwege, Feldwege und Straße und hatte in den zwei Jahren noch keine Probleme.

Die Beleuchtung ist gut, obwohl es bei Dunkelheit, und damit meine ich wenn es stockdunkel ist und es keine Straßenbeleuchtung gibt, schon heller sein könnte. Mein Mann hat an seinem R&M Fernlicht, was echt klasse ist und gegenüber meiner Beleuchtung einen Riesen Unterschied macht.

Mein Mann hat an seinem Rad den Vorderrad Gepäckträger, den ich persönlich blöd finde. Wenn die Tasche drauf ist, stört sie manchmal beim lenken, da der Gepäckträger am Rahmen befestigt ist und sich in der Kurve nicht mit dreht. Aber vielleicht mache ich beim fahren auch irgendwas falsch.

Wir haben beide die stufenlose Enviolo Schaltung, die wir auch sehr gut finden.

Das einzige Manko ist das Gewicht. Das Rad mal kurz über ein Hindernis tragen, ist für mich kaum möglich. Und beide Räder auf einem Fahrradträger mit dem Auto zu transportieren, ist für mich grenzwertig. Ich bekomme mein Rad schon gar nicht alleine auf den Träger gehoben und durch den sehr dicken Rahmen, ist das befestigen auch eine Herausforderung. Aber das ist für uns der einzige Minuspunkt.

Ich habe mir die Kaufentscheidung nicht leicht gemacht. Denn die R&M Räder haben ja schon ihren Preis. Aber das Fahrverhalten, die Stabilität und die hochwertigen verbauten Komponenten, haben mich dann letztendlich doch überzeugt.

Ich hoffe meine Lobeshymne hilft dir ein kleines bisschen weiter, obwohl es alles natürlich individuelle Empfindungen sind und es bestimmt auch viele gibt die R&M nicht gut finden.

Viel Erfolg bei deiner Entscheidung.
 
Thema:

R&M Supercharger oder Cube Stereo Hybrid Allroad?

R&M Supercharger oder Cube Stereo Hybrid Allroad? - Ähnliche Themen

auf der Suche nach einem eSUV: Hallo in die Runde, ich bin aktuell auf der schwierigen Suche nach meinem ersten eBike. Derzeit fahre ich ein Trekking Rad von Velo de Ville...
cube stereo hybrid 140 hpc rase 625 richtige Größe: Guten Morgen Zusammen Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen, das wäre Mega. Möchte mir gerne ein cube stereo hybrid 140 hpc rase 625 zulegen...
Kaufberatung Trekking vs. SUV und 27,5 oder 29 Zoll Cube Stereo Hybrid 120: Hallo, ich überlege mir das Cube Stereo Hybrid 120 SUV zu kaufen. Ich bin 165cm und passe eigentlich sowohl auf das Cube größe S und M das S hat...
Haibike Fullnine 8 vs. Cube Stereo 120 Hybrid SL 750: Hi Leute. Ich lebe in Spanien und habe mir vor ein paar Wochen ein Cube Reaction Hybrid EXC 750 vorbestellt. (in DE) (75% Touren, fester...
Cube Stereo Hybrid 140 Actionteam (750) L oder M?: Moin aus Hamburg, ich denke das Thema wurde in ähnlicher Weise schon oft diskutiert, aber ich bräuchte da noch mal eine Entscheidungshilfe. Ich...
Oben