Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt?

Diskutiere Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt? im sonstige Forum im Bereich Fertig-Pedelecs; Ich grüble durch den neuen Specialized SL Antrieb seit gestern so vor mich hin "Moment, leicht und lauter Mittelmotor und teuer, hatten wir das...
J

jodi2

Dabei seit
29.07.2010
Beiträge
1.490
Ort
Dieburg/Frankfurt
Details E-Antrieb
4/13CruiserHS,8/17 ST1X,12/18 Dail-EGrind,9/19 i3s
Ich grüble durch den neuen Specialized SL Antrieb seit gestern so vor mich hin "Moment, leicht und lauter Mittelmotor und teuer, hatten wir das nicht schonmal? Richtig, Vivax..."

Hab ich zwar noch nie probiert, aber viel lauter kann das auch nicht mehr sein, also nochmal auf der Webseite geschmökert. Akku und Unterstützung sind geringer als beim SL, aber beides passt zusammen, dazu ist das Rad nochmal deutlich/ca. 2-3kg leichter und ich weiß ja jetzt, dass mir Stufe 1+2 bei SL oder Fazua schon reichen.
Dann die Preise angeschaut, Carbonrahmen mit rundrum Ultegra 6200 €, rund 20% weniger als ein etwa vergleichbar gerechnetes Creo. Oder auf mein Orbea Gravelbike gerechnet sind es "nur" ca. 2k mehr für den Antrieb, aber nicht 4k wie beim Creo.
Und seit einigen Jahren hat Vivax ja auch eigene Rahmen bzw. Kompletteräder damit, auf dem Papier von Daten und Gewicht sind die interessanter/bieten mehr fürs Geld als Creo SL oder evtl. auch Raven/Levo SL.
Aber abgesehen von Wartung/wenn mal was dran ist (wird glaube ich nur beim Hersteller in Ö gemacht), es ist so extrem ruhig dazu hier im Forum, der letzte kleine thread von 2017, der letzte richtige größere thread von 2015 und jetzt beim SL und beonders Levo trotz der Preise so ein Andrang? Wie kommt das bzw. zeigt das eindeutig, schräger Exot, besser Finger von lassen? Eigentlich müssten Antrieb/Prinzip doch superspannend/noch spannender sein als sowas wie SL, wo nicht wenige Leute bereits sind, fünstellig oder nur knapp drunter auszugeben.
Oder wer hat die letzten 3 Jahre ein Vivax Komplettrad gekauft oder probiert und kann was zu sagen?
 
F

Fiddeli

Dabei seit
10.03.2020
Beiträge
60
Ort
Schwarzwald
Details E-Antrieb
Noch Bosch
Ich hab mich da mal interessehalber auf dem Gebrauchtmarkt umgeschaut, es ist schon komisch, die Räder welche privat verkauft werden haben alle 4-6 Jahre auf dem Buckel, kosten natürlich immer noch über 2000€. Man kann doch das ganze System ausbauen und das Rad auch gut ohne Motor und Akku fahren.

Vielleicht ist ja mal jemand so ehrlich und gibt den Grund an. Kann mir nicht vorstellen, dass man da auf das neueste Modell wechseln muss, weiß aber auch nicht wie viele Serien Vivax schon herausgebracht hat.
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt?

Quo vadis Vivax oder wer hat sich da die letzten Jahre was zugelegt? - Ähnliche Themen

  • LG M26: quo vadis?

    LG M26: quo vadis?: Hi, auf Nachfrage bei einem Anbieter, welche Zellen denn wohl in seinem Pack verbaut sind, bekam ich die Antwort LG M26. Die Recherche im Netz...
  • Quo Vadis, Akku?

    Quo Vadis, Akku?: Liebe Bionx-User, ich mache mir diverse Überlegungen über meine Akkus, die ich diesem Thread ganz gerne bündeln würde. Leider bin ich technisch...
  • Quo Vadis BionX Antriebe

    Quo Vadis BionX Antriebe: Nach Langem möchte ich mich hier im Forum mal wieder melden. Ich möchte einmal hören ( lesen ), was denn hier die User über meine heutigen...
  • Vivax Akku

    Vivax Akku: Hallo, habe einen neuen Akku für meinen Vivaxantrieb bekommen. Leider spricht der Antrieb nicht auf den Akku an. Die Ladeanzeige wird nachdem...
  • Ähnliche Themen
  • LG M26: quo vadis?

    LG M26: quo vadis?: Hi, auf Nachfrage bei einem Anbieter, welche Zellen denn wohl in seinem Pack verbaut sind, bekam ich die Antwort LG M26. Die Recherche im Netz...
  • Quo Vadis, Akku?

    Quo Vadis, Akku?: Liebe Bionx-User, ich mache mir diverse Überlegungen über meine Akkus, die ich diesem Thread ganz gerne bündeln würde. Leider bin ich technisch...
  • Quo Vadis BionX Antriebe

    Quo Vadis BionX Antriebe: Nach Langem möchte ich mich hier im Forum mal wieder melden. Ich möchte einmal hören ( lesen ), was denn hier die User über meine heutigen...
  • Vivax Akku

    Vivax Akku: Hallo, habe einen neuen Akku für meinen Vivaxantrieb bekommen. Leider spricht der Antrieb nicht auf den Akku an. Die Ladeanzeige wird nachdem...
  • Oben