sonstige(s) R&M Delite Tourenfahrer Faden

Diskutiere R&M Delite Tourenfahrer Faden im Bosch Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Nachdem sich der Nevo & Genußfahrer Thread doch ein gutes Stück weit in Richtung nur noch Nevo entwickelt hat, möchte ich hier einen eigenen Faden...
Mike62

Mike62

Mitglied seit
17.03.2018
Beiträge
55
Ort
Franken
Details E-Antrieb
Bosch CX
Nachdem sich der Nevo & Genußfahrer Thread doch ein gutes Stück weit in Richtung nur noch Nevo entwickelt hat, möchte ich hier einen eigenen Faden für die Freunde der Delite Modelle aufmachen. Inhaltlich soll es um Berichte und Bilder Eurer Touren mit dem Delite gehen, ebenso um Anregungen bez. bewährtem Zubehör und nicht zuletzt auch ganz allgemein um den Austausch von Erfahrungen mit Blick auf technische Fragestellungen.

Ich selbst bin erst 2018 vom Specialized Turbo Levo Expert auf das Delite Mountain umgestiegen und habe den Umstieg bisher in keinster Weise bereut. Das Delite ist ja eines der ausgereifteren Modelle von R&M, und besonders mit der Rohloff E-14 Schaltung für Touren auf und abseits der Straße bestens ausgerüstet.

Ich freue mich auf einen regen Austausch mit Gleichgesinnten.

Pfersdorf/Franken
IMG_2129 Startbild.JPG
 
L

Luzie

Mitglied seit
02.11.2018
Beiträge
6
Mein Delite GX Rohloff HS kommt im März! Ich freue mich total.
Habt ihr Empfehlungen, welche Teile dringend eines Updates bedürfen? Sicher bin ich mir da nur bei den Pedalen, die ich bei Nässe für zu rutschig empfinde.
 
capriccio

capriccio

Mitglied seit
15.05.2017
Beiträge
566
Ich finde das Befestigungssystem QL3.1 recht sinnvoll. Meine Bürotasche hat das System, welche ich für gesellschaftstauglicher dort halte, als die LKW Planen Ortliebsäcke
Das System hat den Vorteil, das auch das herkömmliche Befestigungssystem da dran passt. Der Delite Gepäckträger hat ca 16mm Rohrdurchmesser, was dann schon wieder problematisch wird, von Lackschäden mal ganz abgesehen.
8775A4C8-75F8-434E-805D-640B28F0BAE1.jpeg
 
L

Luzie

Mitglied seit
02.11.2018
Beiträge
6
Stimmt, das QL3.1 steht schon fest auf dem Plan, dank eines früheren Posts von Dir.
 
ZMartin

ZMartin

Mitglied seit
20.06.2017
Beiträge
285
Ort
Wiesbaden
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed und Bosch Classic 45
P8165173.JPG
DSCN0287.JPG

DSCN0372.JPG


Schreibe auch einen Blog darüber: www.speedpedelecbiker.blog

Habt ihr Empfehlungen, welche Teile dringend eines Updates bedürfen? Sicher bin ich mir da nur bei den Pedalen, die ich bei Nässe für zu rutschig empfinde.
Pedale auf jeden Fall, meine Frau bevorzugt Bärentatzen, ich bin inzwischen auf Flatpedals umgestiegen. Sattel ist serienmässig nicht schlecht, aber ein SQ-Lab ist besser. Gibt viele Modelle, lass´ Dich vor Ort beraten. Und vielleicht kannst Du Deinem Händler noch ein paar Inner Barends als Dreingabe abschwätzen ;). Gibt gerade auf einem HS eine Rennradhaltung, sehr angenehm.

IMG_1679.JPG
 
Zuletzt bearbeitet:
capriccio

capriccio

Mitglied seit
15.05.2017
Beiträge
566
Ein Punkt, der mir seit den ersten Tagen auf den Zeiger geht, ist der Seitenständer. Ich weiß zwar nicht, ob es anderen 2019er Delite Fahrern auch so geht, aber bei mir ist bei kurzen Stößen, wie zb. Bordsteinabsenkungen an Querstrassen, oder Schlaglochpisten Randale, da klappert das Teil da hinten elend. Ähnliches hat @OldMan54 bei seinem Supercharger bemängelt und den Pletscher (bei mir Comp 40 Flex) kurzerhand gegen einen Seitenständer von Specialized getauscht. Den hatte ich mir dann auch bestellt, musste dann aber feststellen dass der Lochabstand beim Delite nicht 22mm, wie beim SC ist, sondern 40mm. Naja,hätte ich auch vorher mal hinschauen können. :whistle: Also wieder zurück damit und den Specialized mit 40mm bestellt.
Screenshot 2019-02-20 19.00.33.png

Aber auch hier zu früh gefreut, weil der Vado natürlich nicht für das Delite gemacht ist und somit zu lang ist. Den Kunststofffuss kann man zwar abmachen, dann passt die Länge, sieht aber scheixxe aus und versinkt im Rasen. Also geht der auch wieder zurück und die Suche geht weiter. Hat jemand einen Tipp?

Ich finde, das Delite braucht einen Kuhfänger:D. da passt eine Lenkertasche besser dran und hängt nicht so hoch in der Luft.
IMG_1326.png

Getauscht habe ich auch den Sattel und die Lenkergriffe. Man soll ja nicht so viel Plastik verwenden:whistle:.

Die entscheidende Modifikation ist jedoch der Aheaddeckel. :ROFLMAO:
IMG_1385.png
IMG_1389.png
 
Mike62

Mike62

Mitglied seit
17.03.2018
Beiträge
55
Ort
Franken
Details E-Antrieb
Bosch CX
Ich bin (beinahe) im Auslieferungszustand unterwegs.
Ausgetauscht habe ich bisher nur die Busch & Müller Lumotec gegen die Supernova M99.

IMG_2103.JPG


IMG_2106.JPG


IMG_2109.JPG

Ergänzung:
Hier noch zwei Bilder vom Wochenende

IMG_2124 (2).JPG


IMG_2138.JPG
 
dukezero

dukezero

Mitglied seit
07.06.2018
Beiträge
59
Ort
Düsseldorf, Berchtesgadener Land
Anhang anzeigen 233798

Zusätzlich noch Beleuchtung von Fenix,Lyzyne angebracht. Reflektoren etc... Aktuell den Sattel gegen Selle SMP plus getauscht! Habe noch ein zweites dazu gekauft mit Gepäckträger und Schutzblechen, die ich noch anschrauben muss. Tipp kam hier aus dem Forum!!
https://www.amazon.de/FENIX-Unisex-max-1800-Hochleistungsleuchte-Display/dp/B075MLYM3Y/ref=cts_sp_1_vtp

Mit internem Akku und Restlaufanzeige auf dem Display, habe 2 davon. Hat sich bewährt, zu 95 % fahre ich mit 300 lumen nachts durch die Pampa!

Rücklicht: https://www.deporvillage.de/ruecklicht-lezyne-strip-drive-pro-300-schwarz
 
Zuletzt bearbeitet:
ZMartin

ZMartin

Mitglied seit
20.06.2017
Beiträge
285
Ort
Wiesbaden
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed und Bosch Classic 45
Ja, Thema Beleuchtung: die IQ-X von 2017 ist etwas schwächlich, zumal sie weit unten am Gabelholm angebracht wurde. In der Stadt und auf breiten Wegen geht es noch, aber für den nächtlichen Wald und nächtliche schmale Straßen habe ich mir eine Lampe von MagicShine gekauft ( http://www.magicshine.de ), wenn ich mich richtig erinnere, eine MJ905. Kann am Lenker wie auf meinem Bild zu sehen oder als Helmlampe eingesetzt werden. Und die Nacht wird mit 5 Cree LED´s und 5000 Lumen zum Tag. Akku hält etwa 1,5 Stunden im Winter. Keine StVzO, deshalb verantwortlich damit umgehen ;) .
 
dukezero

dukezero

Mitglied seit
07.06.2018
Beiträge
59
Ort
Düsseldorf, Berchtesgadener Land
https://www.amazon.de/FENIX-Unisex-max-1800-Hochleistungsleuchte-Display/dp/B075MLYM3Y/ref=cts_sp_1_vtp

Mit internem Akku und Restlaufanzeige auf dem Display, habe 2 davon. Hat sich bewährt, zu 95 % fahre ich mit 300 lumen nachts durch die Pampa!

Rücklicht: https://www.deporvillage.de/ruecklicht-lezyne-strip-drive-pro-300-schwarz
Für mein 2.tes Delite Mountain mit Gepäckträger habe ich für den kleineren Radius folgende Gepäckträgertaschen von Basil bestellt:

https://www.amazon.de/dp/B079RCXQ85/?coliid=I118EZN0NJ3OXL&colid=167V5WHGRTL3&psc=0&ref_=lv_ov_lig_dp_it nat. besserer Preis viel Technik Laptops etc. meist dabei!

Schutzbleche hier: https://www.pedelecforum.de/forum/index.php?threads/delite-schutzbleche-–-sks-kunststoff-gegen-r80-pletscher-aus-alu-getauscht.52486/

Top Qualität!
 
Zuletzt bearbeitet:
Oppiker

Oppiker

Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
439
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&M Delite GX + Streetstepper MTS
Anhang anzeigen 233814
Aber auch hier zu früh gefreut, weil der Vado natürlich nicht für das Delite gemacht ist und somit zu lang ist. Den Kunststofffuss kann man zwar abmachen, dann passt die Länge, sieht aber scheixxe aus und versinkt im Rasen. Also geht der auch wieder zurück und die Suche geht weiter. Hat jemand einen Tipp?
Hallo @capriccio !

Wir haben an unseren Delite's schon die 2. Pletscher Seitenständer. Seitdem haben sie sich während der Fahrt nicht mehr geöffnet.

Warum sägst Du den neuen Ständer nicht einfach ab und setzt den ursprünglichen Fuß wieder drauf ?
Das original Gummi hatte sich bei meinem Ständer mal gelöst und wollte nicht mehr an seinen ursprünglichen Platz zurück. :(
Aus dem Sanitätsbedarf einen Gummifuß besorgt, raufgeschoben, die Auflagefläche noch angeschrägt und fertig. Gewinnt zwar keinen Schönheitswettbewerb, aber funktioniert perfekt. (y)

Danke @Mike62 für die Seite.

Gruß Frank

IMG_4076.JPG
 
capriccio

capriccio

Mitglied seit
15.05.2017
Beiträge
566
Hallo @capriccio !



Warum sägst Du den neuen Ständer nicht einfach ab und setzt den ursprünglichen Fuß wieder drauf ?



Gruß Frank
So einfach ist das dort nicht. Der Vado ist anders gemacht. Der untere Teil ist eine Platikhülse, die über das ab dort verjüngte Alu geschoben ist.
IMG_1563.png

IMG_1564.png

Ich habe die Hülse dann gekürzt.
IMG_1565.png

Damit es nicht wieder klappert, habe ich ein dünnes Gummipad aufgeklebt. Wenn ich jetzt morgens den Ständer vor dem Losfahren hochklappe, ist nicht gleichzeitig die ganze Nachbarschaft wach. Das ist etwa so wie in den 80ern auf dem Campingplatz die Schiebetür des VW Bus T3:D
IMG_1566 (1).png

So sieht das jetzt angebaut aus. Macht einen schlanken Fuß und vermindert den Cw Wert erheblich:D
IMG_1568.png

Das werde ich jetzt mal testen. Wenn das auch nix ist, versuche ich den Tipp von Eric.
 
Oppiker

Oppiker

Mitglied seit
09.02.2017
Beiträge
439
Ort
Wuppertal
Details E-Antrieb
R&M Delite GX + Streetstepper MTS
@capriccio ,

und was ist jetzt mit dem Gummifuß ? Willst Du da keinen mehr verwenden?

Gruß Frank
 
capriccio

capriccio

Mitglied seit
15.05.2017
Beiträge
566
Der Vado hat keinen Gummifuss, da die Hülse ja aus Kunststoff ist. ich werde aber wohl noch etwas machen, damit er auf der Wiese nicht versinkt
 
capriccio

capriccio

Mitglied seit
15.05.2017
Beiträge
566
Was ich wirklich gerne anders hätte, wäre ein anderer Taster für die E Shift.
IMG_0828.png

Im Dunklen mit Handschuhen eher Glückssache.
Bei Shimano (Alpine DI2) haben sie das anders gelöst.
Shimano-Alfine-Di2-Schalter-SW-S705-8-11-fach-schwarz-8-11-fach-33193-115633-1481256108.jpeg

Jetzt bräuchten wir hier einen experimentierfreundlichen FH oder Bastler der mal probiert, ob man das einfach so wie es ist, verwenden kann. Wenn das nur ein Taster ist, könnte das ja gehen. Wäre zu schön um wahr zu sein...
 
Mike62

Mike62

Mitglied seit
17.03.2018
Beiträge
55
Ort
Franken
Details E-Antrieb
Bosch CX
Ja, da bin ich bei Dir, das ist verbesserungswürdig. Mir würde am Besten ein Taster auf jeder Lenkerseite gefallen - Links zum Hoch- und rechts zum runterschalten.
Aber das wird frühestens ein Thema nach Ablauf der Garantie.
 
Thema:

R&M Delite Tourenfahrer Faden

Oben