R&M R&M Nevo und Genussfahrer Thread

Diskutiere R&M Nevo und Genussfahrer Thread im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich habe leider keine QL3.1 Befestigung, vielleicht hilft Dir die Montageanleitung des Montageset QL3, QL3.1 für Gepäckträger bis 10mm...
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
1.140
Lädt sich der untere Befestigungspunkt des QL 3.1 Halters denn irgendwie verschieben?

Edit: Mir fällt gerade ein, verschieben kann ja gar nicht gehen, denn die drei Befestigungspunkte müssen ja immer den gleichen Abstand haben!
Bin morgen wieder auf Arbeit und seh es mir mal an. Hab eben mal Fotos angeschaut und denke es passt gut, da die untere Strebe des Nevogepäckträgers relativ flach nach vorne läuft. Nach einem groben visuellen Vergleich mit dem Hommage, dessen Träger ein dickeres und rundes Provil hat, denke ich aber positiv. Falls du doch mit der unteren Befestigung weiter nach unten müßtest, dann eignen sich die Schellen aus dem Sanitärbereich sehr gut. Sind Blechschellen mit Gummiummantelung in unterschiedlichen Größen, also gut anpassbar und der Träger verliert den "Lack" nicht.
 
R

Ribo

Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
105
Details E-Antrieb
R&M Charger Touring, Bosch CX
1571754966824.png
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
1.140
Doppelrohrschellen mit Bügel, Spannbereiche von 12-42mm
Du bräuchtest nur die Schellen, das Verbindungsstück nicht.
Vorteil, außer Lackschonung wäre noch, die lassen sich anpassen und dadurch hast du mit dem "Vierkantrohr" des Gepäckträgers kein Problem und
die Seitentaschen hängen dadurch tiefer. Es bleibt also Platz für den Racktime oder Mik-Adapter des Gepäckträgers.
Ob jetzt mit oder ohne die Schellen, es passt jedenfalls. Auch gut ist daran, du kommst mit der 3.1-Befestigung relativ weit nach hinten. Dadurch wird der Kontakt zwischen Tasche und deiner Ferse beim fahren vermieden.
Mehr fällt mir grad nicht mehr ein. ;)
 
R

Ribo

Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
105
Details E-Antrieb
R&M Charger Touring, Bosch CX
Das hört sich ja Prima an. Danke Wurzelsepp, dass du dir das angeschaut hast! Die Schellen werde ich mir bestellen, dann kann ich ja schauen, ob ich sie benutze. So wie du das beschreibst, denke ich schon.
Ich erhoffe mir von dem 3.1 System, das der Gepäckträger dann von den Taschen nicht mehr beschädigt wird, so wie bei unseren aktuellen Rädern.
Und der Aufwand, die Taschen dran und ab zu machen, scheint mir auch nicht (viel) größer zu sein, als bei dem 2.1 System.
 
Tourenradler22

Tourenradler22

Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
146
Ort
Cuxhaven
Details E-Antrieb
R&M Nevo GH Vario, Bosch Performance CX, Nyon
Gestern habe ich 11 Wochen nach meinem schweren Sturz mein Nevo GH Vario endlich aus der Werkstatt abholen können (Rahmentausch und fast alle Anbauteile auf der linken Radseite sind erneuert worden). Natürlich habe ich das gute Wetter genutzt und gleich eine kleine Testfahrt zum idyllischen Kutterhafen von Spieka-Neufeld unternommen. Alles war ok.

Endlich kann ich wieder mein Nevo nutzen!


1571927094329.82851d98-87ac-4590-a98e-6bb3aa6ce463.jpg
 
R

Ribo

Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
105
Details E-Antrieb
R&M Charger Touring, Bosch CX
Ach du meine Güte, ich hoffe du hast alles gut überstanden?!
Wenn ein Nevo Rahmen getauscht werden muss, dass will schon was heißen!
Das Teil ist doch gebaut wie ein Panzer.
 
Tourenradler22

Tourenradler22

Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
146
Ort
Cuxhaven
Details E-Antrieb
R&M Nevo GH Vario, Bosch Performance CX, Nyon
Tja, wenn die Tretkurbel voll in die Hinterradaufhängung schlägt, dann war es das für den Rahmen...
Wie er sich verzogen hat ist am besten auf dem mittleren Bild an der Zentrierung des Motors zu sehen.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

Katatonia

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
28
@Tourenradler22
Vorweg, ein Glück dass du jetzt wieder radeln kannst . . . !

Zwei kleine Fragen kätte ich dennoch :
- Hattest du dein Bike versichert ?
- Bist du in einer Kurve gefallen ?
 
Tourenradler22

Tourenradler22

Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
146
Ort
Cuxhaven
Details E-Antrieb
R&M Nevo GH Vario, Bosch Performance CX, Nyon
@Katatonia
Mir ist ein Hase aus einem Maisfeld kommend ins Rad gelaufen.....
 
Tourenradler22

Tourenradler22

Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
146
Ort
Cuxhaven
Details E-Antrieb
R&M Nevo GH Vario, Bosch Performance CX, Nyon
So, nun möchte ich den Faden hier mal wieder aufnehmen.

Nachdem ich mein Nevo wie oben nachzulesen nach 11 Wochen Reparaturzeit wieder habe möchte ich es natürlich auch nutzen. Mit meinem alten Rad hatte ich meine Radtaktivtäten meist gegen Mitte Oktober eingestellt und erst wieder Mitte April aufgenommen. Mit dem Nevo ist das nun ganz anders!!! Es macht mir viel zu viel Spass damit zu fahren um es jetzt einzumotten.
Allerdings war es heute bei uns das erste mal nur so um die 10 Grad, weshalb ich nach einer halben Stunde wieder nach Hause zurück gefahren bin. Es war mir einfach zu kalt! Nun suche ich eine wirklich gute Fahrradjacke die in erster Linie Wind und Kälte abhält. Regen ist mir nicht so wichtig, da ich dann in der Regel nicht aufs Rad steige. Hat jemand Erfahrungen mit Fahrrad-Winterbekleidung?
Für Tips wäre ich euch dankbar.
 
R

Ribo

Mitglied seit
21.01.2017
Beiträge
105
Details E-Antrieb
R&M Charger Touring, Bosch CX
Ok, aber ich kann ja kurz sagen, wie ich das handhabe.
Tia, da ist schwer was zu raten.
Ich zum Beispiel benutze im Winter eine Parka ähnliche, 3/4 lange mit dickem Fell gefütterte dicke Jacke, die ich ein Mal im Jahr mit Spezialwaschmittel und Imprägnierung wasche.
Andere bevorzugen vielleicht Hightech Materialien, wie Gorotex oder ähnliches.
Ich würde an deiner Stelle in einen Outdoor Laden gehen, mich beraten lassen und mir was passendes zu meinem Typ aussuchen.
Schwieriger finde ich, passende Handschuhe zu finden, die die Kälte möglichst lange von den Fingern fern halten. Da habe ich ein paar dicke Fingerhandschuhe von Jack Wolfskin, die diesen Ansprüchen eingermaßen gerecht werden.
Zudem trage ich unter 10 Grad, eine unterzieh Mütze unter meinen Helm, die die Ohren auch bedeckt. Aber selbst so ausgestattet, fahre ich im Winter keine längeren Strecken mit dem Rad, als ein Par Kilometer bis zur Arbeit, weil es nur eine Frage der Zeit ist, bis bei Minus Graden die Kälte durch kommt!
 
K

Katatonia

Mitglied seit
02.08.2019
Beiträge
28
@Tourenradler22
Das Problem kenne ich allzu gut. Wir hatten letzte Nacht das erste Mal Frost und dementsprechend frisch war auch der ganze Tag. Der Link von @RasalGhul ist eine gute Idee und du findest bestimmt den ein oder anderen guten Tipp. Doch ohne jetzt klugscheissen zu wollen rate ich Dir aus der Hüfte heraus zu einem gut sortierten Sportgeschäft mit kompetenter Beratung. Auf diesem Weg habe ich mir vor einem Monat eine, zwar etwas teure, aber sehr bequeme und effiziente Softshell von Mammut zugelegt. Und genau bei dem Wort "bequem" liegt der springende Punkt. Zum effektiven Windabweisen muss die Jacke etwas enger am Körper anliegen. Je nach Körperbau sitzt die/das ein oder andere Marke/Modell nicht optimal. Da hilft also nur Anprobieren bis der Arzt kommt. ;)

Da ich sehr schwitze darf ich mich im Winter nicht zu warm kleiden da mir sonst eine Erkältung droht. Meine Softshell ist deshalb nur leicht gefüttert. Darunter trage ich ein Funktionsshirt mit langen Armen. Bedenke hierbei dass ein gutes Funktionsshirt bis zu 75 € kosten kann und die Softshell nur in Verbindung mit einem solchen auch richtig funktioniert. Bei der Unterhose sieht es genauso aus. Die Handschuhe müssen einfach nur warm sein und ein Funktionshalstuch verhindert einen nachträglichen steifen Nacken.
Ergänzung:

Ich würde an deiner Stelle in einen Outdoor Laden gehen, mich beraten lassen und mir was passendes zu meinem Typ aussuchen.
Da war Ribo etwas schneller mit seiner Antwort . . . ;)
 
R

RasalGhul

Mitglied seit
24.07.2019
Beiträge
259
Bis knapp unter Null:
Tshirt
Langarmiges Shirt
Gore Active Jacke
Fäustlinge
Bis kurz vor -10 noch eine Lage Fleece und ne Mütze.
Reicht so für 75 Minuten.
 
Tourenradler22

Tourenradler22

Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
146
Ort
Cuxhaven
Details E-Antrieb
R&M Nevo GH Vario, Bosch Performance CX, Nyon
Danke für die vielen Tips...
Da es bei uns selten unter +5 Grad wird beschränke ich mich auch nur bis zu dieser Temperatur. Darunter bleibt mein Nevo im Stall. ;) ;) ;)
Aber lasst uns jetzt nicht abschweifen. Hier soll das NEVO Thema sein.
OK: ICH habe angefangen abzuschweifen.... SORRY :giggle::giggle::giggle:
 
Thema:

R&M Nevo und Genussfahrer Thread

Werbepartner

Oben