Quietschen und Knarzen aus dem Bereich Dämpfung Hinterachse

Diskutiere Quietschen und Knarzen aus dem Bereich Dämpfung Hinterachse im Klever Mobility Forum im Bereich Fertig-Pedelecs (Firmenforen); Also dann hast dann beim ersten Mal ein B45 als Austausch bekommen und beim zweiten Mal ein B-Speed und seit dem ist alles okay? Kann mir wer...

Chrissi80

Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
298
Ort
Süd-Pfalz, nahe Landau
Details E-Antrieb
Klever B45 mit 850wH >6000km
Ich hatte zweimal diesen Rahmenbruch
Also dann hast dann beim ersten Mal ein B45 als Austausch bekommen und beim zweiten Mal ein B-Speed und seit dem ist alles okay?

Kann mir wer sagen, falls dies der Fall wäre und ich ein Austauschbike bekomme, wie sich das mit meiner ENRA-Versicherung verhält?
Kann ich diese dann umschreiben lassen auf die neue Rahmennummer.... War ja auch nicht gerade billig.

Gruß
 

Erzbrummel

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
887
Ort
Marienberg im Weltkulturerbe Erzgebirgsregion
Details E-Antrieb
CUBE STEREO Hybride 140HPA TSDZ2 im Einbaukäfig
Wer baut denn solche Fehlkonstruktionen??? Da wollte wohl das Ei mal schlauer als die Henne sein... ! Nur, weil es wohl "Hipp" aussehen soll, wird sämtliche Statiklehre einfach mal so übergangen. Wenn man dann noch die Materialstärke von vllt 0,8 - 1,2mm berücksichtigt und die Schweißnähte minderdünn sind, dann muß das in naher Zeit brechen. Auch andere Rahmen können brechen...., die hier aber müssen brechen!
Nee..., neee, ...nee, sowas!:eek:😇
 
Zuletzt bearbeitet:

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.654
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Also dann hast dann beim ersten Mal ein B45 als Austausch bekommen und beim zweiten Mal ein B-Speed und seit dem ist alles okay?

Ja genau. Einen Rahmentausch, wie bei anderen Herstellern, gibt es bei Klever nicht.

Kann mir wer sagen, falls dies der Fall wäre und ich ein Austauschbike bekomme, wie sich das mit meiner ENRA-Versicherung verhält?
Kann ich diese dann umschreiben lassen auf die neue Rahmennummer.... War ja auch nicht gerade billig.

Ja, das geht. Ich habe meine Versicherung zweimal geändert. Da der Akku noch vom ersten Rad ist, war ein Neuabschluss der Versicherung nicht möglich. Wenn alles neu ist, kann man auch einen neuen Vertrag abschließen und hat somit die längere Laufzeit. Der Altvertrag wird dann beendet und die anteilige Prämie für die Restlaufzeit zurück erstattet.
 

schwabenblitz

Dabei seit
19.09.2019
Beiträge
43
Ort
Oberschwaben
Details E-Antrieb
Klever B-Speed 45 Biactron V2 - 850Wh
Sch....
Ich hatte das Klever B mal als Ersatzrad für ein paar Tage.
Das B-Speed ist schon eine andere Liga...
Hoffentlich geht alles gut.
 

Chrissi80

Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
298
Ort
Süd-Pfalz, nahe Landau
Details E-Antrieb
Klever B45 mit 850wH >6000km
Habe das Rad jetzt zum Händler gebracht. Mal schauen was draus wird. Habe angedeutet, wenn es zum Tausch kommen sollte, dass ich auch bereit wäre gegen einen Aufpreis ein anderes Modell zu nehmen :D
 

Chrissi80

Dabei seit
26.11.2017
Beiträge
298
Ort
Süd-Pfalz, nahe Landau
Details E-Antrieb
Klever B45 mit 850wH >6000km
Eine Frage beschäftigt mich jetzt schon das ganze Wochenende...
Wenn diese Thematik bekannt ist, warum wird der Kunde dann nicht davor geschützt?
Gerissene Schweißnähte am Rahmen sind ja keine Lappalie, sondern eine ernstzunehmende Sache (somal das ja ein Kraftrad und kein Fahrrad ist). Man stellt sich mal bitte vor, der ganze Bock bricht dir im Verkehrsfluss auf der Landstraße zusammen...
Da kann wunderweise was passieren...

Ich hätte mir zumindest gewünscht, dass den Vertriebspartner die Problematik bekannt ist (somal ich vor drei Wochen erst zur Inspektion dort war und sogar auf die Geräuschentwicklung im Tretlagerbereich hingewiesen habe).

Bin ich zu kleinlich? Wie seht ihr das?

Gruß
 

MisterFlyy

Dabei seit
03.12.2014
Beiträge
3.654
Ort
Salzkotten
Details E-Antrieb
Klever New B-Speed mit Biactron V2
Hier sind Fotos von meinem ersten Rahmenbruch, er war nicht nur gerissen.
Klever B45 S-Pedelec (Biactron-Heckmotor)

Wie gefährlich sowas ist? Ich bin so noch etwa fünf km langsam nach Hause gefahren. Der Rahmen war kaputt, aber nicht instabil.
 

Blackbird

Dabei seit
08.06.2019
Beiträge
556
Ort
Westallgäu
Details E-Antrieb
Bosch Performance Speed 350W
Eine Frage beschäftigt mich jetzt schon das ganze Wochenende...
Wenn diese Thematik bekannt ist, warum wird der Kunde dann nicht davor geschützt?
Gerissene Schweißnähte am Rahmen sind ja keine Lappalie, sondern eine ernstzunehmende Sache (somal das ja ein Kraftrad und kein Fahrrad ist). Man stellt sich mal bitte vor, der ganze Bock bricht dir im Verkehrsfluss auf der Landstraße zusammen...
Da kann wunderweise was passieren...

Ich hätte mir zumindest gewünscht, dass den Vertriebspartner die Problematik bekannt ist (somal ich vor drei Wochen erst zur Inspektion dort war und sogar auf die Geräuschentwicklung im Tretlagerbereich hingewiesen habe).

Bin ich zu kleinlich? Wie seht ihr das?

Gruß
Das sehe ich auch so. Da ich annehme, dass du in den 3 Wochen nicht mehrere Tausend km gefahren bist hätten die Risse da schon sichtbar sein müssen...
Na ja, die Radhändler sind aktuell alle sehr stark ausgelastet. Das sollte trotzdem nicht vorkommen, aber Fehler können jedem mal passieren.

Da war Klever ein Rückruf wohl zu teuer. Ein PKW hätte zwingend einen Rückruf erfahren, leider scheint das bei Fahrrädern (und wohl auch S-Peds) nicht nötig zu sein.
 
Thema:

Quietschen und Knarzen aus dem Bereich Dämpfung Hinterachse

Oben