R&M R&M Nevo und Genussfahrer Thread

Diskutiere R&M Nevo und Genussfahrer Thread im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Falsch!!!! Man sollte keine Sachen posten, die man nicht sofort nachprüfen kann.
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
578
Kann ich nicht bestätigen! Habe ein Nevo Vario Gh mit Frontträger bestellt. Wie der FH das da dranschraubt ist mir egal. Ist ein Leasingbike mit Fullservice.
Sollte nächste Woche abholbereit sein...
Dein FH wird in sofern Probleme haben, das der Gabelschaft nicht lang genug sein wird. Dadurch klemmt die obere Schraube des Vorbaus ins leere.
 
N

Nevo2019

Mitglied seit
25.05.2019
Beiträge
41
Dein FH wird in sofern Probleme haben, das der Gabelschaft nicht lang genug sein wird. Dadurch klemmt die obere Schraube des Vorbaus ins leere.

Würde so etwas gehen?

MTB forum

Die haben dieses Adapterrohr gedreht und dann mit der Gabel verklebt. Bei ausreichender Wandstärke und wenn es tief genug versenkt wird?

Alternativ bestünde ja noch die Möglichkeit mit diesem Lampenhalter die obere Aufhängung des Gepäckträgers zu modifizieren.

Lampenhalter
 
M

Moonbull

Mitglied seit
11.06.2019
Beiträge
38
Dein FH wird in sofern Probleme haben, das der Gabelschaft nicht lang genug sein wird. Dadurch klemmt die obere Schraube des Vorbaus ins leere.
Mir egal, ist ein Leasingbike! Ich mach ein Foto wenn es ausgliefert ist, zeige es hier und schicke es zeitgleich an R&M. Dann werden wir weitersehen...
Ich kann mir nicht vorstellen das ein renomierter R&M Händler sich da auf dünnem Eis bewegen wird.;)
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
578
Ich bin gespannt, auf die Lösung deines FH. ;)
 
B

bigblue41

Mitglied seit
16.06.2012
Beiträge
1
Hallo, ich habe habe ein 56 Nevo GT mit Kettenschltung. Beim treten unter Last kommt vorne, ich sage mal Tretlager, ein schnarren. Bein treten ohne Last ist alles ruhig.

Wenn ich auf Asphalt fahre, nervt es schon ein wenig.

Habt ihr das auch? Es ist Jammern auf hohem Niveau. Ich muss demnächst zur 400Km Inspektion und der Händler wird, dass ist immer so.

Vielen Dank im voraus

Thomas
 
Tourenradler22

Tourenradler22

Mitglied seit
30.07.2016
Beiträge
93
Ort
Cuxhaven
Details E-Antrieb
R&M Nevo GH Vario, Bosch CX, Enviolo N380, Nyon
@ bigblue41
Ist das Schnarren zu hören oder ist es nur eine hochschwingende Vibration (NICHT AKUSTISCH)?

Das habe ich nämlich zeitweise auch. Dann ist es wieder mal für einige Zeit weg, um plötzlich wieder aufzutreten.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
578
Hab heut endlich den gestern angefangenen Supercharger so weit fertig gehabt und konnte die Probefahrt erledigen.
Dabei fiel mir das weitaus geringere Geräuschniveau, die Rohloff und den Riemen betreffend auf. Nur im 7ten Gang war es etwas lauter, dafür gab es nicht die Vibrationen wie beim Nevo. Durch den offenen Rahmen beim Nevo ändern sich also auch gewisse Geräusche. Die Riemenspannung hab ich bei beiden so weit "optimiert", bis es nicht mehr leiser ging.
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
578
Ergänzung meiner Erfahrungen mit dem Nevo GX rohloff:

in den Gängen 1 … 7 treten bei Kadenzen über 65 leichte Vibrationen im Rahmen auf. Nach Rücksprache mit Rohloff habe ich die Riemenspannung etwas gelockert, die Vibrationen sind danach geringer aber nicht vollständig verschwunden. Ich vermeide jetzt die genannten Betriebspunkte einfach durch Gangwechsel oder andere Kadenz. Das Fahrrad läuft ansonsten hervorragend, die Akkureichweite beträgt 20 … 25 km pro Balkenanzeige, also insgesamt ca. 100 km bei Betriebsart Sport (eMTB) und mäßiger Motorunterstützung - das reicht für mich auf jeden Fall für eine Tagestour.
Mir geht es um dieses hier.
 
Zuletzt bearbeitet:
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
578
Ergänzung meiner Erfahrungen mit dem Nevo GX rohloff:

in den Gängen 1 … 7 treten bei Kadenzen über 65 leichte Vibrationen im Rahmen auf. Nach Rücksprache mit Rohloff habe ich die Riemenspannung etwas gelockert, die Vibrationen sind danach geringer aber nicht vollständig verschwunden. Ich vermeide jetzt die genannten Betriebspunkte einfach durch Gangwechsel oder andere Kadenz. Das Fahrrad läuft ansonsten hervorragend, die Akkureichweite beträgt 20 … 25 km pro Balkenanzeige, also insgesamt ca. 100 km bei Betriebsart Sport (eMTB) und mäßiger Motorunterstützung - das reicht für mich auf jeden Fall für eine Tagestour.
Hab ich heute auf einer Probefahrt auch bemerkt, aber nur bei Gang 6 und ganz deutlich 7. Allerdings nur bergauf und bei richtig Druck, also dem bestreben in den 8 zu kommen. Im 8ten dann schlagartig weg.
Da der Riemen für mein Gefühl richtig gespannt ist, werd ich den am Freitag trotzdem mal etwas entspannen. Glaub aber nicht an eine große Änderung.
Stören würde es mich persönlich nicht, ich möchte nur für die Käuferin im voraus das optimale und auch auf Fragen vorbereitet sein.
Mir geht es um dieses hier.
Irgendwie bin ich zu blöd für Mehrfachzitate ?
 
N

Nevo2019

Mitglied seit
25.05.2019
Beiträge
41
Ich bin gespannt, auf die Lösung deines FH. ;)
Ich habe da mal eine andere Theorie: Die Modelle mit vorderem Gepäckträger haben einen anderen Vorbau, der laut Herstellerseite eine kürzere Klemmung hat. Bei den Bildern ist dieser immer mit zwei Spacern abgebildet. Das könnte durchaus die "fehlenden" 10 mm sein.

Lenkervorbauten2.png

Vergleicht mal den vertikalen Abstand der Klemmschrauben - wahrscheinlich braucht der beim GH verbaute Vorbau für die höhere Gewichtsklasse mehr Raum - ich habe mal eine Anfrage gestartet.
 
Zuletzt bearbeitet:
K

Kpt. Blaubär

Mitglied seit
05.04.2019
Beiträge
11
Hallo zusammen,
ich habe mal eine Frage zu dem MIK Gepäckträger und VAUDE Aqua Back Hinterradtasche. Mit dem kleinsten Einsatz geht rastet die Tasche nicht ein und wenn ich den auch noch rausnehme, dann rutscht sie hin und her. Hat hier jemand eine Lösung gefunden?
Ich will in keinem Fall eine Basil-Tasche. Einen Trunkbag von Basil habe ich währen der Fahrt verloren, weil nicht richtig eingerastet. Eine Lenkertasche war sauschwer und der versprochene Klickfixadaper passte nicht ohne die Tasche zu beschädigen. Was hat sich R&M nur dabei gedacht auf MIK umzusteigen?
 
N

nevofan

Mitglied seit
21.03.2019
Beiträge
9
@Wurzelsepp
Ich habe beim Nevo GX rohloff die Riemenspannung auf 35 Hz (Gates APP) eingestellt. Damit sind die Vibrationen praktisch verschwunden. Jeder Nevo-Rahmen reagiert möglicherweise geringfügig anders, Vibrationen haben komplexe Zusammenhänge. Es gibt noch einzelne Betriebspunkte bei bestimmten Gängen (auch im direkten 11. Gang) und bestimmter Kadenz in denen sehr minimale Vibrationen wahrnembar sind, aber nur wenn man sich bewußt darauf konzentriert - also ich bin mit dieser Abstimmung zufrieden.
 
W

Wurzelsepp

Mitglied seit
05.05.2019
Beiträge
578
Hallo zusammen,
ich habe mal eine Frage zu dem MIK Gepäckträger und VAUDE Aqua Back Hinterradtasche. Mit dem kleinsten Einsatz geht rastet die Tasche nicht ein und wenn ich den auch noch rausnehme, dann rutscht sie hin und her. Hat hier jemand eine Lösung gefunden?
Ich will in keinem Fall eine Basil-Tasche. Einen Trunkbag von Basil habe ich währen der Fahrt verloren, weil nicht richtig eingerastet. Eine Lenkertasche war sauschwer und der versprochene Klickfixadaper passte nicht ohne die Tasche zu beschädigen. Was hat sich R&M nur dabei gedacht auf MIK umzusteigen?
Hallo,
schau mal in den Superchargerthreat von Oldman54. Der hat die größten Einsätze mit dem Dremel an die Konturen es Trägers angepasst.
 
N

Nevo2019

Mitglied seit
25.05.2019
Beiträge
41
Ich kann mir nicht vorstellen das ein renomierter R&M Händler sich da auf dünnem Eis bewegen wird.;)
Ich bin gespannt, auf die Lösung deines FH. ;)
Nachdem ich lange überlegt habe, wie es gehen soll, könnte das hier vielleicht die Lösung sein.

Gabelschaft.png

Ich hatte mich bisher auf die Bilder im Web verlassen, auf denen beim GX mehr Spielraum für den Gepäckträgerhalter ist.
Allerdings konnte ich jetzt ein Bild von einem GH in 56 cm RH machen - in der Serie scheint der Gabelschaft länger zu sein.

Ein Bild sagt halt mehr als 1000 Worte - aber schon erstaunlich, dass die R+M Hotline so etwas nicht weiß....
 
Zuletzt bearbeitet:
Z

Zeppelin

Mitglied seit
02.07.2019
Beiträge
6
Hallo,

ich habe seit ein paar Tagen ein 'Nevo GH Vario' mit MIK Träger. So wie weiter oben lese, passt die 'Racktime' Grundplatte nicht und man muss eine 'MIK' Grundplatte nehmen. Meine Frage, ist dieses Teil was nach hinten zeigt und zum lösen eingesteckt wird, gleichzeitig der Schlüssel der dann in jeden MIK-Adapter passt, also kein echter Schlüssel?

MfG
 
Z

Zeppelin

Mitglied seit
02.07.2019
Beiträge
6
@Nevo2019
Unsere im März gelieferten 56 und 47 cm Nevos haben MIK-Träger. Der MIK-Adapter hat gottseidank den gleichen Lochabstand wie der Racktime Snapit Adapter. So konnte ich unsere Klickfix Körbe leicht umrüsten.
Bedeudet das, man kann die Racktime-Grundplatte auch auf den MIK Gepäckträger nutzen?
 
Thema:

R&M Nevo und Genussfahrer Thread

Oben